widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

(OT) Neulich im Excalibur.....

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    (OT) Neulich im Excalibur.....

    Fast 40 Millionen USD gewann am 21.März 2003 ein US-Amerikaner aus L.A. an einem Slot im Excalibur, Las Vegas Boulevard, Las Vegas, Nevada, USA.

    Näheres vom "Tatort" unter:

    http://www.excaliburlasvegas.com/pre....php?release=8



    Ich hätte ja gerne mal sein Gesicht LIVE gesehen.....




    Lisa-M.
    Datt is Schalke!

    #2
    mein jackpot in las vegas

    muss auch mal meine story erzählen. sitze nachts in las vegas an so nem 10cent banditen und zocke vor mich hin. auf einmal fängt das ding an auszuticken. ne sirene geht an und das ganze casino richtet den blick auf dich.man war mir das peinlich ,-)..dann klackert der da 200 $ in 10 cent stücken raus...mei,was ein geklimper und immer noch starren dich alle an.
    war halt leider nur der 10 cent bandit und der jackpot war 400$ (für die restlichen 200$ kam dann eine nette dame und hat scheinchen ausgegeben).glaube 3 stunden später war die kohle wieder weg ;-)

    PS: bald gibts auch wieder spezi pferde tipps..momentan leider keine zeit um wirklich gute tipps zu suchen(finden).

    Kommentar


      #3
      Re: 1cent (Penny) Slots

      Ich hatte mir in Vegas alle Hotelcasinos angesehen -und das sind nicht wenige in LV- und saß manchmal stundenlang bei den Bookies in den Casinos: Man sitzt ganz gemütlich in so nem Recaro Sitz, schaut auf annähernd 200 Monitore oder zappt sich durch den eigen Monitor, der unmittelbar vor einem ist. Man steht dann auf, geht zur kasse und macht seine Bets. Direkt nach Spielende gibt es dann Bares....

      Trotzdem habe ich LV-Downtown immer bevorzugt: Es ist dort einfach ursprünglicher.

      Zitat von UK-Horses
      ....nem 10cent banditen....
      In Downtown sah ich sogar 1cent(!) Slots, da sassen dann Einheimische davor und tranken literweise(!) Bud or MGD(Miller Genuine Draft). Spieler haben stets Freigetränke, wahrscheinlich war es sogar billiger am Slot zu lutschen UND Bier zu trinken, als ein Bier regulär zu kaufen.





      Lisa-M.
      Datt is Schalke!

      Kommentar


        #4
        Weil wir gerade dabei sind: Ich hab am Flughafen in Athen mal einen einarmigen Banditen "ausgeraubt", der wohl falsch eingestellt war.

        Hab mit umgerechnet 2 Schilling begonnen (brauchte das Kleingeld beim Heimflug nicht mehr) und hab schliesslich so um die 1500 Schilling (120 Euro) gewonnen, alles in Kleingeld, das ich mir bis zum nächsten Urlaub aufheben musste...

        Kommentar

        no result for widgetinstance 1269.

        Neue Artikel im Sportwetten Magazin

        Einklappen

        • Gegen Serien wetten - Dirk Paulsen Wettexperte Tipps
          von DirkPaulsen
          Wenn wir uns auf die Suche nach guten Wetten begeben, haben wir sicherlich verschiedene Möglichkeiten, fündig zu werden. Der Markt macht Fehler, das ist nicht die entscheidende Frage, beziehungsweise macht die Beantwortung mit „Ja, macht er“ uns ausreichend viel Mut, immer wachsam zu bleiben und immer auf Ausschau zu sein. Ein einfacher Beweis, dass es Fehler geben muss, wäre dieser: die Anpassung der Quoten vom „early market“ (also der Anfangsphase nach der Veröffentlichung der Wettquoten)...
          03.08.2020, 18:48
        • Wie finde ich den besten Wettanbieter?
          von MaxRadowsky
          Gerade für Wettanfänger kann die Suche nach dem idealen Wettanbieter anfangs mitunter frustrierend sein. Zu Beginn sucht jeder einen Wettanbieter der die eigenen Wettbedürfnisse erfüllt und bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Der eine mag ein tolles Bonusprogramm versprechen aber dann im Kleingedruckten ungünstige Bedingungen daran knüpfen, der andere mag tolle Quoten haben aber nur eine kleine Bandbreite an Ligen und Wettarten abdecken, wieder ein anderer Wettanbieter mag zwar ein großes...
          29.07.2020, 14:43
        • Tipps für Recherche bei Sportwetten
          von MaxRadowsky

          Die Recherche beim Sportwetten


          Es mag dem einen oder anderen Wettfreund anfangs reichen, wenn er Tipps von anderen Sportwettern nachspielt, sich Tipps in Wettforen besorgt oder sich gar bei einem Newsletter der aus dem Boden sprießenden vermeintlichen Wettexperten anmeldet. In der Regel aber werden die Verluste früher oder später einsetzen und auch der Spaßfaktor wird sich für nicht wenige Wettanfänger in Grenzen halten, wenn sie im Endeffekt blind einer anderen Person ihr Geld...
          24.07.2020, 16:39

        Meiste Beiträge

        Einklappen

        der letzten 30 Tage

        Meiste Beiträge in Analyseforen

        Einklappen

        Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

        Meiste erhaltene Danke

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        18 Plus Icon
        Wettforum.info
        Lädt...
        X
        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.