X
Einklappen

Verbesserungsvorschläge WF Seite 2 von 27

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
    Zu Obelix da du diesen Thread aufgemacht hast was sind denn deine Vorschläge?
    Wie gesagt meiner Meinung nach muss relativ wenig geändert werden. Paar Vorschläge wurden schon gebracht.

    Danke-Funktion nur für Analysen finde ich schon mal sehr gut.. Wobei du absolut recht hast, die erhaltenen Danke sind nie und nimmer ein Indikator für die Qualität eines Punters.

    Ich finde auch dass bei Sperren nicht strikt nach Regeln geurteilt werden soll, sondern von Fall zu Fall verschieden.
    Ein nertv ist aktuell wieder entsperrt, warum? Der Typ will doch mit dem Wettforum gar nichts zu tun haben. Lifetime-Ban und Ende.

    Ich kenne die genauen Beweggründe von Buma, Fandango, Phenomenon usw. leider nicht genau sonst könnt ich darauf noch näher eingehen...

    Kommentar


      #17
      Zitat von fricke Beitrag anzeigen
      Neulinge bekommen keine Chance, werden als Troll oder Zweitaccount abgestempelt..., auch wenn das nur 2-3 User sind, einen in der Vorreiterrolle.
      Ist auch nur meine Meinung. Solltest du kein Zweitaccount sein finde ich dein Verhalten mehr als fragwürdig, sorry.

      Zitat von fricke
      dass feiern von Saufgelage auf Malle..., seid doch wohl keine 15 mehr.
      Finden diese Diskussionen in den Analyse-Ordnern statt? Nein, im Live is Live - dem Talk-Ordner des Wettforums.
      Sorry, die Argumente ziehen net.

      Zitat von fricke
      So können User wie ich, die auch mal arbeiten müssen, gute Wetter mit vielen Danke für Wetttipps nicht von Usern, die hier fast nur Kommis mit Müll schreiben, unterscheiden.
      Die erhaltenen Danke werden niemals ein Indikator für die Qualität eines Tippgebers sein !!!

      Beispiel: 500 erhaltene Danke für 50 Beiträge.
      Theoretisch kann er von den 50 Analysen 40 verloren haben, und 10 waren eben so gut dass er dafür dann eben nen Haufen Danke bekommen hat.
      Ist das dann ein guter Tipster nur weil er im Schnitt 10 Danke/Beitrag erhält ???

      Kommentar


        #18
        Zitat von Macgyver99a Beitrag anzeigen
        Habe ich das so geschrieben??? Glaube nicht
        Wenn es nicht so ist warum forderst du dann eine Unterteilung? Wenn du nicht nach "Danke" schaust kann es dir dich egal sein!
        Ich halte die "Danke" Funktion für das geringste Problem...
        Meine Mutter ist besser als deine!

        Kommentar


          #19
          Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
          Wenn es nicht so ist warum forderst du dann eine Unterteilung? Wenn du nicht nach "Danke" schaust kann es dir dich egal sein!
          Ich halte die "Danke" Funktion für das geringste Problem...
          Du hast hier gar nichts zu melden mit deinen durchschnittlich 2,26 erhaltenen Danke/Beitrag !!!

          Kommentar


            #20
            Zitat von Macgyver99a Beitrag anzeigen
            Den "Danke" Button sollte es nur noch für Picks geben und nicht für Bilder die gepostet werden. Oder man sollte ihn modifizieren, sodaß erkennbar ist wofür ein Dank ausgesprochen wurde.
            du kannst im Profil soweit ich weiß nachgucken wofür es ein Danke gab

            Kommentar


              #21
              Zitat von Scheppinho Beitrag anzeigen
              Juckt es die Forenleitung überhaupt, daß hier einige Punter spürbar weg sind? Das wäre mal interessant, wie es intern diskutiert wird oder ob es überhaupt kein Thema ist! Erst dann brauchen wir uns hier nen Kopf zu machen, was verbesserungswürdig ist und ob überhaupt Interesse seitens der Admins besteht, etwas zu ändern...
              Denen ist es völlig egal.
              Hauptsache das Geld fließt in Taschen durch die Klicks.
              Quantität > Qualität ist hier die erste Regel

              Vorschlag: Die Admins müssten viel mehr dieser grauenhaften Analysen die voller Fehler sind löschen. Normalerweise dürfte keine Analyse von einem Pfälzer stehen bleiben
              Zuletzt geändert von Flobery; 24.03.2014, 16:32.

              Kommentar


                #22
                Zitat von Flobery Beitrag anzeigen
                Denen ist es völlig egal.
                Hauptsache das Geld fließt in Taschen durch die Klicks.
                Quantität > Qualität ist hier die erste Regel

                Vorschlag: Die Admins müssten viel mehr dieser grauenhaften Analysen die voller Fehler sind löschen. Normalerweise dürfte keine Analyse von einem Pfälzer stehen bleiben
                Ich würd's net ganz so drastisch ausdrücken, aber im Prinzip hast recht..

                Problem ist halt: Kleinere Fehler sind in fast jeder Analyse.. Das ist Aufwand ohne Ende...

                Kommentar


                  #23
                  Es geht mir nicht um kleine Fehler.
                  Aber diese Analysen wo nur paar Statistiken hingeklatscht werden sind doch nicht der Sinn einer "Analyse".
                  Dadurch sind einfach viele Ordner vollgemüllt und man beachtet nach einer Zeit dann nur noch die Picks von Leuten, die man kennt und wo man weiß dass der User etwas drauf hat, kann man ja gar nicht schaffen alles zulesen.
                  Aber da sind wir wieder beim Thema Quantität > Qualität.
                  Kann man den Admins aber auch nicht böse nehmen.
                  Es sind meiner Meinung nach auch zuwenig. DIe haben sicherlich auch nicht die Zeit alles zulesen.
                  Denke das sind einfach die Probleme von einem großen Forum

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Flobery Beitrag anzeigen
                    Es geht mir nicht um kleine Fehler.
                    Aber diese Analysen wo nur paar Statistiken hingeklatscht werden sind doch nicht der Sinn einer "Analyse".
                    +1 aber manchmal hab ich auch kb auf ne Analyse oder es fällt mir extrem schwer eine zu schreiben obwohl ich klare Vorstellungen im Kopf habe!

                    Zitat von Flobery Beitrag anzeigen
                    Dadurch sind einfach viele Ordner vollgemüllt und man beachtet nach einer Zeit dann nur noch die Picks von Leuten, die man kennt und wo man weiß dass der User etwas drauf hat, kann man ja gar nicht schaffen alles zulesen.
                    Dass ist aber überall und immer so, hast du ne Lobby kannst du auch Müll schreiben und es werden dir trotzdem Leute Recht geben!

                    Zitat von Flobery Beitrag anzeigen
                    Aber da sind wir wieder beim Thema Quantität > Qualität.
                    Kann man den Admins aber auch nicht böse nehmen.
                    Es sind meiner Meinung nach auch zuwenig. DIe haben sicherlich auch nicht die Zeit alles zulesen.
                    Denke das sind einfach die Probleme von einem großen Forum
                    Ich glaube hier wird zu viel auf den Admins rumgehackt, warum gehst du arbeiten? Richtig wegen dem lieben Geld es geht immer ums liebe Geld und das ist vollkommen normal und auch richtig so!
                    Du sagst ja schon selbst wo ein Problem liegt aber auch die Admins können dann ja willkürlich entscheiden ob es eine gute oder schlechte Analyse ist! Und was machst du wenn der Tipp trotzdem durchgeht aber gelöscht wurde?
                    Meine Mutter ist besser als deine!

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von Flobery Beitrag anzeigen
                      Vorschlag: Die Admins müssten viel mehr dieser grauenhaften Analysen die voller Fehler sind löschen. Normalerweise dürfte keine Analyse von einem Pfälzer stehen bleiben
                      Wo liegt das Problem? Gibt wohl selten ein User der von Beginn an die perfekten Analysen schreibt (nicht auf Pfälzer bezogen). Schade finde ich aber, dass es hier nicht möglich ist, über einen Pick zu diskutieren und ihn zu kommentieren. Dann könnten andere User einfach vor "schlechten" Picks gewarnt werden und der Analyst erhält Feedback zu seiner Wette. So würde man sich dann auch ein wenig vor den schlechten Analysen schützen.

                      Kommentar


                        #26
                        Solange Leute im LiL gefeiert werden, welche blind irgendeine Scheiße raushauen, Analysen verfasst werden mit 30+ EH auf Bundesliga und man sich vorkommt wie ein Vollspast.....da wird sich nichts ändern. Hauptsache Werbung und Klicks. Qualität nimmt seit Monaten schon ab, aber es interessiert auch keinen. Du kannst genauso gut einem Glas Milch sagen, es soll bitte endlich lila werden....Spar dir die Mühe, ist total sinnlos.

                        Kommentar


                          #27
                          6/10 Crusaders - 2,5 zu 1,9
                          8/10 over 4,5 zu 2 div

                          14 EH auf nordirische Reserve. Wenn das nicht Qualität ist, was dann.

                          Kommentar


                            #28
                            Große Foren haben sicherlich das Problem, dass mit steigenden Benutzerzahlen die allgemeine Qualität der Beiträge/Inhalte nachlässt.

                            Auf der einen Seite Leute, die es bewußt darauf anlegen, nichts konstruktives beizutragen und wiederum andere, bei denen man schon am Schreibstil erkennt, dass sie es nicht besser können.

                            Als abstraktes Besipiel möchte ich mal das Beispiel ein großes Forum für digitale & analoge Fotogafie anführen. Da tummeln sich einige Mitglieder rum, die wirklich etwas von Materie verstehen und ihr/e Wissen/Erfahrungen mit anderen teilen und andererseits Leute, die ernsthaft glauben, dass man für gute Bilder eine Kamera + Objektive im vierstelligen Bereich kaufen muss und alles im Niedrigpreissektor als Joghurtbecher abstempeln.

                            Überträgt man das auf dieses Forum, dann tummeln sich hier genau die Leute! Wissen durch hohe Einsätze vorgaukeln wollen = teures Equipment für gute Bilder.

                            Beides leicht fragwürdig...

                            Generell wird jedes Jahr der Nivauabfall kritisiert. Mag ein subjektives Empfinden meinerseits sein, aber seitdem ich hier angemeldet bin, kann ich mich mit dem Forum & den Mitgliedern immer weniger "identifizieren". Zunehmend beschleicht mich das Gefühl, dass bewußt auf Masse, denn auf Klasse gesetzt wird.
                            Gerade in den diversen Fussball-Ordnern steht mittlerweile so viel Scheiße, dass ich schon gar keine Lust mehr habe, da etwas konstruktive Kritik anzubringen, sondern die Leute einfach vor die Wand laufen lasse.
                            Wer in großen Ligen (Stichwort Bundesliga) auf der nach oben geöffneten Geldverbrennungs-Skala mit den Einheiten nur so um sich wirft, hat es einfach nicht anders verdient! Gerade dort sollte eigentlich der gesunde Menschenverstand eingreifen und man sich selbst die Frage stellen, warum man als kleiner Zocker einen Informationsvorsprung gegenüber den Buchmachern haben sollte, die solche hohen Einsätze rechtfertigen!

                            Selbe Kategorie ist in etwa Spiele nach Statistiken der vergangenen Jahre und nach dem Mannschaftswert laut Transfermarkt.de zu verfassen!
                            Meldet man solche "Analysen" passiert mal ganz gerne gar nichts.
                            Bei einer Koryphäe dieses Forums wurde gar mitgeteilt, dass er es gut meint, nur die falschen Schlüsse aus seiner Analyse zieht.
                            Da wusste ich dann auch, in welche Richtung sich das Forum entwickelt, bzw. entwickeln soll.

                            Mehr Benutzer, mehr Werbung, mehr Klicks, mehr...

                            Sicherlich ist es mit einer stetig anwachsenden Community schwieriger das Niveau etwa zu halten und auch die guten Leute weiterhin zu motivieren, dem Forum erhalten zu bleiben, allerdings darf man dann von der Administration auch erwarten, dass gegen offensichtliche Trolle recht schnell (max. 24 Stunden) durchgegriffen wird und Renne und seine unbelichtete Gang erst mal wochenlang das Forum terrorisieren dürfen, sodass dem einen oder anderen hier die Lust auf alles vergeht!

                            ---

                            Auf der anderen Seite muss ich auch sagen, dass eine Community zum großen Teil von seinen Mitgliedern abhängig ist.

                            Auch wenn ich hier mal wieder vor eine Wand "rede":

                            Niemand benötigt Leute, die sich 24/7 selbst feiern, im LiL Fragen stellen wie: "Öh, sachma, hier Team XY @2,4 nich etwas hoch?" und dann später schreiben: " 2-1 ft für Team XY , hoffe war jemand dabei "

                            Was soll sowas? Hat derjenige solche heftigen Komplexe, dass er ein Wettforum benötigt, um sich sich dieser kurzzeitig zu entledigen? Ich bin mir recht sicher, dass es auch für solche Menschen im Internet Hilfe gibt, und zwar von professioneller Seite!

                            Der gesamte LiL ist, wie schon vor Monaten geschrieben eine komplette Farce! Die seltenen guten Tipps gehen komplett unter! Hier allerdings auch ein großes Lob z.b an aschariner, der sich bislang noch nicht hat vertreiben lassen! Die sonstigen Verdächtigen möchte ich an dieser Stelle mal außen vor lassen, sonst klebt der Boden gleich wieder...

                            Einen guten Ansatz hatte blablub mit der Idee eines Kurztipp-Ordners. Leider ist auch hier die Selbstjubel-Mafia wieder eingefallen und hat es binnen kürzester Zeit geschafft, auch diese Neuerung in der Versenkung verschwinden zu lassen!

                            Danke dafür! Man könnte meinen, dass System dahinter steckt und niemand Interesse daran hat, dass man gemeinsam versucht, den Bookies ein wenig des verlorenen Geldes wieder zu entreißen!

                            Mich wundert es kein Stück, dass WU in der Anfangsphase solch großen Zuspruch findet. Nur wird dort auch über kurz oder lang ein ähnlich gelagertes Problem auftauchen. Quintessenz: Closed oder Öffnung für alle und Finanzierung durch Werbung....

                            ---

                            Zum Abschluss noch eine direkte Kritik an die Administration:

                            Dass ihr es seit Monaten nicht hinbekommt eine Application oder zumindest eine mobile Seite des Wettforums auf die Beine zu stellen ist ein Witz!

                            Für mich persönlich spielt es eh keine Rolle mehr, allerdings gibt es genug Leute, die sich mit Sicherheit sehr darüber freuen würden! Ein weiterer Fingerzeig, in welche Richtung sich das Forum entwickelt
                            Zuletzt geändert von Glücksbär; 24.03.2014, 17:31.
                            Trust me, I know what I´m doing!

                            Kommentar


                              #29
                              Wie schon von einigen gesagt wurde, es wird einfach zu voll hier.
                              Hier dreht es sich um Klickzahlen. Die können nur höher werden, wenn man auch mehr User hat. Deswegen wird man in der Richtung auch einfach nichts tun. User die neu sind haben schlicht und einfach noch keine Ahnung vom Wettgeschäft (es sei denn sie haben das vorher schon gemacht). Deshalb wird auch so viel auf BuLi, CL, EuroLeague oder sonstwas pre gewettet. Klar kann man da ab und an auch value finden, aber halt nur schwer und selten, da es die bekanntesten Ligen sind und die Buchmacher auch dementsprechend viele Infos haben. Wird dann eben belächelt von den Erfahrenen, dadurch fühlen sich die neuen angegriffen oder vll auch eingeschüchtert. Als ich meine erste Tennis Wette gepostet hab, wars auch recht mies geschrieben. king und €50k auch erstmal auf mich eingedroschen, zurecht
                              aber das kommt halt mit der Zeit.
                              Dazu wird sich hier auch zu wenig um die User gekümmert. Aber wie auch? Hier sind über 20k angemeldet, wie soll das mit 5 (geschätzt) Mods was werden? geht halt nicht. Dann muss man aber auch neues Personal einstellen wenn man merkt es wird zu viel. Am Geld wird es nicht liegen. In jedem Unternehmen wird eingestellt wenn Personalmangel herrscht, ist doch normal. Aber naja. Dazu kommt doch auch nix. Wenn ich das bei uns sehe, wir haben jetzt mal die Reißleine gezogen und nichts kam. Ohne jetzt hochnäsig wirken zu wollen, aber wir waren nicht die schlechtesten User hier und man tut nichts, aber auch rein gar nichts um diese mal zu halten. Nicht mal eine klitzekleine PN. Mich kränkt das nicht oder so, mir ists egal, aber ist schon komisch. Und wofür macht man das hier eigentlich alles? Jeder kann mitlesen. JEDER. Also bringt es mir nichts selbst Analysen zu schreiben, es gibt keinerlei Anreiz. Es gibt auch keinerlei Teilnahmebedingungen hier. Deswegen kommen doch auch alle. Es wundert mich schon hart, dass Power und masi ihre Picks noch frei zur Verfügung stellen, wenn auch erst nach diversen Einträgen in closed Foren, ist ja aber normal. Erwischt dann halt ne scheiß Quote oder Line, aber halt normal. Ohne die beiden und ein paar andere wär die Qualität dieses Forums auch um ein Vielfaches gemindert. Will mal die Erfolgsstatistiken hier an Tagen sehen, an denen die beiden nichts posten, Prost Mahlzeit.
                              Aber das sind nur ein paar Dinge, vll schreib ich dann noch mal was wenn ich Zeit hab, muss erstmal was futtern, den ganzen Tag zu nichts gekommen bisher, bis gleich

                              Kommentar


                                #30
                                Leute die hier fordern, dass Danke besser sichtbar sind oder differenziert werden sind in meinen Augen einfach nur faul. Analyse lesen, soweit es möglich ist Fakten gegenchecken ( ich weiß ist bei Exoten schwer) und mal nen wenig den eigenen Verstand einschalten. Wenn wer wen nur nachspielt, weil dieser zig Danke hat ist selbst Schuld.
                                Warum hier einige Ideen scheitern ist halt auch einfach der Größe hier geschuldet. Das kann man nicht 1 zu 1 von einem 10-100 Mann Forum übertragen werden. Dazu sind hier einfach viel viel zu wenig Admins um diesen Umfang auch komplett gerecht zu werden. Hier deutlich merklich aufzustocken hätte schon enorme Vorteile. Darüberhinaus wäre ein vernünftiges Supportsytem angebracht wo man dann auch in Ruhe und vernünftig diskutieren kann und das Supportticket sollte von jedem Admin einsehbar sein damit weder User noch Admin auf dumme Ideen kommen. Sei es der User der meint sich da wie die Axt im Walde verhalten zu müssen oder der Admin der meint das er da hochnäsig und von oben herab den User auf die Palme bringen zu müssen. Da ist der Wunschvater des Gedankens aber die Hemmschwelle wäre eine andere.
                                Sonst gilt. Weg bleiben oder den für sich geeigneten Mittelweg hier finden. Aber wenn sich was ändern sollte muss man oben anfangen und solange es nur diese Modbesetzung gibt werden größtenteils alle Vorschläge schwer zu realisieren sein. Aber es ist halt nen rießen Forum und Abstriche muss man machen. Einfach zu viele verschiedene Charaktere hier. Und das bekommt kein Mod weg. So fair muss man sein.
                                Zuletzt geändert von Olf; 24.03.2014, 18:41.

                                Kommentar

                                Meiste Beiträge

                                Einklappen

                                der letzten 30 Tage
                                2
                                263
                                3
                                187
                                4
                                180

                                Meiste Beiträge in Analyseforen

                                Einklappen

                                Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

                                Meiste erhaltene Danke

                                Einklappen

                                der letzten 30 Tage
                                Lädt...
                                X