X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31

    Welche Höhe hat bei Euch 1 Stake? - Seite 3 von 3

    Bei mir sind 1/10 gleich 100€
    Muss aber auch sagen das ich sehr selten 10/10 spiele.(Hier im Forum ist 10/10 fast Alltag)
    MLB wette ich oft pro Spiel 200-500€
    Boxen wenn was gutes kommt 300-1000€
    Rest spiele ich oft 100€-200€
    Beruf :Leider nichts womit man angeben könnte.

    Oft lohnt sich wetten mit kleinen Summen nicht (Aufwand=Gewinn/Verlust)
    Boxen ink. Prognose 8W-6L + 15,44EH
    LiL(NHL,KHL,NFL etc) 9W 10L -4,64 EH

    Kommentar


    • #32
      Ist halt völliger Schwachsinn, von den Leuten die Höhe einer Unit erfragen zu wollen, weil das, wie schon häufiger erwähnt, abhängig ist von der Bankroll. Wird Leute geben, bei denen diese10k und mehr ist, wird Leute geben bei denen die 100 Euro ist, wichtiger ist, wenn sie einen Tipp abgeben, wieviel sie davon einsetzen. Das ist ein wichtiger Indikator für die vermutete Eintrittswahrscheinlichkeit des Ereignisses. Ein User, der einen Tipp mit 7/10 anspielt hält den Ausgang seiner Wette z.B. für wahrscheinlicher als ein User der 2/10 setzt. Dies gilt natürlich nicht für die Larrys, die posten, dass sie ihre Favokombo Chelsea (HC-1), PSC (HC-2) und Barca (HC-2) mit 10/10 anspielen.
      "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

      Kommentar


      • #33
        Zitat von twenage-dirtbag Beitrag anzeigen
        Ist halt völliger Schwachsinn, von den Leuten die Höhe einer Unit erfragen zu wollen, weil das, wie schon häufiger erwähnt, abhängig ist von der Bankroll. Wird Leute geben, bei denen diese10k und mehr ist, wird Leute geben bei denen die 100 Euro ist, wichtiger ist, wenn sie einen Tipp abgeben, wieviel sie davon einsetzen. Das ist ein wichtiger Indikator für die vermutete Eintrittswahrscheinlichkeit des Ereignisses. Ein User, der einen Tipp mit 7/10 anspielt hält den Ausgang seiner Wette z.B. für wahrscheinlicher als ein User der 2/10 setzt. Dies gilt natürlich nicht für die Larrys, die posten, dass sie ihre Favokombo Chelsea (HC-1), PSC (HC-2) und Barca (HC-2) mit 10/10 anspielen.
        Das ist so nicht ganz korrekt es kann auch sein dass er in der Quote enormen Value sieht

        Bayern top5 @ 1,01 und Barca wird Meister @ 5,0
        Bayern top5 ist wahrscheinlicher aber da würdest dann ja auch nicht mehr EH staken als bei Barca.

        Beispiel ist ein wenig doof aber iwi fällt mir gerade kein besseres ein auf die schnelle.
        Meine Mutter ist besser als deine!

        Kommentar


        • porki
          porki kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Finde dein Beispiel sehr anschaulich und einleuchtend!

      • #34
        OK, den Aspekt hatte ich ignoriert. Mir gings mehr darum, dass es a) sinnlos ist, zu erfragen, wieviel genau 1 Unit ist, weil das von User zu User unterschiedlich ist und keine relevante Information darstellt
        und b) Angaben wie 9/10, 10/10 im LiL teilweise inflationär verwendet werden, wenn du als unbedarfter Nachtipper dann keine Information über die Wette hast außer (Live Tipico: Spartak Novsgorov vs. Dynamo Oblativsk, Heimsieg 9/10) fürchte ich, dass das viele dazu verführt nachzutippen, weil der Schluss daraus (User riskiert viel Eisatz für seine Wette, also muss der Ausgang wahrscheinlich sein) ist.
        "Statistics are like mini skirts- They may give you good ideas but they hide the most important parts!" (Alex Ferguson)

        Kommentar


        • #35
          Zitat von twenage-dirtbag Beitrag anzeigen
          Ist halt völliger Schwachsinn, von den Leuten die Höhe einer Unit erfragen zu wollen, weil das, wie schon häufiger erwähnt, abhängig ist von der Bankroll. Wird Leute geben, bei denen diese10k und mehr ist, wird Leute geben bei denen die 100 Euro ist, wichtiger ist, wenn sie einen Tipp abgeben, wieviel sie davon einsetzen. Das ist ein wichtiger Indikator für die vermutete Eintrittswahrscheinlichkeit des Ereignisses. Ein User, der einen Tipp mit 7/10 anspielt hält den Ausgang seiner Wette z.B. für wahrscheinlicher als ein User der 2/10 setzt. Dies gilt natürlich nicht für die Larrys, die posten, dass sie ihre Favokombo Chelsea (HC-1), PSC (HC-2) und Barca (HC-2) mit 10/10 anspielen.
          ich poste hier fast alle meine tipps mit 2/10 weil ich flatstakes spiele, manchmal 1/10. ich könnte auch jeden tipp hier 5/10 oder 10/10 posten, wäre eigentlich dasselbe, da meine einsätze auf die spiele fast identisch sind... nur will man ja auch nicht unbedingt andere user dazu verleiten dass die wetten "safe" sind, deswegen poste ich 2/10 statt 5/10 oder 10/10. flatstakes meiner meinung nach das einzig sinnvolle was man machen kann, da man auf dauer gewinn macht, wenn man gute tipps spielt. wenn du mal 7/10 spielst mal 4/10 dann hängt es ab ob du gewinn machst, ob dein staking richtig oder falsch war, und das sollte eigentlich nicht sinn der sache sein. durch flatstakes wird der faktor glück/pech nochmal reduziert

          Kommentar

          Wettanbieter

          Aktuelle Bonusangebote:
          • Bethard: 200% Bonus: 50 Euro einzahlen, 100 erhalten
          • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
          • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
          • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
          • Cashpoint: XMAS 30.000 Euro Gewinnspiel
          • bwin: 100 Euro Bonus
          • NetBet: 200% Bonus bis zu 100 Euro
          • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
          (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
          Lädt...
          X