X
Einklappen

BET365 Steuer Seite 2 von 2

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    was soll ich sagen: wenn man es vom gewinn abzieht, bitte nur vom nettogewinn!!!

    Zitat von blash Beitrag anzeigen
    Er will doch nur sagen, dass der Bookie halt die 5% vom Einsatz abzieht wie jeder andere Bookie auch und es egal ist, ob er die Steuer vom Einsatz abgezogen wird oder vom Gewinn. die paar Zerquetschen mal aussen vor gelassen. Und das es manche Bookies eben halt als kundenfreundlicher darstellen, indem erzählen, die Steuer wird nur aufm Gewinn gezahlt.

    Kommentar


      #17
      Zitat von Carioca73 Beitrag anzeigen
      was soll ich sagen: wenn man es vom gewinn abzieht, bitte nur vom nettogewinn!!!
      Bei Wetten oder Glücksspiel ist es nunmal nichts aussergewöhnliches, dass die gesamte Auszahlung als Gewinn bezeichnet wird. Da muss man jetzt nicht auf die betriebswirtschaftliche Definition rumreiten. Und die 5% Steuerabzug vom Gesamtgewinn/Auzahlung/Bruttogewinn ist nunmal das gleiche als wenn sie 5% vom Einsatz abziehen würde. Also mehr Steuern bezahlst da jetzt auch nicht.
      Hach, wieder so eine Nacht, wo man rumsitzt und denkt: "Hach, wieder so eine Nacht, wo man rumsitzt und denkt."

      Kommentar


        #18
        Ich muss das Thema nochmal aufgreifen, da ich bei der Nachrechnung nicht weiterkomme...

        Gehen wir mal ganz direkt auf eine platzierte Wette ein:



        Das war also ein Combotipp mit der Gesamtquote 3,297 (Produkt der Quoten; Bei bet365 wird aber immer (!) abgerundet, deswegen rechnen wir nun mit der Gesamtquote 3,29 weiter.

        Einfache Rechnung:

        Einsatz: 30,00 €
        Einsatz abzüglich Steuer: 28,50 € ( = 30 - (30 * 0,05))
        Quote: 3,29
        Umsatz: 93,77 € ( = 28,5 * 3,29)
        Reingewinn: 63,77 ( = 93,77 - 30)

        In der Grafik wird aber allerdings bei Gesamtgewinn (der eigentliche Umsatz) 94,04 € angezeigt. Zu unseren 93,77 € ergibt sich eine Differenz von 0,27 €. Das ist zu viel für Rundungsfehler.
        Beträgt die Steuer wirklich genau 5% auf den Einsatz?

        Kann mir jemand meinen Rechenfehler zeigen oder mal die Grafik vorrechnen?

        Beste Grüße!

        Kommentar


          #19
          Wenn du die Quote nicht ab sondern aufrundest (also auf 3,30), kommst du auf 94,05€. Ich würde auch nicht sagen, dass bet365 immer abrundet.
          Folgt mir, ich weiß auch nicht wo's lang geht...

          Kommentar


            #20
            Zitat von Knuddelknuddler Beitrag anzeigen
            Wenn du die Quote nicht ab sondern aufrundest (also auf 3,30), kommst du auf 94,05€. Ich würde auch nicht sagen, dass bet365 immer abrundet.
            Naja es war so, dass vor der Annahme der Wette die Gesamtquote 3,29 angezeigt wurde. Deswegen ging ich davon aus, dass bet365 statt auf 3,3 auf 3,29 rundet.

            Aber anscheinend wurde, wie du geschrieben hast, mit einer korrekten Rundung weitergerechnet. Vielen Dank für den Hinweis!

            Ich werde jetzt Excel weiter mit Formeln quälen :)

            Kommentar


              #21
              Die Quote für den Chelseasieg beträgt 4/7 (=1.571428...), dies wird in der Dezimaldarstellung zu 1.57 gekürzt.

              Demnach müsste der potenzielle Gewinn 94.05 sein, aber vielleicht rundet bet365 bei Kombis die Einzelquoten nach der x-ten Nachkommastelle ab.
              Auch meiner (Erinnerungs-)Erfahrung nach rundet bet365 stets ab.
              Zuletzt geändert von hapax; 04.04.2013, 11:56. Grund: potentiell/potenziell

              Kommentar


                #22
                @ hapax
                Hast recht. Ich habe bisher nur mit den Dezimalzahlangaben gerechnet. Aber was du gesagt hast, macht absolut Sinn. Mit den Bruchzahlen gerechnet ergibt sich eine Quote von 3,299999999 und ein Endbetrag von 94,049999972, abgerundet 94,04€. In diesem Fall kann ich natürlich nicht mehr behaupten, dass bet365 nicht doch letztendlich immer abrundet. Danke.
                Folgt mir, ich weiß auch nicht wo's lang geht...

                Kommentar


                  #23
                  Genau, ist echt interessant! hapax hat natürlich vollkommen Recht. Ich werde mich jetzt daran gewöhnen, mir die Quoten nur noch als Bruch anzeigen zu lassen und damit zu rechnen.

                  Großes Danke an euch beide!

                  Kommentar

                  Meiste Beiträge

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  2
                  263
                  3
                  187
                  4
                  180

                  Meiste Beiträge in Analyseforen

                  Einklappen

                  Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

                  Meiste erhaltene Danke

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  Lädt...
                  X