Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

[FYI] Boxen in den USA: 50 USD im pay-per-view

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [FYI] Boxen in den USA: 50 USD im pay-per-view

    Ach Du schöne Medienwelt, da kommt ja gewaltig was auf uns zu...., schaut mal:

    Oscar de la Hoya vs. Felix Sturm war in den USA nur im pay per view zu empfangen: HBO verlangte dafür 50 USD (ca. 40 EUR), gratis bekam man dafür noch Allen vs. Hopkins als Draufgabe ;-)

    Der bisher höchste Preis für PPV war der damalige Tyson Kampf: 75USD.


    Mehr Infos...



    Lisa-M.
    Datt is Schalke!

    #2
    und für die Euro

    -----------------------

    Euro 2004

    April 29. 2004

    Setanta Sport will offer Euro 2004 via pay-per-view and closed-circuit TV in the US. The residential rate is $179 for all matches. Individual first-round matches will cost $19.95 and each match from the quarterfinal through the final will cost $24.95. DirecTV, DISH Network, and iNDemand have signed to carry residential pay-per-view. Setanta Sport will also offer the telecasts at selected pubs for $20 per person per day.

    -----------

    bei 20$ pro Spiel würde ich drauf .......

    Kommentar


      #3
      Ach Lisa-Marie...

      ...für 40 Euronen könnten wir uns in der ARENA einige frischgezapfte Blonde gönnen.



      Da ist das Geld besser angelegt als diesen schmierigen de la Hoya anzusehen.

      Danach könnte man auch das Spiel unserer königlichen besser ertragen...

      "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

      Kommentar


        #4
        Ja, wir sind erst in der Entwicklung der medialen Profiwelt.

        Überlegt mal: 40 EUR für nen Boxkampf oder vielleicht mal für nen Fussballspiel, ist das nicht Wahnsinn?

        Ich habe gerade meine Schalke04-Dauerkarte abgeändert: Statt Sitzplatz Nordtribüne Oberrang für 375 EUR habe ich jetzt nen Steher für 118 EUR; mehr is mir Schalke im Moment nicht wert...

        ...und Chris: Nen Arena-Veltins für 2.80 EUR und dazu ne Pommes für 2.50 EUR is doch auch total bekloppt, oda?



        Lisa-M.
        Datt is Schalke!

        Kommentar


          #5
          Zitat von Lisa-Marie
          ...und Chris: Nen Arena-Veltins für 2.80 EUR und dazu ne Pommes für 2.50 EUR is doch auch total bekloppt, oda?

          Lisa-M.
          Wem sagst du das.

          Die Preisentwicklung ist ein Hohn.

          Aber die Leute kaufen trotzdem. Und zwar reichlich.

          Ich bin mittlerweile soweit, das ich meine Getränke und die obligatorische Schalke Wurst vor dem Stadion kaufe. Da kostet dann das Pils "nur" 2.50 EUR und der Fettfinger 1.80 EUR.

          Im Stadion selbst gibt es dann nichts mehr. Außer den Preisen nervt mich das ultralange Anstehen sowieso...
          "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

          Kommentar


            #6
            Jetzt bin ich aber total vom Thema abgewichen.

            Tut mir leid.

            40 Euronen für einen Boxkampf würde ich aber auch nie im Leben bezahlen. Es gibt Menschen, die sich diesen Spaß gönnen können, weil sie das nötige Kleingeld haben. Der Sport verkommt somit immer mehr zur Zwei-Klassen Gesellschaft. Traurige Entwicklung. Wer keine Kohle hat, bekommt halt nichts zu sehen.

            40 Euro für einen Boxkampf ist ein Witz. Da kann ich mich stundenlang drüber aufregen.

            Für einen Kampf. [[flipa]]

            Am besten endet der dann noch in Runde 1 durch K.O...

            Aber wie du schon richtig bemerkst, stehen wir noch am Anfang der medialen Profiwelt.
            "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

            Kommentar


              #7
              Zitat von 112chris
              ...
              Für einen Kampf. [[flipa]] ...

              Streng genommen waren es ja zwei Kämpfe, siehe oben.

              Aber ist denn dann nicht unsere Fussi-Dauerkarte geradezu kontra produktiv? Nur 118 EUR für ne ganze Saison, wenn mal im ppv ganz andere Summen zu verdienen sind?

              Und Vereine wie Bayern, Dortmund und auch Schalke erzielen doch durch eine Einzelvermarktung ganz andere Erlöse.

              Schalke04DigitalVideoBroadcastingChannel - im pay per view....




              Lisa-M.
              Datt is Schalke!

              Kommentar


                #8
                Zitat von 112chris
                Im Stadion selbst gibt es dann nichts mehr. Außer den Preisen nervt mich das ultralange Anstehen sowieso...

                1000 Feuer in der Nacht, haben uns das große Glück gebracht, 1000 Freunde die zusammen ansteh´n, zusammen ansteh´n, dann wird der FC Schalke niemals untergeh´n.

                Kommentar


                  #9
                  Für was soll man eigentlich 40 Euro abdrücken? Der Sieger steht in Las Vegas doch bereits vor dem Kampf fest!


                  Wieder Betrug in Las Vegas
                  Sturm war klar besser als de la Hoya


                  Von THOMAS DIERENGA

                  Es war die sensationellste Vorstellung eines deutschen Boxers in den USA seit dem Sieg von Max Schmeling gegen Joe Louis.
                  Mittelgewichts-Weltmeister Felix Sturm (25) brach Super-Star Oscar de la Hoya (31) die Nase, schlug dem „Golden Boy“ das Gesicht blutig – und verlor trotzdem seinen WBO-Titel. Gegen 100 Millionen Dollar konnte er nicht gewinnen! Um diese Wahnsinns-Summe geht’s, wenn de la Hoya, der jetzt als erster Fighter in 6 verschiedenen Gewichts-Klassen den Titel holte, am 18. 9. gegen Bernard Hopkins (Champion bei WBA/IBF/WBC) antritt. Diesen Mega-Fight hätte Sturm fast platzen lassen.

                  Er knackte schon in Runde 2 de la Hoyas Nase. Sturm traf härter und genauer, hatte de la Hoya in Runde 12 kurz vorm K.o. Nach dem letzten Gong sprang er auf die Seile, riss siegessicher die Fäuste hoch.
                  Dann das Urteil: Die drei Punktrichter aus Las Vegas werteten alle 115:113 – für de la Hoya. Ein neuer Skandal in Las Vegas, nachdem hier am 10. April schon Wladimir Klitschko unter dubiosen Umständen (K.o.-Tropfen) gegen Brewster verloren hatte...

                  Diesmal spuckte der Box-Computer diese Zahlen aus: Sturm-Treffer 234, Oscar-Treffer 188.
                  „Wir sind bestohlen worden“, schimpft Promoter Klaus-Peter Kohl. „Wir legen sofort Protest ein.“
                  Mike Tyson sagte nur: „Felix ist der Sieger. Aber in Las Vegas gelten andere Gesetze.“
                  Das alles und die Gage von knapp einer Million Euro konnten Sturm nicht trösten. „Darauf hätte ich gern verzichtet, wenn ich gewonnen hätte.“

                  Und de la Hoya rief er zu: „Wenn du den Sport liebst, dann gibst du mir ein Re-Match. Wenn du das Geld liebst, dann boxe gegen Hopkins.“
                  Der verprügelte Sieger sagte nur kleinlaut: „Ich habe Felix unterschätzt, er hat mich aus dem Konzept gebracht.“
                  Im Innersten wusste auch er: Der wahre Sieger heißt Felix Sturm!

                  Kommentar


                    #10
                    jap is leiter traurige wahrheit aber es ist nun mal immer wieder so das vor allen in den usa (speziell las vegas) nicht der wirkliche gewinner auch gewinnt - gab da ja auch mal nen bis dahin ungeschlagenen deutschen boxer der auch seinen letzten kampf gewonnen hatte - aber eine niederlage passte den amis einfach besser in den kram [[herby]] is leider echt zum

                    und übrigens auch ein grund für mich bei boskämpfen in den usa gar nicht oder wenn dann nur mit viel hintergrundinfo zu wetten

                    Kommentar

                    Sportwetten Newsletter

                    Einklappen
                    Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                    Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                    Ausblenden
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X
                    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.