• Kontakt Letzte Beiträge:
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1xbet - Seite 20 von 20

    Vorweg: Auch wenn es sich konkret um Melbet handelt, jeder Blinde sieht, dass es um den gleichen Verein geht. Daher auch hier meine Warnung (Falls ich damit gegen irgendwelche Forenregeln verstoße, tut mir das Leid)

    Hallo, ich möchte Euch auf diesem Weg DRINGEND vor diesem Bookie WARNEN und Eure Einschätzung bekommen.
    Ich habe mich in der letzten Woche dort angemeldet und mit Glück und Geschick direkt von 1500 auf 2000 Euro hochgespielt. Der Versuch auszuzahlen zog sich ewig hin (das übliche Spiel: ID, Kontoauszug, Selfie mit Mailkonversation, Selfie vor Laptop..) und in der Zwischenzeit konnte ich mich durch viele Tischtennis-Wetten auf aktuell ca. 4200 Euro hochspielen.
    Nachdem alle Hürden bewältigt schienen, erreichte mich heute morgen folgende Mail:

    Good Day. We want to inform you, that our company decided to stop any collaboration with you (closing your account). This decision is based on the official Terms and Conditions point 2 subpoint 18 of the betting company Melbet.

    The decision has been made after careful investigation of the situation by our security service. According to the results of the investigation we have reasons to suppose that all your bets on sport events from this gaming account have been placed not by you, it violates above mentioned point of Terms and Conditions directly.

    We ask you not to create new accounts in our website. Pay your attention to the moment that if you try to create new accounts, we will block them. At the same time your actions have been a violation of the above mentioned Terms and Conditions. The Decision concerning the stopping any collaboration with you is final and without appeal.

    You can withdraw your funds in amount of your deposit.


    Wenn sie nur meinen Account für weitere Wetten gesperrt hätten, wärs mir ja egal gewesen. Sie haben aber ALLE Wetten, die ich getätigt habe, storniert, sodass mir aktuell nur meine EInzahlung bleibt :( Demnach schulden sie mir ca. 2700 Euro.

    Wenn man etwas recherchiert (wie ich leider erst im Nachhinein), ein bekanntes Spiel. Und dabei handelt es sich um meine ERSTE Auszahlung überhaupt bei dem Bookie. Immerhin konnte nach diversem Mail- Hin und -Her die Einzahlung retten (davor mehrfach Fehlermeldung: "Denied by operator")
    Auf Mails wird nichr mehr reagiert und auch auf meinen Account habe ich keinen Zugriff mehr, da das Passwort angeblich nicht mehr stimmt.

    Daher: LEUTE, FINGER WEG VOR DIESEM BOOKIE UND DEM GANZEN KONSORTIUM 1xbet, 1xbit usw.

    Nun noch meine Frage: Meint Ihr da ist etwas zu machen? Die üblichen Beschwerden bei SBR etc. werde ich heraushauen, ob ich das Geld jemals wiedersehe, da bin ich aber skeptisch. Oder habt Ihr noch andere Ideen?

    Kommentar


    • Zitat von Pingpongspieler Beitrag anzeigen
      Vorweg: Auch wenn es sich konkret um Melbet handelt, jeder Blinde sieht, dass es um den gleichen Verein geht. Daher auch hier meine Warnung (Falls ich damit gegen irgendwelche Forenregeln verstoße, tut mir das Leid)

      Hallo, ich möchte Euch auf diesem Weg DRINGEND vor diesem Bookie WARNEN und Eure Einschätzung bekommen.
      Ich habe mich in der letzten Woche dort angemeldet und mit Glück und Geschick direkt von 1500 auf 2000 Euro hochgespielt. Der Versuch auszuzahlen zog sich ewig hin (das übliche Spiel: ID, Kontoauszug, Selfie mit Mailkonversation, Selfie vor Laptop..) und in der Zwischenzeit konnte ich mich durch viele Tischtennis-Wetten auf aktuell ca. 4200 Euro hochspielen.
      Nachdem alle Hürden bewältigt schienen, erreichte mich heute morgen folgende Mail:

      Good Day. We want to inform you, that our company decided to stop any collaboration with you (closing your account). This decision is based on the official Terms and Conditions point 2 subpoint 18 of the betting company Melbet.

      The decision has been made after careful investigation of the situation by our security service. According to the results of the investigation we have reasons to suppose that all your bets on sport events from this gaming account have been placed not by you, it violates above mentioned point of Terms and Conditions directly.

      We ask you not to create new accounts in our website. Pay your attention to the moment that if you try to create new accounts, we will block them. At the same time your actions have been a violation of the above mentioned Terms and Conditions. The Decision concerning the stopping any collaboration with you is final and without appeal.

      You can withdraw your funds in amount of your deposit.


      Wenn sie nur meinen Account für weitere Wetten gesperrt hätten, wärs mir ja egal gewesen. Sie haben aber ALLE Wetten, die ich getätigt habe, storniert, sodass mir aktuell nur meine EInzahlung bleibt :( Demnach schulden sie mir ca. 2700 Euro.

      Wenn man etwas recherchiert (wie ich leider erst im Nachhinein), ein bekanntes Spiel. Und dabei handelt es sich um meine ERSTE Auszahlung überhaupt bei dem Bookie. Immerhin konnte nach diversem Mail- Hin und -Her die Einzahlung retten (davor mehrfach Fehlermeldung: "Denied by operator")
      Auf Mails wird nichr mehr reagiert und auch auf meinen Account habe ich keinen Zugriff mehr, da das Passwort angeblich nicht mehr stimmt.

      Daher: LEUTE, FINGER WEG VOR DIESEM BOOKIE UND DEM GANZEN KONSORTIUM 1xbet, 1xbit usw.

      Nun noch meine Frage: Meint Ihr da ist etwas zu machen? Die üblichen Beschwerden bei SBR etc. werde ich heraushauen, ob ich das Geld jemals wiedersehe, da bin ich aber skeptisch. Oder habt Ihr noch andere Ideen?
      Ist zumindest interessant sowas mal zu lesen. Habe ich noch nie gehört. Woran liegt das? Nur evtl. daran dass die bei dir zu große Gefahr sehen dass zu erwarten ist dass du Kohle raus ziehst statt einzuzahlen? Oder evtl. andere Gründe? Doppelaccount? Spielsuchtauffälligkeit (wobei das bei 1xbet wohl eher nicht der Fall ist, ich glaube die kennen das Wort gar nicht)

      Kommentar


      • Zitat von Pingpongspieler Beitrag anzeigen
        Vorweg: Auch wenn es sich konkret um Melbet handelt, jeder Blinde sieht, dass es um den gleichen Verein geht.
        Wäre da nicht so schnell zu sagen dies und das ist das gleiche. Ich habe oft bet365 nebenbei laufen wegen der livescores und/oder livestreams und muss oft feststellen, dass selbst fehlerhafte Spielstände bei bet365 1:1 bei 1xbet auftauchen, auch Zeitzähler z.b. bei Basketball sind identisch, auch wenn die fehlerhaft sind. Insofern wird sich da wohl oft an ein und derselben Stelle bedient was scores und quotenberechnung angeht....

        Kommentar


        • Nun will ich auch mal meine Erfahrung teilen.

          ich habe da schon mehrmals Auszahlungen beantragt und je nachdem waren sie 1-7 Tage nach Beantragung auf meinem Konto. Alles mit Kreditkarte. Letzte Woche habe ich eine spaßkombi gewonnen. Habe dann über drei Tage verteilt insgesamt 8.000 Euro Auszahlung beantragt. Nachdem was ich hier alles gelesen hatte hatte ich wirklich etwas Angst. Jedoch waren heute die ersten 1.750 Euro auf dem Konto. Mal sehen ob der Rest auch noch kommt.

          Edit: die nächsten 2000 sind auf dem Konto. Juhu...

          Edit2: heute ist das restliche Geld gekommen! 8.000 Euro insgesamt.

          Also ich kann mich wahrlich nicht beschweren
          Zuletzt geändert von FSV1927; 09.08.2017, 13:18.

          Kommentar


          • samuel
            samuel kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Wenn man mehr eingezahlt hat, als man auszahlen will, legen sie auch keine Steine in den Weg. Sobald man gewinnt, gibt es Probleme. Finger weg von diesem "Bookie".

          • FSV1927
            FSV1927 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            samuel das ist nicht ganz richtig.1.bin dort noch nicht lange angemeldet 2.habe ich keine Einzahlungen in einer derarten Höhe gemacht!Kann sein das einige Probleme haben ich bisher zum Glück noch nich

        • ganz wertfreie info:

          anfang juli 20 eingezahlt,
          vor 3 tagen 40 euro auszahlung beantragt

          ging leider nur über den gleichen kanal wie die einzahlung,
          da ich mit paysafecard einbezahlt hatte musste ich 1 euro mit kreditkarte einzahlen und konnte so meinen auszahlungswunsch via kreditkarte durchführen.

          klappte alles prima, und ganz ohne identifikation
          10.08.2017
          VISA Gold Priv.
          1XBET, LIMASSOL, CY
          EUR 41,00

          Kommentar


          • Kurze frage,kann man per bitcoin auszahlen wenn man nie damit eingezahlt hat? Neteller auszahlung haben die ja nicht mehr

            Kommentar


            • nutstein
              nutstein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Hi bei Zahlungssysteme in deiner Region den Haken wegmachen dann sollte Neteller gehen, jedenfalls bei mir ging es immer.

          Wettanbieter

          Aktuelle Bonusangebote:
          • bwin: 100 Euro Bonus
          • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
          • mybet: 100% Startbonus bis zu 200 Euro
          • Bethard: 100% Bonus bis zu 50 Euro
          • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
          • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
          • Betfair: 100% Bonus bis zu 100 Euro
          • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
          (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
          Lädt...
          X