X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ski Alpin Pyeongchang 2018

    Bitte beachte die Postingregeln

    Exklusiver 200% Bonus bei NetBet - Mehr erfahren

  • #2
    Für Olympia 2018 Ski Alpin gibts ein "Robär Revival" damit hier ein klein wenig Leben rein kommt. Ich bringe hier den einen oder anderen Skitipp ähnlich wie in alten Tagen. Wie auch früher gilt, ich kann nichts garantieren, jeder Tip kann falsch sein, im besten Fall auch richtig. Für jene die das nicht kennen erkläre ich kurz, man kann hier nichts errechnen, selbst wenn man glaubt man hat ein Ergebnis errechnet, falsch, ist nicht möglich. Aus Zufall kann man alles erraten,aber es ist schwer und wird maximal kurzfristig funktionieren. Erschwerend kommt jetzt dazu, wir sind bei einer "Olympiade" und nicht beim Weltcup. Da gelten andere Gesetze,da passieren unwahrscheinliche Dinge. Dazu kommt erschwerend, die Rennen finden auf einer Familienabfahrt statt, das heisst hier wird über blaue und rote Pisten gefahren, schwarze kennen die in Südkorea nicht.
    Das wiederum vermindert die Chancen der Superstars ein wenig und erhöht sie im Gegenzug bei den Aussenseitern. Obs dann tatsächlich so ist und wo es so ist, das wird man sehen. Live sind bei uns die Rennen um 2H15 bis 3H früh, zweite Durchgänge so ca.um 5h bis 7H.
    Also,wer dann mitgehen will dem empfehle ich gleich einmal nicht Haus und Hof zu setzen,was meist sowieso nicht möglich ist, sondern mit Einsätzen zu operieren die man im Griff hat auch wenns schlecht ausgeht. Man sollte aber vom Anfang an mitsetzen, denn die Olympiade startet mit einem echten Highlight, der Abfahrt der Herren am Sonntag 11.2.2018 um 3H früh.
    Ideal für alle die am Sonntag nicht arbeiten müssen. Also, die Latte legen wir nicht hoch, schau ma
    ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

    • #3
      Noch 4 Tage dann ist das erste Abfahtstraining der Herren. Die Strecke ist 2648m lang, startet auf 1370m und endet auf 545m. Damit diese Strecke schwerer wird haben sie viele künstliche Sprünge eingebaut. Das macht es natürlich interessanter und es wird schwerer die richtige Linie zu halten. Der Schnee ist so ähnlich wie in Amerika, sehr aggresiv.
      Das richtige Setup ist Grundvoraussetzung um hier vorne mitzumischen. Speziell die Kanten der Ski, sind die zu scharf dann gräbt der Ski und man ist langsam. Wie nun die Piste präpariert ist kann man vorab nicht sagen, aber wir werden es bald wissen. Drei Trainings welche man im Weltcup nur mehr selten hat werden die Piste zum Rennen hin verändern und ich denke es wird etwas glatter werden. Training ist probieren und testen. Die fangen im ersten Training mit einem gewissen Ski und Setup an, nehmen beim zweiten Training oft andere Ski mit anderem Setup, ändern da und dort minimal die Linie. Studieren stundenlang die Videos und probieren beim dritten Training nochmals etwas anderes und entscheiden dann was für Ski mit welchem Setup genommen wird und wie zu fahren ist. Beim Rennen wird manchmal aus neuen Erkenntnissen nochmals gewechselt und daraus sind schon Olympiasieger hervor gegangen. Es ist eine Wissenschaft die letzten fehlenden Hunderstel oder Zehntel zu finden und umzusetzen. Das Wetter, aus heutiger Sicht sind -4/-12 Grad angesagt,das ist einmal super, ist erstklassiges Winterwetter. Allerdings, es sind Windböen bis 82km/h angesagt, das ist weniger schön. Ab Mittwoch den 14. ändert sich das Wetter, das heisst Super-G der Herren und auch Damen bei eher schlechtem Wetter. Also, es wartet eine richtig schwierige Challenge.
      Zuletzt geändert von Robär; 04.02.2018, 11:47.
      ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

      • #4
        Noch 2 1/2 Tage bis zum ersten Training. Wetten vor dem Training ist eine besondere Sache. Kein Anhaltspunkt, nichts, trotzdem kann man es hin und wieder probieren. Siegwetten und Platzwetten werden sowieso schwer. Geht man auf die Favoriten bekommt man wenig bis nichts, geht man auf Aussenseiter wirds noch schwerer weil so einfach trifft man diese nicht. Eine 1,35 auf Hirscher Sieg im RTL kann man sich schenken,da ist es besser den Buchmacher fragen auf welches Konto man das Geld überweisen soll. Völlig sinnlos weil man nichts gewinnt aber alles verlieren kann. Ob er auf diesem Kindergartenhügel auch so dominant sein wird wie auf den schwersten Weltcuppisten, da sag ich nur Vorsicht. Immer interessant die Head to Head Wetten, wenn Läufer A ausfällt gewinnt man mit Läufer B auch wenn der sauschlecht fährt. Kann natürlich auch umgekehrt sein und das passiert auch manchmal. Wenn das Rennen längst entschieden ist gibts immer noch Duelle von den hinteren Fahrern. Gab einmal bei einer Olympiade ein Duell mit Startnummern über 60ig !!! Vielleicht war ein Verwandter vom Buchmacher am Start, ich habe die Namen von den beiden zuvor noch nie gehört. Ob verloren oder gewonnen weiß ich nicht, auf jeden Fall war das Wettbüro kreativ. Denn verdienen tun sie immer. Wer viel anbietet verdient viel, wer wenig anbietet verdient wenig. Bei den Head to Head bietet momentan Guts und Kulbet am meisten an, daher ist es gut wenn man da ein Konto hat. Ansonsten die alleseits bekannten Wettbüros die immer Ski ausreichend anbieten. Nur ein Wettbüro ist halt ein bissl wenig. Skiwetten sind schnell erledigt, Herrenabfahrt 1Min 40 Sek., also eine H2H ca. 3Min.und die Sache ist verloren oder gewonnen. Man muss es einmal probiert haben und live dabei sein. Eine äusserst spannende und unterhaltsame Angelegenheit.
        ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Klasse von Dir dass dieses Feedback-

      • #5
        Das Programm:
        Sonntag 11.Feb.2018 3h Abfahrt Herren
        Montag 12.Feb.2018 2h15/5h45 Riesentorlauf Damen
        Dienstag 13.Feb 2018 3h30/7h Kombination Herren Abfahrt/Slalom
        Mittwoch 14.Feb.2018 2h15/5h45 Slalom Damen
        Donnerstag 15.Feb.2018 3h Super-G Herren
        Samstag 17.Feb.2018 3h Super-G Damen
        Sonntag 18.Feb.2018 2h15/5h45 Riesentorlauf Herren
        Mittwoch 21.Feb.2018 3h Abfahrt Damen
        Donnerstag 22.Feb.2018 2h15/5h45 Slalom Herren
        Freitag 23.Feb.2018 3h/6h30 Kombination Damen Abfahrt/Slalom
        Samstag 24.Feb.2018 3h Team Event
        ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

        • #6
          Norovirus Alarm im Olympia Quartier. Wer den erwischt hat verloren, hoffe es bleibt dabei das nur Sicherheitsleute betroffen sind. Mit dem Virus gewinnt man sicher kein Rennen.

          1) Reichelt - Dressen 1 1,86 5/10 10Bet u.andere
          Abfahrt Herren, vor dem ersten Training geh ich in diesem Duell auf Reichelt. Es ist ein kleiner Länderkampf und da es nicht um Fussball geht wird auf den Österreicher gesetzt. Reichelt in guter Form, konstante Ergbnisse. Dressen der Speed Aufsteiger dieser Saison, Kitzbühel Gewinner, hat das Potential um diese Abfahrt im besten Fall auch zu gewinnen. Ein Abfahrer mit idealen Maßen der eine starke Saison gefahren ist. Reichelt hat etwas mehr Rennen am Buckel, ob das in diesem Rennen, diesen 1Min.40Sek.was nützt wird man sehen. Letztes Rennen in Garmisch Reichelt um 0,2 vorne, also nichts. Wer es sich live ansieht, das wird spannend, soviel ist sicher.

          2) Shiffrin - Brignone 2 2,4 4/10 Guts u.andere
          RTL der Damen,zwei Medaillenanwärter im Duell, da geh ich auf die Italienerin,gut in Form,wenn ihr die Läufe gelingen wird die schwer zu biegen sein. Shiffrin hat in den letzten Rennen etwas geschwächelt, das hat aber mit dem kommenden Rennen nichts zu tun. Zutrauen muss man ihr ebenfalls alles.Die Favoritenrolle welche sie vom Wettbüro hat besteht auch nur am Papier. Bei der Quote ist mir Brignone auf jeden Fall lieber,Garantie gibts da und dort nicht.

          3) Jansrud Top3 4,0 1/10 B.365
          Abfahrt der Herren, das probier ich auf Verdacht,small,den Jansrud war krank und hat das letzte Rennen in Garmisch ausgelassen. Wenn er richtig in Schwung kommt kann er eine Medaille holen,vor zwei Jahren hat er hier die Abfahrt gewonnen. Zählt aber am Sonntag nicht mehr, da beginnt alles von vorne und noch mehr Konkurenz ist am Start.
          Auf das Training warte ich nicht,denn das verwirrt sowieso nur.
          ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

          • #7
            Noch ca.14h dann findet das erste Abfahtstraining statt. Dann schauen die ersten Wetten schlecht aus, oder gut, beides ist aber nicht wichtig,es zählt nur der Sonntag. Ein wenig Glück braucht man immer. Die Abfahrt wird leider nicht spektakulär, das gibt der Berg nicht her,aber höchst interessant,denn nichts ist fix. Bei Olympia gehts nur um Medaillen, es gibt keine Punkte für gute Platzierungen. Daher riskieren die Fahrer/innen am Tag X alles was möglich ist,gehen mit dem Risiko über die Grenzen hinaus. In der Abfahrt wird das hier kein Problem,drei Trainings, im Super-G schauts anders aus. Einmal besichtigen und fast gleich schnell wie die Abfahrt runter fahren, da wird nicht jeder das Ziel sehen. Auch ein wenig abhängig wie schwierig gesteckt wird. Wer nicht ins Ziel kommt das kann man nicht sagen, ich hoffe meine favorisierten Fahrer/innen sehen alle das Ziel. Daher werden die Super-G beim Wetten eine richtige Herausforderung.
            Bei den Wettbüros wird ja unterschiedlich vorgegangen, die einen bringen jetzt schon ein Angebot, machen dadurch viel höhere Umsätze, die anderen warten und warten und warten,wenn dann doch ein Angebot kommt das man noch dazu abgeschrieben hat,dann spielt es niemand mehr weil ja schon alle gesetzt haben.
            Bis zum Abend wird mir noch sicher eine Wette einfallen
            ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

            • #8
              4) Gisin - Mowinckel 1 1,86 5/10 10bet u.andere
              Abfahrt Damen, beide in guter Form, beim letzten Rennen in Garmisch praktisch gleich. Ich sehe Gisin um eine Spur besser, minimal, wenn ein guter Lauf gelingt kann das passen. Gegnerin Mowinckel mit einer ausgezeichneten Saison, die frühere Sturzpiloten hat sich stabilisiert. Die Mo ist etwas unberechenbarer, in beide Richtungen, schau ma wie es läuft.

              Probleme mit den Skiern wegen der Kälte, sie verbiegen sich und sind unbrauchbar laut Hirscher. Das heisst, mit dem Rennski wird niemand ein Abfahrtstraining bestreiten.
              ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

              • #9
                1.Training
                1.Osborn 1.40,45 mit Torfehler, Abkürzung, also +1 Sekunde
                2.Jansrud +,31
                3.Caviezel +,45
                4.Mayer +,75
                5.Roger +,92 mit Torfehler, Abkürzung, also +1 Sekunde
                6.Franz +,94
                7.Bennett +,98
                8.Janka +1,06
                9.Muzaton +1,14
                10.Cochran +1,21
                28.Reichelt +2,08
                31.Dressen +2,28 mit Torfehler,Abkürzung, also +1 Sekunde

                Die erste Besichtigungsfahrt ist abgeschlossen.Piste in sehr gutem Zustand.Am Renntag wirds wärmer und daher die Piste schneller, die Sprünge gehen dann auch weiter und es wird schwerer die GOLDSPUR zu treffen.
                ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

                • #10
                  2.Training verkürzt vom Super-G Start wegen zu starkem Wind im oberen Teil
                  1.Innerhofer 1.18.97
                  2.Jansrud +,01
                  3.Feuz +,44
                  4.Mayer +,45 mit Torfehler
                  5.Svindal +,63
                  6.Bennett +,,65
                  7.Caviezel +,68
                  8.Reichelt +,69 mit Torfehler
                  9.Dressen +,70
                  10.Kilde +,76

                  Das Wetter wird schlechter,es wird windiger und ob das dritte Training gefahren wird kann man jetzt noch nicht sagen.
                  Am Sonntag ist noch schlechter angesagt,es droht ein Verschiebung. Keinesfalls will man eine verkürzte Olympiaabfahrt.
                  Nächster Termin wäre Montag zwischen dem RTL der Damen die auf einem anderen Berg fahren. Das heisst alles ist in Schwebe,auch die bereits getätigten Wetten welche von den jeweiligen Regeln der Wettbüros abhängig sind wenn vielleicht erst Donnerstag oder Freitag gefahren wird.
                  ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

                  • #11
                    3.Training
                    1.Kriechmayr 1.40,76
                    2.Jansrud +,12
                    3.Svindal +,35
                    4.Roger +,56
                    5.Franz +,61
                    6.Paris +,70
                    7.Dressen +,75
                    8.Goldberg +,81
                    9.Kilde +,85
                    9.Bennett +,85
                    36.Reichelt +2,57

                    Entgegen den Wetterprognosen war es heute gut und nur relativ wenig Wind. Für Morgen ist jetzt wieder besser angesagt und es sollte dem Rennen nichts im Wege stehen. Hoffe sie haben recht. Die Topfavoriten werden mehr und Morgen gehen sie ans absolute Limit, es zählt nur was dann passiert oder eben nicht passiert.
                    ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

                    • #12
                      5) Abfahrt Sieg Feuz 4,5 2/10 Admiral
                      Small geh ich auf den Schweizer,er gehört zu den Topfavoriten. Training war sehr stark,der wird mitmischen. Es wird ein sehr enges Rennen, Windböen können das natürlich beeinflussen. Sicher ist da nichts,aber möglich ist es. Feuz startet mit der 7 , Jansrud spät mit der 17, für Spannung ist gesorgt
                      ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

                      • #13
                        6)Dressen-Fill 2 2,4 4/10 Unibet
                        Drittes Training war annähernd gleich, Dressen um 0,17 vorne, also nichts. Morgen kommt ordentlich Olympiastreß dazu, da wird sich einiges ändern und ich hoffe auch hier. Die Quote ist sehr gut im Vergleich zur Wahrscheinlichkeit.

                        7)Kriechmayr-Paris 2 1,95 4/10 Interwetten
                        Ich geh hier auf den Südtiroler,er legt im Rennen immer zu. Kriechmayr heute Bestzeit gefahren,aber Rennen ist Morgen.
                        Kriechmayr ist oft eine Wundertüte,riskieren wird er alles,wobei hier eher die Feinheit der Kurvenfolgen entscheiden wird.
                        ChampionChampion[[cheers]]Sieger WM Contest 2006 [[cheers]]ChampionChampion

                        • #14
                          mir gefallen die H2H die angeboten werden quer durch die Bank nicht. Habe nach den gestrigen Training für mich aber einiges festgestellt:
                          Feuz oder Jansrud dürften sich den Sieg ausmachen, wenn Mayer nen fehlerfreien Lauf runterkriegt ist Top 3 auch möglich, bei Fehlern der beiden vorher genannten sogar der Sieg. Kriechmayr nach 2 schlechten Trainings vergessen zu bremsen, ev. die Idee mit Kriechmayr eine, er meinte ja er finde sich auf der Strecke nicht wirklich zu Recht und hat das gute Ergebnis fürs Selbstvertrauen gebraucht (Rest hat ja gebremst). Svindal gefällt mir auf der Strecke nicht, bekämpfen werde ich den alten Elch aber aufgrund der Pleiten gegen ihnm in der heurigen Saison nicht. Dressen dürfte sich nicht zurecht finden, aber Fill auch nicht daher für mich nicht zu spielen. Hätte eigentlich gegen Reichelt gespielt aber gegen Dressen ists mir zu schwer. Innerhofer im Training schon ziemlich alles gezeigt, ev. wenns bissl schneller wird ne Idee, aber glaube nicht das die Strecke was für ihn ist. Osborne auch nur im 1ten Training schnell aufgrund der langsamen Piste.

                          Daher nehme ich auch Feuz Sieg @4.5 mit 2 EH bei admiral.

                          wer will kann ja noch Kriechmayr vs. Paris auf Paris @2 bet365 mit 1-2 EH probieren.


                          • #15
                            Rennen für heute mal abgesagt, Wette behält ihre Gültigkeit für alle die es bei Admiral gespielt haben:

                            In nachstehenden Fällen ist die Wette ungültig bzw. gilt der Wettvertrag nachträglich als einvernehmlich aufgehoben und zwar mit der Rechtsfolge, dass der Wetteinsatz an den Wettkunden zurückzubezahlen ist:
                            • Wenn ein Wettereignis abgesagt wird oder nicht stattfindet, es sei denn, dass
                              1. zum Zeitpunkt der Absage bereits ein Ersatztermin für dieses Wettereignis feststeht, der innerhalb der folgenden zwei Kalendertage, gerechnet vom ursprünglich vorgesehenen Beginn des Wettereignisses liegt, oder
                              2. das Wettereignis im Rahmen einer sportlichen Turnierveranstaltung (z.B. Welt-, Europa- oder Staatsmeisterschaft, Olympiade, Tennisturnier etc.) nachgetragen wird.
                            Bet365, unibet, Cashpoint selbe Regelung bei Olympiaden, Guts bleibt die Wette gültig solange Veranstaltungsort sich nicht verändert, Marathonbet verlieren wetten egal olympiade oder nicht nach 30h ihre Gültigkeit, Interwetten: übernächsten Kalendertages(48 h), 10bet: 36h,

                            Robär des kostet dir a Achterl das ich dir das jetzt so schön rausgesucht habe ;).

                            • TOMK2010
                              TOMK2010 kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              kannst ja admiral schreiben das sie in ihrer AGB Definition falsch liegen, ev kriegst ja nen Bonus dort :P.

                            • Robär
                              Robär kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Dem Ursprung nach beginnt sie mit der Eröffnung Olympischer Spiele und endet mit dem Moment, in dem die Folgeolympiade einsetzt.

                            • Robär
                              Robär kommentierte
                              Kommentar bearbeiten
                              Nach neuzeitlicher Definition beginnt eine Olympiade dagegen bereits mit dem Beginn des Jahres, in dem Olympische Sommerspiele turnusgemäß abgehalten werden, womit sie dann exakt vier Jahre umfasst

                          Wettanbieter Erfahrungen

                          Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

                          Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

                          Sportwetten Links

                          Aktuelle Bonusangebote:
                          • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
                          • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                          • Bethard: 100% Bonus
                          • Nightrush: 100 Euro Bonus für Neukunden
                          • Sky Bet: 100% Bonus bis zu 200 Euro
                          • bwin: 100 Euro Bonus
                          • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
                          (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                          Lädt...
                          X