Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Krypto Infos etc. Seite 4 von 5

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    • Major crypto exchange Binance is under investigation by the US Justice Department and Internal Revenue Service, Bloomberg reported, citing undisclosed people with knowledge of the matter, and noting that the federal agencies haven’t accused Binance of wrongdoing. As part of the inquiry, officials who probe money laundering and tax offenses have sought information from individuals with insight into Binance’s business, the report said. Along with the Commodity Futures Trading Commission, the Justice Department is likely to examine steps that Binance has taken to keep US residents off its exchange, it added.
    • Major crypto exchange Binance is under investigation by the US Justice Department and Internal Revenue Service, Bloomberg reported, citing undisclosed people with knowledge of the matter, and noting that the federal agencies haven’t accused Binance of wrongdoing. As part of the inquiry, officials who probe money laundering and tax offenses have sought information from individuals with insight into Binance’s business, the report said. Along with the Commodity Futures Trading Commission, the Justice Department is likely to examine steps that Binance has taken to keep US residents off its exchange, it added.

    Kommentar


    • webrula
      webrula kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Sollte man aus Vorsicht die Coins von Binance auf ein Wallet verlegen?

    • Cayetano
      Cayetano kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Binance und Binance US sind allerdings zwei verschiedene Unternehmen.

    • James187
      James187 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ist wohl nur FUD

    #47
    Bin sicher nicht so drin wie manche User hier, aber an Kryptos kommst du momentan ja gar nicht vorbei, habe vor jahren Bitcoins und Etherium gekauft und gute Erfahrungen vorallem Langfristig mit Kryptos deshalb mal ein kleiner Starter der mir ganz gut gefällt.
    Prostarter ist ein IDO Plattform und bietet zudem in den kommenden Wochen einen NFT Marketplace und eine NFT Launchpad an, verlink euch mal die Seite .
    https://www.prostarter.io/home

    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich ist das immer gar nicht so leicht durch die ganzen idos Regeln und wie eine Zuteilung dann läuft durchzusehen.
    Für diejenigen die es nicht wissen, ein IDO bedeutet ich habe die Chance in ein Projekt zu investieren bevor es auf Uniswap oder Pancakeswap gelistet wird, zu einem kleineren Preis als es dort startet. Hier gibt es jetzt unterschiedliche Regeln.Manche Plattformen bieten die Möglichkeit je nach Anzahl der gehaltenen Coins verschiedenen Stufen. Also als beispiel

    500-1999 Coins Status Bronze
    2000-4999 Coins Status Silber
    5000 Coins und mehr Gold

    Je nach Stufe bekommt man dann die Möglichkeit Geld in einen IDO zu investieren je höher die Stufe desto mehr darf man investieren .
    Nun haben alle Plattformen das Problem wieso sollte ich die Coins nach dem IDO halten, bzw wieso sollte ich mehr als im Beispiel oben 5k Token besitzen.
    Andere bauen es mit einer Lottery auf, bekanntes beispiel war der Start von Polkemon wo man ein Ei bekommen hat das dann entweder leer war oder einen Drachen hatte der das Ticket zum ido darstellte.


    Warum finde ich Prostarter gut?
    Als erstes, und das ist meine subjektive Meinung, für mich ist die Seite eine der übersichtlichsten und professionellsten Launchpads die ich gesehen habe. Sehr verständlich und einfach zu bedienen.
    Prostarter hat die Token der frühen Investoren sowie des Teams gesperrt, 2 Jahre für presale, 6 Monate für Runde 1-3 und 3 Jahre für das Team selbst, bedeutet Leute können nur einen kleinen Teil ihrer Token monatlich oder im falle des Presales im Quartal verkaufen. Bei 75 Mio Coins sind aktuell nur 5 Millionen im Umlauf was sehr gering ist. Nächsten Monat wenn ich mich nicht verrechnet habe sollten es knapp 7,5 Mio sein.
    Prostarter löst das Problem wieso Leute Token halten sollen wie ich finde äußerst geschickt. Du kaufst dir die Tokens sie heißen PROT und musst diese sperren für eine gewisse Anzahl an Tage um Lottery tickets zu bekommen, nur mit diesen Tickets hast du die Chance am IDO Start teilzunehmen. Eine wie ich finde sehr gute Lösung für das Problem.
    Die Team members sind alle verlinkt, es wird in kürze ein AMA stattfinden, das sollte der 3 oder 4 sein in den letzten Wochen und der erste wirkliche IDO auf der Plattform wird bekannt gegeben. Nun steht der Kurs aktuell bei knapp 0,7 Dollar, es ist natürlich ein bisschen gezocke ob es ein guter IDO ist aber das Risiko ist meiner Meinung nach sehr gering da die freien Token der frühen Investoren entweder gesperrt sind für die Lottery Tickets oder bereits verkauft. Der startpreis war 0,4 Dollar auch hier würde es wenig Sinn machen und der Kurs bietet keinen Spielraum zu Dumpen selbst wenn der erste IDO kein burner ist. Wird er aber groß wird der Kurs einige x machen da wir aktuell eine Marktkapitalisierung von knapp 3 Mio Dollar haben was nichts ist. Ich sehe hier durch die gesperrten Coins und die blockierung die nötig ist um an kommenden idos teilzunehmen einfach kaum Chancen wie der Kurs hart fallen soll, aberr sehr große das ersteigt je nachdem welcher IDO bekannt gegeben wird. Dazu gefällt mir das Konzept, die Seite, auch das live withlisting das es so nirgends gibt gefällt mir. Hier ist viel Potenzial und der Coin ist keine 48 Stunden alt, deshalb meine Empfehlung PROSTARTER hat Potenzial viel Spaß zu machen bei einem für Krypto Verhältnisse überschaubren Risiko

    Kommentar


    • NoLove
      NoLove kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Klar, schau mal bei Telegram unter "ProStarter-Official Group". Haben gute 19k Members was für das geringe Marketing absolut ok ist wie ich finde.

    • megastarcoach
      megastarcoach kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Nur über Uniswap momentan oder?

    • NoLove
      NoLove kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Leider. Das wird sich wohl auch bis zum AMA und der bekanntgabe des ido´s nicht ändern. Mods sagten aber andere Netzwerke werden kommen, dazu startet das NFT Pad und der NFT Marketplace also bisher halt nichts passiert, sehr früh dran in dem Projekt

    #48
    Hat jemand eine aktuelle Empfehlung?
    Würde gerne einen recht hohen Betrag hodln.
    TRX? VET?

    ? Satoshi
    Wettforum.info auf Twitter: KLICK

    Kommentar


    • sonic1279
      sonic1279 kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ich bin sicher kein Experte wie Satoshi, halte von VET aber sehr viel und habe auch einen größeren Teil in diesen Coin investiert.

    #49
    Zitat von Aichi Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine aktuelle Empfehlung?
    Würde gerne einen recht hohen Betrag hodln.
    TRX? VET?

    ? Satoshi
    Immer schwer zu sagen, aber mit big playern wie DOT, AVAX, LINK, LUNA, SOL,… wird man nichts falsch machen können. Frage ist nur, wie Risiko-resistent man ist.

    Ich bin weiter ein großer Fan von FTT, dem Exchange Token von FTX. Die haben mittlerweile auch Equitiy Deals mit ua Steph Curry und Tom Brady. Eine NFT-Plattform kommt in Kürze auch dazu. Wenn man auf längere Sicht hodlen möchte, ist FTT ein heißer Kandidat (Binance BNB 67 Mio zu 6.8 Mio USD FTT Marktkapitalisierung….da kann man erkennen, dass noch einige Luft nach oben da ist).

    Kommentar


      #50
      Wer nutzt alles Advcash bei Binance für Ein und Auszahlungen? Kann man das empfehlen und geht das dann ganz normal wie eine SEPA-ÜW? Weil SEPA geht ja leider nicht mehr bei Binance, ich brauch aber noch nen 5ten Coin ;) und KK ist für mich keine Alternative.
      Zuletzt geändert von k1ng; 21.10.2021, 15:11.
      Zitat von Fusco
      Der Durchschnittsmann ist wie ein gutes Zugpferd - wenn du ihm nicht die Peitsche gibst, pflügt er den ganzen Tag.

      Kommentar


      • Satoshi
        Satoshi kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Leider 0 Erfahrung damit - alternativ ist der Tipp von Wettwahn gut.

      • JW0815
        JW0815 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        SOwie von Wettwahn beschrieben, mache ich es auch immer, Kraken einzahlen und von dort Coins an Binance senden, diese verkaufen und den Coin deiner Wahl kaufen. GGF. hat den coin deiner Wahl sogar Kraken, die haben auch eine sehr große Auswahl.

      • sonic1279
        sonic1279 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Man kann sich bei Binance doch auch Geld auf die Kredikarte auszahlen lassen, so weit ich weiß. Habe es selbst aber noch nie ausprobiert.

      #51
      Hat sich heute noch jemand ne Crypto Stamp der Österreichischen Post geholt? https://crypto.post.at/
      Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

      Kommentar


        #52
        k1ng
        Binance Home > Deposit > TRX (Tron) auswählen > Netzwerk Tron (TRC20) auswählen > jetzt die Wallet-Adresse kopieren.

        Bitpanda öffnen, einzahlen und Tron kaufen, idealerweise in der BP-Pro App zwecks geringer Gebühren (glaub 0,12%). In der Standard Version dann deine Trons auswählen > auf mehr drücken > TRX senden > deine Binance Wallet Adresse einfügen. Brauchst nix auswählen, sollte automatisch TRC20 eingestellt sein. Ich hab grad 2 Ripple in Tron getauscht (bei Bitpanda) und die circa 20 TRX testweise nach Binance gesendet. Hat circa 2 Minuten gedauert und habs dann anschließend in meiner Spot Wallet wieder gefunden. Gebühren -> 0,000

        Probierst einfach mal aus mit 20 Tron. Sind zwei Euro, wenn du was falsch machst sind nur die 20 tron im Nirvana. Wenn's klappt, kannst ja anschließend den Rest senden. Bei Binance TRX in USDT verkaufen und anschließend den Coin deiner Wahl. Aber vielleicht hast ja auch ein direktes tradingpaar. Je nachdem mit welchem Coin du liebäugelst
        Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

        Kommentar


        • k1ng
          k1ng kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Thx, werde ich dann am WE mal mit bei etoro versuchen. Sollte dann ja überall gleich gehen.
          Zuletzt geändert von k1ng; 21.10.2021, 20:08.

        • Wettwahn
          Wettwahn kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Sollte kein großer Unterschied sein. Hab etoro nicht, daher kann ich dir da nicht weiter helfen

        #53
        Ich pack es mal hier rein als Info, kopiert aus einem twitterpost:

        - Twitter führt NFTs ein
        - Facebook setzt auf NFTs
        - Reddit bildet eine NFT Plattform
        - GameStop baut eine NFT-Börse
        - Coinbase baut eine NFT-Börse
        - Nike will NFT-Schuhe veröffentlichen
        - Warner Bros. arbeitet an Musik NFTs
        - NFT-Gaming wird immer größer

        DYOR

        Kommentar


        • Wettwahn
          Wettwahn kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Stichwort NFT gaming: AXS, SAND, ILV, ENJ
          Um es mit den Worten von jettski zu sagen DYOR

        #54
        Da ja gerade ziemlich viele NFT Gaming Tokens teilweise explodieren, hier ein Coin der den Pump vielleicht noch vor sich hat. Aber zuerst, das soll keine Kaufempfehlung sein. Schaut es euch selbst an ob hier Potential nach oben vorhanden ist oder nicht.

        Alien Worlds TLM
        Eine Spiel in dem Trillium gemint werden können. Beim mining können auch diverse Gegenstände gefunden werden, die verschiedene Eigenschaften aufweisen. Die können wiederum selbst verwendet werden um sein eigenes Mining zu verbessern oder am NFT Marktplatz verkauft werden. Wie in allen spielen gibts auch hier die Seltenheitsgrade, sechs verschiedene in diesem Spiel. Für legendäre Gegenstände werden verrückte Preise gezahlt muss ich das verstehen? Nein, keineswegs. Wäre ich selbst bereit, 1000e Euro für eine legendäre Schaufel zu bezahlen, auch wenn diese ein NFT ist und so nur ein einziges mal existiert? Aber mal ganz sicher nicht.

        Was ich aber weiß, das es solche Verrücktheiten schon vor Blockchain, Krypto und NFT gab. Nehmen wir mal world of warcraft. Da gibt/gab es ganze Clans die den ganzen Tag nur Gold farmten und das dann bei eBay verkauft haben. Oder es wurden Charaktere aufs Maximallevel gebracht und dann ebenfalls für irrsinnige Summen auf eBay gehandelt. Da gab es sogar Auftragsarbeiten ala: Diesen Charakter mit diesen Skills auf Level 80 bitte für ein paar tausend Euro
        Wir brauchen gar nicht soweit in die Vergangenheit gehen, nehmen wir FIFA und deren vielfach kritisierte Lootbox- Mechanik. Profis müssen hier ein Jahresgehalt von mir in diese Lootboxen investieren um ein Konkurrenzfähiges Team auf die Beine zu stellen. Um einen legendären Lewandowski zu erhalten oder einen epischen Messi. Muss man alles nicht verstehen.

        Warum ich gerade hier Potential sehe, ist weniger wegen des Spieles selbst. Ein richtiges Gameplay Video wie bei Decentraland zB konnte ich nicht finden. Ist vermutlich eher so eine Tradingcard spiel. Im April konnte auf Binance im Launchpool TLM verdient werden. Der Kurs ging kurz vor der Listung auf über 6 Dollar hoch und krachte danach auf bis zu 0,07 Dollar runter. Beim aktuellen Kurs (0,2-0,3) steht der Coin jetzt doch schon eine Weile. Durch den aktuellen Gamingtrend könnte ich mir hier vorstellen, dass TLM relativ kurzfristig verdoppeln könnte und versuch es einfach mal mit ein paar Euros die ich verschmerzen kann. Ich denke mal, das Potential für einen Dollar ist da. Vielleicht schafft er sogar um die zwei, das war der Kurs bevor Binance den Launch veröffentlicht hat.

        Meinungen gerne in die Kommentare. Ob ihr auch kauft müsst ihr selbst entscheiden, keine Kaufberatung/Empfehlung von mir. DYOR
        Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

        Kommentar


        #55
        Institutionelles FOMO incoming:

        https://www.btc-echo.de/schlagzeilen...perten-128795/

        https://www.bloomberg.com/news/artic...p-for-recruits
        Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

        Kommentar


          #56
          Weil Aichi sich ja noch immer Zeit lässt mit seinem Kryptotagebuch, noch mal was von mir. Gerade auf nen Artikel gestoßen: https://www.btc-echo.de/news/der-ers...itcoin-128908/ da wird sich wohl jeder der bereits in Kryptos investiert ist, daran erfreuen können

          Desweiteren schwirrt mir die ganze Zeit im Kopf herum (liegt auch daran das ich grad sonst net viel tun kann) was Satoshi meinte, als er sagte (in stichworten) "Lebensverändern" und "unglaubwürdige Prognosen"
          nun vielleicht war das gemeint:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20211103-121611_Telegram.jpg
Ansichten: 442
Größe: 341,8 KB
ID: 5211244 links der Goldchart von 1972 - 1980. 1971 wurde von Ronald Reagan der Goldstandard aufgehoben. Bis dahin war jeder existierende Dollar durch Gold gedeckt und somit echtes Geld mit einem stabilen Wert. Ganz im Gegensatz zu unserer inflationären FIAT Währung, aber das nur am Rande.
          Rechts davon der BTC Kurs in diesem Jahr. Schaut für mich sehr ähnlich aus. Dann stieß ich auf Rhodium, dieses Metall machte innerhalb von drei Jahren um die 1000% wer früh drinnen war und am Höhepunkt verkauft hatte, konnte sogar über 2000% Gewinn mitnehmen. Und jetzt schaut euch mal diesen 5 Jahreschart an:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20211103-122306_Chrome.jpg
Ansichten: 426
Größe: 302,2 KB
ID: 5211246
          Ist jetzt zwar nicht deckungsgleich aber der Verlauf ähnelt doch stark. Also ich will jetzt niemanden verleiten in Kryptos einzusteigen, wir sind schon sehr hoch bewertet aktuell, aber auf lange Sicht kann ma wirklich nichts mehr falsch machen meiner Meinung nach. Kryptos kommen in der breiten Masse und den Institutionen an. Vielleicht dauert es noch ein wenig, immerhin sind die Banken usw noch am vorbereiten aber der Pump wird kommen, ich bin davon überzeugt. Auf zum Mond und weiter zum Mars
          Lift Off Moon GIF by Stakin

          Keine Finanzberatung oder Kaufempfehlung. Jeder ist für sein Geld selbst verantwortlich
          Angehängte Dateien
          Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

          Kommentar


          • Satoshi
            Satoshi kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Schöner Beitrag! 🤝

          #57
          Lese überall von Kadena in den letzten Tagen, was bringt es wieder ein neues Ökosystem zu haben was noch schneller / günstiger ist aber nachwievor der Bezug zur realen Welt besteht?

          Kommentar


          • sonic1279
            sonic1279 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hatte überlegt bei unter 10 Dollar anzusteigen, aber auf einen Rücksetzer gehofft. Ähm naja, der kam leider dann doch nicht...

          #58
          Wer long-term HODLN will, kann eigentlich immer einsteigen ja. Allerdings sind wir ja schon im 2. Teil des Bullruns. Ob jetzt der Crash im Januar, März, April oder sonst wann 2022 kommt...das ist egal. er wird höchstwahrschleinlich kommen. Die Wahrscheinlichkeit eines Super-Zyklus ist da, aber sehr gering.
          Gehe zudem nicht aus, dass BTC auf 150k steigen wird in diesem BR.

          Bin schon HODLER, aber ich gehe in Zylken. Heisst ich versuche überall draußen zu sein, bevor der Crash beginnt. Von daher würde ich Leuten, die jetzt noch einsteigen wollen, raten zu warten. Denn im kommenden Bärenmarkt wird man BTC definitiv nochmal für <60k USD kaufen können.

          Bin zwar ein Fan von DCA (dollar cost average) ,aber im Bezug auf BTC habe ich es bei 50k eingestellt und warte.

          Sehe es ähnlich wie Satoshi, der es schonmal drüber hatte. Für mich wird das wohl der letzte Bärenmarkt sein, in dem man sich nochmal gut eindecken kann. Ab 2024 wird es 70%-90% Crashs wohl nicht mehr geben, da Krypto sich immer mehr dem Börsenmarkt nähert von den Abläufen her.

          Ist Alles nur Spekulation jetzt, aber würde auf den Crash warten, und bei 55-60% des BTC ATH mit DCA down anfangen. So kann und wird man nicht viel falsch machen.
          Zuletzt geändert von Cayetano; 07.11.2021, 16:15.

          Kommentar


            #59
            Zitat von Wettwahn Beitrag anzeigen
            Da ja gerade ziemlich viele NFT Gaming Tokens teilweise explodieren, hier ein Coin der den Pump vielleicht noch vor sich hat. Aber zuerst, das soll keine Kaufempfehlung sein. Schaut es euch selbst an ob hier Potential nach oben vorhanden ist oder nicht.

            Alien Worlds TLM
            Eine Spiel in dem Trillium gemint werden können. Beim mining können auch diverse Gegenstände gefunden werden, die verschiedene Eigenschaften aufweisen. Die können wiederum selbst verwendet werden um sein eigenes Mining zu verbessern oder am NFT Marktplatz verkauft werden. Wie in allen spielen gibts auch hier die Seltenheitsgrade, sechs verschiedene in diesem Spiel. Für legendäre Gegenstände werden verrückte Preise gezahlt muss ich das verstehen? Nein, keineswegs. Wäre ich selbst bereit, 1000e Euro für eine legendäre Schaufel zu bezahlen, auch wenn diese ein NFT ist und so nur ein einziges mal existiert? Aber mal ganz sicher nicht.

            Warum ich gerade hier Potential sehe, ist weniger wegen des Spieles selbst. Ein richtiges Gameplay Video wie bei Decentraland zB konnte ich nicht finden. Ist vermutlich eher so eine Tradingcard spiel. Im April konnte auf Binance im Launchpool TLM verdient werden. Der Kurs ging kurz vor der Listung auf über 6 Dollar hoch und krachte danach auf bis zu 0,07 Dollar runter. Beim aktuellen Kurs (0,2-0,3) steht der Coin jetzt doch schon eine Weile. Durch den aktuellen Gamingtrend könnte ich mir hier vorstellen, dass TLM relativ kurzfristig verdoppeln könnte und versuch es einfach mal mit ein paar Euros die ich verschmerzen kann. Ich denke mal, das Potential für einen Dollar ist da. Vielleicht schafft er sogar um die zwei, das war der Kurs bevor Binance den Launch veröffentlicht hat.

            Meinungen gerne in die Kommentare. Ob ihr auch kauft müsst ihr selbst entscheiden, keine Kaufberatung/Empfehlung von mir. DYOR
            So hat jetzt doch eine Weile gedauert, verdoppelt hat er noch nicht, aber je nachdem wann ma eingestiegen ist sollten da jetzt 40-80% Gewinn stehen. Gewinnmitnahme ist angesagt, ich geh mit nem Großteil raus. Auch die Coins die ich als Kommentar bei jettski hinterlassen habe machen aktuell sehr viel Freude da verkauf ich aber noch nix.
            Wer mir Fussballwetten nachspielt ist leider selber Schuld. MotoGP geht ;)

            Kommentar


              #60
              Gibts ne logische Erklärung für den heutigen Terra Luna Pump Satoshi ?

              Kommentar


              • Satoshi
                Satoshi kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ich habs hier schon einige Male geschrieben, warum LUNA prinzipiell nur steigen kann. Seit 10+ Tagen werden jeden Tag über 1 Mio LUNA für immer verbrannt.

              • Satoshi
                Satoshi kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Die ganzen neuen Projekte benötigen den dezentralisierten stable coin UST von Terra und der kann nur generiert werden, wenn der selbe Wert an LUNA verbrannt wird.

              • Satoshi
                Satoshi kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Lt Terra Gründer Do Kwon sind 10 Mrd UST bis Ende des Jahres das Zielt. Aktuell knapp 9 Mrd. Es müssen also noch LUNA im Wert von 1 Mrd USD verbrannt werden, um das Ziel zu erreichen.

            Sportwetten Newsletter

            Einklappen
            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
            Ausblenden
            18 Plus Icon
            Wettforum.info
            Lädt...
            X
            Happybet600x400
            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.