X
Einklappen

1xbet Seite 25 von 25

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Update: So richtig beruhigt bin ich nicht. Warte nur auf einen niedrigen dreistelligen Betrag, aber im Grunde genommen ist die Erklärung von 1XBET zu den Auszahlungsproblemen (seit 05.03.) mehr als dürftig:

    Die Gutschrift der Geldmittel nimmt aus technischen Gründen mehr Zeit in Anspruch.
    In der Regel kann die Sepa-Auszahlung bis zu 7 Bankwerktagen dauern.
    Die Ihnen damit entstandenen Unannehmlichkeiten bedauern wir zutiefst.
    Die Spezialisten beschäftigen sich mit Ihrem Problem.
    Warten Sie bitte auf Ihre Sepa-Auszahlungen bis zum Ende dieser Woche.


    Häh? Verstehe ich nicht... was sind das für merkwürdige, technische Gründe...?

    Kommentar


      Ich schätze dass sie Probleme mit dem Zahlungsdienstleister haben.

      Mal ne andere Frage, da ich immer mit Kreditkarte einzahle, kann ich mich möglicherweise an meine Bank wenden, wenn das Geld diese Woche nicht kommt und die Kreditkartenzahlungen zurückholen?

      Geht sowas in so einem Fall?

      Kommentar


        So die 7 Bankarbeitstage sind um und nach dem heutigen Chat gehe ich nicht davon aus, dass das Geld noch kommt, ich gehe jetzt auf meine Bank zu und werde sämtliche Einzahlungen, bis zum offenen Betrag, zurückbuchen lassen, falls das geht.
        Angehängte Dateien

        Kommentar


          Zitat von denjel87 Beitrag anzeigen
          Ich schätze dass sie Probleme mit dem Zahlungsdienstleister haben.

          Mal ne andere Frage, da ich immer mit Kreditkarte einzahle, kann ich mich möglicherweise an meine Bank wenden, wenn das Geld diese Woche nicht kommt und die Kreditkartenzahlungen zurückholen?

          Geht sowas in so einem Fall?
          Grundsätzlich geht das. Musst du aber immer begründen. Habe jetzt nicht gelesen, um wie viel Geld es geht. Falls es sich um eine höhere Summe handelt, lohnt der Weg zum Anwalt.
          Der setzt sich dann allerdings nur mit deiner Bank auseinander und versucht die Einzahlungen von der Bank zurück buchen zu lassen. Das könnte etwas Ärger mit sich bringen. Und der Buchmacher bleibt erstmal unangetastet.

          Kommentar


            Ja und deine Bank/Kreditkartenfirma hat nach der Aktion auch keinen Bock mehr auf dich
            HT FT profile

            Kommentar


              Wart ebenfalls noch auf meine SEPA Auszahlung vom 02.03, hat jemand in der Zwischenzeit bei anderen Methoden auszahlen lassen? Kommt da was an? Hab noch ein wenig Geld dort liegen und würd jetzt eher SEPA vermeiden wollen...

              Kommentar


                Kannst du nicht lesen? Ich habe doch geschrieben, dass ich vor paar Tagen via Ecopayz ausgezahlt habe, ohne Probleme. Nach 15 Minuten war das Geld drauf.

                Kommentar


                  Zitat von Sup3ringo Beitrag anzeigen
                  Ja und deine Bank/Kreditkartenfirma hat nach der Aktion auch keinen Bock mehr auf dich
                  Habe heute Morgen mit meiner Bank gesprochen, Geld wurde zurückgebucht und ist innerhalb von 1-2 Arbeitstagen wieder auf meinem Konto. Ein Anwalt war da nicht nötig, musste nur Screenshots der Mails und vom Support Chat senden, dass sie mich hinhalten.

                  Der Zahlungsdienstleister scheint bei meiner Bank aber schon bekannt zu sein, im negativen Sinne, was die Rückbuchung erleichtert hat.

                  Warum sollten Sie jetzt keinen Bock mehr auf mich haben? Weil das jetzt ein mal vorgekommen ist?

                  Es sind nur die Auszahlungen per SEPA betroffen, alle anderen funktionieren problemlos!




                  Kommentar


                    OK gut zu wissen, unsere Banken in der Schweiz sind da bissi anders drauf :)..Die sperren dir dann gleich die Kreditkarte, egal ob du Schuld bist oder nicht.
                    HT FT profile

                    Kommentar


                      Zitat von denjel87 Beitrag anzeigen

                      Habe heute Morgen mit meiner Bank gesprochen, Geld wurde zurückgebucht und ist innerhalb von 1-2 Arbeitstagen wieder auf meinem Konto. Ein Anwalt war da nicht nötig, musste nur Screenshots der Mails und vom Support Chat senden, dass sie mich hinhalten.

                      Der Zahlungsdienstleister scheint bei meiner Bank aber schon bekannt zu sein, im negativen Sinne, was die Rückbuchung erleichtert hat.

                      Warum sollten Sie jetzt keinen Bock mehr auf mich haben? Weil das jetzt ein mal vorgekommen ist?

                      Es sind nur die Auszahlungen per SEPA betroffen, alle anderen funktionieren problemlos!



                      Sorry, weil du nicht bis Montag warten kannst kontaktierst du sofort deine Bank? Wie bist du denn drauf? Und was ist an dem Chatverlauf so schlimm, dass du meinst, du würdest dein Geld nicht bekommen? Die hat doch ganz vernünftig geantwortet. Manche haben echt den Schuss nicht gehört. Wenn du so eine Angst hast, dann zahl erst gar nicht ein. Siehst doch, dass andere derzeit auch Probleme mit Bankauszahlungen haben. Mein Geld, was ich auf Ecopayz hab auszahlen lassen, war nach 15 Minuten drauf.

                      Kommentar


                        Was fällt dir ein mich zu beleidigen? Du kannst dich gern verarschen lassen, ich tue es nicht.

                        Die können nicht nachweisen, dass das Geld raus ist, ich warte keine 2 Wochen auf eine Auszahlung ohne erklärbaren Grund.

                        Es wurde mir gesagt, dass die Auszhlung bereits überwiesen wurde, aber SEPA-Überweisungen bis zu 7 Tage dauern können.

                        Das ist eine Lüge, da es gesetzlich anders geregelt ist.
                        Viele Lügen gepaart mit den patzigen Antworten, der dummen Aussage, dass ich bis Sonntag warten soll, obwohl da eh nicht gebucht wird, usw

                        Erst sollte ich drei Tage warten, dann 7, dann 7 Bankarbeitstage, dann bis zum Ende der Arbeitswoche, dann bis Sonntag, jetzt bis Montag.

                        Mir ist Zuverlässigkeit äußerst wichtig, wenn ich einzahle, dann geht das Geld auch sofort auf die Reise und nicht erst nach 1,5 Wochen.

                        Warum antwortet sie mir nicht auf die Frage welcher Aufsicht sie unterliegen?
                        Wo ist der Service?

                        ich habe übrigens auch angeboten, dass sie es mir auf mein Ecopayz Konto auszahlen, habe damit auch schon eingezahlt und mein Restsaldo auszahlen lassen, das war wie gewohnt nach ein paar Minuten drauf.
                        Bei dem verschwundenen Betrag würde das jetzt aber nicht gehen, warum konnte sie mir nicht sagen.

                        Wie gesagt: wenn du es mit dir machen lässt, ist es dein gutes Recht, ich respektiere das.
                        Etwas mehr Respekt gegenüber anderen Menschen tut dir übrigens auch ganz gut, aber vielleicht lernst du es noch... :)

                        Falls das Geld Sonntag auf meinem Konto ist, spende ich die komplette Summe (4-stellig) an eine gemeinnützige Organisation und weise es hier nach.
                        Ist dies nicht der Fall, spendest du 50€, was hälst du davon?
                        Zuletzt geändert von denjel87; 15.03.2019, 00:51.

                        Kommentar


                          Hab mein Guthaben jetzt wieder auf meinem 1XBet Konto, werd dann mal eine andere Auszahlungsart probieren.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X