X
Einklappen

Probleme mit betathome Seite 3 von 3

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Mein Gott, was denn hier los?

    Ampex ist ja wohl mit Abstand hier nicht der Einzige, der für bah ein gutes Wort einlegt.

    Nochmal, bah hat zwar Scheiß-Quoten (hin und wieder schöne Ausreißer dabei), aber zahlen tun die sehr schnell und Limits kommen ganz selten bei denen, also, wo ist das Problem?

    Kommentar


      #32
      Auszahlung

      Ich wollte euch gern noch mitteilen, dass das Geld tatsächlich bei mir angekommen ist.

      Gut für mich. Nur der Datenschutzaspekt bleibt und die Probleme die ich dadurch hatte. Aber davor kann man sich wohl kaum schützen. Man kann ja schlecht alle Bewohner fragen, ob jemand auf Sportwetten setzt.

      Danke für eure Antworten.

      Kommentar


        #33
        Hallo Zusammen,

        hab mir vorgestern ein Konto bei Bet-at-Home eingerichtet! Einzahlungsbonus funktionierte optimal. Mit meiner ersten Wette gab es allerdings gleich Probleme. Der Wettanbieter bewertete diese mit 1.0 mit Verweis auf die AGB´s ungültige Quote. Was war passiert? Hab ein Tennisspiel gewettet um 12:29 Uhr welches auf Beginn 10:30 Uhr im Programm stand aber viel später angefangen hat. (Regen) Durch den Regen in Lugano war es dann endlich gestern abend um circa 23:00 Uhr fertig. Rückzahler. Wer kann mir sagen wo ich nachprüfen kann wann ein Tennisspiel angfangen hat? Hogenkamp gegen Bouzkova

        Kommentar


          #34
          Hi, laut https://www.sofascore.com/de/hogenkamp-bouzkova/CytsnjR begann es um 17:25 Uhr - was offizielles konnt ich auf die Schnelle jetzt nichts finden, aber vielleicht hilft das ja

          Kommentar


          • Anfängerglück
            Anfängerglück kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hallo Dede, danke für deine Hilfe. Bet at Home hat sich wenig später gemeldet und kulanterweise das Spiel korrekt bewertet, Fehler wurde von Ihnen eingeräumt. Hut ab, muss man auch mal noch lobend erwähnen!

          #35
          Diese Firma sollte verboten werden. Mein Wettschein wurde manipuliert. Ich habe beim gestrigen Spiel beim Stand von 0-1 auf Heimsieg Sevilla gesetzt. Ganz normale 3-Weg-Wette mit Sieg Sevilla in der 53 Minute des Spiels. Ausgewertet wurde die Wette als Tor für Sevilla zwischen Minute 46-60. Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass Bet-at-Home manipuliert hat. Mein Einsatz von 200 Euro innerhalb von ein paar Minuten als verloren erklärt. Zuvor sind alle Wetten mit recht hohen Einsätzen immer als 3-Weg-Wette abgegeben worden. Die sind aber alle regelrecht verlorengegangen, weil das Glück nicht auf meiner Seite war. Bei dem Einsatz mit 200 EURO behauptet Bet-At-Home, dass diese nicht als 3-Weg-Wette war, sondern Torwette. Das ist so absurd, dass ich gerade bei dieser Wette mit dem höchsten Einsatz anstelle 3-Weg auf so einen Mist getippt haben soll. Bet-at-Home ist kriminell. Verlieren erlaubt, Gewinne werden gestrichen und als „verloren“ erklärt. Diese Verbrecherbande sollte verboten werden. 0% Kundenfreundlichkeit. Ein Haufen Ärger, kein Erfolg. Ich rate jedem davon ab, diesen Wettanbieter mit einem großen Bogen zu umgehen.

          Kommentar


          • Dede
            Dede kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            sorry, aber es ist deutlich wahrscheinlicher, dass du dich bei der Wettabgabe einfach verschaut hast, als das bah einen Wettschein, wo es um Peanuts geht, manipuliert

        Meiste Beiträge

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        1
        459
        3
        379
        4
        301
        5
        267

        Meiste Beiträge in Analyseforen

        Einklappen

        Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
        1
        1064
        2
        531
        4
        238
        5
        235

        Meiste erhaltene Danke

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        Lädt...
        X