widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Basketball Sonstige Seite 40 von 40

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
    Namika Lahti - KTP-Basket
    FT Away -2 Q2.02 6/10 pinni


    Kouvot - BC Nokia
    FT Over 172 Q1.96 4/10 pinni
    Nokia 165 -4
    ktp mit 3. +6.12

    Kovout schwer ins Spiel gefunden. Pace stimmte aber Wurfquoten ein paar % zu niedrig
    KTP hat 30m das Spiel sehr gut im Griff und machens gegen Ende spannend. Passt aber
    Bloga vorhanden [[popcorn]]

    Kommentar


      Cairns Taipans - Illawarra Hawks
      FT Home -7 Q1.98 4/10 pinni

      Beide gehören zu den schwächeren Teams der Liga und sind beide dünn besetzt.
      Cairns Taipans dieses Jahr aber mit Scott Machado, Cameron Oliver und Devonte Newbill sich gut verstärkt.
      Nathan Jawai,Kouat Noi und Majok Deng auch talentiert, aber danach wirds eher dünn
      Momentan steht man mit 2/5 auf Rang 8 und konnte sich nur gegen Melbourne Utd und Perth durchsetzen. Gegen Melbourne solide gespielt aber wie sie in Perth gewinnen konnten wissen sie wohl selbst nicht.


      Das Rooster der Hawks aber noch schlechter.
      Aaron Brooks,LaMelo Ball und Josh Boone die einzigen Imports,der Rest locals. Boone aber ne Graupe. Ball ok und Brooks sehr gut für die Hawks.
      Einziger Saisonsieg für Illawarra war zum Seasonauftakt gegen eben Cairns Taipans.
      Brooks mit 19pkt dort.
      Allerdings verletzte dieser sich gegen Perth

      "Scans have revealed that Illawarra Hawks’ Aaron Brooks has torn his left Achilles’ tendon ruling him out of the remainder of the 2019/20 NBL season.

      The Hawks point guard suffered the injury late in the third quarter of Sunday night’s game against the Perth Wildcats.

      Despite his brief stint in the NBL, Brooks has been a consistent producer for the Hawks offensive end, averaging 19.7 points per game and remains the most experienced NBA guard to ever play in the league.

      Brooks confirmed the news this afternoon stating:

      “As I expected, I tore my Achilles on this play. I’ve enjoyed my time being a Hawk… I’ve enjoyed all the years I’ve put towards this game… I gave it my all and that’s all I could ever ask for.”"

      Brooks definitiv einer der Leistungsträger der Hawks und mit den beiden Imports Ball und Boone ist man jetzt noch limitierter als eh schon ist.
      Hawks diese Season 0/3 auswärts
      103:72 vs NZB
      106:102 vs SouthEast Melbourne
      103:76 vs Perth

      Brooks gegen Perth wenige Minuten gekriegt. Gegen Melbourne topscorer mit 23pkt und gegen NZB Topscorer mit 19pkt.

      Eigentlich ein Duell auf Augenhöhe , wie es auch das Hinspiel zum Saisonauftakt zeigte, wo die Hawks 89:88 gewannen. Ogilvy ungewohnt stark dort gespielt und Brooks mit 19pkt dabei gewesen.
      Dieser wird morgen fehlen und ich erwarte eine Ordentliche Klatsche für die Hawks
      Bloga vorhanden [[popcorn]]

      Kommentar


        Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
        Cairns Taipans - Illawarra Hawks
        FT Home -7 Q1.98 4/10 pinni
        Hawks mit Sahnetag ohne Brooks
        -4
        Bloga vorhanden [[popcorn]]

        Kommentar


          Leuven Bears - Spirou Charleroi
          Spirou Charleroi -5 Q2.1 6/10 b365


          Charleroi mit 0/5 unfassbar schlecht gestartet sind aber Qualitativ top5 der Liga.
          Letztes Jahr auch bis ins Quarterfinal gekommen bei den Playoffs und haben die regular 24/12 auf Platz3 beendet.
          In den Playoff viertelfinale 2x mit 2 pkt gegen Limburg verloren
          Haben vom letztjährigen Rooster unter anderem 3 aus der S5 abgegeben.
          Mobley,Hunt und Hammonds weg.Quincy Ford und Nate Linhart nach Deutschland gegangen.
          Gehalten wurden mit Hervelle und Beane Jr zwei sehr wichtige.
          Botuli,Kanyinda,Pardon,Sharma und Boukichou bringen qualität ins Rooster.
          Boukichou noch nicht gespielt sollte aber heute spielen.
          Greenwood,Beane JR,Sharma,Rahon und Samardzic keine schlechten Imports unt mit Libert und Hervelle gute Locals.
          In der Liga wie gesagt 0/5 gestartet aber schlagen sich international gut.
          In der EC 87:56 und 81:76 gegen Groningen und Pinar gewonnen.
          Gegen Brüssel auswärts 104:101 verloren und sehr gut gespielt.
          Heute muss mit dem Rooster der erste Liga Sieg her.

          Leuven Bears seit 5 Jahren nicht mehr playofffähig und wurden letztes Jahr auch 9. mit 10/26
          Letzten 9 H2H auch alle an Charleroi.
          Robertson und Stith gehalten
          Delalieux und Heath neu aber beide nichts besonderes. Delalieux mittelmäßiger Belgier und mit Heath zwar einen Ami , aber der nur wenig College Erfahrung und in Slowenien und Türkei 2.Liga gespielt.

          Der dritt beste Scorere vom letzten Jahr ging zu Charleroi.
          Mit Faye und Lambot auch zwei starke Scorer weg.


          Leuven zuletzt 2 Siege in der Liga
          82:99 gegen Mons
          91:78 gegen Okapi

          Gegen Mons ihre3 Amis 64 von 99 Pkt.
          Gegen Okapi45 von 91.Delalieux nen Sahnetag erwischt und der 19Jährige Franzose Cazalon mit starken 18pkt von der Bank.


          Leuven besser gestartet als Charleroi. Rooster aber nicht miteinander vergleichbar. Leuven vorgestern mit Donovon Jack ein neuen Center verpflichtet
          Dieser sollte Stith ein wenig entlasten aber ist auch deutlich schlechter als Stith. Allerdings sich von Allen getrennt und damit 3 von 4 der besten Scorer der letzten Saison rausgeworfen.
          Charleroi sich gut verstärkt und unteranderem den Starting Center vom 2018/19 Rooster der Bears verpflichtet.
          In der Liga katastrophal 0/5 gestartet aber sind eig eins der top5 teams. Leuven definitiv kein Playoffkandidat und wird ende der Season wieder weit unten rumhängen.
          Kann mir nichts anderes als einen deutlichen Charleroi Sieg vorstellen.
          Faires HC -10 für die Quoten.
          Bloga vorhanden [[popcorn]]

          Kommentar


            Sehr entspannt immerhin.+6.6
            Bloga vorhanden [[popcorn]]

            Kommentar


              Lokomotief Risjwijk vs Aris Leeuwarden
              Aris -14.5 Q1.83 7/10
              Aris -20.5 Q2.85 1/10
              Aris -25.5 Q4.5 1/10
              Aris -30.5 Q8.5 1/10


              Aris zwar eins der schlechteren DBL Teams dieses Jahr allerdings stehen sie zu unrecht 1/13.
              Mikalauskas,Mazurczak und Idowu gute Imports.
              Alle 3 diese Season neu gekommen.
              Idowu und Mazurczak gute Collegeerfahrung.
              Mikalauskas bereits einige Jahre für Neptunas bzw deren Farmteam gespielt. Sollte dort auch eine gute Ausbildung genossen haben

              Lokomotief sicherlich eins der stärksten zweitliga Teams aber sollten hier keine Chance haben
              Kader nicht wirklich tief besetzt und rein körperlich sollte man sehr stark unterlegen sein.
              Joukes,Bootsmann oder Butters keine kompletten No Names aber nicht mit den Imports von Aris vergleichbar.

              Ja sehr hohes Staking hier und immer gefährlich , da Pokalspiel, Heimspiel und freier Eintritt , kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen , wie das Spiel knapp werden sollte.
              Bloga vorhanden [[popcorn]]

              Kommentar


                Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
                Lokomotief Risjwijk vs Aris Leeuwarden
                Aris -14.5 Q1.83 7/10
                Aris -20.5 Q2.85 1/10
                Aris -25.5 Q4.5 1/10
                Aris -30.5 Q8.5 1/10



                Aris zwar eins der schlechteren DBL Teams dieses Jahr allerdings stehen sie zu unrecht 1/13.
                Mikalauskas,Mazurczak und Idowu gute Imports.
                Alle 3 diese Season neu gekommen.
                Idowu und Mazurczak gute Collegeerfahrung.
                Mikalauskas bereits einige Jahre für Neptunas bzw deren Farmteam gespielt. Sollte dort auch eine gute Ausbildung genossen haben

                Lokomotief sicherlich eins der stärksten zweitliga Teams aber sollten hier keine Chance haben
                Kader nicht wirklich tief besetzt und rein körperlich sollte man sehr stark unterlegen sein.
                Joukes,Bootsmann oder Butters keine kompletten No Names aber nicht mit den Imports von Aris vergleichbar.

                Ja sehr hohes Staking hier und immer gefährlich , da Pokalspiel, Heimspiel und freier Eintritt , kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen , wie das Spiel knapp werden sollte.
                gewinnen mit 13
                Bloga vorhanden [[popcorn]]

                Kommentar


                  Helios Domzale - Hopsi Polzela
                  Helios Domzale ML Q1.83 5/10 b365
                  Helios Domzale -11.5 Q4.4 1/10 b365


                  Entweder ich fall hier ganz bös auf die Schnauze oder hier ist massig Value vorhanden.
                  Beide noch 2 Spiele vor sich.
                  Helios ist safe in der Winners Stage.
                  Momentan sind sie auf Platz 4 (Die ersten 5 sind in den Playoffs) mit 10/4. Verfolger Sencur 9/6. Dahinter Sentjur mit 6/10 (allerdings schon alles gespielt diese Season) und der heutige Gegner Polzela ist mit 7/7 theoretisch noch in Playoffreichweite.
                  Aber wie realistisch ist dies?
                  Vor Sentjur werden sie so oder so landen. Würde aber nicht reichen. Angenommen sie gewinnen wirklich in Domzale , so stehen sie immernoch 1 Punkt hinter Sencur. Würde bedeuten Showdown wäre nächsten Spieltag wo Sencur in Polzela spielt. Dort wird sich entscheiden wer der fünfte Playoffteilnehmer sein wird.
                  Gegen Sencur würde ich Polzela evtl ne Chance geben , da sie sehr Heimstark sind bzw die Liga sehr Heimstark ist (7 von 9 Teams haben ne Bilanz von 5/2 oder besser.) allerdings sind sie on the road komplette Grütze und konnten sich nur gegen Lasko und Podcetrtek durchsetzen die definitiv die schlechtesten Teams der Liga sind.
                  Diese Heimstärke trifft auch auf Helios zu , denn sie verloren lediglich gegen Primorska und Novo Mesto , sprich Platz 1 und 2 der Liga.
                  Doch woher kommt der Anstieg von 1.4 auf 1.8 bei Domzale?
                  Erklären kann ich ihn mir nur durch die "MustWin Situation" von Polzela und die Doppelbelastung mit ABA League für Helios wo sie auch noch um die Playoffs zittern. Dort die Chancen aber auch echt bescheiden. 4 Spiele noch vor sich. Zuhause gegen Tabellenführer Borac und gegen Split. Split auch noch im Playoffkampf und Borac 3 Klassen zu hoch. Auswärts gegen Rogaska und Sutjeska sehe ich sie auch untergehen. Werden aus den 4 Spielen maximal das gegen Split gewinnen , und das wissen sie auch. Sollten sich daher eher auf die heimische Liga und die Playoffs dort konzentrieren. Können dort auch noch auf Rang 3 rutschen.
                  In der ABA rotieren sie auch deutlich mehr und lassen oft ihre Rotationsspieler starten. Auswärts auch teils mit Jugendspielern gespielt.
                  Fokus sollte also auf der Slowenischen Liga liegen.

                  Aber kommen wir mal zu den Teams an sich.
                  Die wichtigsten Neuzugänge dieses Jahr bei Helios definitiv Hirschmann ,Radovcic, Pelko , Santelj und Florveus.
                  Florveus für die Liga ein guter Center und Santelj soll Mahkovic ein wenig entlasten.Pelko als Rotation gedacht für Bratec, sollte aber hier starten , da er einfach der deutlich bessere Spieler ist.
                  Der Kroate Radovcic dieses Jahr von Zabok gewechselt, sammelte bereits NBA Draft Erfahrung und kriegt knapp 28m pro Spiel und bringt eine unglaublich starke Rotation in die SG Position bestehend nun aus Radovcic , Konjevic und Hirschmann.
                  Hirschmann auch kein schlechter , allerdings ist die Position mit Radovcic und Konjevic bombastisch besetzt.
                  Zuletzt verlor man in der Liga 2 Spiele in Folge.
                  Auswärts gegen Primorska mit 84:66 und zuhause 66:72 gegen Novo Mesto.
                  Beide Niederlagen absolut vertretbar, da gegen die beiden Topteams der Liga
                  Gegen Primorska allerdings auch weder Bratec,Radovcic noch Mahkovic gespielt.
                  Zuhaus alle 3 wieder dabei , allerdings Helios mit 35% FG natürlich nicht gefährlich gewesen. Trotzdem wurds gegen Novo eng.
                  Auswärts aber wie bereits in der ABA2 erwähnt oft mit nem kurzen Rooster und ab und zu mit Jugendspielern.
                  Gehe also davon aus , dass Helios heute mit voller Kapelle antritt.

                  Starting5 für Polzela wird sein
                  Collins , Vasl , Copot , Atanackovic und Fowler
                  Neu im Rooster die beiden Amis Collins und Fowler. Auch neu Vasl.
                  Die beiden Amis nicht die schlechtesten , aber mit ihrem bisschen College Erfahrung auch keine brecher.
                  Vasl bereits 2011 bis 2015 hier gespielt und danach für weitere Teams der SKL und als Bankwärmer für Chalon. Auch er nichts besonderes
                  Polzela in der Lage aus den letzten 3 Awaygames 2 zu gewinnen. Verloren hat man gegen Novo Mesto mit 84:76 , allerdings Fowler dort gefühlt jeden Wurf den er genommen hat versenkt und Novo mit 35% FG, sonst wäre es deutlicher geworden. Lasko und Podcetrtek wegzuhauen keine Kunst, da beide die Schießbuden der Liga sind. Die beiden Siege auch die einzigen on the road für Polzela.

                  Vergleichen wir aber kurz die einzelnen Positionen.

                  PG : Pelko > Collins. Bratec >> Pesak. Bratec = Collins
                  SG : Radovcic = Vasl. Konjevic >> Cebular
                  SF : Mahkovic >> Copot
                  PF : Oman < Atanackovic
                  C : Florveus > Fowler

                  Betrachtet man die S5 sehe ich Helios vorne. Sowohl Pelko als auch Bratec sehr wohl in der Lage es mit dem kleinen Collins aufzunehmen. Pelko sehe ich sogar hier vorne und die Rotation von Polzela auf der Position ist Dreck. Collins wird mind. 30m spielen, eher mehr. Helios mit Pelko und Bratec genug breite um Collins zu beschäftigen.
                  Auf der SG Position selbiges.
                  SF Mahkovic deutlich stärker als Copot. Seh hier keine Chance für Copot.
                  PF Oman ein wenig schwächer als Atanackovic.
                  Center Fowler der beste Spieler bei Polzela , allerdings hat er mit Florveus einen starken Gegner vor sich.
                  Fowler mit seinen 23 Jahren sicherlich noch den Großteil seiner Karriere vor sich und kann ein guter werden , wenn er die SKL verlassen würde , aber Florveus mit seinen 2.11m einfach ein brecher unterm Korb. Hat mit seinen 29 Jahren bereits in vielen europäischen Ligen abgeliefert und bereits NCAA Erfahrung gesammelt, als Fowler noch von seiner Kariere geträumt hat.

                  Helios auf jeder Position breiter oder besser aufgestellt außer auf der PF Posi. Sehe hier allein im Rooster ganz klare Vorteile für Helios , dazu die besagte Heimstärke bzw Auswärtsschwäche von Polzela.
                  Fair für mich 1.3 für Helios. Polzela zwar in der besagten mustwin situation die sicherlich ihren Teil zum Quotendrop beiträgt , allerdings sehe ich die Chancen für Polzela die Playoffs zu erreichen sehr gering und das werden sie auch wissen. Sollten sie früh 10 oder mehr Pkt nach hinten fallen kann ich mir gut vorstellen , dass sie in der zweiten HZ auf Sparflamme spielen.
                  Bloga vorhanden [[popcorn]]

                  Kommentar


                    Domzale Sieg bei Q2 angekommen

                    Lege ich 2/10 Q2 auf Helios ML nach.
                    Bloga vorhanden [[popcorn]]

                    Kommentar


                      -8

                      Mahkovic nicht gespielt. Wo es die Info vor dem Spiel gab weiß ich nicht. Für mich nicht auffindbar. An ihm lag es aber nicht. Sah mir ein wenig nach Schützenhilfe bzw fix aus aber whatever
                      Bloga vorhanden [[popcorn]]

                      Kommentar

                      Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                      Einklappen

                      • Anfänger Fehler beim Wetten vermeiden
                        von DirkPaulsen
                        Einfach gesagt ist der schlechte Tipp das Gegenteil von einem guten Tipp. So banal das klingt: tatsächlich ist dieser Gedanke hilfreich. Mit dem Verweis auf den Artikel "Gegen Serien wetten" kann man nämlich sehr wohl schließen, dass es vermutlich nicht besonders klug sein dürfte, das zu wetten, was alle wetten. Der einfache Grund: der Kurs darauf ist zu niedrig. Nach dem identischen Marktgesetz Angebot – Nachfrage. Wobei eben nicht zwangsläufig das Auslassen des „Standardtipps“ (das, was alle...
                        09.08.2020, 11:06
                      • Gegen Serien wetten - Dirk Paulsen Wettexperte Tipps
                        von DirkPaulsen
                        Wenn wir uns auf die Suche nach guten Wetten begeben, haben wir sicherlich verschiedene Möglichkeiten, fündig zu werden. Der Markt macht Fehler, das ist nicht die entscheidende Frage, beziehungsweise macht die Beantwortung mit „Ja, macht er“ uns ausreichend viel Mut, immer wachsam zu bleiben und immer auf Ausschau zu sein. Ein einfacher Beweis, dass es Fehler geben muss, wäre dieser: die Anpassung der Quoten vom „early market“ (also der Anfangsphase nach der Veröffentlichung der Wettquoten)...
                        03.08.2020, 18:48
                      • Wie finde ich den besten Wettanbieter?
                        von MaxRadowsky
                        Gerade für Wettanfänger kann die Suche nach dem idealen Wettanbieter anfangs mitunter frustrierend sein. Zu Beginn sucht jeder einen Wettanbieter der die eigenen Wettbedürfnisse erfüllt und bei dem man sich gut aufgehoben fühlt. Der eine mag ein tolles Bonusprogramm versprechen aber dann im Kleingedruckten ungünstige Bedingungen daran knüpfen, der andere mag tolle Quoten haben aber nur eine kleine Bandbreite an Ligen und Wettarten abdecken, wieder ein anderer Wettanbieter mag zwar ein großes...
                        29.07.2020, 14:43
                      • Tipps für Recherche bei Sportwetten
                        von MaxRadowsky

                        Die Recherche beim Sportwetten


                        Es mag dem einen oder anderen Wettfreund anfangs reichen, wenn er Tipps von anderen Sportwettern nachspielt, sich Tipps in Wettforen besorgt oder sich gar bei einem Newsletter der aus dem Boden sprießenden vermeintlichen Wettexperten anmeldet. In der Regel aber werden die Verluste früher oder später einsetzen und auch der Spaßfaktor wird sich für nicht wenige Wettanfänger in Grenzen halten, wenn sie im Endeffekt blind einer anderen Person ihr Geld...
                        24.07.2020, 16:39

                      Meiste Beiträge

                      Einklappen

                      der letzten 30 Tage

                      Meiste Beiträge in Analyseforen

                      Einklappen

                      Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                      Meiste erhaltene Danke

                      Einklappen

                      der letzten 30 Tage
                      18 Plus Icon
                      Wettforum.info
                      Lädt...
                      X
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.