widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

kwette

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kwette

    Ich werde aus diesem Bookie einfach nicht schlau....
    Einerseits natürlich die immer mehr werdenden Welthöchstquoten, was für uns natürlich genial ist (auch wenn kw sehr oft im Glück ist) und andererseits die sehr niedrigen Limits, wobei ich nicht weiß, ob die nur mich persönlich treffen oder jeden.
    Ich habe am Montag versucht, die schönen Uefa Cup-Quoten zu nutzen, konnte jedoch keine einzige Partie in mehr als eine Kombi packen, auch ÖFB Cupspiele nicht. Egal welche Quote (darunter waren nicht nur Höchstkurse, sondern auch normale wie Feyenoord 1,2, Roma 1,1, Sturm 1,1, Rapid 1,15), ich konnte jedes Spiel nur einmal tippen, und beim nächsten Versuch kam schon die Meldung, daß das Limit für diesen User schon erfüllt ist (bei Kombis setze ich aber selten mehr als 50 Euro, also ein eher lächerliches Limit. Aber auch wenn ich nur 10 Euro bei Funwetten setze, ist das Limit erschöpft).
    So brachte mich kwette immerhin um den Gewinn einer Systemwette mit Quote 10,0 (siehe Wettspeziordner), weil ich die Wette einfach nicht mehr abgeben konnte, da ich einige Spiele schon vorher in eine Kombi packte.
    Bei Einzelwetten sind generell nicht mehr als 150 Euro Einsatz möglich, egal zu welcher Quote.
    Wie sehen eure Limits und Einschränkungen dort aus?

    Vorhin wollte ich mal wieder eine Auszahlung dort anfordern, es kommt aber immer wieder folgende lustige Meldung:

    Es gibt dafür zwei Möglichkeiten:
    1) Die Website war zu lange geöffnet, bitte melden Sie sich einfach neu an.
    2) Ein Crackingversuch fand statt, in diesem Fall:
    Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass der Versuch, eine Website 'zu knacken', eine verfolgbare und strafbare Handlung darstellt.

    Ihre IP Adresse und der Zeitpunkt des Versuches wird von uns festgehalten
    und kann nachverfolgt werden.
    Die Webseite schliesst sich nun selbst.


    #2
    Kwette ist halt ein ähnlicher Fall wie Certbet, Wettpunkt etc. - kleiner Buchmacher, der mit vergleichsweise geringem Kapital arbeitet und daher das Verlustrisiko auf ein Minimum reduzieren muss. Diese "familiären" Verhältnisse können auch Vorteile bieten (unkomplizierte Einigung in Streitfällen im Vergleich zum rein englischsprachigen Support z.B. von Hill, unprofessionellere, daher langsamere Quotenanpassung), aber in der Regel nervt's einfach.

    Besonders schlimm: Die Limits sind, selbst wenn man sie zu akzeptieren bereit ist, undurchsichtig und bei der Wettabgabe nicht vorhersehbar. Wenn dort nun stehen würde: "Sie können auf die Partie A gegen B noch x Euro setzen" wär's ja noch o.k., aber so kann der Wetter dort keine einzige Wette vernünftig planen. Bei Wettpunkt kommt ja auch immer die nette Meldung "Fehler bei Spiel 11" oder ähnlich, und man weiß nicht, wieviel man denn nun setzen darf.

    In diesem Fall waren die Quoten natürlich sehr verlockend, ansonsten meine ich aber: lieber mal Quote 1,75 bei Ladbrokes als 1,80 bei Kwette nehmen, denn da wird einem wenigstens VOR Wettabgabe gezeigt, welcher Betrag angenommen wird.

    Bei aller Kritik muss ich fairerweise sagen: Negative Erfahrungen bei Auszahlungen, Support usw. habe ich mit den angesprochenen Bookies bisher nicht gemacht.

    Kommentar


      #3
      Habe bei Kwette ein generelles limit von € 200,- - ich bin das ja schon von BAW gewöhnt, nur wäre es halt net wenn man das dem Kunden auch - in welcher Form auch immer - mitteilen würde. Habs herausgefunden indem ich in einem unterdurchschnittlich quotierten Spiel das X höher spielen wollte bzw. eine Kombi mit völlig "normalen" Quoten (also nichts wo es schon Limits geben sollte) - beide Male "das Limit für diese Wette wurde erreicht blabla".
      Spannend ist auch, dass viele der Spezialwetten die im Internet angeboten werden in den Filialen nicht spielbar sind, "weil das unser Computerprogramm nicht schafft".

      Auszahlungen waren bei mir aber immer recht flott da, einsame Ausreißer hams auch immer wieder, da ärgere ich mich gerne hin und wieder über die dämlichen Limits...

      Shining

      Kommentar

      Ähnliche Themen

      Einklappen

      Neue Artikel im Sportwetten Magazin

      Einklappen

      • Anfänger Fehler beim Wetten vermeiden
        von DirkPaulsen
        Einfach gesagt ist der schlechte Tipp das Gegenteil von einem guten Tipp. So banal das klingt: tatsächlich ist dieser Gedanke hilfreich. Mit dem Verweis auf den Artikel "Gegen Serien wetten" kann man nämlich sehr wohl schließen, dass es vermutlich nicht besonders klug sein dürfte, das zu wetten, was alle wetten. Der einfache Grund: der Kurs darauf ist zu niedrig. Nach dem identischen Marktgesetz Angebot – Nachfrage. Wobei eben nicht zwangsläufig das Auslassen des „Standardtipps“ (das, was alle...
        09.08.2020, 11:06
      • Gegen Serien wetten - Dirk Paulsen Wettexperte Tipps
        von DirkPaulsen
        Wenn wir uns auf die Suche nach guten Wetten begeben, haben wir sicherlich verschiedene Möglichkeiten, fündig zu werden. Der Markt macht Fehler, das ist nicht die entscheidende Frage, beziehungsweise macht die Beantwortung mit „Ja, macht er“ uns ausreichend viel Mut, immer wachsam zu bleiben und immer auf Ausschau zu sein. Ein einfacher Beweis, dass es Fehler geben muss, wäre dieser: die Anpassung der Quoten vom „early market“ (also der Anfangsphase nach der Veröffentlichung der Wettquoten)...
        03.08.2020, 18:48
      • Wie finde ich den besten Wettanbieter?
        von MaxRadowsky
        Gerade für Wettanfänger kann die Suche nach dem idealen Wettanbieter anfangs mitunter frustrierend sein. Zu Beginn sucht jeder einen Wettanbieter der die eigenen Wettbedürfnisse erfüllt und bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Der eine mag ein tolles Bonusprogramm versprechen aber dann im Kleingedruckten ungünstige Bedingungen daran knüpfen, der andere mag tolle Quoten haben aber nur eine kleine Bandbreite an Ligen und Wettarten abdecken, wieder ein anderer Wettanbieter mag zwar ein großes...
        29.07.2020, 14:43
      • Tipps für Recherche bei Sportwetten
        von MaxRadowsky

        Die Recherche beim Sportwetten


        Es mag dem einen oder anderen Wettfreund anfangs reichen, wenn er Tipps von anderen Sportwettern nachspielt, sich Tipps in Wettforen besorgt oder sich gar bei einem Newsletter der aus dem Boden sprießenden vermeintlichen Wettexperten anmeldet. In der Regel aber werden die Verluste früher oder später einsetzen und auch der Spaßfaktor wird sich für nicht wenige Wettanfänger in Grenzen halten, wenn sie im Endeffekt blind einer anderen Person ihr Geld...
        24.07.2020, 16:39

      Meiste Beiträge

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      1
      377
      4
      185
      5
      133

      Meiste Beiträge in Analyseforen

      Einklappen

      Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

      Meiste erhaltene Danke

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      18 Plus Icon
      Wettforum.info
      Lädt...
      X
      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.