Basketball Deutschland Seite 11 von 13 - wettforum.info
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Basketball Deutschland - Seite 11 von 13

    Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
    OA - Crailsheim

    Top Team zu Gast in der Kuhnerghalle. Klarer Klassenunterschied. Bei der OA ist Ferner sehr fraglich, hat Grippe und konnte gestern nicht ran. Will es heute aber probieren. Krämer Topscorer gestern gespielt und 15min intensiv pur. Hand etwas abgehauen und Bein beim Dunk ebenso, kehrte aber zurück. Alles in allem ist die OA geschwächt und klar schlechter besetzt. Liga ohne Ausländer zu spielen ist schon riskant.

    Crailsheim -18.5 div 4/10
    103-76 Crailsheim, sogar 27 Punkte :)
    Ferner out btw


    • Ulm - Frankfurt
      Nächstes Spiel und das schon am Mittwoch.
      Dazu ein Spiel um die Playoffplätze, alles sehr engt dort. Aber beide Teams sind gebeutelt.
      Ulm im letzten Spiel ohne Ferner (Grippe), Benimon, Harangody und Günther. Harangody wird weiter fehlen und bei Benimon und Günther ist es schwer Infos zu bekommen.
      Aber Benimon wird wenn er spielt nur wenig rankönnen und hat auhc seit Wochen nicht trainiert. Babic dazu immernoch angeschlagen. Die Systeme bei Ulm laufen so gar nicht, offensiv nur Iso.
      Frankfurt zwei mal total eingebrochen zuletzt. Wohlfarth-B fällt aus seit Wochen und tut sehr weh. Aber mit Scrubb kehre am We der KEY Player zurück.
      Morrison fehlt wohl weiterhin, dazu auch Kiel. Sicher auch schwere Ausfälle.Frankfurt fehlt es dadurch an Länge auch aber Ulm ist da nicht so stark. Fotu heißt dort die einzige Gefahr aber Herbert weiß das.
      Erwarte einen engen Fight.Ulm hat zwar die letzten 4 Duelle gewonnen aber nur eines davon mit mehr als 8 Punkten.

      Frankfurt +7.5 Q. 1.80 mybet 3.5/10


      • Zitat von Kowolani92 Beitrag anzeigen
        Bamberg - Bayern 20:30 Uhr BBL

        Heute Abend kommt es zum großen Gigantenduell, die Bamberger brauchen unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis in der Liga. Aktuell steht man mit 10-8 auf Tabellenplatz 10, die Bayern führen die Tabelle souverän mit einem 17-1 an, die bisher einzige Niederlage gab es bisher zuhause gegen Würzburg.

        Brose Bamberg
        Die Saison läuft bisher wirklich sehr bescheiden, dazu spielt natürlich noch die ein oder andere Verletzungsproblematik mit rein. Für mich dennoch viel Gejammer der Bamberger, der Kader ist breit genug um in der BBL besser dazustehen. Große Nachteile hatte man zuletzt definitiv im Frontcourt, da war man recht dünn besetzt. Glücklicherweise kehrt heute wieder Radosevic zurück, das hab ich heute aus verlässlicher Quelle erfahren, sehr wichtig gerade gegen die Bayern. Zusätzlich kehrt Coach Trinchieri auf die Trainerbank zurück, Andrea fehlte wochenlang aufgrund einer OP.
        Form (BBL): 5/5 Nach der Blamage gegen Bonn (106:69) zeigte das Team eine klare Reaktion, man besiegte Panathinaikos deutlich mit 95:74 auch gegen Alba und Fenerbahce zeigte man zuletzt gute Leistungen trotz Niederlage
        Zuhause (BBL): Zuhause haben die Bamberger erst eine Niederlage gegen Alba zu verzeichnen, trotz der schwierigen Saison bleibt man also zuhause bärenstark und nur schwer zu schlagen



        Bayern
        Bayern bei den Assists pro Spiel mit 21,7 zusammen mit Alba (21,5) deutlich vorne in der BBL, was schon zeigt das Bayern dieses Jahr guten Teambasketball zeigt. In der BBL legt man eine super Serie von 15 Siegen in Folge an, auch im Pokal konnte man Bamberg schlagen und ins Top Four einziehen. Im Eurocup läuft es ebenfalls mit 5-1 konnte man sich als Tabellenerster fürs Viertelfinale qualifizieren, am 6. und 9. März misst man sich mit dem russischen Spitzenklub Unics Kazan. Was aber zählt ist was man am Ende der Saison hat. Personell kann man nahezu aus dem vollen schöpfen, Lucic ist zurück und wird wohl ein paar Minuten bekommen, lediglich Macvan (Kreuzband) fällt noch lange aus, mit Booker, Zirbes ist man da allerdings noch gut besetzt.

        Fazit:
        Ich glaube nicht das Bamberg zuhause das Spiel abgibt, das ausscheiden im Pokal war meiner Meinung nach schon unglücklich wenn auch viel unvermögen dabei war. Ich glaube 30 Sekunden vor Schluss vergeigte man das Spiel mit 7 Punkten Vorsprung, auch wenn der entscheidende Pfiff sehr unglücklich war darf dies keine Entschuldigung sein. Im großen und ganzen zeigt Bamberg zuhause gerade zuletzt bärenstarke Leistungen. Zusätzlich sind endlich Trinchieri und Radosevic wieder dabei. Ich bin guter Dinge das man das Ding heute rocken wird. Die Fans werden die Mannschaft pushen und ich glaube sogar an einen deutlichen Sieg der Brösel. Die Frankenhölle wird kochen !

        Bamberg -1,5@1,97 Pinnacle
        Aus dieser Mannschaft werd ich nicht mehr schlau diese Saison ! Die Halle bebt, Bayern überrannt und dann ist man nicht dazu in der durchschnittlich zu scoren denn das hätte allemal gereicht. Unglaublich..

        LOSE -1
        FLAT STAKES (Bank 50 Einheiten, 1 Punkt pro Tipp)
        Anzahl Analysen: 12
        Win/Lose: 5/6
        CB: 1
        Einheiten: +0,14

        Live:
        -0,413 Einheiten
        MM: 1/10 0,1 Einheiten usw...

        • Frankfurt hat English entlassen. Einsatz 2/10 dann eher angemessen.


          • Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
            Ulm - Frankfurt
            Nächstes Spiel und das schon am Mittwoch.
            Dazu ein Spiel um die Playoffplätze, alles sehr engt dort. Aber beide Teams sind gebeutelt.
            Ulm im letzten Spiel ohne Ferner (Grippe), Benimon, Harangody und Günther. Harangody wird weiter fehlen und bei Benimon und Günther ist es schwer Infos zu bekommen.
            Aber Benimon wird wenn er spielt nur wenig rankönnen und hat auhc seit Wochen nicht trainiert. Babic dazu immernoch angeschlagen. Die Systeme bei Ulm laufen so gar nicht, offensiv nur Iso.
            Frankfurt zwei mal total eingebrochen zuletzt. Wohlfarth-B fällt aus seit Wochen und tut sehr weh. Aber mit Scrubb kehre am We der KEY Player zurück.
            Morrison fehlt wohl weiterhin, dazu auch Kiel. Sicher auch schwere Ausfälle.Frankfurt fehlt es dadurch an Länge auch aber Ulm ist da nicht so stark. Fotu heißt dort die einzige Gefahr aber Herbert weiß das.
            Erwarte einen engen Fight.Ulm hat zwar die letzten 4 Duelle gewonnen aber nur eines davon mit mehr als 8 Punkten.

            Frankfurt +7.5 Q. 1.80 mybet 3.5/10
            Frankfurt siegt in ULM mit 78-77


            • Jena - Bamberg
              Wenn Bamberg dieses Jahr nicht die Playoffs verpassen möchte, muss hier ein Sieg her. Jena ist alt und erfahre aber ne Klasse schlechter, naja eig. sogar zwei.
              AT coacht wieder jetzt aber Bamberg wird dieses Jahr wenig reißen. Stoschek schon von mega Umbruch gesprochen, vllt. motiviert das.
              Früher hätte man Jena mit 25 aus der Halle geworfen, mal schauen wie es morgen aussieht. Das Bamberg auf jeder Position besser ist und viel tiefer ist, muss ich nicht ansprechen.
              Hinspiel mit 9 an Bamberg, aber Backdoovcover...waren 16-18 vorne...dazu zuletzt nur Bremerhaven geschlagen. Alba Spiel war auch schwer, auch hier 10 bekommen.
              Bamberg gegen Bayern verloren, 1. Viertel stark danach mehr als schwach. Wenn Bamberg hier nicht gewinnt, wo dann...Spread OK, dd Sieg sicher realistisch.

              Bamberg -8.5 Q. 1.90 tipico 4/10




              • Final 4

                München - Ulm
                Turnier findet in Ulm statt, Karten sind sogar noch zu haben. Aber es gibt 4 Sektoren in der Halle, natürlich geschätzt 60% Ulmer.
                Dennoch kein klassisches Heimspiel. München das Maß der Dinge. Haben einen brutalen Kader zusammen und die Systeme funktionieren einwandfrei.
                BBL nur gegen Würzburg verloren, direkt am Anfang, da war man nicht eingespielt. In der EL gegen zwei Italiener Teams, eins davon war unbedeutend da Game 10. Und gegen Torino dann die einzige richtige Niederlage.
                Rückspiel aber den Gegner mit 20+ aus der Halle geschossen. Das Team ist kompromisslos. Man überragende deutsche Spots mit Barthel, Djedovic, Gavel und Zirbes. Dazu hat man entsprechende Ausländer kurz nenn ich Sie mal Hobbs ehemals Ulm, Pass First Guard, Redding kann alles, Booker beweglicher Center, Cunningham rel. jung EX NBA und voll angekommen, Jovic und Lucic die Serben Connection.

                In Ulm stimmt was nicht, entweder Team ist einfach sau schlecht (sind sie auch) aber Team spielt wohl auch etwas gegen den Coach bzw. es gibt Probleme.
                Kann mir aber eine extra Motivation vorstellaber ob das reicht? Günther verletzt gewesen und völlig außer Form. Akpinar macht es gut aber oft wild. Butler der einzige mit normal Leistung. Lewis und Leibenath verstehen sich nicht aber hat alle 5 Spiele ein gutes wo er trifft. Benimon verletzt gewesen bzw. noch sehr angeschlagen. Babic auch zurück, zeigt aber auch nix. Harangody sicher out. Ohlbrecht nicht in Form. Ferner hatte ordentlich Grippe und Krämer ist stark unterwegs aber eben jung und ein anderes Niveau wie o.g.! Fotu spielt gut, Thompson ebenfalls meistens OK aber die beide haben mit dem Frontcourt genug zu tun. Man hat oft gesehen auhc das z.b. Butler Foulprobleme hat. Leibenath meinte, er würde gerne eine größere Rotation spielen was aber NICHT geht, weil die Spieler keine Energie haben und er nicht genug gute Spieler derzeit hat.
                Ulm auf kurz gesagt overrated, Spread müsste bei über 10 liegen. Einzige Gefahr bei Ulm ist eig. der 3er, wenn sie da 50% treffen was ab un dzu mal vorkommt so 1 von 5, dann kann es eng werden.
                Aber wenn man nur annährend so spielt wie gegen Gießen oder Frankfurt werden das 20+!!!

                München -6.5 Q. 1.90 9/10


                • Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
                  Jena - Bamberg
                  Wenn Bamberg dieses Jahr nicht die Playoffs verpassen möchte, muss hier ein Sieg her. Jena ist alt und erfahre aber ne Klasse schlechter, naja eig. sogar zwei.
                  AT coacht wieder jetzt aber Bamberg wird dieses Jahr wenig reißen. Stoschek schon von mega Umbruch gesprochen, vllt. motiviert das.
                  Früher hätte man Jena mit 25 aus der Halle geworfen, mal schauen wie es morgen aussieht. Das Bamberg auf jeder Position besser ist und viel tiefer ist, muss ich nicht ansprechen.
                  Hinspiel mit 9 an Bamberg, aber Backdoovcover...waren 16-18 vorne...dazu zuletzt nur Bremerhaven geschlagen. Alba Spiel war auch schwer, auch hier 10 bekommen.
                  Bamberg gegen Bayern verloren, 1. Viertel stark danach mehr als schwach. Wenn Bamberg hier nicht gewinnt, wo dann...Spread OK, dd Sieg sicher realistisch.

                  Bamberg -8.5 Q. 1.90 tipico 4/10

                  Bamberg verliert sogar. -4


                  • Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
                    Final 4

                    München - Ulm
                    Turnier findet in Ulm statt, Karten sind sogar noch zu haben. Aber es gibt 4 Sektoren in der Halle, natürlich geschätzt 60% Ulmer.
                    Dennoch kein klassisches Heimspiel. München das Maß der Dinge. Haben einen brutalen Kader zusammen und die Systeme funktionieren einwandfrei.
                    BBL nur gegen Würzburg verloren, direkt am Anfang, da war man nicht eingespielt. In der EL gegen zwei Italiener Teams, eins davon war unbedeutend da Game 10. Und gegen Torino dann die einzige richtige Niederlage.
                    Rückspiel aber den Gegner mit 20+ aus der Halle geschossen. Das Team ist kompromisslos. Man überragende deutsche Spots mit Barthel, Djedovic, Gavel und Zirbes. Dazu hat man entsprechende Ausländer kurz nenn ich Sie mal Hobbs ehemals Ulm, Pass First Guard, Redding kann alles, Booker beweglicher Center, Cunningham rel. jung EX NBA und voll angekommen, Jovic und Lucic die Serben Connection.

                    In Ulm stimmt was nicht, entweder Team ist einfach sau schlecht (sind sie auch) aber Team spielt wohl auch etwas gegen den Coach bzw. es gibt Probleme.
                    Kann mir aber eine extra Motivation vorstellaber ob das reicht? Günther verletzt gewesen und völlig außer Form. Akpinar macht es gut aber oft wild. Butler der einzige mit normal Leistung. Lewis und Leibenath verstehen sich nicht aber hat alle 5 Spiele ein gutes wo er trifft. Benimon verletzt gewesen bzw. noch sehr angeschlagen. Babic auch zurück, zeigt aber auch nix. Harangody sicher out. Ohlbrecht nicht in Form. Ferner hatte ordentlich Grippe und Krämer ist stark unterwegs aber eben jung und ein anderes Niveau wie o.g.! Fotu spielt gut, Thompson ebenfalls meistens OK aber die beide haben mit dem Frontcourt genug zu tun. Man hat oft gesehen auhc das z.b. Butler Foulprobleme hat. Leibenath meinte, er würde gerne eine größere Rotation spielen was aber NICHT geht, weil die Spieler keine Energie haben und er nicht genug gute Spieler derzeit hat.
                    Ulm auf kurz gesagt overrated, Spread müsste bei über 10 liegen. Einzige Gefahr bei Ulm ist eig. der 3er, wenn sie da 50% treffen was ab un dzu mal vorkommt so 1 von 5, dann kann es eng werden.
                    Aber wenn man nur annährend so spielt wie gegen Gießen oder Frankfurt werden das 20+!!!

                    München -6.5 Q. 1.90 9/10
                    München siegt locker! Somit durch!



                    • Ludwigsburg - Ulm
                      In Ulm herrscht Unruhe. Unter der Woche wurde der Vertrag von Trey Lewis aufgelöst. Er hatte ca. 12 PPG im Schnitt aber hat wohl für viel Unruhe gesorgt und defensiv nicht sich ins Team integriert.
                      Luke Harangody ist immer noch verletzt und ein Einsatz sehr unwahrscheinlich. Selbst wenn er auf dem Spielbericht steht er hat einige Wochen ausgesetzt. Somit spielt Ulm mit 5 Ausländer.
                      Fotu PF kommt frühstens heute Nacht aus Neuseeland zurück. 12 Stunden Flug und 8 Std Zeitverschiebung. Kein Teamtraining, keine Frequenzen vom Gegner. Babic kommt heute schon zurück aus Kroatien, aber ebenfalls kein Training. Akpinar dagegen ist schon da und trainiert zumindest 1x mit. Wie man sieht, ganz schlechte Vorrausetzungen für Ulm.
                      Dazu ist Ulm nicht Ulm wie man es kennt. Ludwigsburg ist für mich derzeit das zweitstärkste BBL Team. Man steht 16-4, daheim 8-2. Problem ist nur das Thiemann verletzt ist.
                      Kader ist aber Tief genug eigentlich man 6 sehr gute Ausländer. Dazu Waleskowski, Geske und McCray...! Patrick dazu ein Trainier, der Leibenath auscoachen kann.
                      HC ist allerdings schon ordentlich aber 10+ halte ich für realistisch.

                      LuBu 10.5 Q. 1.85 mybet 3/10


                      • BigMoneyMan
                        BigMoneyMan kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Ulm hat Nachverpflichtet, guter Mann. Aber ob er spielt weiß keiner, kommt auf die Freigabe drauf an. MHP holen Jacob Wiley aber der wird nicht an Board sein. Wette bleibt aber so stehen, nur Warnung, mehr Einsatz bitte nicht.

                    • Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
                      Ludwigsburg - Ulm
                      In Ulm herrscht Unruhe. Unter der Woche wurde der Vertrag von Trey Lewis aufgelöst. Er hatte ca. 12 PPG im Schnitt aber hat wohl für viel Unruhe gesorgt und defensiv nicht sich ins Team integriert.
                      Luke Harangody ist immer noch verletzt und ein Einsatz sehr unwahrscheinlich. Selbst wenn er auf dem Spielbericht steht er hat einige Wochen ausgesetzt. Somit spielt Ulm mit 5 Ausländer.
                      Fotu PF kommt frühstens heute Nacht aus Neuseeland zurück. 12 Stunden Flug und 8 Std Zeitverschiebung. Kein Teamtraining, keine Frequenzen vom Gegner. Babic kommt heute schon zurück aus Kroatien, aber ebenfalls kein Training. Akpinar dagegen ist schon da und trainiert zumindest 1x mit. Wie man sieht, ganz schlechte Vorrausetzungen für Ulm.
                      Dazu ist Ulm nicht Ulm wie man es kennt. Ludwigsburg ist für mich derzeit das zweitstärkste BBL Team. Man steht 16-4, daheim 8-2. Problem ist nur das Thiemann verletzt ist.
                      Kader ist aber Tief genug eigentlich man 6 sehr gute Ausländer. Dazu Waleskowski, Geske und McCray...! Patrick dazu ein Trainier, der Leibenath auscoachen kann.
                      HC ist allerdings schon ordentlich aber 10+ halte ich für realistisch.

                      LuBu 10.5 Q. 1.85 mybet 3/10
                      LuBu siegt mit 89-54 :))))


                      • Bremerhaven - Bonn
                        Die Situation gefällt mir gut und die Quoten sind mehr als gut wenn man die Faktoren betrachtet.
                        Bremerhaven hat in Bonn gewonnen zuletzt und deshalb hat Bonn die Pokalteilnahme verpasst. Das wär sehr bitter.
                        Danach hat Bonn auch gegen LuBu und Bayreuth verloren aber das ist kein Beinbruch, beide Teams sind sehr stark.
                        Die Liga ist v.a. ab Platz 5 (Bonn) somit sehr eng und eine Niederlage tut sehr weh im Kampf um die Playoffs. Wobei man sagen muss das Platz 8 das sichere Aus gegen die Bayern ist.
                        Die Akkus waren wohl leer in Bonn "Wir haben eine schwierige Zeit mit vielen Spielen in Europapokal und Bundesliga hinter uns. Die Pause hat uns gut getan. Aber jetzt müssen wir wieder unseren Rhythmus finden, um uns einen Playoff-Platz zu sichern“, sagt der Coach. Aber für meine Wette auch sehr wichtig ist folgendes "„Das Gute ist, dass wir aus diesem Spiel viel lernen konnten, um es jetzt besser zu machen“, sagt Krunic. Ganz nebenbei werden seine Spieler doppelt motiviert sein, denn niemand verliert gerne zweimal gegen denselben Gegner im Verlaufe einer Saison, zumal die Eisbären die letzte Hoffnung Bonns zunichte machten, sich für den Pokal zu qualifizieren. Krunic: „Alles in allem reisen wir sehr gut vorbereitet nach Bremerhaven.“!

                        Weiterhin wird es bei den Ausländern eine wichtige Veränderung geben im Team von Bonn. Ron Curry geht auf die Tribüne (19min, 5.7 PPG) dafür ist wieder Djurisic (26min, 9.3 PPG, 6.6 RPG )fit.
                        Bremerhaven steht im Abstiegskampf gut dar. Der Druck ist nicht enorm aber das Team, so ehrlich muss man sein, spielt derzeit kein schlechten Basketball.

                        Bonn -3.5 Q. 1.83 (6.25/10) mybet
                        (-4.5 Q. 2.00 auch auf dem Markt)


                        • Hebeisen White - Orange Academy
                          Ulm II heute zu Gast beim Playoff Anwärter. Ulm hat wenig Chancen auf den Klassenerhalt aber Kader ist heute gut, da Ulm I erst am Sonntag spielt.
                          Allerdings weiß ich nicht Safe das D. Kramer spielt aber vermute es, fit ist er!!! Pro A ist ein Doppelspieltag dazu und Hebeisen braucht Siege, da ist die Differenz nicht so wichtig.
                          Ulm will sich gut verkaufen heute, mega Negativ Lauf...weitere Klatsche nicht drin. Hinspiel war schon ziemlich eng. Bei Hanau ist Luquon Choice mehr als fraglich, Tendenz ist ein Ausfall und Schonung am Doppelspieltag.
                          Er ist einer der Amis, Guard. Kramer würde sich freuen, da er ein sehr guter Defender ist. Ich denk er fehlt, etwas spekulativ natürlich aber Infos gehen in die Richtung. Denke das Spiel wird enger werden als die Bookies meinen, Backdoorcover hier auch gut möglich.

                          OA +15.5 Q. 1.83 bet365 3.25/10


                          • Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
                            Bremerhaven- Bonn -3.5 Q. 1.83 (6.25/10) mybet
                            (-4.5 Q. 2.00 auch auf dem Markt)
                            Bonn siegt locker mit 89-73 :)))


                            • Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
                              Hebeisen White - Orange Academy
                              Ulm II.

                              OA +15.5 Q. 1.83 bet365 3.25/10
                              OA verliert nur knapp mit 58-65 :)))

                              Krämer dabei und Topscorer.

                              Wettanbieter Erfahrungen

                              Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

                              Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

                              Sportwetten Links

                              Aktuelle Bonusangebote:
                              • Nightrush: 100 Euro Bonus für Neukunden
                              • Sky Bet: 10 € Gratiswette + 100% Bonus bis zu 500 €
                              • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                              • 22BET: 122% Willkommensbonus
                              • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
                              • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
                              • bwin: 100 Euro Startbonus
                              • Bethard: 100% Bonus bis zu 100 Euro
                              (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                              Lädt...
                              X