widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Sportwetten Gera

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sportwetten Gera

    Das ist ja schon ärmlich.

    Da spielt die Deutsche Frauennationalmannschaft im Endspiel der WM und Gera bietet es nicht mal als Einzel an.

    Vielleicht weil Sonntag ist??????


    Als Marktführer (so will man sich sehen) in Dtschl., ist das doch echt arm.
    Ein paar Spezi.wetten hätten sie sich da schon einfallen lassen können.
    Da sieht man, was der Frauenfussball wert ist, für die zumindest.

    TRAURIG GERA TRAURIG !

    Mfg

    #2
    Re: Sportwetten Gera

    Zitat von Pele
    ...und Gera bietet es nicht mal als Einzel an.
    Vielleicht weil Sonntag ist??????...

    Es gibt in Deutschland eine Wettsteuer, runde 15% pro Wette(!).

    Bei Einzelwetten wäre damit fast der komplette Juice "wegbesteuert"!

    Bei Kombis kann es sich für den Bookie gerade noch rechnen, trotz der 15% Kommission....


    Genau aus diesem Grund verweisen betandlose oder interbetten gerne an ihre "Kooperationspartner" - beheimatet in jenen Ländern, in denen die Tax deutlich drunter liegt.

    Auch Gera hat so eine Tochter, deren Heimat ist das Commonwealth of Dominica, dort wird man Einzelwetten auf dieses Ereigns machen können.




    Lisa-M.
    Datt is Schalke!

    Kommentar


      #3
      Gera is in Malta, siehe Popup
      Gut Wett!
      Duke

      Manche Menschen haben einen Gesichtskreis mit Radius null. Sie nennen das ihren Standpunkt
      David Hilbert, Mathematiker, 1862–1943

      Kommentar


        #4
        Zitat von Duke
        Gera is in Malta, siehe Popup



        Jau, muss jaaaaaaanz neu sein: Gera auf Malta ...



        Lisa-M. [[dreh]]
        Datt is Schalke!

        Kommentar


          #5
          Ich habe nochmal ganz genau nachgelesen: Das Rennwett- und Lotteriegesetz der Bundesrepublik wurde vor zwei Jahren geändert und seitdem müssen private Anbieter auf jede Wette 16,6% Lotteriesteuer zahlen.


          Also auf JEDE Wette, egal ob gewonnen oder verloren.


          Wahnsinn.



          Lisa-M.
          Datt is Schalke!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Lisa-Marie
            Ich habe nochmal ganz genau nachgelesen: Das Rennwett- und Lotteriegesetz der Bundesrepublik wurde vor zwei Jahren geändert und seitdem müssen private Anbieter auf jede Wette 16,6% Lotteriesteuer zahlen.

            Also auf JEDE Wette, egal ob gewonnen oder verloren.

            Wahnsinn.

            Lisa-M.
            Schwachsinn, bei einen Quoteschlüssel von 90%(z.b. NBA) von betandwin , dann machen die langfristig garantiert nur Verlust.
            Das bedeutet für den Finanzminister Eichel auch Surebet ohne Limit
            - 10% Verlust + 16% Steuereinnahme = 6% von Einsatz.
            Lieber ist Gott

            Kommentar


              #7
              Zitat von chinaboy
              ...bei einen Quoteschlüssel von 90%(z.b. NBA) von betandwin , dann machen die langfristig garantiert nur Verlust...


              Ganz genau da liegt das Problem, deswegen nicht selten Kombizwang. Bei einer 2-er Kombi ist der rechnerische Juice 19% bei 90%-Quotenschlüssel u.s.w.

              Digibet ("Goldesel in Bärlin") verlangt bei EW deswegen 15% Commission.


              Wettbewerbsfähig sind die deutschen Bookies unter solchen Rahmenbedingungen jedenfalls nicht.




              Lisa-M.
              Datt is Schalke!

              Kommentar

              Meiste Beiträge

              Einklappen

              der letzten 30 Tage
              1
              836
              2
              315
              4
              313
              5
              224

              Meiste Beiträge in Analyseforen

              Einklappen

              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

              Meiste erhaltene Danke

              Einklappen

              der letzten 30 Tage
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X