• Kontakt Letzte Beiträge:
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Skrill vs. Neteller vs. PayPal - Seite 10 von 10

    Ich warte jetzt schon über eine Woche auf die Bestätigung, dass meine Verifizierung erfolgreich war oder eben nicht. Wie lange dauert das denn?!? Es steht auch nirgends eine Email bei der man Fragen kann, das ist doch dumm. Bei Support erscheinen nur so FAQs...

    Kommentar


    • Zitat von Speedo Beitrag anzeigen
      Das lustige Übernahme-Spielchen geht weiter: http://www.igamingbusiness.com/news/...s-takeover-bid
      Mal schauen wie lange es dauert bis die Gebühren erhöht werden...
      Ging ja schnell. Im Dezember ist es soweit:


      Wir nehmen an unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Änderungen vor, die am 14. Dezember 2017 in Kraft treten. An dieser Stelle möchten wir diese Änderungen für Sie zusammenfassen.

      NETELLER-Kontogebühren

      Die folgenden Änderungen gelten für die Gebühren gemäß den NETELLER-Kontonutzungsbedingungen:
      • Die Geldexpress-Gebühr wird 1,45%; die Geldexpress-Mindestgebühr beträgt 0,50 $ (USD), eine Maximalgebühr ist nicht vorgesehen.

      VIP-Gebühren

      Die Änderungen gelten für die Vorteile gemäß den Geschäftsbedingungen des NETELLER VIP Programms
      • Bronze VIPs - Die oben genannten Geldexpress-Gebühr Ändeungen sind ebenso für die Bronze VIP Mitglieder gültig.
      • Silver, Gold, Platinum und Diamond VIPs - das Gedexpress bleibt kostenlos.
      Zuletzt geändert von Speedo; 13.10.2017, 10:32.

      Kommentar


      • Zitat von Speedo Beitrag anzeigen
        Ging ja schnell. Im Dezember ist es soweit:
        Immerhin wurden die Geldexpress-Gebühren für Silber-VIPs aufwärts komplett gestrichen. War ja lange Zeit 1% und bei 9 Euro gedeckelt.

        Könnte mir vorstellen, dass das neue Modell auch eine Folge des (exzessiven) Multi-Accountings ist, das viele betreiben. So schröpft man diejenigen, die einen Neteller Account eröffnen, keine Einzahlung auf konventionellem Wege leisten, sondern ihr Startguthaben per Express erhalten, das Konto nur für ein paar Monate nutzen, im Normalfall von den Buchmachern mehr Geld zurückbekommen als sie eingezahlt haben und am Ende das Geld per Express wieder an den eigentlichen Kontoinhaber zurückschicken.
        Solche Konten sind relativ leicht zu identifizieren.

        Hat Neteller bisher für einen Geldexpress über den Maximalbetrag pro Transfer (4.500,-) für Nicht- oder Bronze-VIPs 9 Euro kassiert, sind es nun 65,25 Euro.

        Allerdings bestraft man auch die Hobbyspieler mit kleinerem Umsatz. Die Frage ist, wie oft diese Spieler Gebrauch vom Geldexpress machen. Glücklicherweise gibt es für den "ehrlichen Geldaustausch unter Freunden" ja einige kostenlose oder günstige Alternativen.

        Problematisch wird es aber, sollte Paysafe die Gebühren für (Bank-)Auszahlungen nach gleichem Schema erhöhen, also ohne Deckelung.

        Kommentar


        • Ich nutze Skrill und Neteller sowie Paypal (weniger für Buchmacher) seit vielen Jahren und hatte nie Probleme.

          Ich würde mir bei den großen Anbietern gar keine Sorgen machen. Es sind Gelddruckmaschinen, die im Gegensatz zu den Books selber kein Risiko tragen, und dementsprechend normalerweise auch nie Pleite gehen werden.
          E-Wallets können einzig mit ihrem guten Namen für sich werben. Wieso sollten sie "Stress machen"?

          Verifizierungen gehören nun mal dazu, um den Betrügern hab zu werden. Perso einscannen oder gegebenenfalls Handy-Selfie, aktuelle Haushaltsrechnung oder im höchsten der Gefühle so ein "wo-kommt-das-Geld-her"-Dokument, was nichts anderes als eine mehrere Jahre alte Kopie von Gehalt, Anlagenauszahlung oder was auch immer darstellt. Das dauert zehn MInuten, und dann hat man Ruhe.

          Was man immer wieder über Probleme mit den Wallets liest, lest zwischen den Zeilen. Das sind fast immer Leute, die irgendwelches Bonushunting betreiben, über exzessives ein- und auszahlen ein paar Euros abstauben wollen, Fake-Accounts betreiben usw.

          Schau einfach, welches Wallet von den meisten Deiner Books unterstützt wird. Wahrscheinlich wird es Neteller sein.
          https://germapro.blogabet.com/

          Kommentar


          • Neteller+ Card kostet jetzt 10$ im Jahr Frage mich wenn man zum aktuellen Zeitpunkt keine Kohle auf dem Konto was dann passiert.
            Gebühren fallen am Jahrestag der Ausstellung der Karte an.
            Meine Mutter ist besser als deine!

            Kommentar


            • porki
              porki kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Moskau Inkasso...

          • Habe eine Frage bzgl. des PayPal Kontos.

            Wollte nun bei betway und sunmaker einzahlen und wurde geblockt. Beim cherrycasino ging meine Einzahlung problemlos durch. Geld ist auf dem Konto, Bankkonto ist hinterlegt. Woran könnte es liegen?

            Kommentar


            • Haben die Sachprämien im Neteller VIP Programm value? Oder besser cash reward?

              Da kaum exakte Artikel-Bezeichnungen zu finden sind, ist eine Vergleichbarkeit (wieviel die Sachprämien auf dem freien Markt wert sind) schwer..

              Kommentar

              Wettanbieter

              Aktuelle Bonusangebote:
              • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
              • bwin: 100 Euro Bonus
              • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
              • Bethard: 200% Bonus: 50 Euro einzahlen, 100 erhalten
              • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
              • Cashpoint: XMAS 30.000 Euro Gewinnspiel
              • NetBet: 200% Bonus bis zu 100 Euro
              • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
              (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
              Lädt...
              X