widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

NFL week 1

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    NFL week 1

    Packers @ Bears

    Es geht wieder los und ich freu mich einfach riesig das zweitbeste Spiel der ganzen Saison gleich zum Start. Meine Packers bei den erstarkten Bears größere Rivalität geht nicht. Es gab bei beiden Teams größere Veränderungen fangen wir erst mit den Bears an. Für mich ist die größte Veränderung der neue DC Chuck Pagano der Vic Fangio beerbt hat und was Vic Fangio in seinen 4 Jahren bei den Bears auf defensiv Seite getan hat war hervorragend jetzt mit Chuck Pagano hat man den Ex Colts HC und in seiner Amtszeit ging bei den Colts defensiv recht wenig. Ich rechne Vic Fangio den Erfolg der Bears defense hoch an jetzt gilt es für Pagano diesen Erfolg weiterzuführen was manchmal Probleme mit sich bringen kann. Das Personal hat sich in der Secondary verändert kein Amos mehr der zu den Packers ist dazu dafür hat man jetzt HaHa Clinton-Dix der meiner Meinung nach schon gegen Ende seiner Packers Zeit nicht viel gerissen hat dann kam seine kurze Redskins Zeit die auch nicht viel besser war. Dafür hat man mit Jackson und Fuller zwei exellente Leute aber wenn ARod was kann dann ist es diese Leute zu umgehen (bestes TD-INT ratio). Der pass rush mit Mack ist natürlich immer noch erste Sahne allerdings gibt es jetzt genug Videomaterial über Mack mit den Bears dazu kommt die veränderte offense der Packers. Aaron Jones kann diese Saison den absoluten Durchbruch schaffen dazu ist mit Matt LaFleur ein neuer HC da der sowieso vermehrt auf das Laufspiel setzt diese Entlastung wird Aaron Rodgers <3 helfen als Fat Eddie Lacy die Unterstützung gab kamen die Packers bis conference championship game und verloren dort erst in OT gegen die Seahawks und das auch nur mit mega viel Pech. Die Unterstützung die es durchs vermehrte Laufspiel geben wird wird ARod helfen sein passing game durch zuziehen und wenn das run game klappt ist ARod im passing game kaum zu schlagen. Was mich hier stört ist der Faktor wen hat er als Anspielstation? Adams und Graham, gerade Graham zeigte sich von letzter Saison und seinen Leistungen sehr angefressen. Dazu kommen noch MVS der von Rodgers sehr gelobt und auch vermehrt angespielt wurde dann hat er noch Kumerow und Allison aber Rodgers kann ein Spiel lesen und den freien Mann suchen. Er hat zwei neue Guards bekommen was für mich eine gute Sache ist dann und das darf man auch nicht unterschätzen sind seine "dance skills" er lässt schon mal den ein oder anderen Verteidiger aussteigen. Play action bei gelungenen Laufspiel auch viel mehr diese Sachen gilt es für die Packers umzusetzen und was müssen die Bears tun? Tarik Cohen ist der RB bei den Bears und dieser muss Trubisky entlasten der auch eine leicht veränderte o-line hat (neuer Center, neuer LG). Trubisky muss auf sein passing game aufpassen weil die Packers haben in der secondary aufgerüstet Amos und Savage harmonieren verdammt gut zusammen dazu kommt mit Jaire Alexander ein sau geiler CB was Kevin King diese Saison abrufen und leisten kann weiß ich noch nicht aber schlecht ist er nicht. Allerdings haben die Packers auch endlich im pass rush aufgerüstet mit den zwei Smith und Gary im draft da bin ich gespannt drauf wie gut die auf Dauer funktionieren. Pettine der DC der Packers macht seinen Job schon ganz gut und durfte die defense jetzt nochmal im Draft und in der FA verbessern. Einzig die Mitte und genauer gesagt die ILB könnten ein Problem werden wenn Clark als NT seine Mitte an der Front nicht dicht machen kann. Es sind noch Fragen zu klären aber dies habe ich versucht mit der Analyse abschließend fasse ich nochmal zusammen.

    Was spricht gegen die Packers? Der Gegner die Bears rasiert man nicht mal so eben im vorbeigehen. Dazu kommen die personellen Veränderungen in der defense und ein regular season game ist nochmal was anderes als ein pre season game. Das gute run game von Cohen.

    Für die Packers spricht die Veränderung auf der HC Position McCarthy war abgenudelt dazu kommt der vermehrte run und das wird den Packers helfen darauf kannst du dann mit dem besten QB der Liga dein passing game aufbauen. Selbst wenn das run game nicht so klappt wird ARod diese Saison abliefern. Dann kommt das es ein Auswärtsspiel ist, ja stop warum sollte das für die Packers sprechen? Der Weg von GB nach Chicago ist nicht so weit dazu kommt der mediale Druck der beim season opener definitiv mehr beim Heimteam liegt.

    Meine Packers sind zurecht Dog aber für mich sind sie nur ganz leichter Dog wenn nicht sogar 50:50 deshalb Packers ML @ 2,59 pinni mit 2/10
    Meine Mutter ist besser als deine!

    #2
    Im grossen und ganzen bin ich mit dir, ein Packers Sieg ist durchaus möglich und die Quote etwas zu hoch. Wenn du aber schon das Laufgame der Bears ansprichst muss auch David Montgomery erwähnt werden. Klar, er ist noch Rookie und hat in der NFL noch nichts bewiesen. In seinem letzten Jahr im College lief er aber für über 1400 Scrimmageyards und 13 Touchdowns in 12 Spielen. Er wird das Workhorse im Laufspiel der Bears sein, Cohen eher der zweite Back für Passingdowns.

    Kommentar


    • Wrisse
      Wrisse kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Danke, ich hab die letzten Wochen eine medizinische Auszeit genommen. Ich kann Montgomery nicht genau einschätzen und Cohen für mich #1 aber sicher ist das nicht da hast du recht
      Zuletzt geändert von Wrisse; 02.09.2019, 20:49.

    #3
    Pittsburgh @ NE

    NE England hat jedes Jahr immer eine Schwäche, das ganze nennt sich die early Season, im September ist NE schlagbar und daher auch hier der Pick auf die Steelers. Die Preseasongames sagen nichts, aber so wie die Steelers agieren (rush auf den QB) ist das schon ein sehr deutliches anzeichen was sie probieren, nämlich Brady unter Druck zu setzen. Brady mit einem relativ jungen Team ausgestattet, vorallem das mit dem TE muss neu einstudiert werden, Edelmann auch gerade erst wieder fit, ich denke hier ist etwas möglich. Vorallem weil Juju brav die Rolle von Brown übernimmt und Connor schon letztes Jahr zeigte, das Bell nicht alles ist. Das ganze Drama ist jetzt weg, finde es übrigens toll das man weder Brown noch Bell behalten hat, sondern beide einfach ziehen lies (was Brown mit seinen Helm veranstaltet hat, zeigt das er das Problem war). Ich verstehe die Stats, die Quotierung auch, aber so early in der Season muss man es eigentlich versuchen, besonders weil ich den Steelers mehr gebe als jedes 3te Game, somit Value vorhanden, auch wenn das ganze in New England stattfindet.

    Pittsburgh @3.15 mit 3 EH bet365
    Für Weltfrieden:
    https://www.youtube.com/watch?v=ca-oHTyrz9I

    Kommentar


      #4
      Zitat von Wrisse Beitrag anzeigen
      Packers @ Bears

      Meine Packers sind zurecht Dog aber für mich sind sie nur ganz leichter Dog wenn nicht sogar 50:50 deshalb Packers ML @ 2,59 pinni mit 2/10
      10:3 für meine Packers +3,18
      Ich freu mich doppelt Sieg und gewonnen Wette sind ein sehr guter Saisonstart allerdings bin ich mit der Leistung gar nicht zufrieden und zwei, drei Punkte die ich nicht mehr in die lange Analyse packen wollte fehlten dann doch.
      LaFleur gibt ARod noch nicht die Gewalt die er braucht wenn er den Spielzug ändern kann und sogar eigene Spielzüge ansagen darf merkt man ist er ein komplett anderer. Im ersten Viertel waren es -17 yards unterirdisch man merkte den "Rost" der off- und preseason in ARods Hand. Aber Sieg ist Sieg und plus ist plus. Einen Schönen Freitag und ein tolles bzw erfolgreiches Wochenende euch allen =)
      Meine Mutter ist besser als deine!

      Kommentar


        #5
        Zitat von TOMK2010 Beitrag anzeigen
        Pittsburgh @3.15 mit 3 EH bet365
        nö das war nix :/. NE weder rusty wie z.B. die Eagles etc. sondern on Point von der ersten Minute, neuer Center? kein Problem, neuer Left Tackle? kein Problem ... man wurde von Steelers Seite vorgeführt ...

        3:33 sagt alles. -3 EH
        Für Weltfrieden:
        https://www.youtube.com/watch?v=ca-oHTyrz9I

        Kommentar


        • Sammy1987
          Sammy1987 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          die pats machen aus jedem rookie nen pro-bowl lvl player und die steelers sahen echt alt aus. juju is der #1 rolle nicht gewachsen, der AB verlust wirkt schwerer als es einige vermuteten.

        • Sammy1987
          Sammy1987 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          die wichtigste frage jedoch, sind die pats so krass oder die steelers einfach unterirrdisch,

      Ähnliche Themen

      Einklappen

      Neue Artikel im Sportwetten Magazin

      Einklappen

      • Über Unter Wette - Erklärung Tipps Strategie
        von MaxRadowsky

        Wie funktionieren Über Unter Wetten?


        Über Unter Wetten bzw. Over Under Wetten bezeichnen beim Sportwetten eine der beliebtesten Wettarten, wonach man, ganz allgemein gesprochen, darauf wettet, dass in einer ausgesuchten Partie eine gewisse Anzahl an Toren, Punkten, oder Spielen erzielt wird, die über oder unter der vom Buchmacher vorgegebenen Anzahl liegt. Eine Über/Unter Wette ist also im Grunde genommen eine binäre Wettart, bei der man für oder gegen eine vom Wettanbieter vorgegebene...
        01.04.2020, 12:30
      • Darts Wetten Regeln Wettarten Wettstrategien
        von Miro
        Darts - Der Dartsport ist mittlerweile sehr populär, bei Sportwetten breit angeboten zu finden und wenn man es mit anderen Sportarten vergleicht, ein für die breite Masse einfach nachzuvollziehendes Ereignis geworden. Durch die relativ einfachen Regeln kann man die professionell ausgetragenen Spiele sehr gut verfolgen und sich selbst am Pfeile werfen versuchen. Darts - Erklärung der Regeln Die Grundregeln sind einfach erklärt. Das Dartboard, bei dem die Mitte, das so genannte ...
        25.03.2020, 11:12
      • Corona Absagen im Sport: Was ist abgesagt, was wurde verschoben?
        von wettforum.info
        Aktualisiert am 2.4.2020 Corona Absagen – Wie geht es weiter? Die COVID-19-Pandemie macht als Jahrhundertereignis vor keinen Lebensbereichen halt, hat 2020 das öffentliche Leben lahm gelegt und hat natürlich auch in der gesamten Sportwelt binnen kürzester Zeit zu dramatischen Veränderungen geführt. Die Corona-Virus-Krise hat das weltweite Sportgeschehen dermaßen beeinträchtigt, dass man mit Sicherheit jetzt schon sagen kann, dass es zu teilweise historischen Absagen, Verschiebungen und T...
        15.03.2020, 10:17
      • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 15.3.2020 - Fußball
        von SebastienMax
        Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Spielen der Fußball Bundesliga am 15.3.2020. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Für die Sonntagsspiele des 26. Spi...
        13.03.2020, 09:05
      • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 26. Spieltag 2019/2020 - Fußball
        von SebastienMax
        Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga Klubs komme...
        12.03.2020, 07:42

      Meiste Beiträge

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      1
      442
      2
      359
      3
      262
      4
      214
      5
      193

      Meiste Beiträge in Analyseforen

      Einklappen

      Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

      Meiste erhaltene Danke

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      18 Plus Icon
      Wettforum.info
      Lädt...
      X