X
Einklappen

Sbobet - Neue Regel!

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sbobet - Neue Regel!

    Bei Sbobet (über Agenten) gibt es ab dem 11.06 eine neue Regel....



    Dear Customers,

    We are coming to you with an update coming by SBObet sportsbook.

    Effective from June 11th 2018, all our SBO member accounts will be settled at 50% share (previously 100%).

    This means that starting from the above date your balance will be calculated 50 % of the outcome (e.g. if you place a bet of 100 euro @ 2.00, and it is a winning one (100 euro), 50 euro will be your actual winning amount, the same goes for losing tickets).

    Therefore your balance starting from June 11th may be altered to reflect this change. All bets that are placed up until June 11th will remain being settled at 100%. At midnight 10th June your SBObet account will be suspended and it will be reopened only after your further confirmation to us.


    #2
    betrifft das "JEDEN" agenten? hab nämlich so ne ähnliche mail von bet-football erhalten.....nicht aber zB von bet-ibc

    Kommentar


      #3
      Zitat von Wettfuxx Beitrag anzeigen
      betrifft das "JEDEN" agenten? hab nämlich so ne ähnliche mail von bet-football erhalten.....nicht aber zB von bet-ibc
      Laut Bet-Football betrifft das jeden Agenten, und es scheint zu stimmen, denn heute bekam ich auch von meinem anderen Agenten Premiumtradings die gleiche Info.

      Kommentar


        #4
        ganz ehrlich..ich tu mich da jetzt schwer mit verstehen..was bedeutet dies in real?

        Kommentar


          #5
          Bedeutet dass du um 100 euro zu wetten 200 euro setzen musst.
          Wenn du 100 euro setzt setzt du eigentlich nur 50.
          Stell es dir so vor: Du zahlst 500 euro ein bei SBO und wettest mit 1000 Einheiten.
          Das selbe gibt es schon länger bei Maxbet/IBC

          Kommentar


            #6




            Zuletzt geändert von JW0815; 07.06.2018, 17:54. Grund: Massiano hat es schon gesagt.

            Kommentar


              #7
              Was hat das für nen Sinn, warum machen die das?

              Kommentar


                #8
                Zitat von yesyes Beitrag anzeigen
                Was hat das für nen Sinn, warum machen die das?
                Um den Verlust durch besonders starke Spieler (=Sharps) zu reduzieren. Gibt zwei gute Erklärungen dazu im SBR:

                Asianconnect explained this in a post a while back: with an agent between customer and book, the agent can profile customers, book the square money entirely themselves, and pass the sharp money to the book (getting volume commission on it). The book ends up only eating the sharp money.
                If you take a €350 bet from a sharp player and adjust your line by 2 ticks, it will cost you less than taking a 1000€ bet from that same sharp player and adjust the line in the same way. You get the same sharp info for 35% of the cost. The line moves by the same amount of ticks if you place your bet on PS3838 or the regular Pinnacle.com site...but your limits are only 35% on the PS3838 site.

                Same info, lower total amount of sharp bets...more profit. Pinnacle rarely has balanced action so this makes a lot of sense. Same goes for SBO.

                Kommentar


                  #9
                  Zum kotzen, ehrlich....
                  Wer schon länger bei Sbo spielt weiß das sie sicher nicht zu den schärfsten Books gehören...
                  Aber jetzt war es das wohl 🤮

                  Kommentar


                    #10
                    danke für die erklärung. hab inzwischen dieselbe info vom sportmarket-support erhalten.....muss man hier echt mal lobend erwähnen(immer schnell,hilfsbereit und kompetent)
                    diese regelung betrifft ABER wohl nur direktaccounts und keine accounts die über eine multibook-plattform bewettet werden(also pro-sportmarket oder asianconnect)
                    BET-IBC dagegen hat den sboaccount ohne vorabinfo jetzt schon geschlossen!!!

                    Kommentar


                    • Massiano
                      Massiano kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Bei Mollybet/ Asianodds hat man doch schon die ganze Zeit die geringeren Limits.

                    • Wettfuxx
                      Wettfuxx kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      kann ich so nicht bestätigen.also meine sportmarketlimits waren mindestens genauso hoch wie auf der sbo-website direkt

                    #11
                    auch wenns offtopic ist: nutzt jemand von euch die multibook-platform VIP-IBC?
                    mein direktaccount sbo ist/war via bet-ibc und nun könnte ich das wettguthaben ohne abzug zu VIP-IBC transferieren lassen.die frage ist obs sinn macht wenn man schon sportmarket hat

                    Kommentar


                      #12
                      Sbobet hat beim Basketball of ein max. Einsatz/Gewinn von 63 € bei Quote 2.... Um zukünftig auf einen Einsatz/Gewinn von "63€" (bei Quote 2) zu kommen, muss man sozusagen 126€ platzieren.
                      Problem an der Sache. Wenn man die ersten 63€ setzt, ändert sich danach sofort die Quote, also bekommt man, wenn man das 2. Mal die 63€ setzt, immer die schlechtere Quote vorgesetzt.

                      Kommentar


                      • Lonnie Earl
                        Lonnie Earl kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Das ist genau das Problem. Spieler, die bisher regelmäßig das volle Limit genutzt haben, werden geschröpft. Das betrifft die profitablen High Roller genauso wie die Randligenexperten, die von den kleinen Limits regelmäßig vollen Gebrauch machen.

                      #13
                      Das ist bei mir auch so. Setze immer auf ne Randliga dort mit max Einsatz von 42 Euro oder so. Habe jetzt nen SBO Account bei 2 Agenten. Wenn ich wirklich 42 Euro setzen will und gleichzeitig 42 bei Agent 1 und 42 bei Agent 2 platziere, ob ich dann auch bei beiden die gewünschte Quote erhalte?

                      Kommentar


                        #14
                        Zitat von Kürt Beitrag anzeigen
                        Das ist bei mir auch so. Setze immer auf ne Randliga dort mit max Einsatz von 42 Euro oder so. Habe jetzt nen SBO Account bei 2 Agenten. Wenn ich wirklich 42 Euro setzen will und gleichzeitig 42 bei Agent 1 und 42 bei Agent 2 platziere, ob ich dann auch bei beiden die gewünschte Quote erhalte?
                        Nein, weil sich die Quote automatisch ändert, sobald jemand die 42€ € setzt

                        Kommentar


                          #15
                          Kann das bitte nochmal jemand zusammenfassen, denn ich habe es bis jetzt nicht verstanden wo der Nachteil liegt. Ich kenne das von singbet, aber am Ende ist es doch so dass sich an den Relationen Einsatz/Gewinn nichts ändert oder sehe ich das falsch. Anderes gefragt: setze ich eine Quote 2, dann wird auch eine 2 abgerechnet oder?

                          Kommentar

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          2
                          212
                          3
                          212
                          5
                          172

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          Lädt...
                          X