widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

NFL Week 3

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    NFL Week 3

    Mache den Thread hier mal früh auf, weil ich meine zwei Picks auch frühzeitig angespielt habe.

    Miami Dolphins HC -5.5 kombiniert mit HC +1.5 Pittsburgh Steelers = 2.10Q | 2.5 / 10 | bet365

    Wieso, weshalb, warum ?

    Vorsicht: Miami Fanbrille, versuche aber sehr neutral zu referieren.

    Miami steht 0-2.
    Aber: Miami hatte den ekligsten Spielplan den man in der NFL haben kann.

    Week 1 Auswärts in Seattle (Miami verliert das Spiel in letzter Minute), Auswärts bei New England (Erste Halbzeit total verschlafen, als Garappolo raus war wurde New England outgescored in HZ 2)

    In beiden Spielen hat Miami sowohl sehr gute, aber auch sehr schlechte Phasen gehabt.


    Auffällig ist das die Def von Miami sehr physisch ist, zwei Spiele, zwei verletzte QBs.



    Browns:
    QB Week1: RG III, QB Week2: Josh McCown
    Und nun kommt Cleveland mit einem 3rd String Rookie QB Cody Kessler, der von Experten nicht unbedingt die größte NFL Karriere vorhergesagt bekommt.
    Die Offensive kann unter Kessler in dieser kurzen Zeit also gar nicht 100% harmonieren.
    QB Charlie Whitehurst wurde aus der Not heraus auch noch verpflichtet, rechne aber mit Kessler.



    Auf der anderen Seite muss Tannehill beim Home Opener von Anfang an ein besseres und konstantes Spiel abliefern.
    Landry, Stills und Parker sind starke Waffen.
    Nehme das HC von -5.5 weil ich für ein hohes HC keine Eier habe, denke -9.5 ist aber auch spielbar. ;-)

    Als Fan muss ich aber auch ehrlich sagen: Es würde mich nicht wundern wenn sie es trotzdem verkacken, aber die Situation bei den Browns ist zu eklig um nicht gegen sie zu wetten.


    Zum anderen Spiel:

    Die Eagles starten mit 2-0 in die Season.
    Allerdings gegen zwei Teams die in dieser Season keine Rolle spielen werden.
    Mit den Steelers kommt nun der erste richtige Härtetest für Wentz und vor allem für die Defensive der Eagles.
    Wentz spielte solide, aber hat mMn gegen diese Low-Tier Teams auch wahrlich keine Bäume ausgerissen.

    Die Defensive der Steelers sieht stark aus, das musste die Bengals Offensive am eigenen Leibe spüren... die Eagles Off wird auch Probleme kriegen ;)

    Bei den Steelers ist die Off mit Big Ben und Brown sowieso immer für Punkte gut.
    RB DeAngelo Williams ersetzt momentan den verletzten Bell und macht dies mehr als gut, bisher absolut starke Perfomance.

    Für mich spielt hier ein SuperBowl Contender gegen ein vielversprechendes Team, welches sich gegen einen starken Gegner aber noch beweisen muss.

    Könnte aber durchaus ein knappes Ergebnis werden, sehe die Steelers hier aber trotzdem als Sieger vom Platz gehen.
    Erfahrung. Breite des Kaders. Gesamtstärke.


    Alle Angaben ohne Gewähr... :-)
    Zuletzt geändert von Colombiacrack; 20.09.2016, 18:25.

    #2
    Texans @ Patriots

    Wenn Wissen, Eindrücke, Meinungen und Glauben nicht mehr ausreichen müssen Stats her.

    Hopkins ist das Nummer 1 Ziel von Brock Osweiler da dieser aber oft in double coverage genommen wird spielt der WR2 groß auf, Will Fuller 9 "Griffe" für unglaubliche 211 yards dabei 1 TD.
    Der Junge ist schnell sehr schnell fängt in jedem ein langes Ding.
    In der bisherigen Saison wurde gegen NE 41x gepasst dabei 28 completions also knapp 70%
    Ne fängt sich eh 320 passing yard dazu kassierte man 2x zwei passing TD
    80% der gefressenen Yards kassiert man durch den Pass bei 70% pass play percentage.
    Butler und Ryan hauen mich jetzt nicht vom Hocker, meine Meinung sind sie bei short yardage Situationen gut da können sie schön pressure spielen, erwarte hier das Fuller die einige Male überläuft und der tiefe Safety eher Richtung Hopkins guckt.

    Vorteil für den Pass ist der gute RB Miller der vor der Saison aus Miami kommt er hilft das passing game aufzuziehen.
    Houston und NE mit 35 Minuten sehr gutes time Management.

    Bin mir nur unschlüssig ob TD oder over receiving yards.
    TD @ 2,7
    Over 65,5 yards @ 1,83
    Beides bei bet365
    Da ich insgesamt nur ne Gammeleinheit setzen möchte
    TD Will Fuller @ 2,7 bet365 mit 0,4/10
    Over 65,5 receiving yards @ 1,83 bet365 mit 0,6/10


    Viel Erfolg, Spiel wird übrigens auf Twitter übertragen und vll sucht der ein oder andere was zum mitfiebern.
    ​​​​​​​https://twitter.com/i/live/768633364911788032
    Meine Mutter ist besser als deine!

    Kommentar


      #3
      Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
      Texans @ Patriots

      Da ich insgesamt nur ne Gammeleinheit setzen möchte
      TD Will Fuller @ 2,7 bet365 mit 0,4/10
      Over 65,5 receiving yards @ 1,83 bet365 mit 0,6/10
      Frage mich nur noch wieso solch Menschen einen Job haben, Osweiler totale off night selbst nen Blinder hat gesehen was da in der offense abgehen sollte.
      Es ist bezeichnend für die bisherige Saison.
      -1
      Meine Mutter ist besser als deine!

      Kommentar


        #4
        Chargers @ Colts

        Colts haben ein Problem Andrew Luck zu verteidigen aber der pass rush der Chargers naja da gibt es kaum einen. Bosa ist out.
        Dazu fehlen Allen und Gates ist mehr als fraglich.

        Chargers haben zu Hause gegen die Jax mächtig geliefert gelingt das hier auch sieht es schlecht allerdings können die Colts im Gegensatz zu den Jaguars in einem shootout locker mithalten.
        Wenn Verrett Hilton rausnimmt hat Luck dennoch genug Anspielstationen obwohl Moncrief out ist.

        Wenn es auch nur halbwegs laufen würde 4EH so stake ich 2 EH

        Colts ML @ 1,854 pinni mit 2EH
        Meine Mutter ist besser als deine!

        Kommentar


          #5
          Week 3
          Spiel: Cincinnati Bengals vs. Denver Broncos
          Wette: Denver Broncos ML
          Bookie: Pinnacle
          Quote: 2.82
          Einsatz: 2/10

          Ich bin gerade etwas überrascht über die doch klare Quotierung.
          Die Bengals hatten im ersten Spiel eher Mühe und konnten nur knapp gegen die Jets gewinnen. Im zweiten Spiel gab es eine Niederlage im Derby gegen die Steelers. Weder die Offense noch die Defense wirkte wirllich Sattelfest.
          Die Broncos haben im ersten Spiel im Superbowl Rematch die mit einer starken Leistung die Panthers geschlagen, im zweiten gab es einen Sieg gegen die Colts, die eigentlich auch gut in die Saison gestartet sind. Vorallem die Defense der Broncos ist eine klasse für sich.
          Für mich fast eine 50/50 angelegenheit.

          Kommentar


          • Wrisse
            Wrisse kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            DeMarcus Ware ist out, Tyler Eifert "nur" doubtful

          #6
          Buccaneers - Rams

          Rams bisher 9 Punkte in zwei Spielen 3 FGs kein TD
          TG3 noch nicht gezündet, Case Keenum sowieso eine Katastrophe.

          Buccs haben letzte Woche mächtig kassiert gegen die Cards dabei eine TO margin von -5
          Winston mit 4!!! INT dazu kam ein fumble das soll heute nicht passieren es gilt die clock zu kontrollieren und Fehler zu vermeiden, Doug Martin ist out Winston muss zwar mehr passen was er sowieso schon tut aber hat nach den 4 INt mächtig Anschiss bekommen einfach mal Sack nehmen oder Ball wegwerfen als hergeben.

          Die Rams brauchen TG3 sie müssen laufen um was zu produzieren wenn man viel läuft läuft die Uhr Rams sind selber dran interessieren möglichst viel am Ball zu sein lange drives, clock kontrollieren.
          TB ganz gute run defense was ist TG3 noch schwerer macht.

          Buccaneers - Rams under 41,5 @ 1,86 SBO mit 2/10

          pusher kann man sich ja selbst suchen ebenso bei den Colts
          Meine Mutter ist besser als deine!

          Kommentar


            #7
            Für mich dann mal auch was zum einsteigen in die neue Saison:

            OAK Raiders @ TEN Titans

            Tajae Sharpe over 64,5 yards @ 1,83 [2/10] bet365
            Tajae Sharpe anytime td @2,62 [0,5/10] bet365

            Sharpe is der WR 1 der Titans und führt deutlich mit 18 Targets und 11 Catches das Feld an und stand bisher bei über 90 % der Offensive Snaps auf dem Platz, soviel wie sonst nur TE Delanie Walker.

            Nun kommen die Raiders zu den Titans mit der 2. schlechtesten Pass-Defense der Liga (808 Net Passing Yards erlaubt in 2 Spielen). Dazu kommt, dass Delanie Walker bei den Titans mit ner Wadenverletzung ne Game-Time decision ist und selbst sagt, er sieht es eher pessimistisch.
            Daher wird für Sharpe das Volume da sein (9+ Targets) und ich vertraue darauf, dass er gegen die schwache Def zu überzeugen weiß.

            Dazu klein angespielt die TD-Wette, da er zwar der Go-to-Guy von Mariota is, allerdings in der Redzone noch nicht erfolgreich war bisher.

            Kommentar


              #8
              Noch ein paar kurze Worte zu Miami vs Cleveland:

              Ich selbst spiele diese Wette nur wenn CB Joe Haden (questionable) bei den Browns heute nichtspielt.


              Ryan Tannehill OVER 260.5 passing yards 1.85q @ bwin 2/10


              RB Arian Foster fällt aus, Miami wird also eher über das Passspiel angreifen.
              Bei den Browns fehlt Strong Safety Campbell und wird durch einen Rookie ersetzt, wenn CB Haden ausfällt wird ebenfalls ein Rookie seinen Platz einnehmen müssen.

              Sehe dann die starken Miami Reciever ziemlich viele Bälle fangen :-)

              Könnten dann mMn 300+ werden. Browns durchschnittlich erlaubte Pass Yards momentan bei 286ydpg.

              17.57 Uhr - Edit: Er spielt nicht, Wette steht.





              Zuletzt geändert von Colombiacrack; 25.09.2016, 17:57.

              Kommentar


                #9
                Zitat von Colombiacrack Beitrag anzeigen
                Mache den Thread hier mal früh auf, weil ich meine zwei Picks auch frühzeitig angespielt habe.

                Miami Dolphins HC -5.5 kombiniert mit HC +1.5 Pittsburgh Steelers = 2.10Q | 2.5 / 10 | bet365
                Zitat von Colombiacrack Beitrag anzeigen
                Noch ein paar kurze Worte zu Miami vs Cleveland:

                Ich selbst spiele diese Wette nur wenn CB Joe Haden (questionable) bei den Browns heute nichtspielt.


                Ryan Tannehill OVER 260.5 passing yards 1.85q @ bwin 2/10



                RB Arian Foster fällt aus, Miami wird also eher über das Passspiel angreifen.
                Bei den Browns fehlt Strong Safety Campbell und wird durch einen Rookie ersetzt, wenn CB Haden ausfällt wird ebenfalls ein Rookie seinen Platz einnehmen müssen.

                Sehe dann die starken Miami Reciever ziemlich viele Bälle fangen :-)

                Könnten dann mMn 300+ werden. Browns durchschnittlich erlaubte Pass Yards momentan bei 286ydpg.






                Cleveland kommt ohne ihren besten Passrusher, ohne ihren Pro Bowl CB, ohne ihren SS, ohne ihren Top WR, ohne ihren Starting Kicker, ohne ihren Starting Center.
                Bei ein paar Snaps sogar ihren besten WR als QB eingesetzt.

                Tannehill beginnt das Spiel ganz standesgemäß mit einer INT - haha!
                In der Pocket hat Tannehill unfassbar viel Zeit, Cleveland noch nicht mal ansatzweise in der Nähe um ein Sack zu schaffen.
                Trotzdem in HZ1 total unproduktiv.
                HZ2 sah dann anfangs gut aus, zwei gute Drives - danach wieder absolute scheisse.
                Playcalls teilweise mies, Miami hatte eine super Pass Protection und war schlecht im blocken für den Run - trotzdem lässt Gase /Headcoach/ in wichtigen Downs laufen.

                4th Quarter ist Miami 24-13 vorne, dann entscheidet die Defense das man heute keine Lust mehr hat und deckt nicht mehr die WR, verursacht Strafen ohne Ende etc.
                TD Cleveland, 2pt conv.

                20 Sekunden vor Ende steht es 24-24, riecht nach Overtime, richtig ?
                Nö nö, keine Sorge - sind doch in Miami ( :-) )... Tannehill fumbled (!!!) den Ball und Cleveland ist an Miamis 30yard Line in Ballbesitz und kann somit locker gewinnen.
                Cleveland verschießt dann jedoch das 46yard FG vier Sekunden vor Ende.
                Der Kicker verschießt somit sein drittes FG am heutigen Tag (ist allerdings wie gesagt auch nur der 2nd Kicker und nach meiner Info erst seit ein paar Tagen im Team)

                Wie kann man sich so schlecht verkaufen gegen ein Team aus Cleveland, das sogar in Bestbesetzung maximal Mittelmaß ist, aber hier auf nahezu jeder Position mit den Reservespielern antritt.

                Tannehill kommt auf 269yards am Ende des 4 Viertels.

                Ab in die Overtime:
                Tannehill haut einen langen raus und der J-Train mit dem Touchdown zum 30-24 im ersten gelungenen Running Play des ganzen Spiels für die Dolphins ....


                Tannehill 319yards.


                Pits @ Eagles ist dann die passende Antwort auf das vorherige Glück mit dem -5.5 HC.
                Da läuft einfach alles für Philly.

                Wentz überragend. Was der teilweise noch für Pässe an den Mann gebracht hat in Situationen die schon so gut wie gelaufen waren, heftig.

                Steelers mit dummen Strafen gegen sich, RunGame nicht existent obwohl mit Williams einer der Top3 Rushing Leaders auf dem Feld steht.
                Def haut ein Tackle nachm anderen ins Leere.
                Reciever droppen.


                Classic Gik. Steht 3-34 im 3 Viertel.

                Kommentar


                  #10
                  Zitat von Kellor Beitrag anzeigen
                  Week 3
                  Spiel: Cincinnati Bengals vs. Denver Broncos
                  Wette: Denver Broncos ML
                  Bookie: Pinnacle
                  Quote: 2.82
                  Einsatz: 2/10

                  17:29

                  +3.64

                  Kommentar


                    #11
                    Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
                    Buccaneers - Rams

                    Buccaneers - Rams under 41,5 @ 1,86 SBO mit 2/10
                    37:32 ft -2


                    Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
                    Chargers @ Colts

                    Colts ML @ 1,854 pinni mit 2EH
                    22:26 ft +1,708

                    Insgesamt -0,3

                    Es passt wieder zur Saison die Rams und Buccs schießen sich gegenseitig ab solide 69 Punkte kann man halt mal under tippen was solls, Colts gewinnen letztendlich verdient aber etwas glücklich.
                    Eine Saison zum vergessen, das schlimme sind auch die anderen Ergebnisse Vikings gewinnen in Carolina und schlachten Cam (mag beide Teams nicht) dann vernichten die Eagles mit Rookie Wentz Fat Ben und die Steelers.
                    Fitzpatrick wirft mehr INT als er Finger an der Wurfhand hat.
                    Alles sehr komisch zur Zeit für mich gibt aber sicherlich viele die gut abcashen, Märkte beobachten, line movement beachten und und und
                    Weitermachen muss man trotzdem.
                    Meine Mutter ist besser als deine!

                    Kommentar

                    Ähnliche Themen

                    Einklappen

                    Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                    Einklappen

                    • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 30. Spieltag 7.6.2020 - Fußball
                      von SebastienMax
                      Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Sonntagsspielen am 30. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese Bundesliga ...
                      Heute, 10:40
                    • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 30. Spieltag 6.6.2020 - Fußball
                      von SebastienMax
                      Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 30. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
                      04.06.2020, 19:02
                    • Wett Tipp Düsseldorf - Hoffenheim 6.6.2020 Fußball Bundesliga
                      von DirkPaulsen
                      Diese Bundesliga Saison war schon vor der Unterbrechung nicht unbedingt eine erfolgreiche für Heimteams. Ohne Zuschauer wird der Heimvorteil noch kleiner und Auswärtsteams gewinnen Spiele noch leichter. Auch im Spiel des 16. aus Düsseldorf gegen den 7. TSG Hoffenheim zeichnet sich unserer Meinung nach kein Heimsieg ab. Aktuelle Form von Fortuna Düsseldorf Kurioserweise hat die Fortuna seit der eigentlich als besonders traurig und sinnlos zu erachtenden Freistellung von Friedhelm Funkel nur G...
                      04.06.2020, 16:04
                    • Bundesliga Prognose Freiburg - Mönchengladbach 5.6.2020 - Fußball
                      von SebastienMax
                      Beim Auftakt zum 30. Spieltag der Bundesliga empfängt der Tabellenachte Freiburg den Vierten aus Mönchengladbach. Während Freiburg sich nach enttäuschenden Wochen mit einem Mittelfeldplatz wird abfinden müssen, braucht Gladbach jeden Punkt um im spannenden Kampf um die Champions League Startplätze bestehen zu können.

                      Prognosen Wetttipps Bundesliga 30. Spieltag 6.6.2020

                      SC Freiburg - Borussia Mönchengladbach Prognose


                      Freiburg
                      Form Die Taktik gegen Lever...
                      04.06.2020, 09:32
                    • Bundesliga Prognose & Tipp Köln - Leipzig 1.6.2020 - Fußball
                      von SebastienMax
                      Nachdem die Top 4 Bayern, Dortmund, Gladbach und Leverkusen ihre Spiele des 29. Spieltags gewinnen konnten steht Leipzig als Fünfter im Montagsspiel etwas unter Zugzwang. In Köln wird es nicht einfach, der FC zählt zu den heimstärkeren Teams der Bundesliga. Mit einem Auswärtssieg würde sich Leipzig auf Rang 3 verbessern.

                      1. FC Köln - RB Leipzig


                      Köln
                      Form Köln verpasste die Chance an Hoffenheim vorbeizuziehen und unterlag bei den bis dahin siebenmal in Folge siegl...
                      01.06.2020, 12:39

                    Meiste Beiträge

                    Einklappen

                    der letzten 30 Tage
                    1
                    388
                    2
                    360
                    3
                    279
                    4
                    193

                    Meiste Beiträge in Analyseforen

                    Einklappen

                    Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                    Meiste erhaltene Danke

                    Einklappen

                    der letzten 30 Tage
                    18 Plus Icon
                    Wettforum.info
                    Lädt...
                    X