widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

What it means to be a professional gambler

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    What it means to be a professional gambler

    Ist Alles in Englisch, aber eines der besten postings, das ich je gelesen habe - es geht um "What it means to be a professional gambler" (auch für den "non-professionall gambler" interessant) - es ist ein posting von "The Ghost":

    Qualifications
    1)Discipline: If you have to make a bet for the sake of making a bet you are in trouble.
    2)Focus: If you are distracted with other activities, people, family or problems you will not be able to give gambling the attention it requires.
    3)No Superstitions: I personally do not know anyone who is suppositious and successful at the same time.
    4)Record Keeping: Show me someone who does not keep records and I will show you a loser.
    5)Ego: I’ve seen this be the downfall of what otherwise may have been a good professional gambler. Until you have won 10 million or more gambling, check the ego at the door. If you have reached this level of success than why the need for the ego.
    6) Emotions: This one is key. You must not let the highs and lows affect you. If you cannot do this than you need to find another profession. Examples of the bullshit I’ve heard ten thousand times. The ref made a bad call. The stupid jockey judged the pace wrong. Some dumb ass took MY card. Why did or didn’t they go for the 2 point conversion. If you are or want to be a professional gambler this is going to happen everyday, SO FORGET ABOUT IT. If you can’t handle it you have almost zero chance of success.
    7)Pull the Trigger: When you have the advantage you must be able to make the appropriate bet. If you look at money in terms of what it could buy you, you’re in the wrong business.
    8)Bankroll: First you need to have one. What you can borrow on your visa card does not count.
    9)Bankroll or Money Management: There are some good books on this subject. If you do not know what I mean by money management you need to buy such book. Hint: You cannot play 50-100 stud on a $10,000 bankroll. You cannot bet $5000/game on a $50,000 bankroll. You cannot play a $5 video poker machine on a $100,000 bankroll. If you try this you are not a professional gambler you are just a gambler who will go broke sooner rather than later.
    10)Math: This will win you more money than any other single factor. If you don’t know the math than you better learn it or at least know someone who will do the math for you. If you don’t like math than find another occupation.
    11)Adversity: As in any endeavor there comes adversity. Be emotionally ready to handle it because it is a sure thing. You will be barred from casinos, cheated and stiffed during your career, that I can promise you.
    12)Be true to yourself: Resist the temptation to do things that are detrimental to your well-being and your bankroll. Going on tilt, drug use, and binges will have a negative affect on your ability to perform. Even a bad diet will have a negative affect. Whatever form of gambling one embraces it always gets down to who’s brain is functioning the best, who has the bankroll, who knows the math.
    13)Reputation: To me this is everything. Without a good reputation you will never be a professional gambler in my eyes. You may win money, but doing it without honesty and integrity you’re just a bum to me. If you win by cheating, scamming or stiffing people you’re not a professional, you’re a cheat, scam artist or stiff. A good reputation will become your greatest ally in the war to win. Once you establish a good reputation opportunities are everywhere. Other professionals welcome the chance to work with you, help you, and partner up with you. Having a good reputation does not mean keeping your word 9 out of 10 times, it means 100% of the time keeping your word. I know a professional poker player in Las Vegas who did not do the right thing 25 years ago and to this day nobody will have anything to do with him. Once you sell your reputation you can never buy it back.

    To be a professional it takes a rare mix of qualities not found in most people. As one well known professional poker player likes to say “Its a hard way to make an easy living”. To be a professional at anything it takes a unique person and gambling is no exception.

    Expectations:
    1)When first starting out you should be buying all the books you can read on the aspects of gambling that interest you. The gamblers Book Club in Las Vegas is a great place to start. The internet now offers more opportunity for learning than anything I’ve ever seen in my life. Gambling conferences are a great place to cut your teeth also. I personally don’t attend these functions for personal reasons not because I don’t think they are helpful. Las Vegas used to be the Mecca for most professional gamblers but with the internet and opportunities in other locals this is no longer as true but still a reasonable place to make new contacts and a place to hone ones skills.
    2)Expect both positive and negative flux in your bankroll. If you decide to be a professional blackjack player you will at some point lose 60 top bets during your career. If you play long enough you will have a losing year. If sports are your choice, expect to go 2-22 on a busy college Saturday at some point. If you never seem to flux up or down you are doing something wrong. If your emotions cannot take flux you need to pick a different profession. If you enjoy flux this could be a bad sign also. When your bankroll fluxes upwards this is not the time to buy that fancy car you have always dreamed about. There will be plenty of time for all of that but until you have a substantial bankroll (at least 500K) you will need to preserve capital. Things can go bad in a hurry in this business and you need to be prepared to weather the storms.
    3)Expect to put a huge time investment into gambling. It is not uncommon to put 80+ hours/week. To be successful this is a business that will take over all aspects of your life. Once you get established and secure with yourself than you can cut back on the time investment but many guys still choose not to.
    4)If you have the ability to make more money doing something else you probably should stick to something else. This business can be an emotional roller coaster and the only thing (in the long run) to justify it is the extra money.

    Realities of the business
    1)You have no bosses or customers to speak of so you are totally independent of the bull shit most people go thru in a normal day. This is the good part. The only person that you need to answer to is yourself. Don’t bullshit yourself or you will become a bad boss. Be true to yourself.
    2)You produce no product or service that society requires. This is the bad part. As you become more successful your purpose in life becomes more meaningless. While other guys are saving lives, producing goods and services you are not much better than a parasite to society. With success comes (a feeling of) a debt you owe to your fellow man. Most successful gamblers I know give heavily to charity; donate their time and money to help their fellow man in some small way. I believe it is their way to make up for the empty feeling one gets from years and years of not producing something of substance. Many successful gamblers look for something else to do with their lives after becoming financially independent. Relationships don’t work for most of us early on in our career so this is another avenue many professionals look to achieve as they become financially successful.

    Hope someone out there finds this helpful, if not maybe entertaining?

    The Ghost

    #2
    bounce

    Bin auf diesen Post durch die Nachrufe auf KentB gekommen. 10 Minuten weniger LiL heute und statt dessen das mal durchlesen schadet sicher den wenigsten hier.
    Zitat von floberto
    Wahrscheinlichkeitsverteilung ergibt nicht die Gewinnchancen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von elektrosushi Beitrag anzeigen
      Bin auf diesen Post durch die Nachrufe auf KentB gekommen. 10 Minuten weniger LiL heute und statt dessen das mal durchlesen schadet sicher den wenigsten hier.
      wenn sie überhaupt englisch können...

      Kommentar


        #4
        Da ich glücklicherweise Englisch kann, dafür aber noch nicht allzu erfahren im Wettgeschäft bin, ist der Text ganz interessant, aber letztlich selbstverständlich (?!) - Dass man keine Wetten mit 10% seiner Bank Roll machen kann ist doch irgendwie genauso klar wie keine Drogen zu nehmen etc.

        Das einzige, was mir nicht in den Kopf will ist, weshalb ich Aufzeichnungen (records) machen sollte - reicht da nicht die Statistik meines Bookies? Vllt. die von Blogabet?
        Was sollte in so eine Statistik überhaupt rein und was bringt diese?

        Vllt. ist das etwas, was man irgendwann von selbst bemerkt, aber ich stehe wie gesagt am Anfang.

        Gruß
        xShorty

        Kommentar


          #5
          Zitat von xShorty Beitrag anzeigen

          Vllt. ist das etwas, was man irgendwann von selbst bemerkt, aber ich stehe wie gesagt am Anfang.

          Gruß
          xShorty
          wenn du mehrere wettkonten hast, was zwangweise erforderlich sein wird um erfolgreich zu sein, wirst du um aufzeichnungen nicht herum kommen, allein schon um überblick über gewinn/verlust zu behalten.

          Kommentar


            #6
            Klingt eigentlich alles plausibel. Nur ob man wirklich 500K Grundkapital beim Sportwetten braucht ist doch etwas zweifelhaft. Ich denke mal mit 50K bankroll müsste man auch das auslangen finden.

            Kommentar


              #7
              Zitat von pepi Beitrag anzeigen
              wenn du mehrere wettkonten hast, was zwangweise erforderlich sein wird um erfolgreich zu sein, wirst du um aufzeichnungen nicht herum kommen, allein schon um überblick über gewinn/verlust zu behalten.
              Außerdem ist es schwieriger, Abrechnungsfehler der Buchmacher zu bemerken, wenn Du keine eigenen Aufzeichnungen hast, aus denen hervorgeht, wie hoch der Kontostand sein sollte.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Andy0815 Beitrag anzeigen
                Klingt eigentlich alles plausibel. Nur ob man wirklich 500K Grundkapital beim Sportwetten braucht ist doch etwas zweifelhaft. Ich denke mal mit 50K bankroll müsste man auch das auslangen finden.
                es reicht viel weniger

                die Qualität des Wetters muss passen

                dann reichen 10k Startkapital auch

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Andy0815 Beitrag anzeigen
                  Klingt eigentlich alles plausibel. Nur ob man wirklich 500K Grundkapital beim Sportwetten braucht ist doch etwas zweifelhaft. Ich denke mal mit 50K bankroll müsste man auch das auslangen finden.
                  steht da auch nicht. er meint, dass man unter 500k seine Bankroll weiter aufbauen sollte bevor man sich sehr teure Luxussachen leistet.
                  Zitat von floberto
                  Wahrscheinlichkeitsverteilung ergibt nicht die Gewinnchancen.

                  Kommentar


                    #10
                    Naja, die Grundkapitalhinterlegung haengt natuerlich auch stark von der eigenen Effizienz ab, bzw. die der Wetten.
                    Mit 50ooo kannst du keine großen Spruenge erwarten, bei 10% Roi muesstest du im Monat fuer einen Gewinn von 2.000 Euro immerhin 20ooo setzen.
                    Das waeren bei 1 bis 3%-igen Wetten (bezogen auf die 50ooo Grundkapital) immerhin 20 wetten, also 2 an drei Tagen (inkl. Werktags)... und da ist noch nichtmal ein schlechter Monat drin...
                    Wenn du also mal eine miese Saison hast, bist du von den 50ooo bei Einsaetzen zwischen 500 und 2000 Euro ganz flink runter (50 falsche Wetten im Endeffekt). Wichtig ist ja dass die "Bankroll" belastbar ist, damit man damit bestenfalls Jahrzehnte ueberlebt... Ich wuerde noch darauf verweisen wollen dass man das Grundkapital auch anderweitig einsetzen sollte. Ich selber halte es so dass ich zur Hochkonjunktur, also wo ich den maximalen Umsatz habe ca 20% sofort verfuegbar habe, 50% sind langfristig angelegt, die restlichen 30% gestaffelt nach Fristigkeit einloesbar in wenigen Stunden bis ein paar Tagen (Bares, Psc, Moneybookers, Giro, Visa, Wertgegenstaende, Gold, Silber, ...) .
                    Der Effekt besteht darin dass man 1.) kein Geld sinnlos rumliegen hat, sondern 2.) wenigstens Zinsen (teilweise auch sehr gute Anlagechancen durch Aktien und Fonds usw.) etc. mitnimmt, und 3.) schlimmstenfalls beim Totalcrash ich gar nicht die Chance hat alles zu verbraten.
                    Im Gegensatz zu Taschengeldspielern kann ich meine bankroll nicht jeden Monat prepaidmaessig auf 100% aufladen und wieder all-in gehen.
                    Zuletzt geändert von Energienudel; 13.07.2010, 18:41.
                    2017 ( +5,91 % / +18,49 )

                    ... currit irrevocabile tempus ...
                    ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von elektrosushi Beitrag anzeigen
                      Bin auf diesen Post durch die Nachrufe auf KentB gekommen. 10 Minuten weniger LiL heute und statt dessen das mal durchlesen schadet sicher den wenigsten hier.
                      Kann man nur noch mal bekräftigen...
                      "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von xShorty Beitrag anzeigen
                        Das einzige, was mir nicht in den Kopf will ist, weshalb ich Aufzeichnungen (records) machen sollte - reicht da nicht die Statistik meines Bookies? Vllt. die von Blogabet?
                        Was sollte in so eine Statistik überhaupt rein und was bringt diese?
                        Um Gewinn und Verlust zu berechnen reicht die Wetthistorie deines Buchmachers/Betfair.
                        Das wirklich wichtige ist meiner Meinung nach dass du durch deine Aufzeichnungen deine eigenen Stärken und Schwächen siehst. Wenn du zu jeder Wette eine kleine Notiz schreibst was du wettest und warum du das wettest, dann kannst du an deinen Aufzeichnungen sehen in welchen Sachen du gut bist und in welchen nicht. Und dann kannst du dich in die entsprechende Richtung spezialisieren.

                        Kommentar

                        Ähnliche Themen

                        Einklappen

                        Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                        Einklappen

                        • Darts Wetten Regeln Wettarten Wettstrategien
                          von Miro
                          Darts - Der Dartsport ist mittlerweile sehr populär, bei Sportwetten breit angeboten zu finden und wenn man es mit anderen Sportarten vergleicht, ein für die breite Masse einfach nachzuvollziehendes Ereignis geworden. Durch die relativ einfachen Regeln kann man die professionell ausgetragenen Spiele sehr gut verfolgen und sich selbst am Pfeile werfen versuchen. Darts - Erklärung der Regeln Die Grundregeln sind einfach erklärt. Das Dartboard, bei dem die Mitte, das so genannte ...
                          25.03.2020, 11:12
                        • Corona Absagen im Sport: Was ist abgesagt, was wurde verschoben?
                          von wettforum.info
                          Aktualisiert am 25.3.2020 Corona Absagen – Wie geht es weiter? Die COVID-19-Pandemie macht als Jahrhundertereignis vor keinen Lebensbereichen halt, hat 2020 das öffentliche Leben lahm gelegt und hat natürlich auch in der gesamten Sportwelt binnen kürzester Zeit zu dramatischen Veränderungen geführt. Die Corona-Virus-Krise hat das weltweite Sportgeschehen dermaßen beeinträchtigt, dass man mit Sicherheit jetzt schon sagen kann, dass es zu teilweise historischen Absagen, Verschiebungen und T...
                          15.03.2020, 10:17
                        • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 15.3.2020 - Fußball
                          von SebastienMax
                          Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Spielen der Fußball Bundesliga am 15.3.2020. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Für die Sonntagsspiele des 26. Spi...
                          13.03.2020, 09:05
                        • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 26. Spieltag 2019/2020 - Fußball
                          von SebastienMax
                          Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga Klubs komme...
                          12.03.2020, 07:42
                        • Bundesliga Wetttipp Prognose Hoffenheim - Hertha 14.3.2020
                          von DirkPaulsen
                          Die TSG Hoffenheim hat letzte Woche kein besonders gutes Spiel gemacht, und dennoch beim 1-1 auf Schalke einen Punkt „entführt“. Tabellarisch sind sie sieben Punkte und acht Tore besser als die Hertha. Das ist zwar nicht besonders wenig, aber auch nicht überragend viel. Sprich: die Hertha könnte einen solchen Vorsprung sogar noch aufholen, angefangen beispielsweise mit einem Sieg hier?! Laut unseren Aufzeichnungen und statistischen Auswertungen ist die Hertha sogar „eigentlich“ nur 1.78...
                          11.03.2020, 18:47

                        Meiste Beiträge

                        Einklappen

                        der letzten 30 Tage
                        1
                        467
                        2
                        357
                        3
                        273
                        4
                        213
                        5
                        205

                        Meiste Beiträge in Analyseforen

                        Einklappen

                        Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                        Meiste erhaltene Danke

                        Einklappen

                        der letzten 30 Tage
                        18 Plus Icon
                        Wettforum.info
                        Lädt...
                        X