Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Was ist mit Bet-at-Home los?

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was ist mit Bet-at-Home los?

    Hallo alle zusammen! Ich bin gerade echt am verzweifeln... Bin seit 2016 Kunde bei bet-at-home und war immer mega zufrieden. Auszahlungen von mehreren tausend Euro sind innerhalb kurzer Zeit bearbeitet worden und waren innerhalb 2 Werktagen am Bankkonto! Am Donnerstag um 07:00 Uhr früh habe ich eine Auszahlung per Banküberweisung von €50.000 beantragt und dachte mir, ach schön dann ist das Geld wie immer in 2 Werktagen (Freitag) da. Gestern habe ich am Abend schon gemerkt das meine Auszahlung noch immer „offen“ ist was nie der Fall war also wollte ich den Live-Support-Chat benutzen der normal von früh bis spät abends online ist, jetzt auf einmal natürlich Offline! Also wollte ich beim Support Anrufen wo aber nur ein Tonband kommt das man bitte die Email Anfrage nutzen sollte... gesagt getan im Glaube das dies nun auch so rasch wie IMMER beantwortet wird. Bis heute keine Antwort erhalten und meine Auszahlung ist noch immer als „offen“ „ein Mitarbeiter wird sich so rasch wie möglich um die Bearbeitung des Auszahlungsauftrages kümmern“ Markiert! Nach kurzem stöbern im Internet habe ich auf einer Seite sehr viele negative Rezensionen gesehen das sie das Geld nicht erhalten und Monate warten oder ihr Konto gesperrt ist. Das ist bei mir Gott sei dank noch nicht der Fall und ich hab mir von allem Screenshots gemacht. Auf jeden Fall sollte eine Auszahlung per Banküberweisung laut BAH 1-3 Werktage dauern, nachdem das Geld noch nicht überwiesen ist wird es sich zum 3ten Tag nicht ausgehen und ich hab echt mittlerweile ein sehr schlechtes Gefühl dabei weil kein Support zum erreichen ist und sich die schlechten Rezensionen vermehren?! Was soll ich tun? Ist das normal? Lg.

    #2
    Sorry aber da gleich ein Thema auf zu machen weil eine extrem hohe Auszahlung nicht nach 1 Tag durchgeführt wurde...das sind probleme... gerade wie bei BAH würde ich mir da vorallem als Stammkunde überhaubt keine gedanken machen, wenn eine Auszahlung mal länger als 1 Tag dauert...das eventuell genauer geprüft wird bei 50 000€ und das etwas zeit in anspruch nimmt sollte klar sein.

    Kommentar


      #3
      Ich akzeptiere und verstehe deine Meinung zu 100%... Aber auch ich bin Stammkunde und bin es einfach gewöhnt bei BAH offene Fragen schnell beantwortet zu bekommen. Dieses Mal sind sie weder per LiveChat, Telefon noch per Mail zu erreichen und ich habe bereits wie gesagt Rezensionen gefunden wo es den Leuten seit Wochen auch so geht was mich einfach bisschen nervös macht.. Hoffe das kann man verstehen Lg.

      Kommentar


        #4
        Dass der Anbieter mittlerweile in der Tat nicht mehr via Live Chat erreichbar ist und auch nicht auf Emails geantwortet wird, ist schon etwas seltsam. Ich komme zb bei der Verifizierung nicht weiter, und erreichbar ist dort auch niemand mehr.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Kürt Beitrag anzeigen
          Dass der Anbieter mittlerweile in der Tat nicht mehr via Live Chat erreichbar ist und auch nicht auf Emails geantwortet wird, ist schon etwas seltsam. Ich komme zb bei der Verifizierung nicht weiter, und erreichbar ist dort auch niemand mehr.

          Ja und genau um das geht es mir, der Kundenservice ist quasi verschwunden und das finde ich schon etwas seltsam? Das BAH die IMMER bemüht waren einen super Kundenservice zu haben und immer erreichbar waren auf einmal seit TAGEN garnicht mehr erreichbar sind?

          Vor allem geht es mehreren Leuten so... Auf den Social Media Plattformen häufen sich die Beschwerdekommentare was den mit dem Kundenservice los sei, mit einem habe ich sogar geschrieben, der meinte auch nen Problem mit der Auszahlung zu haben und probiert seit MONTAG den Kundenservice irgendwie zu erreichen doch keiner meldet sich

          ich bin momentan einfach nur noch nervös ob ich mein Geld jemals sehen werde

          Kommentar


            #6
            Zitat von Andi022 Beitrag anzeigen


            Ja und genau um das geht es mir, der Kundenservice ist quasi verschwunden und das finde ich schon etwas seltsam? Das BAH die IMMER bemüht waren einen super Kundenservice zu haben und immer erreichbar waren auf einmal seit TAGEN garnicht mehr erreichbar sind?

            Vor allem geht es mehreren Leuten so... Auf den Social Media Plattformen häufen sich die Beschwerdekommentare was den mit dem Kundenservice los sei, mit einem habe ich sogar geschrieben, der meinte auch nen Problem mit der Auszahlung zu haben und probiert seit MONTAG den Kundenservice irgendwie zu erreichen doch keiner meldet sich

            ich bin momentan einfach nur noch nervös ob ich mein Geld jemals sehen werde
            Die haben unter der Woche, ich glaube am Mittwoch war das, plötzlich ohne Vorwarnung

            a) von bet-at-home.com auf bet-at-home.de umgestellt
            b) Mit Umzug neue Wettkontonummer vergeben
            c) Vor Einloggen übliche Verifizierungsmaßnahmen vorausgeschaltet, das heißt bevor man sich in sein "neues" Konto auf bah einloggen konnte, musste man sich verifizieren. Diese Verifizierungsseiten bei der man unter verschiedenen Möglichkeiten auswählen konnte, war zumindest am ersten Tag down. Nach erfolgter Verifizierung musste man sein Guthaben manuell vom alten auf das neue umbuchen. Kann sein dass deine Auszahlung in diesen Umzugsprozess gefallen ist und da noch irgendeine Aktion notwendig ist.
            "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

            Kommentar


              #7
              Zitat von twenage-dirtbag Beitrag anzeigen

              Die haben unter der Woche, ich glaube am Mittwoch war das, plötzlich ohne Vorwarnung

              a) von bet-at-home.com auf bet-at-home.de umgestellt
              b) Mit Umzug neue Wettkontonummer vergeben
              c) Vor Einloggen übliche Verifizierungsmaßnahmen vorausgeschaltet, das heißt bevor man sich in sein "neues" Konto auf bah einloggen konnte, musste man sich verifizieren. Diese Verifizierungsseiten bei der man unter verschiedenen Möglichkeiten auswählen konnte, war zumindest am ersten Tag down. Nach erfolgter Verifizierung musste man sein Guthaben manuell vom alten auf das neue umbuchen. Kann sein dass deine Auszahlung in diesen Umzugsprozess gefallen ist und da noch irgendeine Aktion notwendig ist.

              mhm Interessant zu wissen... Bei meinen Account ist noch immer alles gleich, vielleicht weil ich aus AT bin?

              Aber das klingt jetzt wenigstens schon etwas beruhigend weil der ganze Kundensupport jetzt vielleicht mit den ganzen Verifizierungen beschäftigt ist?

              ich habe auf jeden Fall noch immer die gleiche Wettnummer also bei mir hat sich nichts geändert und wie gesagt die Auszahlung ist als „offen“ markiert, ich glaube falls die noch was benötigen würden würd da was anderes stehen bzw. hätte ich sicher ne Mail bekommen

              ich hoffe einfach nur das alles wieder zur Normalität kommt, die Auszahlung nächste Woche klappt und ich nicht abgezogen werde



              Kommentar


              • Streicher13
                Streicher13 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Bei 50 000 würde ich mich nicht "abziehen" lassen, aber diese Entscheidung musst du treffen wenn es nötig werden sollte.

              #8
              Zitat von Andi022 Beitrag anzeigen


              mhm Interessant zu wissen... Bei meinen Account ist noch immer alles gleich, vielleicht weil ich aus AT bin?

              Aber das klingt jetzt wenigstens schon etwas beruhigend weil der ganze Kundensupport jetzt vielleicht mit den ganzen Verifizierungen beschäftigt ist?

              ich habe auf jeden Fall noch immer die gleiche Wettnummer also bei mir hat sich nichts geändert und wie gesagt die Auszahlung ist als „offen“ markiert, ich glaube falls die noch was benötigen würden würd da was anderes stehen bzw. hätte ich sicher ne Mail bekommen

              ich hoffe einfach nur das alles wieder zur Normalität kommt, die Auszahlung nächste Woche klappt und ich nicht abgezogen werde
              Ah OK bet-at-home.de ist natürlich für Kunden aus Deutschland um die Bedingungen des deutschen Glückspielstaatsvertrages zu erfüllen. Aber Chat ist auch hier weg, ich habe service.de@bet-at-home.com angeschrieben, gleich danach kommt standartisierte Entschuldigungsmail, dass wegen vieler Anfragen sich Antwort verzögern kann, eine Antwort kam nach ca. 24 Stunden. Vielleicht gibt es auch service.at@bet-at-home.com
              Grundsätzlich ist bah seriöser Bookie, hat viele Nachteile aber Unseriösität ist keiner davon
              "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

              Kommentar


                #9
                Zitat von twenage-dirtbag Beitrag anzeigen

                Ah OK bet-at-home.de ist natürlich für Kunden aus Deutschland um die Bedingungen des deutschen Glückspielstaatsvertrages zu erfüllen. Aber Chat ist auch hier weg, ich habe service.de@bet-at-home.com angeschrieben, gleich danach kommt standartisierte Entschuldigungsmail, dass wegen vieler Anfragen sich Antwort verzögern kann, eine Antwort kam nach ca. 24 Stunden. Vielleicht gibt es auch service.at@bet-at-home.com
                Grundsätzlich ist bah seriöser Bookie, hat viele Nachteile aber Unseriösität ist keiner davon
                Okay das ergibt jetzt natürlich alles Sinn wieso alles bisschen länger dauert als sonst...

                Trotzdem enttäuschend das so eine große Plattform nicht einmal ihre Kunden vorwarnt, oder auf den Social Media Seiten mal was postet das Anfragen länger dauern?

                ich meine es ist trotzdem ein Casino und immerhin gehts einfach um Geld, egal ob hunderte oder tausende aber gerade da sollten Kunden nicht auf sich alleine gestellt sein sondern auf den Support zählen können...

                naja dann warte ich mal geduldig und hoffe das alles gut läuft

                Kommentar


                • Dede
                  Dede kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Hast du im Casino gespielt? Versuchs mal via service.casino@bet-at-home.com - das war zumindest früher mal die Kontaktmail vom bah Casino

                • Andi022
                  Andi022 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ja habe nur das Live-Game in Anspruch genommen, keine Wetten und keine Slots...

                  Danke für die Info werde es auf jeden Fall versuchen vl. erreicht man dort jemanden

                #10
                Ich habe seit letzter Woche auch nichts gehört vom Support.
                Nach Migration der neuen Seite, fehlt von meinem Guthaben (paar Mark fünfzig) jede Spur und die Verifikation via Bankkonto (Schufa-Abfrage glaube ich) hat auch nicht funktioniert.
                Auf eine Mail Anfrage meinerseits wurde seit Tagen nicht reagiert.
                Bekam lediglich Standard-Mails, weil die Verifikation fehlgeschlagen ist.
                Sehr merkwürdig und ungewohnt. Ich glaube einfach, dass die Umstellung auf die neue Seite völlig verkackt wurde und die mit den Kundenanfragen nicht hinterher kommen.

                Kommentar


                  #11
                  Das glaube ich mittlerweile auch, die werden einfach maßlos überfordert sein nur wie schon oben erwähnt wäre es super wenn man da die Kunden vorher VORWARNT oder generell mal irgendwo ne Meldung raushaut das die einfach momentan überfordert sind... Aber meiner Meinung nach ist das für so einen bis jetzt doch seriösen Anbieter Unterste Schublade wenn man als Kunde auf einmal keinerlei Möglichkeiten hat die zu erreichen, weder per Mail, telefonisch noch per Livechat..

                  Und durch das ganze habe ich ehrlich gesagt Angst um mein Geld am Konto
                  Zitat von Tipfro Beitrag anzeigen
                  Ich habe seit letzter Woche auch nichts gehört vom Support.
                  Nach Migration der neuen Seite, fehlt von meinem Guthaben (paar Mark fünfzig) jede Spur und die Verifikation via Bankkonto (Schufa-Abfrage glaube ich) hat auch nicht funktioniert.
                  Auf eine Mail Anfrage meinerseits wurde seit Tagen nicht reagiert.
                  Bekam lediglich Standard-Mails, weil die Verifikation fehlgeschlagen ist.
                  Sehr merkwürdig und ungewohnt. Ich glaube einfach, dass die Umstellung auf die neue Seite völlig verkackt wurde und die mit den Kundenanfragen nicht hinterher kommen.

                  Kommentar


                    #12
                    Aufgrund der Bedenken hier habe ich einem Kollegen empfohlen sein Geld bei bah auszahlen zu lassen.

                    Das war Instant auf seinem Skrill Konto. Das war ein Konto aus Österreich. Denke es liegt für Deutsche kunden an der Umstellung.

                    Kommentar


                    • Halvar
                      Halvar kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Andi022 ist aber AUS Aut!!!Denke liegt am hohen Auszahlungsbetrag.Das dauert in der Regel IMMER länger bei solchen Anbietern....

                    • Andi022
                      Andi022 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Ist den bekannt wie lange? 🙄

                    #13
                    Zitat von JW0815 Beitrag anzeigen
                    Aufgrund der Bedenken hier habe ich einem Kollegen empfohlen sein Geld bei bah auszahlen zu lassen.

                    Das war Instant auf seinem Skrill Konto. Das war ein Konto aus Österreich. Denke es liegt für Deutsche kunden an der Umstellung.
                    Ich bin auch Österreicher... wobei Skrill immer viel schneller gegangen ist als eine Banküberweisung.

                    ich hoffe einfach das morgen Montag das Geld Überwiesen wird bzw. die Auszahlung mal wenigstens bearbeitet wird...Dann hätte ich mein Geld am 4 Werktag am Konto

                    lg.

                    Kommentar


                    • Andy80
                      Andy80 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Mach Dir mal keine Sorgen, BAH ist sehr seriös und bestimmt profitträchtig. Die überweisen schon noch.
                      50k ist ne Stange Geld. Da laufen vielleicht nochmal spezielle Sicherheitsprüfungen, geht zum Chef usw.

                    • Halvar
                      Halvar kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      https://www.bet-at-home.ag/de/finance/download keine Sorgen schwimmen im Geld!!Fast 10 Mio rein 1.Halbjahr 2020 etc!Nur etwas Geduld gefragt jetzt!!!
                      Zuletzt geändert von Halvar; 07.02.2021, 09:56.

                    • Andi022
                      Andi022 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Also würdet ihr euch wirklich keine Sorgen machen? Mich stresst das nämlich gewaltig weil es nen Haufen Geld ist 😅

                      Und ab wann soll ich mir Sorgen machen? Wenn das Geld bis wann nicht da ist?

                    #14
                    Habe jetzt zwecks meiner Auszahlung eine AUTOMATISIERTE Nachricht von BAH erhalten „ Hallo Andreas, wir benötigen bitte Ihre Hilfe! Als Online-Anbieter von Sportwetten und Glücksspielen wird von uns erwartet, dass wir den Schutz unserer Kunden ernst nehmen. Sie spielen häufig mit hohen Einsätzen. Um Ihre Auszahlung bearbeiten zu können, bitten wir Sie heute freundlich um folgende Auskunft bzw. Unterlagen: Angaben zur Mittelherkunft der getätigten Einzahlungen (inklusive Nachweis) 1. Ermöglicht Ihnen Ihr Beruf ein hohes Einkommen? 2. Haben Sie an der Börse gewonnen? 3. Eine Erbschaft gemacht? Eine Heizkosten-, Stromrechnung oder eine Meldebestätigung, welche nicht älter als 6 Monat ist, als Adressnachweis“ Was zum Geier geht die mein Einkommensnachweis an? Oder ob ich was geerbt habe oder nicht? Oder von wo ich das Geld habe? Immerhin wurde es von MEINEM Konto per sofortüberweisung überwiesen? Ob ich was geerbt habe oder was an der Börse gewonnen habe? Sowas kann man doch gerne VORHER fragen aber nicht nach einem hohen Gewinn? Was ist wenn ich jetzt arbeitslos wäre? Zahlen die dann mein Geld nicht aus weil ich mir „nicht leisten kann“ €50.000 zu gewinnen oder was? Ich habe denen jetzt alles genaustens erklärt und alle Nachweise geschickt! Bin gespannt was sie sich jetzt wieder einfallen lassen! Seit 2015 bin ich Kunde, vor Jahren schon alles verifiziert, öfters mal Auszahlungen im 4 stelligen und 1x im 5stelligen Bereich gemacht und jz legen die sich quer und alles dauert wieder ewig und 3 Tage! Also ganz ehrlich, NIE wieder BAH!! Falls ich (was ich hoffe) mein Geld endlich bekomme!!! Es ist so ärgerlich und ich schäme mich nicht dafür hier zu sagen das ich die letzen paar Jahre €80.000 verloren habe, kaum gewinnt man aber was Verlagen die eine Prozedur das die Hälfte auch ausreichen würde, und was mich am meisten ärgert - die letzten 6 Jahre hat keiner gefragt? Zeit wär ja genug gewesen aber jetzt kommt auf einmal der spielerschutz zum Einsatz.. Für was?? Damit die mir den Gewinn wieder nehmen können? Einfach nur lächerlich! Sauer ohne Ende!!

                    Kommentar


                      #15
                      Wirklich toll ist es nicht, dass nachträglich diese Nachweise verlangt werden.
                      Ist aber (leider) erklärbar. Du warst verifiziert und müsstest jetzt nach den neuen Regularien erneut verifiziert werden. Das scheint nicht automatisch zu funktionieren, sondern wird von jedem Kunden manuell angefordert. Und dann oft erst, wenn es einen Grund gibt. Wie eben eine Auszahlung.
                      Passt zeitlich auch genau, weil es scheinbar grade die Umstellung auf eine .de Seite mit neuen Regularien gibt.

                      Ob es einen Buchmacher was angeht, kann man streiten. Es sind die Gesetze. Die Absicht dahinter (Spielerschutz, Suchterkennung) ist sicher gut. Ob das praktisch funktioniert, wohl eher nein...
                      Ich selber spiele bei BAH nicht, hatte es aber öfters bei anderen Buchmachern. Es lieft immer sehr fair ab. Wenn was nicht akzeptiert wurde, reichte oft Nachfragen und es ging doch.
                      Wenn du keine sinnvollen Nachweise liefern kannst, puhhh, was dann passiert weiss ich auch nicht genau. Normalerweise müsstest Du dann dein Geld ausbezahlt bekommen und danach eine Sperrung. Im Notfall halt mit Anwalt drohen und einschalten.
                      Aber wie gesagt, BAH ist absolut seriös. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dort Probleme gibt - außer du bewegst dich wirklich in einem unerlaubten Bereich.
                      Einfach Nachweis liefern und gut. Danach zu nem anderen Book würde ich mir gut überlegen, denn dann stände die gleiche Prozedur ja wieder von neuem an.

                      P.S.
                      So als Sidenote: 50.000 Win ist Hammer, überragende Summe. Aber eben auch reines Glück. Du wirst im Kasino auf lange Sicht immer verlieren. An deiner Stelle würde ich mir überlegen, ob dieser Win nicht der perfekte Zeitpunkt ist mit dem Glücksspiel komplett aufzuhören.

                      Kommentar

                      Ähnliche Themen

                      Einklappen

                      Sportwetten Newsletter

                      Einklappen
                      Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                      Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                      Ausblenden
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.