widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Idee für ein WF-Turnier

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Idee für ein WF-Turnier

    Laufzeit 6 Wochen, Einstieg nur zu Beginn.

    Jeder Teilnehmer startet mit 10 Punkten. GP ist die Gesamtzahl der Punkte aller Teilnehmer zu Beginn.

    In jeder Woche werden 3 Runden mit eigenem Ordner - Di+Mi, Do+Fr, Sa+So - ausgetragen, Montag ist Ruhe-/Auswertungstag.

    Pro Runde kann jeder Teilnehmer
    (1) genau einen Beitrag mit bis zu 3 Wettvorschlägen - mit Quotenbedingung zwischen 1.5 und 3 - verfassen,
    (2) genau einen Wettvorschlag eines anderen Users - als Kommentar zum Beitrag! - annehmen, aber nur wenn vorher bereits (1) erfüllt ist und noch kein anderer User eine Wette dieses Beitrages angenommen hat,
    oder (3) aussetzen.

    Wird gegen eine dieser Regeln verstoßen - zB in dem 2 Wettvorschläge angenommen oder 2 Beiträge mit Wettvorschlägen verfasst werden - erfolgt die Disqualifikation.

    Ist eine angenommene Wette entschieden, muss sie bis spätestens 12.00 Uhr des Folgetages - als Kommentar zum Beitrag! - als gewonnen oder verloren ausgewertet werden. Geschieht dies nicht, verlieren die involvierten Teilnehmer jeweils 2 Punkte. Diese Regel wird von Anfang an rigoros/ohne Ausnahme angewendet!

    Gewinnt ein von User B angenommener Wettvorschlag des Users A, wandern der Quote Q entsprechend (Q-1) Punkte von User B zu User A. Andernfalls geht 1 Punkt von User A zu User B. Bei einer etwaigen ersten Gewinnspielaustragung stünde ich für die Erfassung der Punkte und die Ranglistenerstellung zur Verfügung.

    Pro ausgesetzter Runde (= keinen Wettvorschlag verfasst) wird einem Teilnehmer 1 Punkt abgezogen.

    Am Ruhe-/Auswertungstag werden 10% von GP verteilt auf alle noch verbliebenen Teilnehmer von den individuellen Punkteständen abgezogen. Teilnehmer die danach einen negativen Punktestand haben, scheiden aus.

    Nach 6 Wochen entscheidet die Punkte-Rangliste der verbliebenen Teilnehmer über die Platzierung und etwaige Gewinne.


    Bitte mal in Gedanken durchspielen und vermutete Probleme bei dieser Idee melden. Feedback & Verbesserungsvorschläge sind sehr erwünscht, Danke.

    Edit: Ich habe noch ein paar Sachen geändert/präzisiert.
    Zuletzt geändert von hapax; 22.05.2019, 11:44.

    #2
    Ergänzungen:

    zu (1): Wetten müssen mindestens 2 Stunden vor Ereignisbeginn und spätestens bis 18.00 Uhr des letzten Tages einer Spielrunde vorgeschlagen werden. Ein Wettvorschlag muss folgende Informationen enthalten: Ereignisbeginn, Wette, Quote.
    zu (2): Wettannahme natürlich nur bis Ereignisbeginn.

    Bei der Auswertung könnte man auch "nur" fordern, dass diese bis 12.00 Uhr des Folgetages einer Spielrunde oder bis 12.00 Uhr des nächsten Montags erfolgen muss.


    Zu kompliziert? Zu aufwändig? Werden eh nur eine Handvoll Teilnehmer sein? ... Ich bitte um Feedback!

    Kommentar


      #3
      Ich persönlich finde Wettkämpfe immer reizvoll, allerdings sieht man ja auch beim Pokern damals, oder dem Fifaturnier aktuell, dass es sehr schwierig scheint Mitspieler zu finden Und dann muss man halt überlegen, ob der Aufwand den der Veranstalter betreiben muss, sich für ein paar Mitspieler lohnt?
      Der Kopf tut weh, die Füße stinken, höchste Zeit ein Bier zu trinken [[sabber]]

      Wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht, dann lass den Kopf nicht hängen

      Kommentar


        #4
        Bin da leider bei enjoyer. Derzeit sieht es so aus, dass nur Tippspiele willkommen sind bei denen man wild drauf los tippen kann. Der Aufwand für die wahrscheinlich wenigen Teilnehmer wäre für mich unverhältnismäßig. Außer es findet sich jemand der sich um die Organisation, Auswertungen usw. kümmert, dann können wir es gerne probieren. Freies Budget hätten wir nach dem Wegfall vom Live-Tipper der Woche.

        Kommentar


          #5
          Die Nettozeit, die ein Teilnehmer für das Gewinnspiel aufbringen muss, wäre in der Summe denke ich nicht sehr hoch.
          Sie ist allerdings ziemlich gleichmäßig auf die, bei erfolgreichem Verlauf, 6 Wochen verteilt, da man ja alle 2 Tage 1-3 Wetten vorschlagen und wahrscheinlich mehrere Male in das aktuelle Spielrunden-Thema vorbeischauen muss, bis man eine Wette entdeckt, die man annimmt (oder auch nicht).

          Organisation, Punkte-Erfassung und Ranglistenerstellung kann ich gerne übernehmen.

          Aber ich werde erst mal eine Umfrage starten, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob überhaupt Interesse besteht und zB mindestens 15 Anmeldungen absehbar wären.

          Umfrage: https://www.wettforum.info/forum/div...spielteilnahme
          Zuletzt geändert von hapax; 22.05.2019, 18:21.

          Kommentar


            #6
            "Wettannahme" halte ich für ziemlichen Blödsinn. Wenn ich jemandem nachtippen möchte, tippe ich ihm nach, und wenn nicht, dann nicht. Und was, wenn 2 Menschen unabhängig voneinander zur gleichen Wette kommen? Muss der Zweite dann vorher alle Ordner überprüfen, ob ein anderer nicht schon vor ihm diese Wette getätigt hat??? Man kann auch alles verkomplizieren. Erinnert mich irgendwie an das Wesen Frau.
            Geduld. Disziplin. Money-Risk-Management.

            Kommentar


              #7
              Zitat von zucki Beitrag anzeigen
              "Wettannahme" halte ich für ziemlichen Blödsinn. Wenn ich jemandem nachtippen möchte, tippe ich ihm nach, und wenn nicht, dann nicht. Und was, wenn 2 Menschen unabhängig voneinander zur gleichen Wette kommen? Muss der Zweite dann vorher alle Ordner überprüfen, ob ein anderer nicht schon vor ihm diese Wette getätigt hat??? Man kann auch alles verkomplizieren. Erinnert mich irgendwie an das Wesen Frau.
              Es geht ja nicht ums Nachtippen. Eine Wette annehmen bedeutet die Buchmacherseite zu übernehmen. Kommt im obigen Beitrag offenbar nicht rüber. Es geht um das Bilden von Wettduellen, bei dem einer Punkte gewinnt und der andere entsprechend verliert.

              Kommentar


                #8
                Zitat von hapax Beitrag anzeigen
                Die Nettozeit, die ein Teilnehmer für das Gewinnspiel aufbringen muss, wäre in der Summe denke ich nicht sehr hoch.
                Sie ist allerdings ziemlich gleichmäßig auf die, bei erfolgreichem Verlauf, 6 Wochen verteilt, da man ja alle 2 Tage 1-3 Wetten vorschlagen und wahrscheinlich mehrere Male in das aktuelle Spielrunden-Thema vorbeischauen muss, bis man eine Wette entdeckt, die man annimmt (oder auch nicht).

                Organisation, Punkte-Erfassung und Ranglistenerstellung kann ich gerne übernehmen.

                Aber ich werde erst mal eine Umfrage starten, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob überhaupt Interesse besteht und zB mindestens 15 Anmeldungen absehbar wären.

                Umfrage: https://www.wettforum.info/forum/div...spielteilnahme
                Ich meinte die Zeit, welche Du als Veranstalter, Auswerten usw. aufwenden musst ??????
                Für 5 oder 6 Leute brauchst Deine Zeit ja nicht verschwenden
                Der Kopf tut weh, die Füße stinken, höchste Zeit ein Bier zu trinken [[sabber]]

                Wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht, dann lass den Kopf nicht hängen

                Kommentar


                • hapax
                  hapax kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Schon klar, ich wollte nur noch ein wenig Werbung (Teilnahme wenig aufwändig) machen!

                #9
                Die Idee von den Duellen finde ich sehr reizvoll, da je nach Punktestand auch taktische Überlegungen mit einfließen könnten
                Der Kopf tut weh, die Füße stinken, höchste Zeit ein Bier zu trinken [[sabber]]

                Wenn Dir die Scheiße bis zum Hals steht, dann lass den Kopf nicht hängen

                Kommentar


                  #10
                  Zitat von hapax Beitrag anzeigen
                  Es geht ja nicht ums Nachtippen. Eine Wette annehmen bedeutet die Buchmacherseite zu übernehmen. Kommt im obigen Beitrag offenbar nicht rüber. Es geht um das Bilden von Wettduellen, bei dem einer Punkte gewinnt und der andere entsprechend verliert.
                  Ach sooooooo! Ja, das hätte einen gewissen Reiz. Aber die Ordner der anderen Hausnummer 50 Teilnehmer zu durchforsten, wäre dennoch recht mühsam.
                  Geduld. Disziplin. Money-Risk-Management.

                  Kommentar


                    #11
                    Zitat von zucki Beitrag anzeigen

                    Ach sooooooo! Ja, das hätte einen gewissen Reiz. Aber die Ordner der anderen Hausnummer 50 Teilnehmer zu durchforsten, wäre dennoch recht mühsam.
                    Grrrrr ...

                    Es gäbe für jede Spielrunde (6 Wochen à 3 Runden = 18 Spielrunden) genau einen Ordner, in dem jeder der noch nicht ausgeschiedenen Teilnehmer genau einen Beitrag mit seinen 1-3 Wettvorschlägen verfasst.

                    Kommentar


                      #12
                      Das ist jetzt viel Lesetext am Anfang zum Verständnis, aber für den einzelnen Teilnehmer ist der Aufwand & die Schwierigkeitshürde im Spielverlauf denke ich nicht sehr hoch: pro Spielrunde genau 1 Beitrag & maximal 3 Kommentare (1x Wettannahme, 2x Wettauswertung) verfassen, bei maximal 18 Spielrunden.

                      exemplarischer Spielablauf für ein Spiel ab Montag, 27.05.2019:

                      Es haben sich 16 Leute (User A, B, ... User P) angemeldet, alle starten mit 10 Punkten.
                      Als Spielleiter kündige ich am 27.05. einen Punkteabzug von voraussichtlich 1 Punkt bei jedem Teilnehmer am darauffolgenden Montag an.
                      Als Spielleiter eröffne ich ein Thema "Spielrunde 1 - 28.05.-29.05.2019", in dem nun die Teilnehmer aktiv werden:
                      - User C verfasst einen Beitrag mit 3 Wettvorschlägen.
                      - User K verfasst einen Beitrag mit 1 Wettvorschlag.
                      - User E verfasst einen Beitrag mit 3 Wettvorschlägen.
                      - User F verfasst einen Beitrag mit 2 Wettvorschlägen.
                      - User F nimmt per Kommentar "Wette 3 angenommen" im Beitrag von User C eine Wette an. (Dh. er übernimmt die Buchmacherseite, es steht damit das erste Wettduell fest.)
                      - User A verfasst einen Beitrag mit 3 Wettvorschlägen.
                      - User M verfasst einen Beitrag mit 3 Wettvorschlägen.
                      - User C nimmt per Kommentar "Wette 1 angenommen" im Beitrag von User M eine Wette an.
                      - User P verfasst einen Beitrag mit 2 Wettvorschlägen.
                      - User P nimmt per Kommentar "Wette 2 angenommen" im Beitrag von User E eine Wette an.
                      ... und so weiter.
                      Dabei gilt, jeder Teilnehmer muss genau einen Beitrag mit 1-3 Wettvorschlägen verfassen, sonst bekommt er eine Strafe. Jeder Teilnehmer kann genau eine Wette per Kommentar annehmen, er muss aber nicht.

                      Nach Entscheidung eines Wettduells muss dieses ausgewertet werden, also weiterhin im Thema "Spielrunde 1 - 28.05.-29.05.2019":
                      - User C wertet per Kommentar "Sieg User C" im Beitrag von User M die Wette aus.
                      - User P wertet per Kommentar "Sieg User E" im Beitrag von User E die Wette aus.
                      - User C wertet per Kommentar "Sieg User F" im Beitrag von User C die Wette aus.
                      ...
                      Wird ein Wettduell nicht rechtzeitig ausgewertet, bekommen beide involvierten Teilnehmer 2 Punkte abgezogen. Die Erfassung der Punkte übernehme ich als Spielleiter.

                      Damit ist Spielrunde 1 beendet und es geht im Thema "Spielrunde 2 - 30.05.-31.05.2019" weiter. ...

                      Am Montag, dem 03.06., nach 3 Spielrunden und exemplarisch 4 Strafen à 1 Punkt, ziehe ich als Spielleiter jedem Teilnehmer 0.75 Punkte ab, schließe Teilnehmer mit nun negativem Punktestand aus und erstelle eine neue Rangliste.
                      Die neue Spielwoche beginnt wieder mit der Ankündigung des voraussichtlichen Punkteabzugs am darauffolgenden Montag.

                      Es wird wohl die Regel geben, dass die Höhe der Strafe für das fehlende Verfassen eines Wettvorschlages in einer Spielrunde jede Woche um 1 Punkt steigt, dh. in Woche 6 beträgt sie dann 6 Punkte!
                      Zuletzt geändert von hapax; 23.05.2019, 06:51.

                      Kommentar


                        #13
                        Nochmal der Versuch mit (hoffentlich) verständlicherer Beschreibung. Bitte nehmt nach dem Lesen an der Umfrage teil: https://www.wettforum.info/forum/div...spielteilnahme .

                        WF-Turnier

                        Laufzeit 6 Wochen, Einstieg nur zu Beginn.

                        Jeder Teilnehmer startet mit 10 Punkten.

                        In jeder Woche gibt es 3 Spielrunden (Di+Mi, Do+Fr, Sa+So), Montag ist Ruhetag.
                        Für jede Spielrunde gibt es einen Ordner, in dem die Teilnehmer gemeinsam Wettduelle bilden.

                        Pro Spielrunde muss jeder Teilnehmer einen Beitrag mit 1-3 Wetten mit Startzeit, Quote im Bereich 1.5 - 3.0 & Buchmacher verfassen, sonst bekommt er eine Strafe. Pro Teilnehmer & Spielrunde ist nur ein Beitrag erlaubt.
                        Danach kann jeder Teilnehmer eine Wette eines anderen Spielers per Kommentar "Wette [1/2/3] angenommen" akzeptieren, dh. die Buchmacherseite für diese Wette übernehmen (-> Wettduell), er muss aber nicht. Pro Teilnehmer & Spielrunde ist nur eine Wettannahme erlaubt.

                        Wettvorschläge müssen bis 2 Stunden vor Annahmeschluss des Buchmachers erfolgen. Die Startzeit einer Wette muss im Zeitraum der Spielrunde liegen.
                        Ist bei einem Beitrag ein Wettduell fixiert, verfallen die restlichen Wetten dieses Beitrages. Wird bis zur Startzeit keine Duell gebildet, verfällt die Wette.

                        Wettduelle müssen bis 12.00 Uhr des folgenden Montag per Kommentar "Sieg [User XYZ]" ausgewertet werden, sonst bekommen die beiden involvierten Spieler eine Strafe.

                        Je nach Wettausgang kommt es zum Punktetransfer zwischen den Duellanten. Die Punkteerfassung übernimmt der Spielleiter.

                        Der Punkteabzug (Strafe) für das fehlende Verfassen eines Wettvorschlages in einer Spielrunde steigt jede Woche um 1 Punkt.
                        Der Punkteabzug (Strafe) für das fehlende Auswerten eines Wettduells beträgt 2 Punkte.

                        Zusätzlich wird vom Spielleiter jeden Montag ein in der Vorwoche angekündigter Punktebetrag bei jedem Teilnehmer abgezogen.

                        Teilnehmer die danach am Montag einen negativen Punktestand haben, scheiden aus.

                        Nach 6 Wochen entscheidet die Punkte-Rangliste der verbliebenen Teilnehmer über die Platzierung und etwaige Gewinne.

                        exemplarischer Spielablauf: https://www.wettforum.info/forum/div...75#post4906875
                        Zuletzt geändert von hapax; 24.05.2019, 08:45.

                        Kommentar

                        Meiste Beiträge

                        Einklappen

                        der letzten 30 Tage
                        1
                        883
                        2
                        335
                        3
                        332
                        5
                        231

                        Meiste Beiträge in Analyseforen

                        Einklappen

                        Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                        Meiste erhaltene Danke

                        Einklappen

                        der letzten 30 Tage
                        18 Plus Icon
                        Wettforum.info
                        Lädt...
                        X