Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Betrug oder System ?

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Betrug oder System ?

    Hallo,

    ich muß das loswerden, ein Buchmacher aus Wien und an der Wiener Börse mit Sitz auf einer Steuerinsel ( GIB ) behauptet von sich der größte zu sein, fragt sich nur wobei.

    Wir haben hier schon viel gelesen, aber es wird immer schlimmer. Zum Vorfall: Ich wette munter und fröhlich am 17.2 darauf los am Abend ereilt mich dann eine email, dass 2 meiner Wetten storniert wurden, ohne Angabe von Gründen, nach einigen emilas habe ich dann angerufen doch dort gab es leider nur einen Anrúfbeantwortet, also bis heute früh keine Nachricht warum meine Wetten storniert wurden. Nun gut man kann ja woanders auch wetten, dachte ich. Doch plötzlich nach Spielausgang bekomme ich eine email : Wette verloren !!! , aber die war doch storniert ??? Jetzt ist immer noch eine Wette offen , wird die jetzt von Storno auf Verloren gewettet wenn ich verloren habe.

    Das kann man sich nicht bieten lassen sowas macht kein seriöser Anbieter. Was sagt Ihr ?

    MFG[/b]

    #2
    wenn du sanchez-ramirez gewettet hast, haben halt mehrere Bookies das spiel schon als rückzahler gebucht. livescoreservices hatten den sanchez auch als nichtstarter, bis er um 21 uhr dann doch auf einmal spielte.
    das ist kein betrug.. naja, nennen wir es pech...wer auf sanchez aufgabe,verletzung rechnet und hohe quote auf ramirez setzt,muss auch damit klarkommen.. falls du ne ganz andere wette meintest, vergiss alles wieder..

    Kommentar


      #3
      nichtstarter , Aufgabe alles klar - ABER -
      wenn ein Buchmacher dir dein Wette schriftlich "canceld - Storno" - wie auch immer bucht egal aus welchem Grund - hat er die Pflicht dem Kunden zu sagen warum -
      OK der Service ist halt der schlimmste den es gibt - 4 emails keine Antwort in 2 Tagen - 2 anrufe AB ????

      Egal , Wette storniert - Kunde wettet woanders -

      ABER die Wette nach Spielende wieder als abgeben zu buchen ohne Info - das ist Betrug - kaum zu glauben, dass wäre passíert wenn die Wette gewonnen ist.

      kann super damit leben eine Wette zu verlieren, aber nicht eine die garnicht angenommen wurde - Betrug bleibt es doch - gibt ja noch Bookies die sowas nicht nötig haben

      chao

      Kommentar


        #4
        verstehe nicht ganz deine aufregung..was glaubst was die leute die auf sanchez gesetzt haben von den Bookies erwarten? dass die wette storniert bleibt? hier ist ein fehler passiert ( sanchez hatte erst abgesagt), und die Bookies haben diesen dann halt korrigiert,nachdem er doch spielt.

        Kommentar


          #5
          ein richtiger Buchmacher, und davon kenne ich viele macht folgendes, wenn er ein Spiel hat das evtl. nicht stattfindet, bietet er die Wette nicht mehr an und läßt alle abgegebenen Wetten stehen, denn er hat diése ja angenommen. Dann wartet der ehrliche Buchmacher bis die Zeit des Events vorbei ist bzw. seine Frist die er sich setzt ( 24 Stunden am gleichen Austragungsort ) und dann wertet er die Wetten aus. Aber nicht weil er irgendwo was husten gehört hat. Also Betrug , aber am aller schlimmsten ist, das die Wette nicht wieder offen war bevor das Spiel begonnen hat sondern danach.

          Ich kann nicht verstehen warum Du sowas tollerieren willst. Wette angenommen ist angenommen. Und zudem 3 Tage keine Antwort , also offensichtlich wissen Sie das Sie einen Fehler gemacht haben. Das Schweiz spiel hattes das gleiche Problem.

          Kommentar

          Sportwetten Newsletter

          Einklappen
          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
          Ausblenden
          18 Plus Icon
          Wettforum.info
          Lädt...
          X
          bwin600x400
          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.