• Kontakt Letzte Beiträge:
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NFL Week 5

    Auf geht's in Woche 5 und für mich wieder mit einem Spiel meiner Lions

    Panthers @Lions, am So den 08.10.2017

    Wie schon letzte Woche bin ich hier wieder bei den FG's. Zum Lions Kicker Prater hab ich letzte Woche genug geschrieben, ich denke da werd ich nicht mehr viel zu sagen müssen, einer der Besten wenn es um's Kicken in der NFL geht.
    Matt hat letzte Woche sein erstes FG verschossen. Das lag aber auch bei einer Distanz von 59yds, also eine Distanz bei der man auch mal nicht treffen kann. Sonst hat er bislang alles in dieser Saison getroffen.
    Auf den gegnerischen Kicker gehe ich diesmal nicht ein, stattdessen befasse ich mich mit der Defense der Panthers.
    Diese steht an Platz 6 in der gesamten NFL und kann somit als ziemlich gut zusammengefasst werden. Klar haben sie gg die Patriots und die Saints viel zugelassen, aber da stand man auch Tom Brady bzw. Drew Brees gegenüber, nicht die schlechtesten QB's habe ich mir sagen lassen. Normalerweise (wenn man das nach den letzten Wochen sagen kann) sollten hier nicht viele Punkte fallen.
    Bis jetzt lebt Detroit sehr von ihrer fantastischen Defense und ihrem Special Team, die Offense um Stafford hat noch nicht so richtig abgeliefert.
    Und genau aus diesen Gründen denke ich, dass wir hier am Sonntag wieder mindestens 2 FG's, wenn nicht sogar noch mehr von den Lions, sehen werden.
    Da Prater fast jede Distanz kicken kann wird er wohl einige Möglichkeiten bekommen.
    Auch spricht für diese Wette in meinen Augen das wieder vorhandene Value. Letzte Woche schon eine 2,37 und diese Woche gar eine 2,5 für 2 FG's.

    Heißt also:

    Lions über 1,5 FG's @2,5 4/10 Bet365

    Lions über 2,5 FG's @6 1/10 Bet365

  • #2
    Pats ML + Steelers ML + Eagles ML @ 2,49 mit 5/10 pinni

    Ist eine Favoritenkombi die Patriots haben eine historisch schlechte defense, bei denen ist schon gewaltig Druck aufm Kessel man muss die defense in den Griff bekommen. Die short week sehen vll manche Leute einen Nachteil ich eher einen kleinen Vorteil die Niederlage gegen die Panthers kann man schnell vergessen und sich aufs Spiel gegen du Buccs zu konzentrieren. Die Frage ist hier eig wirklich nur wie schlecht ist die defense der Pats wirklich? 2 in a row 2:3 und bei den Pats ist richtig der Baum am brennen. Ich kann mir nicht vorstellen dass man keine Mittel findet um das Problem mit der defense in den Griff zu bekommen.

    Steelers zu Hause gegen Jaguars , Steelers offense noch nicht so im Rhythmus aber funktioniert das eine nicht klappt das andere. Brown soll mehr integriert werden, Bell liefert zur Zeit und auf die defense ist Verlass zu Hause gegen Jaguars die eig nur auf Fournette bestehen. Das London Game sollte man nicht überbewerten denn zuletzt verlor man gegen die Jets. In Heinz Field wird nichts zu holen sein

    Eagles zu Hause gegen Cardinals, Cardinals überzeugen mich überhaupt nicht wenn Larry Legend keinen Sahne Tag hat kommt da nichts und selbst die defense kann auch nicht die Big Plays produzieren wie gewohnt. Spiel ist open field kein Dome, Johnsons Ausfall merkt man dazu noch immer man kann diesen Mann einfach nicht ersetzen. Eagles bisher sehr konstant was mich ein wenig überrascht hat Blount sorgt für ordentlich Entlastung, Wentz spielt unaufgeregt und hat genug Waffen.

    Seahawks @ Rams

    Ja die Seahawks ohne o-line Wilson öfters am Boden als jeder Boxer, run game offensiv zu defensiv eine Katastrophe, Avril fällt aus was bedeutet noch weniger pass rush. LOB spielt zu Hause stark auswärts bisher nein und jetzt trifft man auf das heißeste Team der NFL, ausgenommen Chiefs, WTF liefern die Rams ab McVay wohl einiges geändert und richtig gemacht in LA. Was viele überrascht wie gut Goff spielt, für mich war es zu erwarten dass er besser in Year 2 wird als Wentz, Goff spielte nicht wie Wentz schon im College ein sehr an die NFL angelehntes System, Rams haben sie Watkins geholt und Gurley zur Zeit in MVP Form. Die Seattle run defense wird Gurley nicht stoppen können und selbst wenn man das laufen stoppt er kann noch Pässe fangen und dann den Turbo zünden. Auf der defense Seite freut sich Donald doch jetzt schon auf 2+ Sacks gegen Wilson, der Typ ist ein absoluter Zerstörer vorm Herrn. Wilson muss a entweder selber laufen weil er hat durch die Verletzung von Carson nur noch Fat Eddy oder b die plays so lange verlängern bis einer frei steht von den Seahawks und dass gegen die starke d-line der Rams wird nicht einfach. On the road ist Seattle bei weitem nicht so stark wie zu Hause. Traue den Rams zu mit TD vor zu gewinnen.

    Rams -1 @ 1,92 mit 4/10 pinni


    Packers @ Cowboys


    Ja was soll man sagen beide Teams eig keine defense könnte dementsprechend ein wilder Schlagabtausch werden. Elliott hat ne Rippenprellung aber er wird spielen. Elliott wird die Packers überrennen und ARod wird die secondary der Cowboys schlachten. Packers sind zurecht Dog in Dallas, Dallas sicherlich noch etwas pissed wegen dem PO Spiel im Januar. Elliott gegen die schwache run defense und dazu der X Faktor Bryant. Packers müssen es schaffen Elliott zu stoppen, Cowboys müssen versuchen ARod in der pocket zu halten. Hoffe auf eine fitte o-line der Packers und dann kann man auch in Dallas gewinnen.
    Packers ML + over 52 @ 4,0 mit 1/10 bet365
    Meine Mutter ist besser als deine!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von miro1916 Beitrag anzeigen
      Auf geht's in Woche 5 und für mich wieder mit einem Spiel meiner Lions

      Panthers @Lions, am So den 08.10.2017

      Wie schon letzte Woche bin ich hier wieder bei den FG's. Zum Lions Kicker Prater hab ich letzte Woche genug geschrieben, ich denke da werd ich nicht mehr viel zu sagen müssen, einer der Besten wenn es um's Kicken in der NFL geht.
      Matt hat letzte Woche sein erstes FG verschossen. Das lag aber auch bei einer Distanz von 59yds, also eine Distanz bei der man auch mal nicht treffen kann. Sonst hat er bislang alles in dieser Saison getroffen.
      Auf den gegnerischen Kicker gehe ich diesmal nicht ein, stattdessen befasse ich mich mit der Defense der Panthers.
      Diese steht an Platz 6 in der gesamten NFL und kann somit als ziemlich gut zusammengefasst werden. Klar haben sie gg die Patriots und die Saints viel zugelassen, aber da stand man auch Tom Brady bzw. Drew Brees gegenüber, nicht die schlechtesten QB's habe ich mir sagen lassen. Normalerweise (wenn man das nach den letzten Wochen sagen kann) sollten hier nicht viele Punkte fallen.
      Bis jetzt lebt Detroit sehr von ihrer fantastischen Defense und ihrem Special Team, die Offense um Stafford hat noch nicht so richtig abgeliefert.
      Und genau aus diesen Gründen denke ich, dass wir hier am Sonntag wieder mindestens 2 FG's, wenn nicht sogar noch mehr von den Lions, sehen werden.
      Da Prater fast jede Distanz kicken kann wird er wohl einige Möglichkeiten bekommen.
      Auch spricht für diese Wette in meinen Augen das wieder vorhandene Value. Letzte Woche schon eine 2,37 und diese Woche gar eine 2,5 für 2 FG's.

      Heißt also:

      Lions über 1,5 FG's @2,5 4/10 Bet365

      Lions über 2,5 FG's @6 1/10 Bet365
      Nach dem ersten Drive schon ein FG, aber danach einfach gar nichts mehr. Erst im letzten Quarter wieder aufgewacht und es nochmal spannend gemacht. Stafford war einfach das ganze Spiel under pressure, so kann das nix werden. Natürlich auch nicht so ein high-scoring game erwartet. Trotzdem wäre noch ein weiteres FG für Detroit drin gewesen.

      -5EH

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
        Pats ML + Steelers ML + Eagles ML @ 2,49 mit 5/10 pinni
        Steelers verkacken, Big Ben mit 5 INT, gebrauchter Tag kann passieren
        -5

        Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
        [U]Rams -1 @ 1,92 mit 4/10 pinni
        16:10 ft.
        -4
        Hier einfach mal ein kleiner Nachtrag http://www.nfl.com/gamecenter/201710...8752&tab=recap
        Man muss sich einfach mal gönnen um zu begreifen was da abgelaufen ist da bin ich mächtig sauer und ich bleib dabei war der richtige Pick

        Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
        Packers ML + over 52 @ 4,0 mit 1/10 bet365
        35:31
        +3

        Insgesamt -6
        Meine Mutter ist besser als deine!

        Kommentar

        Wettanbieter

        Aktuelle Bonusangebote:
        • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
        • mybet: 100% Startbonus bis zu 200 Euro
        • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
        • Cashpoint: 100 Euro Willkommensbonus
        • Betfair: 100% Bonus bis zu 100 Euro
        • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
        • Bethard: 100% Bonus bis zu 50 Euro
        • bwin: 100 Euro Bonus
        (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
        Lädt...
        X