X
Einklappen

Meine Geschichte über Glücksspiele und Wetten.

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine Geschichte über Glücksspiele und Wetten.

    Hallo zusammen,<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>
    <o:p></o:p>
    im Forum wachsen und stampfen Wettgeschichten zur Zeit fast täglich aus dem Boden. Hiermit möchte ich meine Geschichte und Erfahrungen mit dem Umgang von Glücksspielen und Sportwetten erzählen. Mit 14 Jahren war ich von Glückspielen schon sehr begeistert und fasziniert.<o:p></o:p>
    Gemeinsam mit meinem Vater lernte ich meine ersten Erfahrungen mit einem Spielautomaten, später in der Berufsschule bin ich meist für 2-5 DM in eine Spielothek und versuchte mein Glück. Ein paar Sonderspiele konnte ich nur selten ergattern, mit 17 aber hatte ich den Jackpot in einem Billardcafe geknackt: 337, 10 DM.<o:p></o:p>
    In den Jahren ließ das spielen an den Automaten dennoch nach und mit 21 Jahren war ich zum erstenmal in einem Casino.
    In Baden-Baden war ich hin und wieder und konnte meist auch
    50-100 € gewinnen, selten verlor und ich oder ging mit meinem Einsatz +-0 nachhause.<o:p></o:p>
    Als ich 24 Jahre alt war kam ich in Berührung über Oddset zu den Sportwetten. Die Einsätze waren diesmal schon höher, meist über 100 € und irgendwie hatte ich mit Sportwetten die erste Zeit relativ Erfolg. Es war die Zeit indem ich mich mit Oddset und selten mit Casino beschäftigte. <o:p></o:p>
    2004 war ich in Las Vegas und hatte in 3 Tagen 160$ gewonnen, während mein Kumpel 360$ durch Roulette in den USA verlor. <o:p></o:p>
    2008 hatte mich ein kribbeln im Poker gepackt. In den ersten Spielen hatte ich einige Euronen gewonnen, aber mit der Zeit stellte ich fest: Poker ist nicht meine Welt. Etwa 1000 € habe ich in einem Jahr an Poker verloren. Heute spiele ich nur noch selten bis gar kein Poker mehr.<o:p></o:p>
    2010 gewann ich im Casino an einem Abend 200 € und 2 Wochen später verlor ich 500 €.<o:p></o:p>
    Danach war ich über einige Monate geplättet und hatte mir geschworen, falls ich ins Casino wieder gehen sollte, dann Limits setzen, bis 100 €. Bis heute funktioniert dies, aber habe dennoch dem Casino so gut wie abgeschworen. Spezialisiert habe ich mich auf Sportwetten seit 2008. Ich musste Verluste hinnehmen aber konnte auch einige schöne Gewinne einstreichen. <o:p></o:p>
    GEDULD und vor allem DISZIPLIN sind das A und O. Den Überblick darf man nicht verlieren.<o:p></o:p>
    Aktuell setze ich mir im Monat für Sportwetten immer ein Limit und es funktioniert.
    Zuletzt geändert von Dreyerwette; 09.11.2011, 23:10.

    #2
    und warum erzählst du uns das?

    Kommentar


      #3
      Zitat von Chaostheorie Beitrag anzeigen
      und warum erzählst du uns das?
      Wieso, darf ich es nicht erzählen Chaostheorie?
      Ich persönlich finde es interessant, andere Ihre Geschichten zu lesen, wie sie zum Thema Sportwetten gekommen sind.

      Ich muss mich bei den anderen entschuldigen, deren Beiträge gelöscht wurden. Ihr hattet wieder einen verschuldeten kleinen Sportwetter erwartet, was leider nicht eintraf. Solche Reaktionen überraschen mich nicht.
      Stattdessen muss eben auf den Beitrag herumgehackt werden, da dieser Thread so unspektakulär ist...

      Kommentar


        #4
        Zitat von Chaostheorie Beitrag anzeigen
        und warum erzählst du uns das?
        Zitat von Dreyerwette Beitrag anzeigen
        [FONT=Arial][SIZE=3]
        GEDULD und vor allem DISZIPLIN sind das A und O. Den Überblick darf man nicht verlieren.<o:p></o:p>
        [FONT=Arial][SIZE=3]
        Das frag ich mich auch. Solche Stories bringen genauso wenig wie die "Horrorgeschichten" über "Monsterverluste" die eine zeitlang Hochkonjunktur hatten.
        Leute können daraus nix lernen. Es bringt niemanden einen Vorteil, wenn man sich das durchliest. 99% von dem was Du schreibst ist belanglos (u.a.Wen interessiert es, ob Du Gewinnspiele machst.)
        2 Sätze sind darin, die etwas Aussagekraft haben. Aber dafür lohnt sich der ganze Thread eigentlich nicht.

        Kommentar


          #5
          Verstehe nicht waurm ihr euch immer aufregt.
          Es tut doch niemanden weh, wenn jemand solche Threads wie diesen eröffnet.

          Immer dieses rumgemaule hier...
          Dann ignoriert den Thread doch einfach und gut ist....
          Wenn er das Bedürfnis hat das zu erzählen, dann ist das so.
          Tut doch niemanden weh echt..
          FC Schalke 04
          Eine Liebe die niemals endet....
          Zitat von Gravity (anderes Forum zum Thema Value):
          nehmen wir mal an du veranstaltest ein wettrennen zwischen einem blinden einbeinigen ähm... elefant (ja ich weiß der arme elefant..:/ ) und dem schnellsten und besten rennpferd der welt. wenn du mir da 1,8 auf das pferd gibst, kratz ich alles zusammen was ich hab, setze auf das pferd und buche die weltreise.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Dreyerwette Beitrag anzeigen
            2004 war ich in Las Vegas und hatte in 3 Tagen 160$ gewonnen, während mein Kumpel 360$ durch Roulette in den USA verlor. <o:p></o:p>
            Du hattest Glück und dein Kumpel hatte Pech, so einfach ist das.

            Oder willst du uns erzählen, du hast im Casino in Vegas durch Geduld und Disziplin gewonnen ?



            PS: Du warst nur 3 Tage in Las Vegas ?

            Kommentar


              #7
              Zitat von Sellerie Beitrag anzeigen
              Du hattest Glück und dein Kumpel hatte Pech, so einfach ist das.

              Oder willst du uns erzählen, du hast im Casino in Vegas durch Geduld und Disziplin gewonnen ?

              PS: Du warst nur 3 Tage in Las Vegas ?
              Natürlich war es Glück, dennoch mit Disziplin.

              Ich war 2 Wochen in den USA.
              Unter anderem Los Angeles und San Francisco.

              Kommentar


                #8
                Meine Signatur sagt doch schon alles aus
                Zitat von Camacho
                Das ging mal völlig daneben...Bopanna/Qureshi die reinste Frechheit,die beiden hätte ich heute mit meiner Oma glatt in zwei besiegt und das meine ich ernst,selten so eine Unverschämtheit gesehen

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Dreyerwette Beitrag anzeigen

                  Natürlich war es Glück, dennoch mit Disziplin.

                  Ich war 2 Wochen in den USA.
                  Unter anderem Los Angeles und San Francisco.
                  Mittlerweile 11Jahre vergangen, wär intressant wie's bei Dir weiterlief...
                  :)

                  „Wenn ich [wie Jesus] über’s Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker: Guck, nichtmal schwimmen kann er!“ Hans-Hubert "Berti" Vogts

                  Kommentar

                  no result for widgetinstance 1269.

                  Sportwetten Newsletter

                  Einklappen
                  Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                  Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                  Ausblenden
                  18 Plus Icon
                  Wettforum.info
                  Lädt...
                  X
                  Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.