X
Einklappen

Idee für eine Verlosung von Wettguthaben unter Analysten

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Idee für eine Verlosung von Wettguthaben unter Analysten

    Ich möchte noch mal für die Idee der Wettguthabenverlosung unter den Analysenschreibern eine Lanze brechen bzw. meine Überlegungen dahinter ausführen.

    Es gibt sicher nicht den einen Typ WF-User, sondern diverse Stärken des Wettforums (auch wenn in vielen Bereichen schon mal mehr los war): das LiL-Volk, die Spezileserschaft, die Gewinnspielfans, ... .

    Durch die Erstellung der Analysenstatistik sehe ich vor allem aber auch in der Breite der Analysenschreibergruppe ein Aushängeschild. 150+ unterschiedliche Analysten innerhalb der letzten knapp 6 Monate finde ich beachtlich!

    Auch ist der Weg vom Analysenverfasser zum Spezi kein kurzer (8 Monate Mitglied, 50 Analysen) und verdient imo noch mehr Beachtung.

    Durch die Auszeichnung der Analysen des Monats wurden von 10/2017 bis 02/2018 13 tendenziell etablierte WF-Analysten mit Wettguthaben belohnt. Das entspricht also knapp 10% der 136 Analysenverfasser in diesem Zeitraum.

    Sollte irgendwann weiteres Wettguthaben zur Verfügung stehen, fände ich es ratsam, noch mehr Analysenschreiber zu belohnen.


    Vorschlag einer einfach umzusetzenden Verlosung:

    - Ausgelobt sind bis zu 6 (oder 7) Wettguthaben.

    - An der Verlosung teilnehmen tut jeder, der bereits mindestens (zB) 3 Analysen im jeweiligen Monat verfasst hat und sich im dafür vorgesehen Thread bis spätestens Monatsende (eventuell mit Links zu den Analysen) gemeldet hat. (-> Wer kein Wettguthaben gewinnen will, meldet sich halt nicht an.)

    - Bei der Anmeldung soll eine Zahl zwischen 1 und 45 angegeben werden.

    - Wettguthaben gewinnen alle User, deren Zahl bei der der ersten Auslosung des Folgemonats im österreichischen Lotto 6 aus 45 ohne (oder mit) Zusatzzahl gezogen wird. Nur der Erstbenenner einer Zahl gewinnt.

    Offen wäre noch, ob es variable Gewinnhöhen gibt (Gesamtbetrag wird unter allen Gewinnern geteilt) oder die Gewinnhöhe konstant sein soll (imo gerechter).

    (Wenn die geforderte Mindestanzahl Analysen 3 ist, hätten von 10/2017 bis 02/2018 maximal 27/22/19/24/27 Leute an der monatlichen Verlosung teilnehmen können.)


    Fragen:
    Besteht überhaupt Interesse seitens der Analysten?
    Steht Wettguthaben für eine Verlosung zur Verfügung?
    Fällt jemandem eine Verbesserung / etwas Besseres ein?
    Zuletzt geändert von hapax; 25.03.2018, 12:14.

    #2
    Danke hapax für den Vorschlag, mir gefällt er. Die Verknüpfung mit den Lottozahlen ist transparent und wahrscheinlich einzigartig. Falls es mehr als 45 Anmeldungen gibt (wovon ich eher nicht ausgehe) müssten wir überlegen wie wir es lösen wenn dann auch alle die Bedingungen erfüllen - es würde mehr Gewinnberechtigte als Lottozahlen geben.

    Die Meinung von Analysten würde uns natürlich auch interessieren. Nur keine Zurückhaltung, es ist weder peinlich noch lästig wenn ihr eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Wettguthaben (oder PSC, müsste erst schauen was möglich ist) bekommt.

    Kommentar


      #3
      Klar sind monetäre Anreize immer gut, um Leute hierhin zu locken. Bei mir (und wschl vielen anderen) liegts wohl eher an der Zeit selbst zu analysieren und dann noch eine Analyse zu schreiben. Würde mich dann schon eher reizen, wenn man einen kleinen Obolus mitnehmen kann.
      yuupi. blogabet.com
      coraion.blogabet.com

      Kommentar


        #4
        Ich habe mir noch mal Gedanken über diese Gewinnspielidee gemacht - falls irgendwann mal Bedarf für ein weiteres Gewinnspiel besteht - und den Januar 2019 genauer angeschaut:
        Anzahl User mit X Beiträgen (egal ob Analyse oder Auswertung) mit 4+ Likes: 10x >=5, 3x 4, 1x 3, 4x 2, 19x 1
        Anzahl User mit X Beiträgen (egal ob Analyse oder Auswertung) mit 3+ Likes: 14x >=5, 3x 4, 1x 3, 8x 2, 17x 1

        Das Ziel ist ein geringer Aufwand, eine Belohnung von fleißigen Analysten und Motivation zu (mehr) Aktivität im Analyseordner.

        -> Gewinnspiel:
        Teilnehmen kann jeder, der im {Monatsname} mindestens X Beiträge (egal ob Analyse oder Auswertung) mit Y oder mehr Likes im Analyseordner geschrieben hat und hier im Ordner bis {Vortag der Lottoziehung} "Ich will!" postet.
        Zum Prüfen eurer Qualifikation benutzt bitte die Suchfunktion https://www.wettforum.info/advanced_search? ("Benutzernahmen" & "Zeitraum" auswählen, "Sortiert nach" Likes, "Quellen" Wettvorschläge). {Ich habe es leider nicht geschafft hier einen LInk mit voreingestellter Suche einzustellen.}

        Die Gewinner werden zufällig mithilfe der {deutschen/österreichischen} Lottoziehung vom {zB immer 2te Sa/So des Folgemonats} und der sich wiederholenden Liste der Teilnehmer (sortiert nach Gewinnspiel-Anmeldedatum) ermittelt, dabei werden die {2} kleinsten gezogenen Zahlen (ohne Super-/Zusatzzahl) herangezogen. Gewinner eines Gutscheins werden vor der Bestimmung weiterer Gewinner aus der Liste entfernt.


        Die Likes-Bedingung korreliert sicher nur schwach mit der Analysenqualität (Kriterien?), sodass es hierbei keine richtige Qualitätskontrolle (Aufwand!?) gäbe. Leider fällt mir fällt da nichts Besseres ein.
        Zu hoch sollte die geforderte Likes-Anzahl imo auch nicht sein, um möglichst vielen und gerade auch neuen bzw. wenig "etablierten" Usern eine Gewinnspielteilnahme zu ermöglichen. Mein Vorschlag wäre also 5 Beiträge mit 3 oder mehr Likes.
        Zuletzt geändert von hapax; 12.02.2019, 09:51.

        Kommentar

        Meiste Beiträge

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        2
        212
        3
        212
        5
        172

        Meiste Beiträge in Analyseforen

        Einklappen

        Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019

        Meiste erhaltene Danke

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        Lädt...
        X