Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Auszahlungen per Kreditkarte

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auszahlungen per Kreditkarte

    Hallo Wettfreunde

    mich würde interessieren,wie Ihr mit dem Problem der Auszahlungen auf Kreditkarte umgeht.

    Viele Buchmacher verlangen ja für die Erstauszahlung Kopien von Ausweis und Kreditkarte;entweder per e-mail oder Fax.
    Ausweiskopie ist ja ok,aber wie siehts mit der Kreditkarte aus?

    Woher weiss ich,daß mein Fax mit den Kartendaten tatsächlich im Reisswolf landet?Oder was passiert mit meiner e-mail?Kann ich sicher sein,daß sich kein Unbefugter dieser Daten bemächtigt,oder daß das Wettbüro seine Sorgfaltspflicht erfüllt?

    Hat jemand Vorschläge oder Erfahrungen,diese Prozedur unter dem Aspekt der eigenen Sicherheit besser zu handeln?

    Gruss
    Wettfuxx

    #2
    Re: Auszahlungen per Kreditkarte

    Sei nicht übervorsichtig! Wenn Du Zweifel hast, dann nimm ne KK mit einem möglichst kleinen Limit, vielleicht 500 EUR oder so. Deine Bank kann auf Deinen Wunsch hin das ursprüngliche Limit weit nach unten drücken. Zusätzlich wäre es gut, wen Du bei Deiner KK die Umsätze online checken kannst, so kann doch wirklich nicht viel anbrennen.


    Ich kenne sogar einen Fall, da hat der Kunde -auf seinen Wunsch hin- ein Limit von 1 EUR! D.h., er kann nur verfügen, wenn er vorher ein Guthaben auf seine KK eingezahlt hat.



    Lisa-M.
    Datt is Schalke!

    Kommentar


      #3
      erst mal Danke für die Antwort.

      Aufgrund meines Wettvolumens brauche ich ein Monatslimit von € 5000.-(Tageslimit ist glaub ich € 1000.-)

      Allerdings kann ich die Umsätze nicht online checken,da hast Du schon recht.Das hieße aber,daß ich jeden Tag die Umsätze checken müsst.

      Aber für alle,die es interessiert:
      Bei Topcil verzichtete man nach einem angenehmen Telefongespräch auf die Kreditkartenkopie.Allerdings hatte ich dort meine erste Auszahlung erst gut ein halbes Jahr nach meiner Registrierung beantragt.

      Gruss
      Wettfuxx

      Kommentar


        #4
        Wobei mir ja nicht ganz klar ist was das bringen soll. Bei praktisch allen mir bekannten Wettbüros kann man nur mit einer Karte einzahlen die auf den eigenen Namen läuft - welches Betrugspotenzial schließt man denn durch Übersendung einer Kopie/eines Scans aus?
        Andererseits weiß ich auch nicht was man riskieren sollte, denn im Endeffekt kennt jedes Unternehmen bei dem du mit CC bezahlst die frei ersichtlichen Daten (Nummer, Name, etc.)...

        Bleibt mir alles ein kleines Rätsel - vielleicht weiß da jemand mehr als ich...

        Shining

        Kommentar

        Ähnliche Themen

        Einklappen

        Sportwetten Newsletter

        Einklappen
        Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
        Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
        Ausblenden
        18 Plus Icon
        Wettforum.info
        Lädt...
        X
        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.