Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Expekt-Auszahlung

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Expekt-Auszahlung

    Da i bei Expekt einfach kein Glück habe und sogar bei 100% Kursen negativ aussteige , möcht i mir bissl was auszahlen lassen...und was seh i da?
    handling fee -10.00 Euro
    Warum haben die plötzlich eine 10 Euro Gebühr für eine normale Banküberweisung?
    Aktuelle Wettbonusangebote

    Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

    Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

    #2
    In den AGB kann ich jedenfalls nix zu dieser Gebühr finden?!
    Aktuelle Wettbonusangebote

    Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

    Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

    Kommentar


      #3
      Und für eine Antwort auf deutsch sinds sichs auch zu schade...

      Dear Sir,
      All withdrawals to bankaccounts in Austria is free of charge, for accounts outside the European union we do charge a fee of 10-20 Euros depending on what the bank charge us. Please note that we need the IBANcode to give you free withdrawals.

      This is also written on our homepage:
      Österreichische Kunden müssen den IBAN Code anstelle der Kontonummer einfügen bzw. den BIC Code anstelle der Bankleitzahl, um eine gebührenfreie Auszahlung zu erhalten.

      Regards,
      Alexander Reutersward
      Support
      Expekt.com Ltd

      ---------------------

      Jetzt frag i mich, wo das alles stehen soll?!
      Jedenfalls bleibens das einzige Wettbüro, mit österreichischer Lizenz, das für Inlandsüberweisungen den IBAN braucht.
      Aktuelle Wettbonusangebote

      Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

      Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

      Kommentar


        #4
        mein Fehler

        Kommentar


          #5
          die frau kaiser is wohl im weihnachtsurlaub, ich bekam folgende antwort von denen:
          "
          Dear Sir,
          All withdrawals are free of charge within the European Union, please read what we state on our site under withdrawals:
          Auszahlung 1 (3)


          Expekt.com wird das Geld auf Ihr Bankkonto überweisen. Tragen Sie bitte Ihre aktuellen Bankinformationen in das Formular ein. Falls Ihre Bank in einem Land liegt, wo Expekt.com kein Bankkonto hat, wird eine Überweisungsgebühr vom Betrag abgezogen. Wenn es möglich ist, wird Expekt.com Teile oder den ganzen Betrag auf Ihre Kreditkarte rücküberweisen. Österreichische Kunden müssen den IBAN Code anstelle der Kontonummer einfügen bzw. den BIC Code anstelle der Bankleitzahl, um eine gebührenfreie Auszahlung zu erhalten.

          We need the IBAN code in order to provide free withdrawals.

          I wish you a happy new year!

          Regards,
          Alexander Reutersward
          Support
          Expekt.com Ltd
          "
          Habt Mitleid...

          Spezistand (27.06.2008):
          Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

          Kommentar


            #6
            Zitat von nrc.blackshadow
            unter FAQ steht:
            Fallen wirklich KEINE AUSZAHLUNGSGEBÜHREN an?
            Von Ihrem Auszahlungsbetrag werden keinerlei Gebühren abgezogen. D.h.: mebookers trägt sämtliche Gebühren, die uns von unseren Zahlungsabwicklern für die Durchführung der Transaktion an ihnen berechnet werden. gamebookers hat jedoch keinen Einfluß auf die Gebühren Dritter. Diese Gebühren müssen vom Kunden getragen werden, sogleich gamebookers durch Kooperationen mit internationalen Zahlungsanbietern alles unternimmt, diese Kosten für den Kunden zu vermeiden bzw. so gering wie möglich zu halten.
            Aber ob sich Expekt wirklich für die AGB und FAQs von Gamebookers interessiert?

            Shining

            Kommentar


              #7
              Höhö.

              Jetzt weiß i immerhin, daß diese iban-Meldung nur kommt, wenn man die deutsche Oberfläche verwendet.
              Aber da ich englisch unterwegs war (umstellen auf deutsch verkraftet mein Pc irgendwie ned), stand dort nix und daher konnte ichs auch ned wissen (in den agb steht darüber ja gar nichts).

              Und der deutsche Support is tatsächlich auf Urlaub...
              Aktuelle Wettbonusangebote

              Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

              Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

              Kommentar


                #8
                Zitat von Shining
                Zitat von nrc.blackshadow
                unter FAQ steht:
                Fallen wirklich KEINE AUSZAHLUNGSGEBÜHREN an?
                Von Ihrem Auszahlungsbetrag werden keinerlei Gebühren abgezogen. D.h.: mebookers trägt sämtliche Gebühren, die uns von unseren Zahlungsabwicklern für die Durchführung der Transaktion an ihnen berechnet werden. gamebookers hat jedoch keinen Einfluß auf die Gebühren Dritter. Diese Gebühren müssen vom Kunden getragen werden, sogleich gamebookers durch Kooperationen mit internationalen Zahlungsanbietern alles unternimmt, diese Kosten für den Kunden zu vermeiden bzw. so gering wie möglich zu halten.
                Aber ob sich Expekt wirklich für die AGB und FAQs von Gamebookers interessiert?

                Shining

                Das kommt davon,wenn man mal ne Woche nur bei Gamebookers wettet

                Kommentar


                  #9
                  Ich glaub, so eine Auszahlung nach Österreich is Expekt gar ned gewohnt....hab gester ein paar Euro angefordert, heute kam das Geld aber wieder retour auf mein Wettkonto. Mal schnell nachgefragt,meinte der Support, daß ich doch die Kontonummer UND iban angeben soll, dann sollte es klappen. Toll.....daß der iban aber aus Bankleitzahl UND Kontonummer besteht dürfte denen bisher entgangen sein.
                  Und wo ich die Kontonummer hinschreiben soll, wenn doch der iban ins Kontonummerfeld hineingehört is mir auch rätselhaft.
                  Aktuelle Wettbonusangebote

                  Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                  Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                  Kommentar


                    #10
                    Frau Kaiser meint:
                    "Also die Damen benötigen ausser dem IBAN den BIC also den Swift code um die Auszahlung zu tätigen."

                    Gibts des sonst irgendwo, daß iban UND bic UND swift code benötigt werden? I glaub i spinn....und die bei expekt no mehr.
                    Aktuelle Wettbonusangebote

                    Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                    Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                    Kommentar


                      #11
                      Seas Flo!

                      Is BIC und SWIFT ned das selbe?

                      Kommentar


                        #12
                        Sers gonzo!

                        Bin scho bissl verwirrt vor lauter Codes...ich glaub der bic hat nur was mit der Bankleitzahl zu tun, der swift aber mit Bankleitzahl+Kontonummer. Aber kann mi natürlich auch irren...
                        Aktuelle Wettbonusangebote

                        Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

                        Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

                        Kommentar


                          #13
                          Es ist doch sooooo easy:

                          Die internationale Kontonummer heisst "IBAN"

                          Diese IBAN besteht aus einem internationalen Teil, der sich aus dem Länderkennzeichen (z.B. DE für Deutschland) sowie einer Prüfzahl zusammensetzt plus einer jeweils national festgelegten Komponente.
                          Für Deutschland ist jene national festgelegt Komponente die Bankleitzahl und die Kontonummer. Damit ist ein Konto hinreichend definiert. Somit würde die BIC(SWIFT) nicht von Nöten sein, trotzdem wird sie gelegentlich abgefragt.


                          Die internationale Bankleitzahl heisst "BIC" (=SWIFT-Code)

                          Der BIC wird bei Nennung von IBAN im deutschen Raum nicht wirklich benötigt, gerade weil das Element "Bankleitzahl" bei uns schon in der IBAN enthalten ist. Aber es gibt andere Länder, in denen die IBAN NICHT die Bankleitzahl enthält, deswegen wird gelegentlich noch der BIC verlangt.
                          BIC und SWIFT sind begrifflich gleich(!).



                          Alle genannten Regelungen gelten auch für Österreich(?), jedoch nicht für alle EU-Länder, insbesondere wegen der unterschiedlichen Behandlung der nationalen Komponente bei der IBAN.



                          Alles paletti?



                          KBWG, Lisa-M.
                          Datt is Schalke!

                          Kommentar

                          Ähnliche Themen

                          Einklappen

                          Sportwetten Newsletter

                          Einklappen
                          Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                          Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                          Ausblenden
                          18 Plus Icon
                          Wettforum.info
                          Lädt...
                          X
                          Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.