widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Auslands Überweisungen

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Auslands Überweisungen

    hab grad zib gschaut,
    ab juli kosten in da euro zone die bank-überweisungen nur mehr soviel wie im inland öööö!!!

    außer ab am betrag von 12.500 euro is wieda teurer...

    lg
    andi
    Ognuno è fabbro della sua fortuna.

    #2
    Wird eh scho Zeit.... a Schas und a Frechheit ist des, daß i jetzt 10 Euro für a Auslandsüberweisung zahl!!!

    Kommentar


      #3
      ... und ihr beiden glaubts wirklich dass die Kosten der Auslandsüberweisung an die der Inlandsüberweisung angepasst werden und net umgekehrt? Unterschätzt´s mir mal unser Bankenkartell net...

      Shining

      P.S.: A Frechheit sondergleich sind Banken sowieso, mein Grant könnte ganze Foren füllen. Warum Überweisungen im Internetzeitalter drei Tage (oder mehr) brauchen oder warum Abhebungen taggleich verbucht werden während Einzahlungen erst am nächsten Banktag gebucht werden, dies und vieles andere wird mir ewig ein Rätsel bleiben.... (Achtung Ironie, mir sind die Motive dieser Betrüger sehr wohl bekannt, wenngleich ich mich wundere dass da alle Konsumentenschützer usw. ruhig zusehen...)

      Kommentar


        #4
        Banken san sowieso die grössten Verbrecher! Die Mafia Mitteleuropas!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Shining
          ... und ihr beiden glaubts wirklich dass die Kosten der Auslandsüberweisung an die der Inlandsüberweisung angepasst werden und net umgekehrt? Unterschätzt´s mir mal unser Bankenkartell net...
          naja eine der wenigen positiven seiten der EU is des scheinbar, da machen diese alles muß überall gleich sein vorschriftenbürokraten ziemlich druck, frag mi nur wos sich des geld wieda reinholen die banken

          grüße
          andi
          Ognuno è fabbro della sua fortuna.

          Kommentar


            #6
            Zitat von vivaitalia
            Zitat von Shining
            ... und ihr beiden glaubts wirklich dass die Kosten der Auslandsüberweisung an die der Inlandsüberweisung angepasst werden und net umgekehrt? Unterschätzt´s mir mal unser Bankenkartell net...
            naja eine der wenigen positiven seiten der EU is des scheinbar, da machen diese alles muß überall gleich sein vorschriftenbürokraten ziemlich druck, frag mi nur wos sich des geld wieda reinholen die banken

            grüße
            andi
            Na jetzt überleg mal, so wie ich das verstanden habe darf die Auslandsüberweisung net mehr kosten als die Inlandsüberweisung (geht sicher wieder in Richtung "Diskriminierung", so wie fast alles bei der EU). Wenn im Moment die Inlandsüberweisung sag´ma 20 Cent kostet (je nach Kontokonditionen, eh klar) und die Auslandsüberweisung 10€, dann bietet sich doch der Kompromiss an dass jede Überweisung bspw. 70 Cent kostet (klingt net wenig, aber für Bareinzahlungen wurde ja auch anfangs nichts verlangt, dann habens ATS 5,- verlangt und heute halten wir bei € 2,00-2,50).
            Da freut sich natürlich unser Wetterherz, nur wie viele Überweisungen hast du ins Ausland und wieviele im Inland? Profitieren werden davon vermutlich nur wenige, aber genügend werden dadurch draufzahlen - und unterm Strich bleibt diesen Säckelschneidern dann wieder ein schöner Profit über.

            Shining

            P.S.: Wer sich diese Variante nicht vorstellen kann, der soll doch mal bei der Raiffeisen Landesbank nachfragen, die haben ja auch die tolle Idee der "Bankomatgebühr" geboren - die Masterminds dort haben sicher wieder eine neue geniale Geldbeschaffungsvariante in petto... [[uzi]]

            Kommentar


              #7
              wer braucht schon auslandsüberweisungen

              solang es Kreditkarten und Moneybookers/netteller gibt

              Kommentar

              Neue Artikel im Sportwetten Magazin

              Einklappen

              • Hannover - Braunschweig Wett-Tipp 3.10.2020 Fußball 2. Bundesliga
                von DirkPaulsen
                Wir haben die große „Absolute-Klassiker-Derby-Woche“? Natürlich kann dieses Spiel der 2. Bundesliga „objektiv“ an Größe mit dem Köln – Gladbach nicht ganz mithalten. Für die (niedersächsische Haupt- und Nebenhauptstadts-)Region allerdings steht es auf einem ähnlichen Level. Beispielsweise nahm die Braunschweiger Eintracht den 96ern im Jahre 1963 den Bundesligastartplatz weg und wurde somit, vom „eigentlich“ viel größeren Nachbarn, als Gründungsmitglied ersetzt. Hannover ist mit gut 500.000...
                Heute, 09:41
              • Köln - Mönchengladbach Wett-Tipp 3.10.2020 Fußball Bundesliga
                von DirkPaulsen
                Ein absoluter Klassiker der Bundesliga mit einem dieses Mal klaren Favoriten und einer interessanten Wette. Traditionell hatte der FC Köln viele Jahrzehnte lang die Nase klar vorne, gegen den viel kleineren Nachbarn (48 Kilometer Luftlinie). Rein fußballerisch hat die Mönchengladbacher Borussia nun doch ziemlich klar die Nase vorn. Das ist keineswegs nur auf die letzte Bundesliga Saison oder ein paar Jahre in Folge beschränkt, es geht hier sogar um Titel und/oder Europapokalteilnahmen. Gladbach...
                Gestern, 11:37
              • Hertha - Frankfurt Wett-Tipp 25.9.2020 Fußball Bundesliga
                von DirkPaulsen
                Am 2. Spieltag der Bundesliga sehen wir besonders in diesem Spiel wieder Potential für eine gute Leistung des Auswärtsteams. Die Hertha wird nach dem 4:1 Sieg in Bremen hoch gehandelt und gegen Eintracht Frankfurt als Favorit gesehen. Die hier vor dem ersten Bundesliga Spieltag geäußerte Skepsis bezüglich des Konstrukts konnten sie, zumindest ergebnistechnisch, erst einmal mächtig ins Wanken bringen. Wobei es eben weiterhin nach hier vertretener Ansicht dabei bleibt: Leistung ist wichtiger als ...
                23.09.2020, 17:16
              • Wett Tipp Wolfsburg - Leverkusen 20.9.2020 Fußball Bundesliga
                von DirkPaulsen
                Die Frage am ersten Bundesliga Spieltag lautet also immer wieder: was hat sich geändert das eine Wette wert wäre? Man könnte natürlich auch so fragen: wie wäre die Wettquote „eigentlich“ gewesen, wenn die Saison mit diesem Spiel und somit dem 35. Spieltag fortgesetzt worden wäre? Man findet überall ein paar Antworten, die einem weiterhelfen könnten. Erstaunlich aber, dass man die Fragestellungen gar nirgends vorfindet? Wir begeben uns dennoch auf die Suche. VfL Wolfsburg - Bayer Leverku...
                16.09.2020, 15:43
              • Wett Tipp Frankfurt - Bielefeld 19.9.2020 Fußball Bundesliga
                von DirkPaulsen
                Erneut muss man als hauptsächliches Argument für einen Wett-Tipp auf den Außenseiter, hier Arminia Bielefeld, angeben: die Bundesliga Aufsteiger sind es, die immer wieder für die großen Überraschungen sorgen, zumindest zum Saisonauftakt. Insofern wäre hier die gleiche Überlegung wie in der Saisonvorschau mit Langzeitwetten, scherzhafterweise, mit hinzugefügt: wie könnte ein wiederkehrendes Phänomen als Auslöser für eine Überraschung herhalten? Wenn etwas öfter passiert handelt es sich um...
                16.09.2020, 11:19

              Meiste Beiträge

              Einklappen

              der letzten 30 Tage

              Meiste Beiträge in Analyseforen

              Einklappen

              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

              Meiste erhaltene Danke

              Einklappen

              der letzten 30 Tage
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.