widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

NFL Playoff Start

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    NFL Playoff Start

    Moin zusammen,

    da hier noch nichts steht will ich euch nicht vorenthalten was mir aufgefallen ist. Vor ab: Die Jungs bei spox sind was die NFL angeht wirklich sehr fundiert mit einer Masse Ahnung unterwegs. Anbei der Vorbericht zu BILLS@TEXANS


    Die aktuelle Situation der Texans
    Houston hat im Hinblick auf die Playoffs ein Problem weniger: Superstar-Defensive-End J.J. Watt kehrt nach wochenlanger Verletzungspause zurück und dürfte der Defense gerade in Sachen Pass Rush einen gehörigen Schub geben. Weniger positiv ist dagegen die Prognose bei Wide Receiver Will Fuller. Der Deep Threat ist mit einer Leistenverletzung fraglich. Ob er spielen kann, wird sich laut Head Coach Bill O'Brien erst kurz vor Spielbeginn entscheiden.

    Generell befinden sich die Texans in guter Verfassung und gewannen vier ihrer vergangenen sechs Partien, wobei sich die eigene Gegenwehr in Woche 17 gegen die Titans nach bereits gewonnener Division in Grenzen hielt.


    Die aktuelle Situation der Bills
    Rein ergebnistechnisch hat sich das Team von Head Coach Sean McDermott gewissermaßen über die Ziellinie geschleppt. Die Bills verloren drei ihrer letzten vier Spiele. Es muss allerdings auch betont werden, dass sie eben schon seit Woche 15 sicher in den Playoffs standen und zwei der besagten Pleiten gegen die Ravens und in Foxborough passierten.

    Die Starter sind größtenteils fit und sollten bereit sein für den zweiten Playoff-Auftritt in den vergangenen drei Spielzeiten. Ein mögliches Hindernis allerdings könnte der fehlende Rhythmus beziehungsweise der Spannungsverlust der letzten Wochen sein. Gerade in Buffalo ist es keineswegs die Norm, bereits vorzeitig die Playoffs zu erreichen, wodurch es nun womöglich zu Schwierigkeiten kommen könnte, wenn es darum geht, den Hebel wieder umzulegen.


    Texans vs. Bills: Darauf kommt es an
    Letztlich kommt es wohl darauf an, welches der beiden Teams gerade offensiv ihr Spiel besser durchbringen kann. Die Texans werden arge Probleme bekommen ohne Fuller und Hopkins in Bewachung von White. Die Bills wiederum bringen von Haus aus nicht allzu viel Feuerpower mit, sodass auch hier die passable Defense der Texans ein Hindernis darstellt.

    Das rückt dann beide Quarterbacks in den Vordergrund. Sowohl Watson als auch Allen müssen ihr zumeist hohes Niveau der Regular Season bestätigen und vor allem Fehler minimieren. Turnover könnten in einem zu erwartenden Spiel mit eher weniger Punkten den Unterschied ausmachen.


    Texans vs. Bills: Prognose
    Nicht nur die identischen Bilanzen suggerieren hier ein Duell auf Augenhöhe. Beide Teams hatten größere Highlights, aber auch unnötige Pleiten zu verzeichnen. Letztlich scheinen aber die Bills in einem engen Spiel mit eher wenig Punkten dank ihrer hartnäckigen Defense im Vorteil zu sein, speziell wenn White erneut seinen Job macht. Daher gelingt den Bills der vermeintliche Upset. Tipp: 17:14 Bills.


    Alles schreit nach einem krassen under game und die Linie bei 43,5 für mich (und scheinbar auch alle Experten die man liest) viel viel zu hoch angesetzt.
    Unter 40,5 zu Quoten zu 2,30 ebenso spielbar.

    Linktipp: American Football NFL Wettstrategie Wetten Regeln

    #2
    AFC championship
    titans@chiefs
    das überraschungsteam aus tennessee zu gast bei patrick mahomes und seinen kansas city chiefs. und erneut sind die titans klarer aussenseiter, doch kann die sensation gelingen und nach den ravens und patriots erneut ein favorit gegen die titans stolpern. ich sehe das als möglich, ich werde mal meine gründe erläutern.

    der schlüsselspieler in diesem duell ist nicht qb der chiefs, patrick mahomes, sondern titans running back derrick henry. als erster spieler der NFL-geschichte gelang es ihm über 180 yards in 2 postseason-games in folge zu rushen. das ist vor allem bemerkenswert weil die patriots und ravens gute defenses haben. die ravens haben die 7te rushdefense der liga und sie waren vorgewarnt. dennoch war henry einfach nicht zu stoppen. mehrere ravens-defender machten sich über die patriots lustig und meinten dass henry sowas nicht erneut schaffen würde... der rest ist geschichte und nun kommt kansas city dran. eine schwache rushdefense, platz 26 in der liga. das sollte ein fest für henry werden.

    titans haben mit tannehill keinen aussergewöhnlichen qb, denn zum schlagabtausch mit mahomes werden sies nicht kommen lassen. die ravens waren die nr1 in sämtlichen power rankings, hauptgrund mit sicherheit der MVP, QB lamar jackson. doch dieser kam nicht so oft an den ball, wenn die titans mit dem rungame minuten verschlingen bringt dir auch ein mahomes+watkins+hill+kelce nix.

    wenn man ein team konstruieren müsste um die chiefs zu besiegen, wäre es den titans sehr ähnlich. mächtiger RB, dezenter QB mit guten receivern die ob des RB weniger beachtet werden als sie vermutlich. der QB ist keiner der hier die show stehlen will und trickwürfe auspackt. er war vorher backup bei den miami dolphins und bei den titans zu beginn der backup von mariota.

    ich bekomme ein wenig flashbacks zu griechenland 04, die auch keiner auf der rechnung hatte aber mit disziplin und defensiven spielstil am ende alles gewannen.
    nach paar statistiken die für die titans sprechen:
    in week12 gabs das match in tennessee, titans gewannen 35-31
    die letzten 4 treffen konnten die titans gewinnen, 3 davon in KC - immer waren die titans aussenseiter.
    KC HC andy reid hat ne 1-5 bilanz in championship games. so auch im vorjahr als 1. seed gegen die patriots.
    in seiner karriere ist er 1-10 gegen die titans.

    denke nicht dass die titans am ende wie die texans in nem shootout wie die texans enden, denn da ist die KC unbesiegbar.
    ein cover der titans ist für mich sehr realistisch.

    titans+7 2 pinnacle 4/10
    Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
    Thomas von Aquin

    Kommentar


      #3
      Da ich damals schon auf dem ersten Spiel oben war, kann ich sagen es ist ne Möglichkeit das es so ausgeht, ne andere ist ein Blowout durch KC. Man darf nicht vergessen nach der 1ten Begegnung wurden die Chiefs defensiv deutlich besser. Dazu sind auch alle fit und wenn die Titans ne Schwäche haben wird dies von KC auch sehr gut gematcht. Klar Henry wird ein Problem aber KC hat eine Waffe gegen ihn, die z.B. letzte Woche bzw. auch damals gefehlt hat: Chris Jones.

      Die Stats sind zwar nett, aber Reid hatte niemals so einen starken QB wie Mahomes der noch dazu total fit und mit allen Waffen ausgestattet ist. Titans müssen früh mithalten, sonst wirds hart.
      Für Weltfrieden:
      https://www.youtube.com/watch?v=ca-oHTyrz9I

      Kommentar


        #4
        Zitat von Sammy1987 Beitrag anzeigen
        AFC championship
        titans@chiefs
        das überraschungsteam aus tennessee zu gast bei patrick mahomes und seinen kansas city chiefs. und erneut sind die titans klarer aussenseiter, doch kann die sensation gelingen und nach den ravens und patriots erneut ein favorit gegen die titans stolpern. ich sehe das als möglich, ich werde mal meine gründe erläutern.

        der schlüsselspieler in diesem duell ist nicht qb der chiefs, patrick mahomes, sondern titans running back derrick henry. als erster spieler der NFL-geschichte gelang es ihm über 180 yards in 2 postseason-games in folge zu rushen. das ist vor allem bemerkenswert weil die patriots und ravens gute defenses haben. die ravens haben die 7te rushdefense der liga und sie waren vorgewarnt. dennoch war henry einfach nicht zu stoppen. mehrere ravens-defender machten sich über die patriots lustig und meinten dass henry sowas nicht erneut schaffen würde... der rest ist geschichte und nun kommt kansas city dran. eine schwache rushdefense, platz 26 in der liga. das sollte ein fest für henry werden.

        titans haben mit tannehill keinen aussergewöhnlichen qb, denn zum schlagabtausch mit mahomes werden sies nicht kommen lassen. die ravens waren die nr1 in sämtlichen power rankings, hauptgrund mit sicherheit der MVP, QB lamar jackson. doch dieser kam nicht so oft an den ball, wenn die titans mit dem rungame minuten verschlingen bringt dir auch ein mahomes+watkins+hill+kelce nix.

        wenn man ein team konstruieren müsste um die chiefs zu besiegen, wäre es den titans sehr ähnlich. mächtiger RB, dezenter QB mit guten receivern die ob des RB weniger beachtet werden als sie vermutlich. der QB ist keiner der hier die show stehlen will und trickwürfe auspackt. er war vorher backup bei den miami dolphins und bei den titans zu beginn der backup von mariota.

        ich bekomme ein wenig flashbacks zu griechenland 04, die auch keiner auf der rechnung hatte aber mit disziplin und defensiven spielstil am ende alles gewannen.
        nach paar statistiken die für die titans sprechen:
        in week12 gabs das match in tennessee, titans gewannen 35-31
        die letzten 4 treffen konnten die titans gewinnen, 3 davon in KC - immer waren die titans aussenseiter.
        KC HC andy reid hat ne 1-5 bilanz in championship games. so auch im vorjahr als 1. seed gegen die patriots.
        in seiner karriere ist er 1-10 gegen die titans.

        denke nicht dass die titans am ende wie die texans in nem shootout wie die texans enden, denn da ist die KC unbesiegbar.
        ein cover der titans ist für mich sehr realistisch.

        titans+7 2 pinnacle 4/10
        schade, lief alles nach plan bis mahomes sekunden vor der pause nen TD erlief und das momentum komplett rüberschwang. war auch bissl erstaunt wieviel mahomes laufen konnte, nachdem der mobilst qb, lamar jackson der ravens, überhaupt kein land sah.

        die kc offense ist natürlich ne wucht und der SB gegen die 49ers wird grossartig.
        Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
        Thomas von Aquin

        Kommentar

        Ähnliche Themen

        Einklappen

        Meiste Beiträge

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        1
        864
        2
        341
        4
        269
        5
        225

        Meiste Beiträge in Analyseforen

        Einklappen

        Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

        Meiste erhaltene Danke

        Einklappen

        der letzten 30 Tage
        18 Plus Icon
        Wettforum.info
        Lädt...
        X