widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Krankenkassenbeitrag

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Krankenkassenbeitrag

    Hi Freunde, auch ich spiele mit dem Gedanken es als Profiwetter in Zukunft zu versuchen, Job geht mir aufn Wecker etc. So nun meine Frage, wie hoch ist der monatliche Krankenkassenbeitrag, wenn man nur von den Gewinnen lebt? Also laut der Krankenkassen.de Seite wäre die Beitragshöhe ca 170,00 Euro, weil Gewinne nicht zu den Einkommensarten zählen, ich kein Student mehr bin und Wetten auch keine freiberufliche Tätigkeit darstellt. Liege ich dort mit meiner Annahme richtig? Wetten = sonstige Personen ohne Einkommen?

    #2
    Nur vom Wetten leben? Das schaffen gerade mal nicht mal 0,1%, warum denkst du dass du dazu gehörst?
    Deswegen Job aufgeben? Wer soll deine Miete zahlen?
    Was ist wenn's mit Wetten nicht läuft?
    +0,5 % [[mrbig]]
    Stand: 08.07.2016

    Kommentar


      #3
      Was spricht dagegen dich wieder als Student einzuschreiben, dann bezahlst du < 100€ und erhältst noch sonstige Vergünstigungen.
      Zuletzt geändert von bFloyd; 27.07.2016, 10:21.
      --> bet-chart - Der online Wettmanager <--

      Kommentar


        #4
        Zitat von TennisMeister Beitrag anzeigen
        Nur vom Wetten leben? Das schaffen gerade mal nicht mal 0,1%, warum denkst du dass du dazu gehörst?
        Deswegen Job aufgeben? Wer soll deine Miete zahlen?
        Was ist wenn's mit Wetten nicht läuft?
        was bringt ihm diese antwort?


        die variante als student ist die beste, wenn dir das möglich ist. such dir was ohne NC und ohne anwesenheitspflicht, dann kannst auf jahre hin sehr viel geld sparen mit der KV. ansonsten sind die 170€ die du oben nennst auch nicht die welt, die kategoriesierung passt auf jeden fall. wenn du fragen hast, gerne PN.

        Kommentar


          #5
          Zitat von QuotenPapst Beitrag anzeigen
          Hi Freunde, auch ich spiele mit dem Gedanken es als Profiwetter in Zukunft zu versuchen, Job geht mir aufn Wecker etc. So nun meine Frage, wie hoch ist der monatliche Krankenkassenbeitrag, wenn man nur von den Gewinnen lebt? Also laut der Krankenkassen.de Seite wäre die Beitragshöhe ca 170,00 Euro, weil Gewinne nicht zu den Einkommensarten zählen, ich kein Student mehr bin und Wetten auch keine freiberufliche Tätigkeit darstellt. Liege ich dort mit meiner Annahme richtig? Wetten = sonstige Personen ohne Einkommen?


          Rentenbeiträge solltest du auch noch extra zahlen, nur so nebenbei.

          Kommentar


            #6
            Ueber´n Daumen(*) zahlst du als Student bis 30 Jahre ca. 75,- und danach (auch) 150,-.
            Gibt ein paar Sonderregeln, womit man das um einige Monate hinauszoegern kann.

            Wenn du vom Wetten leben willst... wuerde ich ueberlegen, ob das von Deutschland aus noch Sinn macht, oder ein anderes Land (Oesterreich, Malta, ...) nicht besser waere.

            Langfristige Probleme sind:
            - Limits ?
            - gesetzliche Lage
            - Wettsteuer
            - Klassifizierung als gewerblicher Spieler (damit Einkommenssteuerpflichtig, siehe Eddy Scharf, etc.)
            - hohe Lebenshaltungskosten
            - Sportwettenanbieter werden immer besser
            - du sammelst keine (alternative) Berufserfahrung, d.h. nach dem Ausstieg aus den Sportwetten hast du ein großes Loch im Lebenslauf

            Eventuell waere eine Kombi aus "normalem" Halbtagsjob und Wetten eine gute Idee. Krankenkasse wäre damit gedeckt, du hast was Solides nebenher, kommst unter Menschen ;) .... etc.pp.
            2017 ( +5,91 % / +18,49 )

            ... currit irrevocabile tempus ...
            ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

            Kommentar


              #7
              Zitat von Groucho Beitrag anzeigen



              Rentenbeiträge solltest du auch noch extra zahlen, nur so nebenbei.
              Sagt wer? Privat fürs Alter versorgen bedeutet nicht zwangsläufig, dass man eine private Rentenversicherung abschließen muss. Es gibt viele Möglichkeiten fürs Alter vorzusorgen (Realwerte, Immobilien). Jedenfalls bist du als "statusloser Spieler" nicht verpflichtet in die gesetzliche Rentenkasse einzubezahlen.

              Kommentar


                #8
                Hi Freunde, vielen Dank für die meist sinnvollen Kommentare zu meiner Frage. Student fällt bei mir weg, da vor vielen Jahren zwangsexmatrikuliert . Die angesprochenen Probleme die auftreten können und mit Sicherheit auch eintreffen werden, bsp. Limits, darüber bin ich mir vollkommen bewusst. Auch der Gedanke ins Ausland zugehen, ist bereits voll einkalkuliert. Doch bevor es soweit wäre müsste ich zumindest für ein paar Monate krankenversichert sein.
                War mir einfach nur nicht sicher ob die Krankenkassen auch so denken und mich als "Privatperson ohne Einkommen" einstufen. Die ca. 170 Euro würde ich sogar sehr gerne zahlen.

                Kommentar


                  #9
                  Hoffe für dich das du auch die dazu nötige Marie hast. Wenns richtig funktionieren soll würde ich schon so an die 100000 Euro Startkapital für halbwegs richtig empfinden. Bist du da zu sehr limitiert kannst du nicht frei agieren, das Geldhandicap engt dich ein und dann wirds sehr schwer. Wer Druck vom Geld hat scheitert meist.
                  ChampionChampionSieger WM Contest 2006 ChampionChampion

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von QuotenPapst Beitrag anzeigen
                    Student fällt bei mir weg, da vor vielen Jahren zwangsexmatrikuliert .
                    Gilt meines Wissens nur fuer den exakt gleichen Studiengang.
                    Beispiel: BWL (dipl) ist nicht dasselbe wie BWL (bac), BWL (bac) ist nicht dasselbe wie BA (bac), also business administration .... und selbst innerhalb ba gibt´s noch verschiedene Schwerpunktsetzungen. Aber da muesste man sich konkret erkundigen. Universitaeten kalkulieren ohnehin mit vielen Studienabbrechern und Nichterscheinern, bei einer FH ist das schon schwieriger, dazu kommt die Interessenlage: Fachhochschulen haben oft vertragliche Vereinbarungen x % von Studienanfaengern auch zum Abschluss zu bringen (daher oft besserer Dozent-Student-Schluessel und "familiaerere" Zusammenarbeit), Universitaeten hingegen kriegen oft "pro Kopf"-Zuschuesse (danach wird bis zu 90% ausgesiebt),

                    Um auf das Ausland zurueckzukommen... das haengt natuerlich sehr von der eigenen Lebenslage und -erwartung ab. So zw. 20 und 30 schadet´s sicher nicht ein paar Jahre im Ausland zu verbringen, egal wie oder als was. Malta / Afrika / Asien ... Letztlich kommt´s natuerlich auf die (gute) Begruendung an, aber im Zweifel sehen 2 Jahre Afrika/ Asien als 25-jähriger natuerlich besser aus, als 3 Jahre arbeitsloser Gluecksspieler Mitte 30 in Deutschland (um´s mal zu uebertreiben)... sehe ich jedenfalls so.

                    Ps.: Ich wuerde mir auch vorher ein paar Tausend bei Seite legen fuer den Fall, daß echt alle Straenge reißen.
                    2017 ( +5,91 % / +18,49 )

                    ... currit irrevocabile tempus ...
                    ... honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere...

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Lonnie Earl Beitrag anzeigen

                      Sagt wer? Privat fürs Alter versorgen bedeutet nicht zwangsläufig, dass man eine private Rentenversicherung abschließen muss. Es gibt viele Möglichkeiten fürs Alter vorzusorgen (Realwerte, Immobilien). Jedenfalls bist du als "statusloser Spieler" nicht verpflichtet in die gesetzliche Rentenkasse einzubezahlen.
                      Gewöhn dir lieber mal einen respektvolleren Ton an, du bist hier nicht im HartzIV Forum.

                      Alle Profispieler die ich kenne, zahlen ein, nimm es einfach mal zur Kenntnis.

                      Um nicht nur Mindestrente zu beziehen, solltest du schon privat vorsorgen, und wenn du nicht arbeitest musst du es halt so bestreiten, ganz einfach.

                      Aktien können im Wert fallen, und Immobilien sind ebenfalls nicht vor Wertverlust gefeit, wie die Flüchtlingskrise gezeigt hat.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Groucho Beitrag anzeigen

                        Gewöhn dir lieber mal einen respektvolleren Ton an, du bist hier nicht im HartzIV Forum.

                        Alle Profispieler die ich kenne, zahlen ein, nimm es einfach mal zur Kenntnis.

                        Um nicht nur Mindestrente zu beziehen, solltest du schon privat vorsorgen, und wenn du nicht arbeitest musst du es halt so bestreiten, ganz einfach.

                        Aktien können im Wert fallen, und Immobilien sind ebenfalls nicht vor Wertverlust gefeit, wie die Flüchtlingskrise gezeigt hat.
                        Tiro hat doch nur gesagt, dass man es nicht muss und es auch andere Wege zur Vorsorge gibt, Rente ist keineswegs Pflicht.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo QuotenPapst,

                          also bei mir klappt es seit Jahren wunderbar mit der Krankenkasse.

                          Aktuell zahle ich "ohne Einkommen" €170,43 p.M.
                          Jedes Jahr muss ich halt einmal einen Fragebogen über die Einkommensverhältnisse ausfüllen und erledigt.
                          Nur der FCM!

                          Kommentar


                            #14
                            Als Uni ohne NC -> FernUni Hagen, ist staatlich anerkannt :)

                            Kommentar

                            Ähnliche Themen

                            Einklappen

                            Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                            Einklappen

                            • Union Berlin - Eintracht Frankfurt Wett-Tipp 28.11.2020 Fußball Bundesliga
                              von DirkPaulsen
                              Die allgemeine Lage: Immerhin spielt keiner dieser beiden Bundesligisten in Europa, was zusätzlich die Bewertung für eine Wette erschweren könnte. Fokus ist auf der Bundesliga, das kann ein Vorteil sein. Union Berlin: Bundesliga Form & Statistik Die Köpenicker tatsächlich mit einem unerwarteten Leistungsschub. So richtig hätte man es ihnen vielleicht nicht zugetraut, dass man mit teils überraschenden Transfers, auch routinierter Spieler, so schnell zu einer festen Größe werden könnte, ab...
                              26.11.2020, 10:54
                            • Augsburg - Freiburg Wett-Tipp 28.11.2020 Fußball Bundesliga
                              von DirkPaulsen
                              Champions League – Bundesliga – Nations League – Champions League – Bundesliga – DFB Pokal - KEIN Weihnachten – KEIN Winterurlaub So etwa der Rhythmus dieser Tage und Wochen. Man muss nicht zwingend davon ausgehen, dass das den Spielern alles Spaß macht, zumindest nicht allen. Selbst wenn bei einer solchen Paarung die Anzahl der Nationalspieler gering ist, und auch keines der Teams in Europa spielt. Dennoch ist es ein wenig fraglich, ob wir uns nun, mangels andersartiger Unterhaltung, am We...
                              25.11.2020, 18:21
                            • Köln - Union Berlin Wett-Tipp 22.11.2020 Fußball Bundesliga
                              von DirkPaulsen
                              Die Ausgangslage für unsere Wette: tatsächlich darf man fast schon davon reden, dass sich Union in der Bundesliga etabliert hat. Irgendwie mag doch jeder die Köpenicker so ein klein wenig? Anders beim eigentlich und traditionell viel größeren FC Köln. Dort scheint sich eine andere Art von Tradition – abgeschaut vom „Club“ aus Nürnberg? – anzubahnen: die Tradition nennt sich: Fahrstuhlmannschaft. Eine weitere Tradition: Trainerentlassungen. In Köln sind die Leute noch immer schwe...
                              19.11.2020, 15:13
                            • Hertha - Dortmund Wett-Tipp 21.11.2020 Fußball Bundesliga
                              von DirkPaulsen
                              Endlich, nach zwei Wochen Auszeit geht die Bundesliga in die nächste Runde. Die Ausgangslage bei dieser Partie und für unsere Wette: Der „Big-City-Club“ würde so gerne diese Worthülse mit mehr und mehr Inhalt füllen. Ist Hertha dank eines 3-0 in Augsburg bereits in die Spur geraten? Die Dortmunder mit durchgehend starken Leistungen, und dennoch sollen sie sich ein weiteres Mal – nach dem 2-3 gegen Bayern auch tabellarisch deutlich sichtbar – klar hinter den Bayern „anstellen“ und...
                              19.11.2020, 11:41
                            • Augsburg - Hertha Wett-Tipp 7.11.2020 Fußball Bundesliga
                              von DirkPaulsen
                              Welche Seite könnte uns nun bei dieser Bundesliga Partie zwischen FC Augsburg und Hertha BSC hier interessieren? Schauen wir zunächst mal auf die Leistung und die Entwicklung des FC Augsburg. FC Augsburg Bundesliga Spiele & Form Im ersten Spiel haben sie bei Union Berlin mit 3-1 gewonnen. Union hatte ausgeglichen und ist auf den Siegtreffer gegangen – und in der Schlussphase wurden sie ausgekontert. Dann ein Sieg, der für viel Furore gesorgt hatte: ein 2-0 gegen Dortmund. Allein der Ballb...
                              05.11.2020, 12:55

                            Meiste Beiträge

                            Einklappen

                            der letzten 30 Tage
                            1
                            388
                            2
                            350
                            4
                            280
                            5
                            261

                            Meiste Beiträge in Analyseforen

                            Einklappen

                            Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                            Meiste erhaltene Danke

                            Einklappen

                            der letzten 30 Tage
                            18 Plus Icon
                            Wettforum.info
                            Lädt...
                            X
                            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.