Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Das BAW´sche Paradoxon

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Das BAW´sche Paradoxon

    BAW ist wirklich ein spannender Buchmacher, da werden die Abläufe nach dem Motto "die linke Hand weiß nicht was die rechte tut" gestaltet und zwar in so einer grandiosen Form dass es schon wieder zum Schreien lustig ist.

    Versuch eine Tenniswette zu spielen. Einsatz zweistellig, nix tragisches, aber wie man es gewohnt ist bei Wetten wo BAW einen Fehler macht (und dann spaßig die Quoten senkt ohne zu durchschauen warum einige Leute auf dieses Spiel gehen ), es ist ein Limit auf dem Spiel. Tja, mit den üblichen 25€ ist da aber nichts zu holen, diese Monstereinsätze kann ein börsennotierter Buchmacher nicht verkraften. "Überschreitung des erlaubten Höchstgewinnes: mit dieser Wette könnten Sie 121 EUR gewinnen. Das Limit beträgt aber 1EUR.
    Haha, bei einer Quote von 2,42 darf ich einen Euro gewinnen (wobei Gewinn da eh falsch ist, aber auf solchen Kleinigkeiten darf man bei BAW net herumreiten), BAW korrigiert den Einsatz auf € 0,41 (puh, da muss ich durchschnaufen bei solch brutalen Einsätzen). Aber ich lass mich nicht unterkriegen, dann spiel ich die Wette eben um 41 Cent , aber was muss ich da lesen? Der Mindesteinsatz beträgt 0.50 EUR. Ihr Einsatz wurde entsprechend angepasst.

    Gut, wäre ich ein Kärntner würde ich jetzt das noch ein paarmal durchprobieren , aber ein Steirer erkennt die Ausweglosigkeit dieser Situation. Hoffentlich erkennen auch die BAW´schen Buchmacher ihre eigene Unfähigkeit, denn die ist ja auch schon ausweglos...

    Shining

    #2
    ohja baw nach anfänglicher begeisterung ist diese mittlerweile mehr als nur abgeflacht

    z.b. Livewetten hatte irgendwie ein gefühl für eine wette und wollte erhöhen --> die übliche wartezeit abgewartet --> bestätigt ja ich will nochmal das selbe wetten --> wieder wartezeit !!! --> dann erhöhten sich die quoten und natürlich ja ich spiel die höhere quote sehr gerne --> wartezeit --> und anscheinend sind sie vergesslich muss ich wieder bestätigen das ich die selbe wette nochmal will --> wartezeit --> meldung das gewinnlimit wird überschritten - so ab jetzt nur noch um zu sehen wielang sich das noch hinzieht also ja ich spiel mit den angepassten einsätzen --> wartezeit --> angepasst?? lag ich doch schon wieder 1cent!!!! überm gewinnlimit also selber anpassen (die quote mittlerweile natürlich gesunken) --> wartezeit --> wie hätte es anders sein sollen ja ich will nochmal --> wartezeit --> diesmal hätte fast alles gepasst limit eingehalten bestätigt das ich nochmal wetten will aber die quote gesunken -also wieder von vorn -->wartezeit --> mich als wiederholungstäter outen --> wartezeit --> und was jetzt alles stimmt aber: die wette wurde geschlossen und selbstverständlich lag ich am ende richtig zum glück hatte ich vor der livewette schon was drauf

    bilanz: 9mal gewartet (hoffe ich hab mich nicht verzählt / 4mal bestätigt das ich nochmal wetten will / 1 live kunde weniger bei baw!!!

    vielleicht liest das ja auch der eine oder andere baw - mensch und ihr überdenkt nochmal eure routinen den die sind zurzeit zum

    Kommentar


      #3

      geniale stories!
      Aktuelle Wettbonusangebote

      Folge dem Wettforum auf Twitter: twitter.com/wettforum

      Abonniere Wettforum auf Telegram: t.me/wettforuminfo

      Kommentar


        #4
        .

        des is ned lustig sondern eine bodenlose Frechheit eines Wettbüros, das mit aggressiver Marktpolitik unter die Top5 WB´s Europas kommen will und die Kunden reihenweise verarscht, verjagt usw. [[uzi]]

        Kommentar

        Ähnliche Themen

        Einklappen

        Sportwetten Newsletter

        Einklappen
        Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
        Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
        Ausblenden
        18 Plus Icon
        Wettforum.info
        Lädt...
        X
        bwin600x400
        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.