• Kontakt Letzte Beiträge:
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NBA Saison 16/17

    Heat@Bulls Heat - 7,5 @ 1,90 Pin 5/10 ML @ 3,91 2/10

    Sehr interessantes Matchup heute Nacht. Heat mit ner 16-30 Bilanz in der Neuorientierung ohne Franchise Player. Hatten und haben viele Verletzungsprobleme diese Saison. Einfach ein typisches Jahr im Rebuild, machen das immer wieder nicht schlecht, einfach entscheidend wer fit ist und spielt. Die letzten Spiele Waiters mit extrem starken Leistungen, konnten dann sogar Golden State schlagen.
    Jetzt zu den Bulls (23-24). Haben sich vor der Saison deutlich mehr vorgenommen mit den Verpflichtungen von Rondo, Wade und MCW. Seh bei denen aber null Plan was sie eigentlich vor haben. Weder im Coaching noch im Office. Die Defense ist ein totaler Witz geworden, an guten Tag treffen die mal ein paar 3er, insgesamt aber schwaches Team von draußen ohne wirkliches Spacing. Von der Bank kommt wenig Gefahr, einzig individuelle Einzelleistungen wie zuletzt Butler oder Wade haben die Bulls ihre Siege gebracht. Jedoch merkt man Wade sein alter langsam an und er schafft das nicht mehr jedes mal alleine die Spiele zu gewinnen und Butler nicht der überkrasse Go to Guy Michael Jordan der dies über Wochen aufrecht erhält (dennoch klar ihr bester). Hauptgrund aber neben den planlosen Coach und schlechter Shooting Team Offense jedoch die Team Chemie. Mal wieder ist Rondo mitbeteilig. Wie bei den Mavs beschwert er sich über den Coaching Staff, muss danach Partien aussetzen und bekommt wenig Minuten seitdem. Zuletzt plaudert Wade im Interview und poltert über das Team und Rondo gibt Konta zurück. Soll nicht das erste Mal sein, dass beide aneinander geraten sind, wobei diesmal durchaus Rondo im Recht ist nachdem was Wade da abgelassen hat (Geschichte zb auf Espn oder Spox).

    Also die Bulls präsentieren sind die letzten Wochen auf und neben dem Platz wie ein planloser Trümmerhaufen. Klar würde passen wenn die Spieler heute die Antwort auf dem Platz geben und Jimmy 55 Punkte reinschweißt, jedoch brauch es dann schon Herobasketball, da ich gute Teamplays von den bulls bislang vergebens suche diese Saison. Defensiv stehen sie ohne wirkliches Konzept da und fallen neben Butler und Wade Offensiv deutlich ab. Heat können wenns läuft mehr als nur mithalten wenn alles passt. Dallas zb konnte mit Defense und Teamoffense in Chicago gewinnen

  • #2


    E.Ilyasova [16.5] OVER 2,5/10 (wwin) Philadelphia

    When Embiid is OUT, Ilyasova is great over. Embiid is someone who has great numbers, but he is also someone that force his shots a lot, takes many balls and can't say he finish well most of them. On other side, we have Ilyasova who should profit from Embiid not playing tonight. In last two games where Embiid didn't played, Ilyasova had 21 and 18 points (only 26 minutes played). He is taking solid amount of 3s, and he is good with them scoring around 40% this season (above 50% in recent time). His average for last 5 games is 18,6 which is well above this margin. Clippers without Grififn and CP are not so good defensive team, especially in away games and we saw that against Denver. On other saide, Phila is playing very well at home, they won against Hornets, won against Wizards, against Portland etc... Only thing that could make us fail is very bad % for 3 pt. Other bookies are having him at 17,5.


    W.Barton [13.5] UNDER 3/10 (wwin) Denver

    There is a huge difference for Barton when Harris is playing and when he is not. DIfference is sometimes almost 15 minutes which is a really big number when betting on player's performance. Last game, Harris played, and because of that Barton was on 26 minutes and scored only 1 points, while taking only 2 shots. Barton is also moved to bench now and because of that he can't get easy assists from Jokic, and he has to share ball with Chandler and Nelson who are very selfish players in my opinion (especially Chandler). What is also very important is that Barton is going against best defense in the league- Utah is known not only for great defense but for very slow pace of game which is very bad for Barton who gets most of his points form transition. Denver played three times against Utah this season, scoring only 98, 83 and 105 points. Barton in these games scored 20, 7 and 1 point which is 9 points on average, but we need to take in consideration that harris didn't play any of these 3 (plus, Denver had other injuries at that time). Rotowire is predicting Barton at 11 points. Crownbet got him at 11,5 margin which is more realistic (I think that margin should be 10,5) so I think that adds value here.

    K.Lowry [25,5] UNDER 3/10 (paddypower/betfair) Toronto

    Bookies don't agree on his margin and he is still at 23,5 on some bookies while you cna find him as high as 25,5. In morning I was choosing between playing him over 21,5 or under 25,5. Because that 21,5 margin on wwin got changed to 23,5, I decided to go with under. Lowry has around 23% usage rate, while having 27% when DeRozan isn't on floor. It is an increase, but not a huge one. In last 5 games Lowry has no overs on this margin (so 5/5 unders) and average of 19,8 points which is well under this margin. Season average is at 22,5 points. Spurs play really well defense overall as team, and they are especially good on SF and PG- they are by stats third best team in defense against PGs allowing around 20 points on average from there. With DeRozan being out, and Lowry being only real attacking option in Toronto, I think that Spurs will try to limit him as much as they can because that would lead to sure win. In last game, in big part of the game, Leonard was guarding Lowry and that have led to Lowry scoring (not kidding) only 6 points. Tonight, I think similar thing should happen against because playing time of these two is same (they are at same time on the floor) and there is huge chance that Leonard will guard Lowry. If that doesn't happen, there is also chance to see Lowry double guarded with help from Green. Lowry can't say he had good time in his career against Spurs- played 10 games and had average of 36 minutes (something similar to number expected tonight) and had average of only 17 points (almost 10 points lower than margin). In those 10 games he had only one over and it was overtime game with 60% for 3pt which was well above his average. Bookies expect Toronto under 100 points tonight and that is another plus. Rotowire predicts him at 19 points. I think this has great value here but again, we didn't saw many games without DeRozan, so sample is small and better to be a little secure here without huge bet.



    E.Payton [15.5] OVER 3,5/10 (all bookies) Magic

    I was choosing between Vucevic (lower bet) and Parton here. I decided with Payton because of several things and I will try to explain them all. I will start with his form. He has 4 overs in last 5 games with those of those being at only 24 and 29 minutes, while tonight he is expected at much more. His average in last 5 games is 21 points and he has these numbers: 23 against GSW, 20 against Bucks, 14 against NOP (24 minutes), 20 against Denver and 28 against Utah. Orlando is having big problem with injuries on guard positions and they are officially without Meeks for tonight. First back up fo Payton (he was a starter until Payton moved him to the bench) D.J.Augistin probably won't play tonight: he is walking without crutches but carefully. He isn't regarded as long term injury, but should miss Bulls game and maybe even one game after that. Fournier is regarded as GTD player, but he still don't have timeable return and wasn't part of practise (so isn't expected to play). With these injury problems, Payton should get minutes regardless of will there be blowout or not just like against GSW where he palyed close to 40 minutes and scored 23. Bulls are somewhat average in defense against PG position- Carter-williams is bellow average defender, Rondo is above average defender and I think that in time when Payton goes against CW he should score solid amount of points. What is a great thing here, is that Payton tends to "privatize" the ball some times, We saw it against Utah, Denver and GSw where he took 18, 17 and 17 shots.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Buma Beitrag anzeigen
      Heat@Bulls Heat - 7,5 @ 1,90 Pin 5/10 ML @ 3,91 2/10
      Heat gewinnen locker mit 12 :) + 10,32

      Kommentar


      • #4
        Zwei kleine Tipps von mir für die NBA.

        Zum einen auf Sieg Suns zuhause gegen Denver ( bei Denver fallen Mudiay und Jokic aus, Faried und Chandler haben ein ?), bedeutet das 2-4 Starter ausfallen die letzte Begegnung in Denver war schon relativ eng, deswegen denke ich die Suns machen es zuhause.

        Sieg Suns 4/10 1,77 bei 1xbet
        Sieg Suns -5 2/10 2,12 bei 1xbet


        Und als kleine Spaßkombi ( gehe hier von einem Quotenfehler des Anbieters 1xbet aus)

        Jordan blockt 3 Würfe oder mehr und Golden State gewinnt für eine 18,00 Quote mit 0,5/10

        Jordan hat in den letzten 5 Spielen 2 mal 3 oder mehr Würfe geblockt.

        Kommentar


        • #5
          Leider nein -6,5 eh...Denver ohne die genannten gespielt und dennoch gewonnen...einfach besser geworfen.
          Jordan die Nacht ohne Block und auch nur mit 23 min Spielzeit aufgrund der Demontage...
          Weiter gehts !!!

          Kommentar


          • #6
            Ersan Ilyasova o16,5 @1,85 3/10 tipico

            kleiner stake (Spielerwetten teilweise nicht vorhersehbar: Foul Probleme; Verletzungen..)

            Letztes Spiel gegen die Spurs 38min aufm Feld. Wird heute ähnlich sein. Embiid weiter out. Covington out. Okafor auch noch probable. Noel probable. Ilyasova wird dadurch wieder viele Würfe erhalten mmn. Denke dass sie hier heute gegen Miami eine Niederlage kassieren werden doch bei entsprechender Minutenanzahl sollten 17 Punkte aufgrund der Umstände für ihn mehr als drin sein.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Este44 Beitrag anzeigen
              Ersan Ilyasova o16,5 @1,85 3/10 tipico
              Bekommt viel weniger Minuten als ich erwartet habe (nur 26). Nimmt aber trotzdem die meisten Würfe des Teams und fährt mit 21 Punkten nach Hause.

              +2,55

              Kommentar


              • #8
                Moin zusammen,

                für heute gibts mal wieder was nettes :-)

                Die Brooklyn Nets sind heute in Golden State zu gast. Klare Sache sagen sie Stats und auch sonst alles andere spricht für die Dubs. Im ersten Game nach dem Allstar Break überrolte man (zumindest sehen das die meisten Leute so) mit einem 50pts Quater die ambitionierten Clippers regelrecht. Wer das Game aber gesehen hat und etwas Ahnung von der Matierie, sah auch das die Dubs nach wie vor deutlich mehr Schwächen haben als in den Vorjahren.
                Auf der anderen Seite die Nets, aktuell schlechteste Team der Liga und das auch zurecht. Die Saison arbeitet eigentlich nur auf einen Rebuild hin. Man wollte eigentlich bereits Brook Lopez die letzten Tage traden, fand dann allerdings keinen geeigneten Trade Partner und gab somit mit Bogdanovic den "nur" 2. bestens Scorer ab.

                Was mich eigentlich zu dem Pick bewegt ist aber folgendes, zum einen sind die Nets auf einer 15 Games Loosing Streak mit einem 1 Half B2B in Mile High gestern, welches man entgegen vieler Erwartungen deutlich mit 20+ Punkten verlor. Bereits vor dem Allstar Break warteten viele auf das Ende der Loosing Streak, was jedoch nicht eingetroffen ist. In den nächsten Wochen sind keine passenden Games auf dem Programm bei denen es sich für die NBA lohnen würde, dass die Nets die lange Streak beenden, daher wird das dann wohl heute der Fall sein.

                Public Facts: Dubs sind nach dem Durant Trade sowieso unschagbar... Dubs sind nach einem 50Pts Viertel mega on Fire.... Nets sind ice cold (15 Loosing Games).... Nets verlieren mit 20+ bei einem durchschnittlichen NBA Team in Denver... :-)

                My Facts: Saturday Prime Time Game (TV), letztes Game am Samstag Abend ohne Begleitung, alle Fakten sprechen für die Dubs, Spread ist übertrieben hoch, allerdings können die Dubs den in normalform durchaus auch covern.


                NETS@GSW

                1X @11 Stake 3
                ML 1 @28 Stake 2
                (Both 1xBET)


                Für alle die Interessiert sind, sollten sich mal den Boxscore von Sa, 14 Nov anschauen, waren vergleichbare Vorzeichen ;-)

                Best Wishes

                NBA Tipps Gesamt 5-3-0 und + 11,81
                Zuletzt geändert von PlamersBo; 25.02.2017, 07:42.

                Kommentar


                • #9
                  SCHNAPP!

                  Für Heute Nacht habe ich u.a. das Game der Hawks in Memphis rausgesucht...Hawks heute mit einem Back to Back Game nach dem Win gestern gegen Toronto. Fehlen wird Center Dwight Howard, was wohl der Hauptgrund für diese Quotierung ist. Memphis aktuell auf ner 4-Game Losing Streak unterwegs, defensiv aktuell im Vergleich zu sonst eine mittlere Katastrophe. Die Hawks zwar auch nur mit 5 (EDIT: meine natürlich 2, sorry) Wins aus den letzten 5 Spielen, allerdings waren unter anderem sehr enge Matches gegen Cleveland & Golden State, 2 der 3 besten Teams der Liga dabei. Allgemein kommt Atlanta der Spielstil von Memphis entgegen, langsame Pace, viele PostUps. Atlanta ist defensiv stark, außer es kommen Teams, die am Perimeter agieren und viele 3er werfen. Hier liegt Atlanta sogar ligaweit auf einem der letzten Plätze. Das tut Memphis aber nur äußerst selten, gute 3er Schützen haben sie auch kaum. Wenn ich mir das Death Lineup beider Teams Heute anschaue, sehe ich trotz Back to Back nicht derart klare Vorteile für Memphis. Beide Teams im Kampf um die Playoffs, Memphis wie schon angesprochen die letzten Spiele völlig außer Form.

                  Atlanta Hawks + 7,5 @1,7 Tipico 3/10
                  Atlanta Hawks ML @3,1 Tipico 1/10
                  Zuletzt geändert von SuesserBoiii; 11.03.2017, 23:27.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von SuesserBoiii Beitrag anzeigen
                    SCHNAPP!

                    Atlanta Hawks + 7,5 @1,7 Tipico 3/10
                    Atlanta Hawks ML @3,1 Tipico 1/10
                    Atlanta gewinnt 107-90 in Memphis!

                    +4,2

                    Kommentar


                    • #11
                      2er Kombi - Leider nur bei Bet365 spielbar, habe keinen anderen Anbieter gefunden der diese Varianten anbietet.

                      Miami Heat - New Orleans Pelicans Under 213,5
                      Miami seit ihrem schlechten Saisonstart eines der besten Teams im Osten, sollten daher heute Nacht auch gewinnen. Auf der anderen Seite die Pelicans, die seit der Verpflichtung von DeMarcus entgegen der Erwartungen wenige Wins einfahren. Im März sind die Pelicans bisher nur einmal über der 213,5er Line gewesen, das war bei einem Overtime-Sieg in Charlotte. Durch die angesprochene Verpflichtung von Cousins, einem der besten Big Man der Liga hat sich der Spielstil der Pelicans nochmal etwas verlangsamt. Etliche Isolation Plays über Cousins und Davis werden gespielt, wirklich Tempo ist da selten drin. Heute steht bei Miami mit Whitesite einer der besseren Rim-Protector der Liga auf dem Court. Ganz so einfach sollte es daher nicht werden in der Zone zu scoren. New Orleans letzte Nacht Portland bei 77 Punkten gehalten, sollte man allerdings nicht überbewerten bei dem Spielplan, den Portland aktuell hat, war da einfach Null Energie bei den TrailBlazers da. Dennoch konnte man sich durch den Blowout etwas schonen und ich hoffe, dass die Defense der Pels dem starken Ball Movement der Heat standhalten kann, dann sehe ich hier keine Probleme.

                      Houston Rockets -12,5 vs. Los Angeles Lakers

                      Ich habe hier lange zwischen dem Under 243,5 oder dem -12,5 Handicap hin und her überlegt, habe mich dann am Ende doch für das Handicap entschieden. Die Lakers Defense großartig zu thematisieren lohnt sich eigentlich fast nicht. Seit Magic der GM ist, wird das Tanken immer deutlicher. Für die Lakers ist die Saison sowieso gelaufen, eigentlich will die Franchise nur noch einen guten Lottery Pick aus der Saison mitnehmen. Da sind sie auch auf dem besten Weg. Den Spielern will ich den Willen nicht mal absprechen, aber mit der Lineup gewinnt man im Normalfall nichts. Paar Spieler scoren ganz gut, versuchen sich ins Schaufenster zu stellen für den Sommer, aber Defensiv gibt es kaum noch wirklich Gegenwehr. Passend dazu hat man den besten Scorer des Teams Lou Williams vor ein paar Wochen eben genau nach Houston verschifft. Ich denke er wird heute ziemlich heiß von der Bank aus sein, leider habe ich hierfür nirgends eine Spielerwette gefunden. Falls jemand, was hat - bitte schreiben. Kurz noch zu Houston..James Harden auf dem Weg zum MVP..aktuell wird jedes Game zum Fernduell zwischen Westbrook und Harden. Beide legen unfassbare Stats auf, sobald einer mal eine schwächere Nacht hat, wird der jeweils andere von allen möglichen TV-Shows zum aktuellen Spitzenreiter im MVP-Race erklärt. Hat vielleicht nicht allzu viel zu bedeuten, dennoch wird Harden selbst gegen Gegner wie die Lakers Vollgas geben. Solange der Motor des Teams funktioniert, werden auch die etlichen 3er Schützen wie Gordon, Anderson, Ariza, Beverley etc. ihre Würfe bekommen. Kurzum, ich rechne ähnlich wie bei den letzten Duellen im Toyota Center mit einem Blowout. Der Klassenunterschied ist für mich einfach zu hoch.

                      Miami - NO Unter 213,5 + Houston -12,5 vs. L.A. @2,01 bet365 3/10


                      EDIT: Während dem Schreiben meiner Analyse war noch die Under 214,5 Line verfügbar, 5 Minuten später als ich den Wettschein selbst abgeben wollte, nur noch 213,5...habs mal angepasst.
                      Zuletzt geändert von SuesserBoiii; 15.03.2017, 16:32.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von SuesserBoiii Beitrag anzeigen

                        Miami - NO Unter 213,5 + Houston -12,5 vs. L.A. @2,01 bet365 3/10
                        -3 ... falsch eingeschätzt, ging hin und her..beide Teams selten mal die Shotclock ausgereizt, wurden halt auch eingeladen von der Defense jeweils...sorry an alle die das gespielt haben.
                        Beim Houston Spiel hat Lou Williams wohl jede Line durchbrochen, falls jmd. irgendwo was gefunden hat, dann hätte er vllt. da nen positiven Aspekt aus meinem Geschreibe da oben gezogen^^
                        Handicap Houston und das Under durch...bringt nur leider nichts für diese Kombi hier...
                        Zuletzt geändert von SuesserBoiii; 16.03.2017, 03:37.

                        Kommentar


                        • #13
                          Quoten zwar gesunken aber Versuch wieder wert, gegen Miami hats auch geklappt.

                          Clippers -12 @1,86 3/10 bet
                          gewinnen mit 21 oder mehr @4,25 1/10 bet

                          Cavs ohne LeBron, Irving, Love und Korver. Schimmert spielt aber war aufgrund von Schulterproblemem fraglich, also mit Sicherheit auch nicht bei 100%.
                          dafur JR Smith wieder von Beginn an.

                          Kanns nur nochmal betonen, die Cavs zwar breiter aufgestellt, doch Bogut auch nicht mehr im Team, Ersatz Sanders noch inaktiv.

                          Bei den Clippers rückt Blake Griffin wieder rein.

                          Zuletzt mit drei Niederlagen am Stück und im harten Kampf um Position 5 bis 7 im Westen. Können hier vor heimischer Kulisse sich wieder "gemütlich" (Defense der Cavs halt insbesondere ohne Lebron einfach um ein vielfaches schlechter) eingrooven und Selbstvertrauen auftanken.

                          Ich denke es wird bei den Cavs ähnlich sein wie beim Auswärtsspiel bei den Miami Heat (wie oben erwähnt), dass sie im ersten Viertel vielleicht noch dagegen halten können, aber dann nachlassen.

                          edit/ bei den Quoten wird sich wohl nicht mehr viel tun bis zum Spielbeginn. Kann man also auch noch auf die offizielle Aufstellung der Clippers warten (wer weiß ob da der ein oder andere auch geschont wird). Deswegen "moderate" Einsätze nur von mir.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Este44 Beitrag anzeigen
                            Quoten zwar gesunken aber Versuch wieder wert, gegen Miami hats auch geklappt.

                            Clippers -12 @1,86 3/10 bet
                            gewinnen mit 21 oder mehr @4,25 1/10 bet

                            Cavs ohne LeBron, Irving, Love und Korver. Schimmert spielt aber war aufgrund von Schulterproblemem fraglich, also mit Sicherheit auch nicht bei 100%.
                            dafur JR Smith wieder von Beginn an.

                            Kanns nur nochmal betonen, die Cavs zwar breiter aufgestellt, doch Bogut auch nicht mehr im Team, Ersatz Sanders noch inaktiv.

                            Bei den Clippers rückt Blake Griffin wieder rein.

                            Zuletzt mit drei Niederlagen am Stück und im harten Kampf um Position 5 bis 7 im Westen. Können hier vor heimischer Kulisse sich wieder "gemütlich" (Defense der Cavs halt insbesondere ohne Lebron einfach um ein vielfaches schlechter) eingrooven und Selbstvertrauen auftanken.

                            Ich denke es wird bei den Cavs ähnlich sein wie beim Auswärtsspiel bei den Miami Heat (wie oben erwähnt), dass sie im ersten Viertel vielleicht noch dagegen halten können, aber dann nachlassen.

                            edit/ bei den Quoten wird sich wohl nicht mehr viel tun bis zum Spielbeginn. Kann man also auch noch auf die offizielle Aufstellung der Clippers warten (wer weiß ob da der ein oder andere auch geschont wird). Deswegen "moderate" Einsätze nur von mir.

                            Fast wie gedacht.. Cavs gewinnen sogar noch das 1. Viertel. Um dann am Ende mit 30 zu verlieren. Wie immer eine Freude.

                            somit beides win


                            /grad die Autokorrektur erst gelesen vom Handy:
                            Schimmert :D "Shumpert"
                            Zuletzt geändert von Este44; 19.03.2017, 10:07.

                            Kommentar


                            • #15
                              Phoenix Suns @ Detroit Pistons

                              TJ Warren ü15,5 Punkte @1,83 betway 4/10
                              Jared Dudley ü5,5 Punkte @1,87 betway 1/10

                              hab mir paar bookies angeschaut aber auf die schnelle keine anderen gefunden mit Spielerwetten zu den Suns Spielern.

                              Bei den suns beide Point Guards out und somit automatisch viel Shooting. Booker zudem fraglich. Letzten zwei Spiele seit Bledsoe out ist erzielte Warren 26 und 24 Punkte und sammelte ordentlich Minuten. Denke da kann er heute problemlos anknüpfen.

                              Dudley nur 6,3 ppg bisher. Nehme ich klein mit. Wenn Booker ausfallen sollte, wird auch er davon minutentechnisch und somit auch Wurf/Punktemäßig in der Lage sein hier 6 Punkte zu holen.

                              Werden zudem befreit drauf losspielen können da es für die Suns um nix mehr geht. Die Pistons kämpfen um die Playoffs.

                              edit/ Dieses absolute "Topspiel" übrigens live im spox livestream
                              Zuletzt geändert von Este44; 19.03.2017, 20:04.

                              Kommentar

                              Wettanbieter

                              Aktuelle Bonusangebote:
                              • BetOlimp: 100% Bonus bis 100 Euro
                              • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
                              • Bet3000: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis €150
                              • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                              • Tiplix: 100 Euro Freebet für Neukunden
                              • Sekabet Asian Betting: Einsätze von 100 - 20.000€
                              • bwin: Hole dir bis zu 100 Euro Freebet
                              • William Hill: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
                              (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                              Lädt...
                              X