X
Einklappen

Basketball Sonstige Seite 39 von 40

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AEK Athen - Pau-Orthez (16.10.2019 / 18:30 Uhr)

    In der FIBA Champions League trifft mein AEK Athen heute auf Pau Orthez. Die Analyse fällt in diesem Fall sehr kurz aus, allerdings ist auch nicht sonderlich viel zu sagen, die Ausgangssituation ist klar.

    Bei AEK läufts in der neuen Saison noch nicht rund. Während die hohe Niederlage zum Saisonauftakt gegen Panathinaikos aufgrund des "Kalibers" noch einigermaßen zu verdauen war, so kann dasselbe nicht über die Niederlage Ifaistos Limnou gesagt werden! Ein "offensiver Blackout" im letzten Viertel sorgte für eine völlig unerwartete Niederlage. Beim Start in die neue Champions League Saison muss AEK heute ein anderes Gesicht zeigen. Im Sommer wurde die Mannschaft stark verändert und Qualität hat AEK im Kader mehr als genug, Papatheodorou ist ein echt guter Coach aber wie es scheint braucht es noch etwas Zeit.

    Orthez in der Liga zuletzt mit einem 64-57 Erfolg gegen Le Portel. Nach vier Saisonspielen steht die Bilanz bei zwei Siegen und zwei Niederlagen. Die Spiele von Orthez waren alle eng und keines endete mit einer zweistelligen Differenz. Die Franzosen sind jedenfalls alles andere als eine Mannschaft, die Angst und Schrecken verbreitet. Vor allem die Defense war Grund für die Niederlagen und heute geht es gegen ein Team, das gerade offensiv über extrem viel Talent verfügt.

    Das Handicap steht bei 7.5 Punkten und verleitet mich zur 1. Der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Kadern ist immens und die Quote von 1,83 nehme ich mit. AEK braucht einen deutlichen Erfolg und wird diesen heute einfahren. AEK braucht einen deutlichen Erfolg, wird Reaktion zeigen und diesen heute einfahren. Wie schon nach der Niederlage gegen PAO vermeldeten die Spieler, dass sie eine Reaktion zeigen wollen und taten dies im folgenden Spiel. Dasselbe trifft auch heute zu und ich rechne mit einem leichten Sieg.

    1 (-7.5) @ 1.83 Bet365 5/10
    https://draminos.blogabet.com/

    Kommentar


      Ulm - Promitheas (16.10.2019 / 19:00 Uhr)

      Im Basketball Euro Cup trifft Ulm zu Hause auf Promitheas.

      Ulm mit großen Problemen in der Defense. Die deutsche Mannschaft ist mit zwei Niederlagen in die Gruppe gestartet und charakteristisch waren bei beiden Niederlagen die viel zu vielen zugelassenen Punkte. Die 79-92 Auftaktniederlage zu Hause gegen Bologna war "normal" und gerechtfertigt, davon war auszugehen. Daraufhin folgte eine schwere Niederlage gegen Andorra in Spanien (97-78) und es wurden erneut über 90 Punkte zugelassen. Coach Lakovic muss sich etwas einfallen lassen, denn auch in der Meisterschaft gab es bereits am 2. Spieltag gegen Braunschweig die erste Niederlage mit 94-88.

      Promitheas tat sich recht schwer gegen die Defense von Monaco und musste sich am Ende zu Hause mit 74-77 geschlagen geben. Die Griechen kämpften bis zum Schluss und hätten die Partie beinah gedreht - fairerweise muss man aber sagen, dass Monaco den Sieg alles in allem verdient hatte. Promitheas lief in viele Fallen, viele falsche Entscheidungen, kaum Plays und freie Würfe... Im Spiel blieb das Team nur aufgrund von Einzelaktionen und extrem leidenschaftlicher Defense. In der Liga konnte man gegen Panathinaikos nichts ausrichten und unterlag mehr als deutlich mit 99-68.

      Promitheas Über 80 Punkte @ 1.83 Bet365 5/10
      https://draminos.blogabet.com/

      Kommentar


        Helsinki Seagulls - KTP-Basket
        FT Away +7 Q2 3/10 pinni
        FT Away ML Q3.71 1/10 pinni


        Tyrell Nelson,Antto Nikkarinen,Donte Thomas,Juho Lehtoranta,Jalen Jackson und Matt Williams weg.
        4/5 der S5 des 3. der Season 2018/19 weg.

        Derzeitige S5
        Wesley,Joonas Lehtoranta,DeAndre Daniels und Jayvaughn Pinkston.
        Wesley 2011 bis 2015 NCAA gespielt.
        2016/17 Teils in Polen und bei Kataja. Dort gut gespielt. Sollte besser sein als Nikkarinen.
        DeAndre Daniels ein weiterer neuer Import.Der neue Bigmen unteranderem Erfahrungen in der GLeague und NCAA. Auch in Australien schon abgeräumt.
        Jayvaughn Pinkston weiterer Import+Bigmen. Auch hier Summerleague und NCAA Erfahrung vorhanden. Letztes Jahr für Rodou in der Griechischen Liga gespielt. Kann Nelson zwar nicht 100% ersetzen ist aber trotzdem ein guter Center
        Mit Lehtoranta,Skamo und Heinonen 3 Locals geholt

        Sicher einige abgegeben aber nicht schlechter als letztes Jahr
        Skamo,Heinonen und co bringen tiefe ins Rooster.
        Die fehlenden Imports wurden mit Wesley,Daniels und Pinkston gut ersetzt und mit Locals wie Hannikainen,Skamo und co hat man genug Rotation.



        Seagulls mit Stewart,Williams,Huff,Bell-Haynes und Abif neu
        Huff und Haynes auf Frankfurt. Beide nix besonderes
        Abif kein schlechter Import und auch NCAA Erfahrung.
        Williams letztes Jahr starter in Tschechien aber auch nur okayisch Zahlen
        Stewart starker Import. Bisher auch 19ppg

        Allerdings wurde hier deutlich mehr Qualität abgegeben als bei ktp
        Vaenerberg weg.
        Jesper Granlund weg.
        Beide Bankspieler,ist also ok.
        Christopher Ortiz. 2018/19 noch 15.41ppg und 36/37mal gestartet
        Wayne Blackshear weiterer Import weg. Auch meist gestartet und 18ppg gescored.
        Juwan Staten dritter Import weg. 28/28 mal gestartet mit 18.18ppg
        Alex Ruoff Import Nr4 weg. 2018/19 16/19x gestartet und solider Scorer.
        Tyler Thornton weiterer Import weg. Kam Hälfte der Saison und hat jedes Spiel gestartet
        Jalen Jackson. Noch ein Ami weg. Von der Bank solide 14ppg gescored.


        Sicher beide mit Abgängen allerdings die von KTP besser kompensiert.
        Seagulls mit Stewart nen Bombenimport , allerdings auch die wichtigsten Amis vom letzten Jahr alle weg.

        KTP letztes Jahr 27-22
        Seagulls 18-25

        KTP dieses Jahr für mich wieder Top3. Seagulls schlechter.
        Sind bisher aber 3-1 gestartet mit Siegen über Lahti,Kataja und Ura. Alle 3 Siege aber keine Überraschung auser vll gg Kataja.
        KTP nen Fehlstart mit 1-3 , mussten sich Kobrat,Karhu und Vilpas geschlagen geben.
        Gegen Karhu und Vilpas vollkommen ok sind die stärksten Teams der Liga und den Saisonauftakt gegen Kobrat kann man auch mal verlieren.

        Denke ist ein eher engeres Spiel und würde mich nicht wundern, wenn KTP sich heute fängt
        Bloga vorhanden [[popcorn]]

        Kommentar


          Maccabi Rishon LeZion - Monaco
          FT Away -9 Q1.96 3/10 pinni

          Verweise hierbei auf die Analyse gegen Promitheas. Monaco dort überzeugend gewonnen , die Aspekte der Analyse widergespiegelt und Monaco nach Plan dominiert.

          Letzter Absatz der Analyse
          "Promitheas mit 6 Imports sicherlich nicht schlecht.
          In der Liga auch 2:0 bisher sollte aber gegen Ionikos und Larisa Pflicht sein.
          Gegen Rishon 55:88 gewonnen aber Rishon dieses Jahr sehr schwach. Bei nem Friendly Cup gegen Kazan gewonnen diese aber nicht in voller Besetzung und halt friendly.
          Haben letzte regular Season den Dritten gemacht und in den Playoffs im Finale 3:0 gegen Panathinaikos verloren.

          Monaco dieses Jahr gut investiert und sind mmn Favos für den Eurocup. Monaco mit knallharter Defensive bislang und mit Ouattara auch den deutlich besseren SG.
          Faire Odds auf Monaco um die 1.5"

          Ganze Analyse

          https://diddyshark.blogabet.com/pick...tron-bc-monaco


          Promitheas wie gesagt Rishon zerbombt. Rishon baut auf Darryl Monroe, Johnathan Williams, Alex Chubrevich und Alex Hamilton auf. Viel mehr ist da nicht. In der Liga Rishon endlich mal gewonnen aber im Eurocup 0:2 und Chancenlos.

          55:88 vs Promitheas
          96:77 vs Bologna

          Gegen Bologna sah man besser aus , sollte allerdings nicht gegen Monaco reichen
          Das Team der Franzosen sehr stark aufgestellt,gut investiert und sowohl in der Liga als auch international ungeschlagen momentan.
          Rechne mit nem easy awaywin
          Bloga vorhanden [[popcorn]]

          Kommentar


            Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
            Helsinki Seagulls - KTP-Basket
            FT Away +7 Q2 3/10 pinni
            FT Away ML Q3.71 1/10 pinni


            Tyrell Nelson,Antto Nikkarinen,Donte Thomas,Juho Lehtoranta,Jalen Jackson und Matt Williams weg.
            4/5 der S5 des 3. der Season 2018/19 weg.

            Derzeitige S5
            Wesley,Joonas Lehtoranta,DeAndre Daniels und Jayvaughn Pinkston.
            Wesley 2011 bis 2015 NCAA gespielt.
            2016/17 Teils in Polen und bei Kataja. Dort gut gespielt. Sollte besser sein als Nikkarinen.
            DeAndre Daniels ein weiterer neuer Import.Der neue Bigmen unteranderem Erfahrungen in der GLeague und NCAA. Auch in Australien schon abgeräumt.
            Jayvaughn Pinkston weiterer Import+Bigmen. Auch hier Summerleague und NCAA Erfahrung vorhanden. Letztes Jahr für Rodou in der Griechischen Liga gespielt. Kann Nelson zwar nicht 100% ersetzen ist aber trotzdem ein guter Center
            Mit Lehtoranta,Skamo und Heinonen 3 Locals geholt

            Sicher einige abgegeben aber nicht schlechter als letztes Jahr
            Skamo,Heinonen und co bringen tiefe ins Rooster.
            Die fehlenden Imports wurden mit Wesley,Daniels und Pinkston gut ersetzt und mit Locals wie Hannikainen,Skamo und co hat man genug Rotation.



            Seagulls mit Stewart,Williams,Huff,Bell-Haynes und Abif neu
            Huff und Haynes auf Frankfurt. Beide nix besonderes
            Abif kein schlechter Import und auch NCAA Erfahrung.
            Williams letztes Jahr starter in Tschechien aber auch nur okayisch Zahlen
            Stewart starker Import. Bisher auch 19ppg

            Allerdings wurde hier deutlich mehr Qualität abgegeben als bei ktp
            Vaenerberg weg.
            Jesper Granlund weg.
            Beide Bankspieler,ist also ok.
            Christopher Ortiz. 2018/19 noch 15.41ppg und 36/37mal gestartet
            Wayne Blackshear weiterer Import weg. Auch meist gestartet und 18ppg gescored.
            Juwan Staten dritter Import weg. 28/28 mal gestartet mit 18.18ppg
            Alex Ruoff Import Nr4 weg. 2018/19 16/19x gestartet und solider Scorer.
            Tyler Thornton weiterer Import weg. Kam Hälfte der Saison und hat jedes Spiel gestartet
            Jalen Jackson. Noch ein Ami weg. Von der Bank solide 14ppg gescored.


            Sicher beide mit Abgängen allerdings die von KTP besser kompensiert.
            Seagulls mit Stewart nen Bombenimport , allerdings auch die wichtigsten Amis vom letzten Jahr alle weg.

            KTP letztes Jahr 27-22
            Seagulls 18-25

            KTP dieses Jahr für mich wieder Top3. Seagulls schlechter.
            Sind bisher aber 3-1 gestartet mit Siegen über Lahti,Kataja und Ura. Alle 3 Siege aber keine Überraschung auser vll gg Kataja.
            KTP nen Fehlstart mit 1-3 , mussten sich Kobrat,Karhu und Vilpas geschlagen geben.
            Gegen Karhu und Vilpas vollkommen ok sind die stärksten Teams der Liga und den Saisonauftakt gegen Kobrat kann man auch mal verlieren.

            Denke ist ein eher engeres Spiel und würde mich nicht wundern, wenn KTP sich heute fängt
            +2
            76:75
            so knapp
            Bloga vorhanden [[popcorn]]

            Kommentar


              Zitat von efialths Beitrag anzeigen
              AEK Athen - Pau-Orthez (16.10.2019 / 18:30 Uhr)

              In der FIBA Champions League trifft mein AEK Athen heute auf Pau Orthez. Die Analyse fällt in diesem Fall sehr kurz aus, allerdings ist auch nicht sonderlich viel zu sagen, die Ausgangssituation ist klar.

              Bei AEK läufts in der neuen Saison noch nicht rund. Während die hohe Niederlage zum Saisonauftakt gegen Panathinaikos aufgrund des "Kalibers" noch einigermaßen zu verdauen war, so kann dasselbe nicht über die Niederlage Ifaistos Limnou gesagt werden! Ein "offensiver Blackout" im letzten Viertel sorgte für eine völlig unerwartete Niederlage. Beim Start in die neue Champions League Saison muss AEK heute ein anderes Gesicht zeigen. Im Sommer wurde die Mannschaft stark verändert und Qualität hat AEK im Kader mehr als genug, Papatheodorou ist ein echt guter Coach aber wie es scheint braucht es noch etwas Zeit.

              Orthez in der Liga zuletzt mit einem 64-57 Erfolg gegen Le Portel. Nach vier Saisonspielen steht die Bilanz bei zwei Siegen und zwei Niederlagen. Die Spiele von Orthez waren alle eng und keines endete mit einer zweistelligen Differenz. Die Franzosen sind jedenfalls alles andere als eine Mannschaft, die Angst und Schrecken verbreitet. Vor allem die Defense war Grund für die Niederlagen und heute geht es gegen ein Team, das gerade offensiv über extrem viel Talent verfügt.

              Das Handicap steht bei 7.5 Punkten und verleitet mich zur 1. Der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Kadern ist immens und die Quote von 1,83 nehme ich mit. AEK braucht einen deutlichen Erfolg und wird diesen heute einfahren. AEK braucht einen deutlichen Erfolg, wird Reaktion zeigen und diesen heute einfahren. Wie schon nach der Niederlage gegen PAO vermeldeten die Spieler, dass sie eine Reaktion zeigen wollen und taten dies im folgenden Spiel. Dasselbe trifft auch heute zu und ich rechne mit einem leichten Sieg.

              1 (-7.5) @ 1.83 Bet365 5/10
              FT 102:82
              https://draminos.blogabet.com/

              Kommentar


                Zitat von efialths Beitrag anzeigen
                Ulm - Promitheas (16.10.2019 / 19:00 Uhr)

                Im Basketball Euro Cup trifft Ulm zu Hause auf Promitheas.

                Ulm mit großen Problemen in der Defense. Die deutsche Mannschaft ist mit zwei Niederlagen in die Gruppe gestartet und charakteristisch waren bei beiden Niederlagen die viel zu vielen zugelassenen Punkte. Die 79-92 Auftaktniederlage zu Hause gegen Bologna war "normal" und gerechtfertigt, davon war auszugehen. Daraufhin folgte eine schwere Niederlage gegen Andorra in Spanien (97-78) und es wurden erneut über 90 Punkte zugelassen. Coach Lakovic muss sich etwas einfallen lassen, denn auch in der Meisterschaft gab es bereits am 2. Spieltag gegen Braunschweig die erste Niederlage mit 94-88.

                Promitheas tat sich recht schwer gegen die Defense von Monaco und musste sich am Ende zu Hause mit 74-77 geschlagen geben. Die Griechen kämpften bis zum Schluss und hätten die Partie beinah gedreht - fairerweise muss man aber sagen, dass Monaco den Sieg alles in allem verdient hatte. Promitheas lief in viele Fallen, viele falsche Entscheidungen, kaum Plays und freie Würfe... Im Spiel blieb das Team nur aufgrund von Einzelaktionen und extrem leidenschaftlicher Defense. In der Liga konnte man gegen Panathinaikos nichts ausrichten und unterlag mehr als deutlich mit 99-68.

                Promitheas Über 80 Punkte @ 1.83 Bet365 5/10
                FT 67:70
                https://draminos.blogabet.com/

                Kommentar


                  Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
                  Maccabi Rishon LeZion - Monaco
                  FT Away -9 Q1.96 3/10 pinni

                  Verweise hierbei auf die Analyse gegen Promitheas. Monaco dort überzeugend gewonnen , die Aspekte der Analyse widergespiegelt und Monaco nach Plan dominiert.

                  Letzter Absatz der Analyse
                  "Promitheas mit 6 Imports sicherlich nicht schlecht.
                  In der Liga auch 2:0 bisher sollte aber gegen Ionikos und Larisa Pflicht sein.
                  Gegen Rishon 55:88 gewonnen aber Rishon dieses Jahr sehr schwach. Bei nem Friendly Cup gegen Kazan gewonnen diese aber nicht in voller Besetzung und halt friendly.
                  Haben letzte regular Season den Dritten gemacht und in den Playoffs im Finale 3:0 gegen Panathinaikos verloren.

                  Monaco dieses Jahr gut investiert und sind mmn Favos für den Eurocup. Monaco mit knallharter Defensive bislang und mit Ouattara auch den deutlich besseren SG.
                  Faire Odds auf Monaco um die 1.5"

                  Ganze Analyse

                  https://diddyshark.blogabet.com/pick...tron-bc-monaco


                  Promitheas wie gesagt Rishon zerbombt. Rishon baut auf Darryl Monroe, Johnathan Williams, Alex Chubrevich und Alex Hamilton auf. Viel mehr ist da nicht. In der Liga Rishon endlich mal gewonnen aber im Eurocup 0:2 und Chancenlos.

                  55:88 vs Promitheas
                  96:77 vs Bologna

                  Gegen Bologna sah man besser aus , sollte allerdings nicht gegen Monaco reichen
                  Das Team der Franzosen sehr stark aufgestellt,gut investiert und sowohl in der Liga als auch international ungeschlagen momentan.
                  Rechne mit nem easy awaywin
                  schwach monaco
                  -3
                  Bloga vorhanden [[popcorn]]

                  Kommentar


                    AEK - Peristeri (19.10.2019 / 16:00 Uhr)

                    AEK hat Pau Orthez in der Champions League mit 102-82 "zerstört". Die Mannschaft präsentierte sich furios nach der Niederlage auf Limnos gegen Ifaistos. Langford hat getroffen wie er wollte und seine individuelle Klasse ist so groß, dass er automatisch eines der Schwergewichte für die Mannschaft von Papatheodorou darstellt. Wenn Slaughters physischer Zustand besser wird, wird auch er der Mannschaft Lösungen geben. Dennoch hängt AEK mit zwei Niederlagen aus drei Spielen bereits zurück und das gefällt überhaupt nicht. Entschuldigungen dafür gibt es nicht, da zählen weder der Ausfall von Jankovic, noch die Doppelbelastung. Ich bin überzeugt, dass AEK eine gute Serie sucht, um sich "aufzuknöpfen" und damit losgehen sollte es schon heute.

                    Für Peristeri läuft es fantastisch. Bei der Champions League Premiere für den Klub gab es auswärts einen 70-64 Sieg bei Gaziantep und dies obwohl man anfangs bereits mit 15 Zählern hinten lag. Karabelas ist noch nicht ganz fit, sein Einsatz ist fraglich und in der Liga ist er noch nicht aufgelaufen.

                    AEK braucht unbedingt einen starken Sieg in der heimischen Liga. Das Handicap von -7.5 verleitet mich ganz klar zur 1. Ich habe Respekt vor Peristeri aber der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Rostern ist immens.

                    1 (-7.5) @ 1.91 Bet365 5/10
                    https://draminos.blogabet.com/

                    Kommentar


                      Zitat von efialths Beitrag anzeigen
                      AEK - Peristeri (19.10.2019 / 16:00 Uhr)

                      AEK hat Pau Orthez in der Champions League mit 102-82 "zerstört". Die Mannschaft präsentierte sich furios nach der Niederlage auf Limnos gegen Ifaistos. Langford hat getroffen wie er wollte und seine individuelle Klasse ist so groß, dass er automatisch eines der Schwergewichte für die Mannschaft von Papatheodorou darstellt. Wenn Slaughters physischer Zustand besser wird, wird auch er der Mannschaft Lösungen geben. Dennoch hängt AEK mit zwei Niederlagen aus drei Spielen bereits zurück und das gefällt überhaupt nicht. Entschuldigungen dafür gibt es nicht, da zählen weder der Ausfall von Jankovic, noch die Doppelbelastung. Ich bin überzeugt, dass AEK eine gute Serie sucht, um sich "aufzuknöpfen" und damit losgehen sollte es schon heute.

                      Für Peristeri läuft es fantastisch. Bei der Champions League Premiere für den Klub gab es auswärts einen 70-64 Sieg bei Gaziantep und dies obwohl man anfangs bereits mit 15 Zählern hinten lag. Karabelas ist noch nicht ganz fit, sein Einsatz ist fraglich und in der Liga ist er noch nicht aufgelaufen.

                      AEK braucht unbedingt einen starken Sieg in der heimischen Liga. Das Handicap von -7.5 verleitet mich ganz klar zur 1. Ich habe Respekt vor Peristeri aber der Qualitätsunterschied zwischen den beiden Rostern ist immens.

                      1 (-7.5) @ 1.91 Bet365 5/10
                      FT 90:91 unglaubliches Spiel, inkl. Overtime, 2 technische Fouls vs AEK, trotzdem im Lead, 20 Sek vor Ende FTs, AEK macht einen und 0.9 sec vor Ende rennt Peristeri Macker durch, Layup, Ende. Dennoch ein extrem kampfstarker Gegner, der natürlich glücklich gewonnen hat. Läuft für AEK in der Liga...
                      https://draminos.blogabet.com/

                      Kommentar


                        Liepajas Lauvas - KK Parnu
                        FT Away +4.50 Q1.81 5/10 pinni


                        Parnu kein schlechtes Rooster.
                        Blaus und Kalve aus Lettland und mit Paige und Marberry zwei Amis
                        Zuletzt veror man 109:60 gegen Kalev, was für mich der Grund dieser Quotierung ist.
                        Da fehlten allerdings mit Kalve , Paige und Marberry 3/4 der Imports.
                        Gegen Ogre verlor man zuvor 75:81 , was ein sehr gutes Ergebnis ist. Blau,Paige und Kalve eher schlecht gespielt , da war definitiv mehr drin.

                        Parnu auswärts 1:2 lediglich. Unteranderem die Niederlage gegen Kalev ohne die Imports und 94:83 gegen Tal Tech. Geht auch in Ordnung da Marberry angeschlagen war und nur 5min spielte.
                        Gegen Tarvas setzte man sich auch easy mit 61:74 auswärts durch und Tarvas schätz ich eig stärker ein als Liepaja und Parnu

                        Letztes Jahr Parnu beide H2H gewonnen.
                        96:83 zuhause
                        62:93 auswärts

                        Beim 96:83 Sieg Rivers ordentlich abgeliefert mit 32pkt, dieser dieses Jahr nicht mehr dabei. Auswärts gewann man allerdings auch locker ohne Rivers.
                        Chatman vom letzten Jahr auch gegangen, denke aber Rivers und Chatman konnten mit Paige und Marberry ersetzt werden.


                        Liepaja dieses Jahr neu Barnies,Sikes und Tuckson.
                        Abgegeben die Imports Bessick,Johnson,Ringer,Rowe und Watts.
                        Center Kavas wurde ebenfalls abgegeben.Starting SG Jurevicus auch weg.
                        Liepaja zwar 3 neue Amis geholt aber bis auf Barnies nichts gutes dabei. Leistungsträger wie Kavas wurden auch abgegeben.
                        Mussten sich zuhause gegen 2 der Top3 Teams und Tarvas geschlagen geben.
                        Tuckson aber denk ich für heute immernoch out und damit fehlt noch mehr Qualität. Denke nicht , dass Liepaja mit 2 Imports hier Favo sein sollte.
                        Parnu zwar auch weniger Qualität als letztes Jahr, schlagen sich bisher aber sehr gut und habn auch zwei gute Imports geholt.
                        Sehe Parnu leicht vorn
                        Bloga vorhanden [[popcorn]]

                        Kommentar


                          Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
                          Liepajas Lauvas - KK Parnu
                          FT Away +4.50 Q1.81 5/10 pinni


                          Parnu kein schlechtes Rooster.
                          Blaus und Kalve aus Lettland und mit Paige und Marberry zwei Amis
                          Zuletzt veror man 109:60 gegen Kalev, was für mich der Grund dieser Quotierung ist.
                          Da fehlten allerdings mit Kalve , Paige und Marberry 3/4 der Imports.
                          Gegen Ogre verlor man zuvor 75:81 , was ein sehr gutes Ergebnis ist. Blau,Paige und Kalve eher schlecht gespielt , da war definitiv mehr drin.

                          Parnu auswärts 1:2 lediglich. Unteranderem die Niederlage gegen Kalev ohne die Imports und 94:83 gegen Tal Tech. Geht auch in Ordnung da Marberry angeschlagen war und nur 5min spielte.
                          Gegen Tarvas setzte man sich auch easy mit 61:74 auswärts durch und Tarvas schätz ich eig stärker ein als Liepaja und Parnu

                          Letztes Jahr Parnu beide H2H gewonnen.
                          96:83 zuhause
                          62:93 auswärts

                          Beim 96:83 Sieg Rivers ordentlich abgeliefert mit 32pkt, dieser dieses Jahr nicht mehr dabei. Auswärts gewann man allerdings auch locker ohne Rivers.
                          Chatman vom letzten Jahr auch gegangen, denke aber Rivers und Chatman konnten mit Paige und Marberry ersetzt werden.


                          Liepaja dieses Jahr neu Barnies,Sikes und Tuckson.
                          Abgegeben die Imports Bessick,Johnson,Ringer,Rowe und Watts.
                          Center Kavas wurde ebenfalls abgegeben.Starting SG Jurevicus auch weg.
                          Liepaja zwar 3 neue Amis geholt aber bis auf Barnies nichts gutes dabei. Leistungsträger wie Kavas wurden auch abgegeben.
                          Mussten sich zuhause gegen 2 der Top3 Teams und Tarvas geschlagen geben.
                          Tuckson aber denk ich für heute immernoch out und damit fehlt noch mehr Qualität. Denke nicht , dass Liepaja mit 2 Imports hier Favo sein sollte.
                          Parnu zwar auch weniger Qualität als letztes Jahr, schlagen sich bisher aber sehr gut und habn auch zwei gute Imports geholt.
                          Sehe Parnu leicht vorn
                          90:86
                          +4.05

                          Parnu allerdings ohne Kalve und Marberry. Erklärt die Odds aber nicht den drop
                          Bloga vorhanden [[popcorn]]

                          Kommentar


                            Brisbane Bullets - Sydney Kings
                            FT Over 175 Q1.92 4/10 pinni

                            Hinspiel in Sydney am 26.10 endete 94:79
                            Anfang Februar 107:91 und 93:95.
                            Zu Brisbane schon genug geschrieben. Für mich eins der stärkeren Teams der Liga und sollten in den Top4 landen zusammen mit Sydney und Perth
                            Sind eig auf allen Positionen sehr stark besetzt.
                            Matthew Hodgson definitiv eins der besseren Center der Liga und mit Patterson,Braun und Singler wird der Frontcourt gut abgerundet bzw bietet eine gute tiefe und viele Scoringoptionen
                            Mit Sobey und Cadee auch einen starken Backcourt.
                            Sobey zuletzt gegen Illawarra auch wieder sehr stark gespielt und 18pkt gescored.

                            Sydney momentan mit 6/1 Rang1.
                            Scoren auswärts im Schnitt 89ppg und erlauben 85, spielten allerdings auch schon gegen zwei der schlechtesten Teams der Liga.
                            Melbourne hingegen schenkte ihnen 100+ ein.
                            Rooster mit Casper Ware, JaeSean Tate und co auch stark besetzt.
                            Besitzen eine ordentliche tiefe im Rooster und mehr als genügend Scoringoptionen.
                            Spielten diesen Monat bislang 2 Awaygames
                            107:104 vs Melbourne
                            96:98 vs Adelaide allerdings nach OT. Regular 86:86
                            Defensive findet kaum statt , brauchen sie aber auch nicht. Ware Tate und Lisch alles Spieler , die jederzeit um die 20 scoren können.


                            Line ist mit 175 zwar recht hoch , allerdings gefühlt 4 oder 5pkt zu niedrig. Beide gehören zu den Top Teams der Liga und können sehr gut scoren. Rooster ist bei beiden tief,beide haben gute Amis und gerade Sydney wirkt defensiv momentan lustlos.
                            Ich denk beide Teams sollten hier mindestens auf 90pkt kommen können
                            Bloga vorhanden [[popcorn]]

                            Kommentar


                              Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
                              Brisbane Bullets - Sydney Kings
                              FT Over 175 Q1.92 4/10 pinni
                              85:95
                              +3.68
                              Bloga vorhanden [[popcorn]]

                              Kommentar


                                Namika Lahti - KTP-Basket
                                FT Away -2 Q2.02 6/10 pinni


                                Odds für Lahti im Sturzflug. Versteh ich nicht ganz.
                                KTP letztes Jahr 27/22 inkl playoffs. Haben dieses Jahr aber ein besseres Rooster sogar.
                                DeAndre Daniels,Byron Wesley und Jayvaughn Pinkston drei sehr starke neue Imports. Kevin Langford konnte gehaltn werden.
                                Haben also in der s5 3 neue starke Imports,1 starken Import vom letzten Jahr und mit Lehtoranta und Pounds zwei relativ gute Local SGs.
                                Allerdings startet man nicht wie geplant in die Saison und steht nach 9 Spielen mit einer 4-5 Bilanz overall und einer 2-3 away Bilanz da.
                                Die Auswärtsniederlagen gehen aber in Ordnung. Gegen Kouvot,Seagulls und Kobrat kann man on the road definitiv verlieren. Gegen die Seagulls die Crunchtime verpennt und mit 1 verloren.Gegen Kouvot mit 12 und Kobrat am 1. Spieltag mit 10.
                                Gegen ein dieses Jahr starkes Nokia gewann man 72:85 und gegen Korihait 71:106

                                Lahti mit 4-6 und 1-3 Zuhause aber auch nichts besonderes.
                                Sind dieses Jahr frisch in die erste Liga aufgestiegen aber das Aufsteigerrooster hat nichts mit dem neuen zu tun.
                                Zweite Liga in Finnland aber Qualitativ garnichts wert und man maschierte einfach durch
                                In den Playoffs setzte man sich gegen die Bisons durch, sollten einige noch kennen.
                                Man gewann zuhause 107:88
                                Damals die Topscorer Jarred Jones (34pt) , Henry Pwono (19pt) und Vesa Makalainen (19pt)
                                Auswärts auch problemlos 68:92
                                Viele Leistungsträger wie Henry Pwono abgegeben.
                                Joonas Lehtoranta,Toumas Hirvonen,Devante Wallace und Courtney Stockard neu. Einige bekannte Gesichter aus Czechien oder Finnland , allerdings nicht besonderes und nicht konkurenzfähig mit KTP.
                                Zuhaus wie bereits erwähnt 1-3
                                Man gewann lediglich gegen Korihait, welches das schlechteste Team der Liga sein sollte.
                                Gegen Seagulls hielt mans mit 84:90 einigermaßen knapp aber gegen Kouvot und Nokia regnete es klatschn.
                                Gegen Nokia Chancenlos mit 71:87
                                KTP in Nokia 72:85 gewonnen , falls man Quervergleiche hier anwenden kann.

                                Quotensturz verstehe ich hier nicht. KTP sollte Problemlos gewinnen hier. Faire ML Q1.3


                                Kouvot - BC Nokia
                                FT Over 172 Q1.96 4/10 pinni

                                Bei dem Spiel halt ich mich etwas kürzer.
                                Kouvot wie die letzten Jahre eins der besseren Teams der Liga.
                                Nach 9 Spielen ist man dritter mit 6-3 und scoret im Schnitt 90.2ppg , zuhaus sogar 91.6ppg.
                                Haben auch 4 Imports im Team und mit Shelton,Barden und Melson 3 Imports die auch mal die 20pt knacken können.
                                Zuhause bisher 98:86 , 75:87, 96:81 , 108:75 und 81:71
                                Beim 81:71 gegen Helsinki aber nur mit 3 Imports und nem Gonzalvez der aus 10+ FGA 4pkt geholt hat. Offday aber trotzdem 80 geknackt.

                                Nokia dieses Jahr nicht schlecht und mit 5 Imports besitzt man auch genug breite im Rooster.
                                Nokia bisher mit 4-2 Auswärts extrem stark unterwegs und scoren mit 86ppg auch gut
                                Auswärts dieses Jahr 55:91 , 102:83 , 80:81 , 94:102 , 71:87 und 79:72
                                Scoren immer solide aber erlauben auch genug. Das 55:91 war gegen Korihait und ist der Grund wieso die Line so relativ niedrig ist denk ich. Korihait Offensiv aber auch limitiert.

                                Letztes Jahr beide Spiele auch highscoring.
                                86:91 und 79:96 also auch hier beides mal die heutige Line geschlagen mit schlechteren Roostern auf beiden Seiten. Würd mich nicht wundern wenns hier heut richtig knallt.
                                Zuletzt geändert von roxxas; 08.11.2019, 16:45.
                                Bloga vorhanden [[popcorn]]

                                Kommentar

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              468
                              3
                              389
                              4
                              306
                              5
                              276

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
                              1
                              1064
                              2
                              528
                              4
                              238
                              5
                              235

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              Lädt...
                              X