widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Die andere Seite des Sportgeschehens.......

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die andere Seite des Sportgeschehens.......

    Vor einer Woche verlor ich einen sehr guten Freund----bei einem Sportunfall

    Da wurde mir mal wieder klar, was es heisst zu leben......

    Ich bin jetzt noch sprachloch, glaube das ganze noch gar nicht, einfach unfassbar!
    Ich bin so unendlich traurig.....



    MfG

    #2
    Mein Beileid.

    Darf man fragen wie es dazu gekommen ist?

    Kommentar


      #3
      mein mitgefühl pele

      kopf hoch

      ich kann dich sehr gut verstehen. leider nicht unser lieber gott.

      vor kurzem noch habe ich darüber etwas geschrieben, aber duke hat s als gotteslästerung angesehen. na dann.

      sei tapfer und trag deinen freund in dir!!!
      22-62-0 -64,63
      ...the show must go on!

      Kommentar


        #4
        ...

        Ursache wird noch geklärt,
        Genickbruch wahrscheinlich......




        MfG

        Kommentar


          #5
          Das Herz war schuld..............



          MfG

          Kommentar


            #6
            Oh, oh.....ich sehe diesen Thread jetzt erst. Und ich dachte eben noch, als du bei mir gepostet hast, es handele sich um ein nichtigeres, alltäglicheres Problem. Jetzt verstehe ich natürlich und mehr als das.... einen geliebten Menschen zu verlieren ist so ziemlich das schlimmste, was einem im Leben widerfahren kann, ich hatte bisher noch Glück, habe aber schon öfter überlegt, wie es wäre, wenn bei dieser und jener Person...und ich glaube es würde mich eiskalt erwischen und ich wäre tief befangen. Ich hoffe du hast viele liebe Menschen um dich, die dir diese schwere Zeit erleichtern, weil ich mir gut vorstellen kann, wie es sein muss, wenn Unbeteiligte einem ständig gut zureden und dabei nicht im Geringsten den Schmerz nachempfinden können. Anyway, ich will hier auch nicht dumm, oder klug daherreden.
            Ich kann dir nur mein tiefstes Mitgefühl aussprechen,
            dass Leben ist leider sehr strange und irgendwie grausam, aber so dämlich es klingen mag, es geht immer weiter und du wirst dich wieder freuen können, jedoch kann ich mir gut vorstellen, wie unwichtig einem plötzlich gewissen Dinge, wie Wetten etc. sind (es sei denn sie dienen zur Ablenkung) und einem plötzlich auf brutale Weise vor Augen gehalten wird, wie wichtig und einzigartig das Leben ist...
            Ich wünsche dir alles Gute Pele, life goes on, that's the way it is (leider).

            Liebe Grüsse,
            Playa

            Kommentar


              #7
              ............

              Es muss weiter gehen....

              Euer Micha(Pele)



              MfG

              Kommentar


                #8
                Mein Beileid, behalte die schönsten Momente im Herzen
                DISPZIPLIN DER WEG ZUM ERFOLG-REICH
                ES GIBT KEIN ZUFALL SONDERN NUR UNWISSENHEIT

                100% RAPID

                Kommentar


                  #9
                  Auch mein Beileid.... bei uns im Ort, in einer Kurve (50km/h max), kam vor 1 Woche Nachts ein Auto bei Tempo 100 in schleudern und prallte durch die Holzverkleidung eines Werbeplakats auf eine Hauswand. Im Auto sassen 4 junge Menschen im Alter von 18-21 Jahren, der Fahrer 19 war nicht angeschnallt und sofort tot, 3 weitere (1 Mädchen 18 und 2 junge Männer) liegen schwer verletzt im Krankenhaus. Angeblich ist das Mädchen den Verletzungen auch erlegen. An der Unfallstelle sind viele Blumen und Lichter und wenn man jeden Tag da vorbeigeht um zum Zug zu kommen wird einem jeden tag wieder klar was es bedeutet Verantwortung zu haben.....
                  Gut Wett!
                  Duke

                  Manche Menschen haben einen Gesichtskreis mit Radius null. Sie nennen das ihren Standpunkt
                  David Hilbert, Mathematiker, 1862–1943

                  Kommentar


                    #10
                    Mein aufrichtiges Beileid lieber Pele!
                    Ich kann dich sehr gut verstehen, habe meine beiden Eltern 1996 und 1999 verloren. Man sieht erst nach so einem Schicksalsschlag wie schnell eigentlich ein geliebter Mensch nicht mehr da sein kann, und man sieht viele Dinge nicht mehr für selbstverständlich an.
                    Wird alles wieder gut, auch wenn es am Anfang verdammt schwer ist, aber die Zeit heilt alle Wunden.
                    Heb die Erinnerungen in deinem Herzen auf.

                    Gruß Nico! [[sabber]]

                    Kommentar


                      #11
                      Danke euch....

                      Danke an euch alle ! ! ! ! !


                      Letzten Freitag war die Trauerfeier!




                      MfG

                      Kommentar

                      Meiste Beiträge

                      Einklappen

                      der letzten 30 Tage
                      1
                      802
                      2
                      402
                      4
                      264
                      5
                      239

                      Meiste Beiträge in Analyseforen

                      Einklappen

                      Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                      Meiste erhaltene Danke

                      Einklappen

                      der letzten 30 Tage
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X