widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Basketball Deutschland 2019/2020

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Basketball Deutschland 2019/2020

    Artland Dragons - Tübingen Tigers
    Artland Dragons -4 Q1.83 3/10 b365


    Artland diese Saison 3 gute Neuzugänge.
    Bracy-Davis von Kataja,Möller von Rasta und Oehle von Nürnberg


    Chase Griffin (16 Punkte / 3 Assists / 1 Rebound)
    Danielius Lavrinovicius (9/3/7)
    Robert Oehle (8/0/9)
    Pierre Bland (8/5/3)
    Kevin Bracy-Davis (8/0/3)
    Paul Albrecht (4/2/5)
    Jannes Hundt (4/3/2)
    Jonas Herold (4/0/4)
    Thorben Döding (3/2/2)
    Jonathan Malu (2/0/1)

    Das war das letzte Testspiel gegen Bremerhaven.
    Bracy-Davis und Oehle scheinen sich direkt gut ins Team integriert zu haben , allerings verlor man trotzdem
    Bremerhaven aber auch stärker als Tübingen
    Letzte Saison beide Teams ungefähr gleich platziert, Artland eher Heimstark und gewannen zuletzt auch 98:94 zuhause. Auswärts 99:79 verloren

    Tübingen den Kader fast komplett erneuert. Geblieben sind Wolf und Bekteshi.
    Okolie , Strings und Ney zwar auch bigmens und Davis ein schneller SG allerdings glaube ich hat man dieses Jahr an Qualität verloren.


    Artland eine eingespielte Truppe. Haben sich von einigen Spielern diese Saison getrennt sich aber sehr guten Ersatz geholt.
    Tübingen zwar weiterhin mit Wolf und Bekteshi , der Rest wirkt aber eher zusammengewürfelt.
    Ich denke Artland sollte zum Saisonauftakt einen lockeren Heimsieg einfahren

    Linktipp: Basketball Wetten Strategie
    Bloga vorhanden [[popcorn]]

    #2
    Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
    Artland Dragons - Tübingen Tigers
    Artland Dragons -4 Q1.83 3/10 b365
    59:74
    Bloga vorhanden [[popcorn]]

    Kommentar


      #3
      Phoenix Hagen - Chemnitz 99
      Chemnitz 99 -1.5 Q1.83 3/10 b365
      Chemnitz TT o80.5 Q1.80 3/10 b365

      Phönix Hagen sich dieses Jahr nicht schlecht verstärkt.
      Zuerst zeigte man großes Interesse an Abdul Lewis , dieser verletzte sich allerdings.
      Ersatz wurde gefunden und damit der 2,07m Mann Adam Pechacek verpflichtet.
      Bis Dezember 2018 spielte er für den MBC in der BBL und ab da bei Baunach , wo er sehr gute Zahlen aufweisen konnte.

      "Phoenix Hagen Geschäftsführer Patrick Seidel: „Adam ist ein interessanter Typ. Ausgebildet wurde er in Bologna. Er hat alle Junioren-Nationalmannschaften bis hin zur A-Mannschaft Tschechiens
      durchlaufen. Trotz seines immer noch jungen Alters hat er erfolgreich in Polen, in der LEB Gold und zuletzt in Baunach gespielt. Gerade von dort haben wir auch sehr positives Feedback über seinen Charakter erhalten. Er wird definitiv eine Verstärkung für uns werden.“"

      Mit Kyle Leufroy und Michael Gilmore holte man sich zwei Big Man.
      Hollersbach trotz einer Verletzung ende letzter Saison weiterhin dabei.
      Groof , Baumann , Lodders , Spohr und Günther auch 2019/2020 im Kader

      Im August wurden sie zweiter beim NOMA Cup.
      Im September unterlag man 81:99 Giessen , im Rahmen des Phoenix gab , spielte allerdings sehr guten Basketball.
      Gegen Paderborn verlor man am nächsten Tag mit 84:88 , schonte allerdings Lodders.



      Chemnitz ihre Vorbereitungsphase sehr gut abgeschlossen mit Siegen gegen Usti nad Labem , Nürnberg usw
      Elliott als wichtigster Leistungsträger weiter verlängert
      Wimberg ohne ende Erst/Zweit/Drittliga Erfahrung
      Harris vom Liga Konkurrent Rostock wurde verpflichtet
      Johnson von Karlsruhe wurde verpflichtet
      Mit Carter eine Vereinslegende wieder verpflichtet
      Mit Figge nen schnellen Forward von Braunschweig verpflichtet.


      Hagen keine schlechten Transfere gemacht aber Chemnitz mit Wimberg,Harris,Johnson,Carter und Figge unglaublich viel investiert.
      Die Vorbereitungsspiele absolvierte Chemnitz alle sehr gut und die Chemie im Team scheint zu stimmen.
      Hagen sicherlich mit Heimvorteil und keinem schlechten Kader, sollte man aufjedenfall beobachten!
      Chemnitz allerdings ein unglaubliches Rooster und ich denke morgen starten sie direkt mit einem Auswärtssieg
      Chemnitz auch in den Testspielen gezeigt wie gefährlich ihre Offensive sein kann und Hagen ein Team ,welches die Pace gerne annimmt.
      Chemnitz Over für mich auch spielbar
      Bloga vorhanden [[popcorn]]

      Kommentar


        #4
        Heidelberg Women - Flippo Baskets BG 74 Women
        Flippo Baskets BG 74 Women -3.5 Q1.83 3/10


        Die Damen aus Göttingen eine lange und erfolgreiche Vorbereitungsphase gespielt.
        Anfang September gewannen sie den Fendt-Caravan Cup und besiegten im Halbfinale Heidelberg 88:62 und im Finale XCYDE Angels mit 72:63.
        Außerdem absolvierte man insg 9 Testspiele , 1 davon zuhause und den Rest in Tschechien oder deutschen Turnieren mit starker Besetzung. Auch wurde ein Trainingscamp in Italien abgehalten wo gegen NCAA Teams gespielt wurde
        Der Kader wurde dieses Jahr mit den vier Neuzugängen Cayla McMorris, Jill Morton, Ivana Blazevic und Sandra Azinovic extrem verstärkt. Warner wurrde zwar abgegeben , allerdings sehr gut ersetzt.
        An der 21jährigen Nationalspielerin Laurita Jurciute zeigte man auch Interesse, allerdings verletzte sich diese.
        Dafür wurde Morton verpflichtet , die in der College Liga der USA mit durchschnittlich 9,5 Punkten, 3,6 Rebounds, 1,6 Assists und 1,3 Steals sehr gute Zahlen aufweist.


        Auf der anderen Seite haben wir Aufsteiger Heidelberg.
        Verzichten müssen die Heidelbergerinnen dieses Jahr auf Laurien Lummer und Theresa Spatzier.
        Ansonsten wurden mit Victoria Harris, Marie Kleinert und Janiek van Veen 3 neue verpflichtet.
        Eine wirkliche Verstärkung sehe ich hier aber nicht, Harris zwar eine gute Centerspielerinnen , aber Göttingen deutlich besser besetzt.
        Das einzige womit die BasCats Punkten könnten wäre ein Heimvorteil.
        Im ersten 1.Ligajahr verloren sie 11/11 Auswärtsspielen.
        Eine deutliche Auswärtsschwäche ist zu erkennen, und da der Seasonauftakt in Hannover stattfindet , fällt der Heimvorteil auch weg.

        Göttingen sich mit 4 starken Neuzugängen deutlich mehr verstärkt als die Aufsteigerinnen aus Heidelberg.
        Das Center wurde bei Göttingen ersetzt, was einen ganz neuen Spielstil ermöglicht.Göttingen wirkte bei den Vorbereitungsspielen sehr eingespielt und die Neuzugänge scheinen sich gut integriert zu haben.
        Ich denk Heidelberg wird in Hannover heute schon genug Probleme kriegen und hier nicht viel holen können.
        Bloga vorhanden [[popcorn]]

        Kommentar


          #5
          Bayer Giants Leverkusen - Eisbären Bremerhaven
          Eisbaren Bremerhaven -4.5 Q1,83 3/10 b365


          Sehr interessantes Duell hier.
          Bremerhaven aus der BBL abgestiegen und Leverkusen aufgestiegen.

          Bremerhaven mit ca 800.000Euro Altschulden , brauchen unbedingt einen Wiederaufstieg und setzen sich als Ziel auch die Playoffs.

          Die Vorbereitung sah gut aus , man gewann gegen Liege 89:73 und setzte sich in Artland durch. Gegen Braunschweig war man eher chancenlos.
          Der Kader wurde auch komplett umgebaut.
          Adrian Breitlauch und Anthony Canty konnten erhalten bleiben, ebenso Trainer Michael Mai.
          Wimberg Abgang nach Chemnitz ist schmerzhaft aber verkraftbar.

          Geholt wurden unter anderem Oliver Clay und Rohndell Goodwin.
          Goodwin sollte man noch aus Kirchheim kennen , wo er mit 18,1ppg der beste Scorer war und allgemein zählt er zu den besten Guards der aktuellen ProA meiner Meinung nach
          Sid-Marlon Theis kam auch neu.
          Auch er besitzt genügend 1.Liga Erfahrung mit Jena und vorher Braunschweig und Tübingen
          Mit Oliver Clay holte man auch von Rostock ein sehr starkes Center mit viel Erstligaerfahrung.
          Kasey Hill auch ein neuer Guard bei den Eisbären

          Dec 8, 2018 - Kasey Hill, previously with Panionios BC, has signed with APOEL Nicosia.
          Aug 12, 2019 - Kasey Hill has signed with Eisbaren Bremerhaven.

          In Nicosia scorte er im Schnitt 19ppg und wies sehr starke Zahlen auf.
          "Die Mannschaft von Trainer Michael Mai spielte 2018/19 noch in der easyCredit-BBL und musste nach 14 Jahren Erstligazugehörigkeit den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Nach einigen Querelen im Umfeld (finanzielle Schwierigkeiten, neuer Geschäftsführer etc.) können die Nordlichter nun einen kleinen, aber starken Kader in der ProA präsentieren.
          Der Top-Zugang der Niedersachsen in dieser Offseason ist Rohndell Goodwin. In der Vorsaison führte der Shooting Guard das Team der Kirchheim Knights an und erzielte pro Spiel starke 18,1 Punkte und sicherte sich 5,7 Rebounds pro Partie. Bei den Eisbären wird der 28-Jährige die Hauptlast im Angriff tragen. Auch neu im Team sind die Bundesliga erfahrenen Sid-Marlon Theis (26 Jahre, 147 BBL-Spiele) und Oliver Clay (30 Jahre, 194 Partien in der BBL). Theis spielte 2018/19 für Science City Jena in der Bundesliga und war ein wichtiger Rotationsspieler der Thüringer (32 Einsätze, durchschnittliche Spielzeit 14:56 Minuten). Clay dagegen verbrachte 2018/19 bei den ROSTOCK SEAWOLVES in der ProA und legte durchschnittlich 5,3 Zähler pro Begegnung auf. Er soll für die nötige Physis unter den Brettern sorgen. Komplettiert werden die Neuzugänge von Kasey Hill (USA), Joshua Braun (USA), Will Vorhees (USA) und Moses Pölking (GER)."


          Bremerhaven einen riesen Umbruch hinter sich. Qualitativ hat sich meiner Meinung nach nicht viel getan.
          Vom letztjährigen Kader ist nicht viel geblieben , allerdings verpflichtete man mit Clay,Theis,Hill und Goodwin sehr sehr starke Spieler.



          Leverkusen hingegen eine ganz andere Ausgangslage. In der proB hatten sie eine 31-2 Bilanz, allerdings ist es auch nur ProB.
          Kadertechnisch hat sich nicht viel getan.
          Marian Schick hat verlängert
          Heinzmann hat verlängert
          Lennard Winter bleibt , ist aber auch nur Rotationsspieler.
          Thiemann , ebenfalls sehr Junges Talent , verließ die Mannschaft
          Logins, Edigin, Kahl, Cooper und Fankhauser sind neu gekommen.
          Edigin kommt von Baunach und war die ganze letzte Saison auf Grund eines Kreuzbandrisses verletzt. Fraglich wie stark er wirklich ist.
          Logins ein sehr starker Spieler, allerdings hat er nen Riss der Patellasehne und fällt aus.
          Für ihn kam Lasher , sollte ihn zwar ersetzen können , aber Logins schon besser
          Kahl ein Pointguard aus Paderborn. Aber auch nicht auffällig gut.


          Klar Leverkusens Truppe eingespielt und durch Lasher und co das Rooster abgerundet, allerdings glaube ich nicht , dass es für Bremerhaven reichen wird.
          Leverkusen zwar top motiviert und mit Aufstiegsambitionen , allerdings gilt das selbige für Bremerhaven.
          Bremerhaven mit ihren Transfers einiges an BBL Erfahrung und Qualität im Team , wohingegen Leverkusen auf das ProB Rooster setzt.
          Ich denke die Qualität der Bremer wird sich hier heute deutlich durchsetzen und mit Doubledigits gewinnen
          Bloga vorhanden [[popcorn]]

          Kommentar


            #6
            Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
            Phoenix Hagen - Chemnitz 99
            Chemnitz 99 -1.5 Q1.83 3/10 b365
            Chemnitz TT o80.5 Q1.80 3/10 b365


            Heidelberg Women - Flippo Baskets BG 74 Women
            Flippo Baskets BG 74 Women -3.5 Q1.83 3/10

            Bayer Giants Leverkusen - Eisbären Bremerhaven
            Eisbaren Bremerhaven -4.5 Q1,83 3/10 b365
            Chemnitz gewinnt 88:85
            Flippo gewinnt 64:58
            Eisbären gewinnen 74:63

            +9.87
            Bloga vorhanden [[popcorn]]

            Kommentar


              #7
              BBL
              Morgen um 20:30 Uhr

              Giessen vs Crailsheim

              Habe nach den aktuellen Quotenentwicklungen überlegt ob man es noch empfehlen kann und bin zum Entschluss gekommen, dass ich es mache vllt. ändert sich ja noch was.
              Die schönen +12,5 für Crailsheim von heute Mittag sind zu +8,5 geworden, aber ich denke das kann man ebenfalls noch spielen.
              Habe selber auch den Crailsheimer Sieg mit 0,5 gespielt für eine 7er Quote, gibt jetzt noch eine 4,5.

              Zu den Teams:

              Giessen:

              Giessen auf den Guard Positionen nach dem Abgang des Starting Point Guards Abreu also mit einem Spieler aus der ProB(zweite Mannschaft) und einem deutschen Nachwuchsspieler.
              Auf Shooting Guard hat man mit Meyers einen in Ami welcher in kleineren Ligen in europa gespielt hat, in der Vorbereitung einen guten Eindruck gemacht, als Backup wiederum einen jungen deutschen Nachwuchsspieler.
              Auf den Forward Positionen ist ein bisschen mehr breite gegeben, mit Thomas einen absoluten Leader welcher auch in der Vorbereitung top drauf war.
              Hinzu kommt ein Rookie vom College für die sf/pf Position mit Barnett, welcher sehr athletisch ist und ein Big Men mit gutem Schuss Petrasek.
              Als Center wird John Bryant spielen, der wird am Ende der Saison wieder 18+ Punkte und 8+ Rebounds aufgelegt haben, aber ob er jetzt schon dominiert kann ( angeblich nicht fit).
              Als Backup wurde vor 2 Wochen Gray als Ersatz für einen anderen Ami geholt.

              Zur Vorbereitung sei gesagt, dass die Gegner nicht gerade überragend waren 2x mal MBC ( einen Sieg, eine Niederlage).
              Was das bedeuten kann hat man an der Basketballnationalmannschaft gesehen, in Kombi mit dem Chaos mit dem
              Starting PG alles eher suboptimal.


              Crailsheim:

              Auf der Pointguard Position mit Russell den Scoring Ami vom letzten Jahr gehalten, als Backup mit Span einen Slowenen welcher ein First Pass Point Guard ist.
              Auf Shooting Guard mit Herrera ebenfalls einen Spieler vom letzten Jahr gehalten, guter Schütze aber kein Überflieger.
              Hinzu kommt mit Morgan ein Ami welcher Europa kennt, aber auch aus einer kleinen Liga, in der Vorbereitung mal flop mal top.
              Auch hier auf den Forward Positionen drei Rotationsspieler mit Bleck( deutscher Bbl Routinier), Hawkins( Neuzugang könnte der go to go Guy Spieler werden, hat überzeugt) und Ford( Neuzugang , bissi erfahrener und sehr athletisch).
              Auf Center mit Jones einen Athleten und Kovacevic( deutscher Backup, groß aber kein BBl Format)

              In der Vorbereitung schwere Gegner als Gießen gehabt und die Ergebnisse können sich sehen lassen.


              Fazit:

              Unter dem Korb wird Gießen mit Bryant Vorteile haben, aber wenn es ein schnelles Spiel wird( davon ist auszugehen) wird Bryant nicht mitlaufen können.
              Auf den anderen Positionen sehe ich Crailsheim gleich gut bis besser und glaube als Team sind sie auch einen Tick weiter.
              Der Heimvorteil ist nicht zu unterschätzen, aber einen souveränen Sieg sehe ich nicht

              Crailsheim +8 gibt eine 2er Quote bei Sport Empire 3/10




              Kommentar


                #8
                92:108 Sieg für Crailsheim



                Schönes Ding

                Kommentar


                • roxxas
                  roxxas kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  besten dank!

                #9
                Baskets Oldenburg - Baskets Wurzburg
                FT Home -11 Q1.9 3/10 pinni

                Oldenburg eine gute Vorbereitung gespielt
                EWE Baskets Oldenburg 93:67 Sloboda Uzice
                EWE Baskets Oldenburg 95:83 KK Zlatibor
                EWE Baskets Oldenburg 83:86 Brose Bamberg
                FMP Zeleznik 80:75 EWE Baskets Oldenburg
                Rasta Vechta 97:103 EWE Baskets Oldenburg
                EWE Baskets Oldenburg 89:83 Donar Groningen
                EWE Baskets Oldenburg 96:87 Telekom Baskets Bonn
                Guangdong Southern Tigers 77:66 EWE Baskets Oldenburg
                EWE Baskets Oldenburg 61:86 Novgorod
                EWE Baskets Oldenburg 110:94 Xinjiang Flying Tigers


                Gegen Zeleznik sehr Kader geschwächt , eig wäre der Gegner Belgrad geworden sonst.
                Gegen Guangdong ohne Nathan Boothe.
                Testspiele in China eher dürftig, aber brachte einigen Spielern nochmal internationale Erfahrung

                https://ewe-baskets.de/news/china-re...ts-bilanz.html

                Cummings nach Russland gezogen.
                Oldenburg sich aber eig gut verstärkt.
                Hobbs ein sehr guter Spielmacher.
                McClain und Amaize bringen auch nochmal gute tiefe rein.
                Oldenburg dieses Jahr auch gut investiert und spielen zusätzlich europäisch unterwegs.


                Bei Würzburg trotz einiger Sorgen im Vorfeld alle fit.
                Chapman, Fischer und Allen neu gekommen.
                Fischer ein technisch starker Center und Chapman scoringstark allerdings durchschnitt für die Liga und keine Transferhits
                Am 11.9 verlorn sie zuhause gegen Darussa. Darussa auf Sparflamme gespielt und Würzburg Phasenweise sehr schlecht ausgesehen.
                Den letzten Härtetest gegen Frankfurt verlor man ebenfalls.

                Der Kader bei Würzburg dieses Jahr nicht verkehrt und wenn sie Oldenburg gefährden können , dann so früh in der Saison.
                Oldenburg mit Cummings einen sehr wichtigen Spieler verloren sich aber mit Hobbs,McClain und Amaize sehr gut verstärkt.
                Oldenburg dieses Jahr auch im Eurocup vertreten und haben ordentlich investiert.
                Ihre Chinareise war nicht wirklich erfolgreich , sollte aber den Spielern nochmal ein wenig internationale Erfahrung gebracht haben gerade mit den 48m Spielen.

                Ich erwarte von Oldenburg am Donnerstag definitiv eine stärkere Defensive und ein Offensives Feuerwerk.
                Würzburg vielleicht bei 70% ihrer Leistung momentan.
                Doubledigit sollte machbar sein.
                Bloga vorhanden [[popcorn]]

                Kommentar


                  #10
                  Syntainics MBC - MHP Riesen Ludwigsburg

                  Also mir fehlt hier so ein bisschen die Phantasie wie der MBC über 84 Punkte hier kommen soll.
                  Ja die haben zwei Highscoring Games in der Vorbereitung hingelegt, aber das war gegen Gießen, die können kein Maßstab sein.
                  Gegen ein geschwächtes Bamberg unter 80 Punkten geblieben und gegen ein schnelles Crailsheim 83 Punkte gemacht und gegen ein schnelles Monaco 81 gemacht.
                  Ludwigsburg in der Vorbereitung schon aufgezeigt wo der Weg dieses Jahr hingehen soll und zwar zu einer stärkeren Verteidigung.
                  Einmal gegen mittelklassige Teams aus Frankreich und Belgien 66 und 74 kassiert, gegen ein komplettes Bamberg 82 kassiert und gegen Darüssafaka Istanbul 76.

                  Das sind Teams die eigentlich mehr offensives Potenzial oder die ersten beiden min. gleich viel wie der MBC haben.
                  Vom Spiel Pace kann ich es nicht beurteilen.

                  Aber alleine das ich Ludwigsburg schon als stärker ansehe und denke das sie den Pace runterschrauben und den MBC auch ein paar mal stoppen werden lässt mich den Tipp spielen.
                  Hinzu kommt das vom MBC auf klein die stärksten Angreifer sind und Ludwigsburg diese Matchups gut mit Ihren defensiven Leuten matchen dürfte.

                  Alles in allem gehe ich mit 3 Einheiten auf MBC under 84,5 für eine 1,95 bei sportempire

                  Kommentar


                    #11
                    Zitat von BigO2006 Beitrag anzeigen
                    Syntainics MBC - MHP Riesen Ludwigsburg

                    Also mir fehlt hier so ein bisschen die Phantasie wie der MBC über 84 Punkte hier kommen soll.
                    Ja die haben zwei Highscoring Games in der Vorbereitung hingelegt, aber das war gegen Gießen, die können kein Maßstab sein.
                    Gegen ein geschwächtes Bamberg unter 80 Punkten geblieben und gegen ein schnelles Crailsheim 83 Punkte gemacht und gegen ein schnelles Monaco 81 gemacht.
                    Ludwigsburg in der Vorbereitung schon aufgezeigt wo der Weg dieses Jahr hingehen soll und zwar zu einer stärkeren Verteidigung.
                    Einmal gegen mittelklassige Teams aus Frankreich und Belgien 66 und 74 kassiert, gegen ein komplettes Bamberg 82 kassiert und gegen Darüssafaka Istanbul 76.

                    Das sind Teams die eigentlich mehr offensives Potenzial oder die ersten beiden min. gleich viel wie der MBC haben.
                    Vom Spiel Pace kann ich es nicht beurteilen.

                    Aber alleine das ich Ludwigsburg schon als stärker ansehe und denke das sie den Pace runterschrauben und den MBC auch ein paar mal stoppen werden lässt mich den Tipp spielen.
                    Hinzu kommt das vom MBC auf klein die stärksten Angreifer sind und Ludwigsburg diese Matchups gut mit Ihren defensiven Leuten matchen dürfte.

                    Alles in allem gehe ich mit 3 Einheiten auf MBC under 84,5 für eine 1,95 bei sportempire
                    Schöner Mist ,hätte man doch erstmal die ersten Spiele abwarten sollen, sorry
                    -3
                    spiel läuft noch aber wird an die 90 werden

                    Kommentar


                      #12
                      Zitat von roxxas Beitrag anzeigen
                      Baskets Oldenburg - Baskets Wurzburg
                      FT Home -11 Q1.9 3/10 pinni
                      -3
                      Bloga vorhanden [[popcorn]]

                      Kommentar


                        #13
                        BBL 3.Spieltag. Medi Bayreuth : s.Oliver Würzburg Sonntag 18:00 Uhr.

                        Das Oberfrankenderby steht an, immer ein Hochgenuss da in der Halle zu sein, nur denke ich das es die vierte Niederlage hagelt nach zwei in der Meisterschaft und eine im Pokal.

                        Zu den Würzburger folgendes: Finde das immer einen immensen Vorteil wenn der Kader einigermassen zusammen bleibt und nicht immer 8 gehen und 10 kommen. Würzburg hat den großen Umbruch vermeiden können, 7 Spieler sind aus dem letzten Kader noch dabei und die 4 Verstärkungen nicht schlecht. Der stärkste ist der 2,11 mtr Center Luke Fischer der aus Gran Canaria kam. Nils Haßfurther, Brekkrott Chapmann und Noah Allen heißen die anderen drei.

                        Point Guard sind Cameron Wells und Jordon Hulls Ex -Bremerhavener. Seine Spezialität sind Dreipunktewürfe aus allen Lagen. Mit Wells und Skyler Bowlin haben sie mit die beste Guard Rotation der Liga.

                        Der Start ging mit 82:90 in Oldenburg verloren. Zu Hause besiegte man Göttingen mit 90:75. Viele Turnover in beiden Partien, das könnte Bayreuth ein bisschen helfen dran zu bleiben. 16 : Oldenburg satte 22 :Göttingen.

                        Zu den Medi Bayreuth folgendes. Start ging mächtig in die Hose gleich zum Auftakt kam Bamberg. Da hatte man Null Chance auch wenn sie kurz mal wieder auf 8 Punkte dran waren nach 18 Rückstand.75:88 der Endstand. Die zweite Hz war gut. Dann im Pokal das aus beim MBC mit 91:79 und auch in der Liga ging das zweite Spiel in Crailsheim verloren, mit 83:76
                        Neuzugang James Woodard in beiden Partien stark, ebenso der 24 jährige Amerikaner Bryce Allen der 22 P gegen Bamberg machte. Travis der gegen Bamberg nicht traf (7 Reb.),überzeugte dieses mal mit 14 P. und 9 Reb. Meisner stark, 16 P gegen Bamberg traf in Crailsheim nicht. Raoul Korner bemängelte die schwache Ausbeute unter dem Korb an. Man war extrem darauf angewiesen von Außen zu treffen. In beiden Partien lag man unter den Korb zweistellig hinten.

                        Tipp: Sieg Würzburg -2,5 Quote 2,18 Pinni 1 EH
                        Tipp: Über 165,5 Quote 1.91 William Hill 1 EH

                        Kommentar


                        • wernilein
                          wernilein kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Grüss dich Hansi. Der heisst nicht Allen sondern Alford der aus der G-League der NBA zu Medi wechselte. Waren ganz begeistert von dem. War aber mein Schreibfehler. Entschuldigung.

                        • Hansi
                          Hansi kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Ich sprach davon, dass Würzburg personelle Probleme hat, da neben der Verletzung von Chapman ebenfalls Noah Allen fehlt, da er entlassen wurde.

                        • wernilein
                          wernilein kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Danke, hab´s schon verstanden Hansi. Denke das sie trotzdem schon besser harmonieren.Ob da jetzt Value drauf ist, ist zweifelhaft, da hast schon recht. Wenn das Über 165,5 kommt verliere ich ja nichts. Und Einsätze sind vertretbar für mich.

                        #14
                        Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                        BBL 3.Spieltag. Medi Bayreuth : s.Oliver Würzburg Sonntag 18:00 Uhr.

                        Das Oberfrankenderby steht an, immer ein Hochgenuss da in der Halle zu sein, nur denke ich das es die vierte Niederlage hagelt nach zwei in der Meisterschaft und eine im Pokal.

                        Zu den Würzburger folgendes: Finde das immer einen immensen Vorteil wenn der Kader einigermassen zusammen bleibt und nicht immer 8 gehen und 10 kommen. Würzburg hat den großen Umbruch vermeiden können, 7 Spieler sind aus dem letzten Kader noch dabei und die 4 Verstärkungen nicht schlecht. Der stärkste ist der 2,11 mtr Center Luke Fischer der aus Gran Canaria kam. Nils Haßfurther, Brekkrott Chapmann und Noah Allen heißen die anderen drei.

                        Point Guard sind Cameron Wells und Jordon Hulls Ex -Bremerhavener. Seine Spezialität sind Dreipunktewürfe aus allen Lagen. Mit Wells und Skyler Bowlin haben sie mit die beste Guard Rotation der Liga.

                        Der Start ging mit 82:90 in Oldenburg verloren. Zu Hause besiegte man Göttingen mit 90:75. Viele Turnover in beiden Partien, das könnte Bayreuth ein bisschen helfen dran zu bleiben. 16 : Oldenburg satte 22 :Göttingen.

                        Zu den Medi Bayreuth folgendes. Start ging mächtig in die Hose gleich zum Auftakt kam Bamberg. Da hatte man Null Chance auch wenn sie kurz mal wieder auf 8 Punkte dran waren nach 18 Rückstand.75:88 der Endstand. Die zweite Hz war gut. Dann im Pokal das aus beim MBC mit 91:79 und auch in der Liga ging das zweite Spiel in Crailsheim verloren, mit 83:76
                        Neuzugang James Woodard in beiden Partien stark, ebenso der 24 jährige Amerikaner Bryce Alford der 22 P gegen Bamberg machte. Travis der gegen Bamberg nicht traf (7 Reb.),überzeugte dieses mal mit 14 P. und 9 Reb. Meisner stark, 16 P gegen Bamberg traf in Crailsheim nicht. Raoul Korner bemängelte die schwache Ausbeute unter dem Korb an. Man war extrem darauf angewiesen von Außen zu treffen. In beiden Partien lag man unter den Korb zweistellig hinten.

                        Tipp: Sieg Würzburg -2,5 Quote 2,18 Pinni 1 EH
                        Tipp: Über 165,5 Quote 1.91 William Hill 1 EH

                        Kommentar


                          #15
                          [QUOTE=wernilein;n4943663]

                          Auswertung: Das Über ein bisschen glücklich, der Sieg Würzburg aber verdient. Immer 80 Plus kassieren da wird Bayreuth nicht viele Spiele gewinnen. Endstand 79:88 Hier ein Plus von 2,09 EH

                          Kommentar

                          Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                          Einklappen

                          • Über Unter Wette - Erklärung Tipps Strategie
                            von MaxRadowsky

                            Wie funktionieren Über Unter Wetten?


                            Über Unter Wetten bzw. Over Under Wetten bezeichnen beim Sportwetten eine der beliebtesten Wettarten, wonach man, ganz allgemein gesprochen, darauf wettet, dass in einer ausgesuchten Partie eine gewisse Anzahl an Toren, Punkten, oder Spielen erzielt wird, die über oder unter der vom Buchmacher vorgegebenen Anzahl liegt. Eine Über/Unter Wette ist also im Grunde genommen eine binäre Wettart, bei der man für oder gegen eine vom Wettanbieter vorgegebene...
                            01.04.2020, 12:30
                          • Darts Wetten Regeln Wettarten Wettstrategien
                            von Miro
                            Darts - Der Dartsport ist mittlerweile sehr populär, bei Sportwetten breit angeboten zu finden und wenn man es mit anderen Sportarten vergleicht, ein für die breite Masse einfach nachzuvollziehendes Ereignis geworden. Durch die relativ einfachen Regeln kann man die professionell ausgetragenen Spiele sehr gut verfolgen und sich selbst am Pfeile werfen versuchen. Darts - Erklärung der Regeln Die Grundregeln sind einfach erklärt. Das Dartboard, bei dem die Mitte, das so genannte ...
                            25.03.2020, 11:12
                          • Corona Absagen im Sport: Was ist abgesagt, was wurde verschoben?
                            von wettforum.info
                            Aktualisiert am 2.4.2020 Corona Absagen – Wie geht es weiter? Die COVID-19-Pandemie macht als Jahrhundertereignis vor keinen Lebensbereichen halt, hat 2020 das öffentliche Leben lahm gelegt und hat natürlich auch in der gesamten Sportwelt binnen kürzester Zeit zu dramatischen Veränderungen geführt. Die Corona-Virus-Krise hat das weltweite Sportgeschehen dermaßen beeinträchtigt, dass man mit Sicherheit jetzt schon sagen kann, dass es zu teilweise historischen Absagen, Verschiebungen und T...
                            15.03.2020, 10:17
                          • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 15.3.2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Spielen der Fußball Bundesliga am 15.3.2020. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Für die Sonntagsspiele des 26. Spi...
                            13.03.2020, 09:05
                          • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 26. Spieltag 2019/2020 - Fußball
                            von SebastienMax
                            Bundesliga Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga Klubs komme...
                            12.03.2020, 07:42

                          Meiste Beiträge

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          1
                          430
                          2
                          352
                          3
                          239
                          4
                          206
                          5
                          176

                          Meiste Beiträge in Analyseforen

                          Einklappen

                          Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                          Meiste erhaltene Danke

                          Einklappen

                          der letzten 30 Tage
                          18 Plus Icon
                          Wettforum.info
                          Lädt...
                          X