widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Basketball Europa Spiele Saison 2020/2021

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Basketball Europa Spiele Saison 2020/2021

    Eurocup 2.Spieltag Gruppe B: Levallois( Frankreich) : Buducnost(Montenegro) Heute 20:00 Uhr

    Hoffe das ich hier mit meiner Recherche richtig liege und die Franzosen diese Partie gewinnen. Der Start in den Eurocup gelang nicht. Man verlor die erste Partie bei Unicaja mit 88:96. Zu Hause aber ist Levallois stärker und auch schon eingespielter als die Gäste aus Montenegro. Hab mir den kompletten Kader angeschaut, Ist schwer zu sagen wie stark die Ausländer jetzt sind nur einen kenne ich und denn auch schon Live spielen gesehen Assem Marei. Letzte Saison bei Brose Bamberg gespielt und auch schon 2 Jahre bei Medi Bayreuth. Da war er Publikumsliebling und eine Stütze der Mannschaft. Levallois spielt bereits ihre 8 Partie 3 Freundschaftspiele 3 in der Liga und 1 mal Eurocup. 6:1 Bilanz. Wie stark Levallois spielen kann beweist der 72:62 Sieg in Monaco, die letzte Saison Erster waren und zu Hause eine 12:0 Bilanz hatten. Ihre beiden Heimspiele haben sie auch gewonnen. Zuletzt Cholet mit 72:68 geschlagen.

    In der Gruppe ist noch Ulm und Mornar Bar diese Partie habe ich gesehen, die Ulmer gewannen mit 84:76.

    Zu den Gästen die schlugen Brescia mit 93:81. War super eng nach 3.Viertel stand es 65:65 und erst ein 18:5 Lauf ebnete den Sieg. Das war erst ihre dritte Partie, sind noch nicht so eingespielt und auch auswärts nicht so stark. Letzte Saison wurden sie nur Fünfter im Eurocup, unterlagen in Oldenburg und hatten nur eine 3:7 Bilanz. Auch sie hatten einige Abgänge wie Kilpatrick oder Bamforth auch hier kann ich die neuen noch nicht richtig einschätzen. Zwei Amerikaner mit Vaughn und Reed, der Serbe Apic und Ejim aus Kanada. Da die ersten 4 weiterkommen ist Levallois schon ein bisschen unter Druck.

    Meine Wette lautet: Sieg Levallois -4 Quote 1,85 Pinni 1 EH, da aller Anfang schwer sein wird.

    #2
    Cska - Baskonia 2h +8.5 @1.48 stake 2

    CSKA with 4 wins and 3 losses has won its last two Euroleague matches to put its win-loss record positive. They had previously lost to Alba Berlin at home and to Estrella Roja and Barcelona as a visitor. You have the lower base Latvian Janis Strelnieks injury to receive Baskonia, who was injured during the match against Khimki in VTB League on Monday that ended with the victory of the Khimki by 86-78 , with an outstanding performance by Greg Monroe , who had 28 points and 10 rebounds

    TD Systems Baskonia with 2 wins and 3 losses comes from losing the last two Euroleague matches against Barcelona and ASVEL Villeurbanne in tight finals, losses by 1 and 2 points respectively. Last Sunday they beat Bilbao Basket comfortably , with a good choral performance in which the Lithuanian Rokas Giedraitis , the Argentine Luca Vildoza and the Italian Achille Polonara stood out , who was the best of the match with 27 points of valuation.

    Duel against ex-Baskonians
    Baskonia will meet again with four players who have defended the Vitoria team's shirt in recent years. They are Tornike Shengelia , Johannes Voigtmann , Darrun Hilliard and Mike James

    I expect a more even match than the odds indicate, CSKA is not the same as in other seasons and Baskonia is a very fighter team, it is the mentality that Dusko Ivanovic has instilled in its players, a team that hardly leaves the matches. I bet on the Baskonia handicap, a handicap that seems excessively long for the real difference between these two teams right now.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Mziqoski Beitrag anzeigen
      Cska - Baskonia 2h +8.5 @1.48 stake 2

      CSKA with 4 wins and 3 losses has won its last two Euroleague matches to put its win-loss record positive. They had previously lost to Alba Berlin at home and to Estrella Roja and Barcelona as a visitor. You have the lower base Latvian Janis Strelnieks injury to receive Baskonia, who was injured during the match against Khimki in VTB League on Monday that ended with the victory of the Khimki by 86-78 , with an outstanding performance by Greg Monroe , who had 28 points and 10 rebounds

      TD Systems Baskonia with 2 wins and 3 losses comes from losing the last two Euroleague matches against Barcelona and ASVEL Villeurbanne in tight finals, losses by 1 and 2 points respectively. Last Sunday they beat Bilbao Basket comfortably , with a good choral performance in which the Lithuanian Rokas Giedraitis , the Argentine Luca Vildoza and the Italian Achille Polonara stood out , who was the best of the match with 27 points of valuation.

      Duel against ex-Baskonians
      Baskonia will meet again with four players who have defended the Vitoria team's shirt in recent years. They are Tornike Shengelia , Johannes Voigtmann , Darrun Hilliard and Mike James

      I expect a more even match than the odds indicate, CSKA is not the same as in other seasons and Baskonia is a very fighter team, it is the mentality that Dusko Ivanovic has instilled in its players, a team that hardly leaves the matches. I bet on the Baskonia handicap, a handicap that seems excessively long for the real difference between these two teams right now.
      89 - 86 Ft

      Kommentar


        #4
        Bayern v Barcelona
        Barca -5 @2.01 4/10 pinni

        Top Spiel heute abend in der Euroleague zwischen dem fünften und dem dritten. Bayern empfängt zuhause die Macht aus Spanien, Barcelona. Barcelona bisher 11-5 (@away 4-3) und Bayern 10-6 (@home 6-2). Auf dem Papier gerade die Heimstatistik von Bayern sehr beeindruckend, allerdings gucken wir uns die Teams mal genauer an gegen die sie gewonnen haben.
        77-66 v Baskonia, ist zwar ein schönes Ergebnis, aber Baskonia auch unterirdisch geworfen mit 32.3%. Wird einem Barcelona, welche von der Euroleague wie folgt beschrieben werden:
        "Barcelona is shooting the ball well from all distances this season (56.0% 2FG, 39.9% 3FG, 81.4% FT). "
        76-62 v Lyon -> Lyon eins der schlechtesten Teams der Euroleague und wurden letztes Jahr bereits 10-18 druchgereicht.
        80-77 v Khimki. Namentlich gutes Ergebnis, Khimki auch nominell nen guten Kader dieses Jahr aber Rythmus fehlt komplett. Stehen in der VTB nur 4-5 und in der Euroleague 2-15.
        90-79 v Valencia -> Starkes Spiel! Valencia, auch wenn sie das letzte Spiel v Barca gewonnen haben (90-100!), schwächer als Barca. Trotzdem sehr schönes Spiel von Bayern.
        74-59 v Zvezda. Auch eher schwaches Team
        74-68 v Olympiacos

        Bayern meiner Meinung nach nicht so eine Macht zuhause wie es die Stats zeigen, aber spielen dennoch eine sehr sehr starke Season ohne Frage.
        Lucic seit paar Wochen raus, aber scheint verkraftbar zu sein. Sisko evtl auch raus für heute Abend auf Grund von muskolären Problemen. Reynolds (13.4ppg), Baldwin IV (13.3ppg) und Zipser (9.9ppg) sind momentan die Leader bei Bayern.

        Auf der anderen Seite haben wir das meiner Meinung nach stärkste Team aus Spanien, welches heiß sein sollte mal wieder nach 6 Jahren in den Final4 zu stehen.
        Barcelona mit neuem Headcoach Sarunas Jasikevicius, welcher als Spieler 2003 mit Barcelona die Euroleague gewann.
        Stars des Teams sind Calathes (7.8ppg und Assistkönig mit 7.1ppg), Kuric (9.1ppg), Higgins (11.4ppg) und natürlich der Power Forward Mirotic (16.8ppg).
        In der Euroleague mit 11-5 gut unterwegs, auswärts allerdings nur 4-3
        Niederlagen 80-66 v Lyon (wtf.), 86-79 v Efes (geht in Ordnung) und 74-70 v Petersburg (geht auch in Ordnung).
        Keine Ahnung wie sie gegen Lyon verloren haben, aber gegen Efes und Petersburg darf man auswärts verlieren. Waren beides keine guten Spiele von Barcelona, aber gegen diese Gegner vertretbar. In der Liga 13-3 und haben zwischen Weihnachten und Neujahr Real Madrid die erste Niederlage eingefahren und dort 82-87 gewonnen. Sehr starkes Spiel und Mirotic legte 26 Punkte auf.
        Allgemein Barcelona ein sehr stark besetztes Team mit einer Top S5 und einer breiten Bank. Center Davies (13.8ppg) immernoch an der Wade verletzt, für ihn rückt aber Pustovyi in die Rotation. Sicherlich ne Schwachstelle, sollte aber Barca insgesamt nicht großartig schwächen im Gesamtpaket. In der Euroleague zuletzt erstmalig dieses Jahr mit 2 Niederlagen in Folge, aber wie gesagt eine davon gegen Efes. Sollten also Hungrig sein mit der Top4 Teilnahme vor Augen hier zu gewinnen.

        Barcelona in meinen Augen das deutlich kompaktere Team. Schießen unfassbar gut von jeder Position und ich sehe nicht wie Bayern das verteidigen möchte. Bayern sicherlich ne starke Saison dieses Jahr aber gegen ein Powerhouse wie Barcelona sehe ich hier kein Land. Gegen Zalgiris zuletzt schwach ausgesehen und der Heimsieg gegen Baskonia beeindruckt mich auch nicht sonderlich. Beide ein wenig Verletzungsgeschwächt, Barcelona aber meiner Meinung nach mit dem breiteren Kader um dies zu kompensieren. Quoten auf Bayern droppen ein wenig, kommt mir aber entgegen, da ich Bayern zuhause für nicht so stark halte wie die Stats es zeigen (homewins gegen schlechte Teams) und Barcelona nicht 3 mal in Folge in der Euroleague verlieren sehe. Line momentan bei -5 @2.01 welche ich gut spielbar finde, da ich eine Line von -8 für fairer halten würde.
        Bloga vorhanden [[popcorn]]

        Kommentar


        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Pinni hat auf -5 Barca jetzt sogar eine Quote von 2,12. Vor 3 Std bei 2,29.

        • roxxas
          roxxas kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Tja wernilein hättest du mal die Bayern genommen... Mirotic heut als wichtigster Spieler für Barca gefehlt, wusste ich vorher nicht und anscheinend auch sonst kaum jemand. Schade.

        • wernilein
          wernilein kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Da du eine Basketball-Legende bist roxxas, werde ich mich hüten gegen deine Empfehlungen zu wetten. Hab leider nicht mehr auf die BB Hompage von Barca geschaut ob das Mirotic bekannt war.

        #5
        Fenerbahce Istanbul v Lyon
        Fenerbahce ML + Barcelona ML @1.94 3/10 pinni
        Lyon TT u74.5 @1.86 3/10 pinni


        Zu Barcelona eig alles schon oben geschrieben. Würde mich wie oben schon geschrieben stark wundern, wenn sie hier verlieren.

        Fener gegen Lyon sollte auch sehr einseitig werden. Fener mit 6-10 weit hinter ihren Erwartungen, haben aber zuletzt gegen Olympiacos sehr stark gespielt. Vesely zurück gekehrt ud mit 17 Punkten sehr stark aufgelegt. Fener Kadermäßig auch mit Vesely, Barthel, De Colo, Brown und Duverioglu breit besetzt. Oft aber zuviele Einzelaktionen und Verletzungspech, haben gegen Olympiacos aber endlich mal wieder schnelles Kombinationsspiel gezeigt. Scheinen langsam in Fahrt zu kommen und mit Veysel an Board schon ne deutliche Nummer stärker als Lyon.
        Lyon auf der anderen Seite mit 5-10 auch nicht besonders gut und zählen zu den schlechteren Teams der Season. Kader sowieso schon deutlich schwächer und heute ohne ihre 2 Big Mens Fall und Yabusele. Denke wird ihnen schwer fallen ne gute Offensive zu zeigen und gegen Feners aggressive Defensive und ohne ihre Big Mens sollte das hier nicht mit 70+ Punkten für Lyon enden. Ich rechne mit nem klaren Heimsieg und nem lowscoring Game, entscheide mich aber lieber für das TT under bei Lyon als für das gesamt under, da ich nicht weiß wie heiß Fener läuft
        Bloga vorhanden [[popcorn]]

        Kommentar


          #6
          Starker Auftritt von Bayern, Barcelona allerdings auch ohne Mirotic.und damit ihrem wichtigsten Spieler. War vorher meines Wissens nach nicht bekannt.
          Fener problemos

          -4.42
          Bloga vorhanden [[popcorn]]

          Kommentar


            #7
            Basketball Euroleague
            Khimki Region – Bayern München
            Heute, 18 Uhr


            Interessantes Duell in der Euroleague: Khimki, aktuell Stockletzter, empfängt den FCBB. Die Bayern weilen fünf Tage in Russland: Heute geht´s gegen Khimki, am Freitagabend gegen CSKA Moskau.
            Bei Khimki treffen die Bayern auf ihre ehemaligen Spieler Devin Booker (13,1 PPG/Euroleague) und Stefan Jovic (4,4).

            Khimki zurzeit katastrophal unterwegs; erst zwei Siege in der Euroleague eingefahren und 19 (!) Spiele verloren. Zuletzt verloren sie mit 16 in Athen, die 13. Niederlage in Serie in der Euroleague. In der heimischen VTB-League heuer schon gegen Lokomotiv Kuban gewonnen. Vor Kurzem auch den Trainer gewechselt, Kurtinas rausgeschmissen, Assistent Maltsew hat übernommen. Nicht der einzige Rauswurf: Khimki hat sich auch von Jonas Jerebko (11,5) und Greg Monroe (10,3) getrennt. Allerdings kehrt heute Superstar Alexey Shved (18,1) ins Aufgebot zurück, der zuhause immer für 25+ Punkte gut ist. Shved Ausnahmespieler und einer der besten in der Euroleague – bei den Punkten auf Platz zwei, bei Assists sogar Spitze (7,8 APG). Auch Booker und Janis Timma (7,7) dürften wieder dabei sein, beide fehlten gegen Athen. Und: Heute wieder paar Tausend Fans im Stadion, Auslastung wird mit rund 20 Prozent angegeben. Geschont wird da wohl niemand.


            Bei Bayern Notaufgebot an Bord auf ihrem Russland-Trip. Coach Trinchieri muss unter anderem auf Kapitän Nihad Djedovic (Aufbautraining; 6,9) sowie Topscorer Vladimir Lucic (Rücken; 13,2) verzichten, ebenso fehlen Matej Rudan (Sprunggelenk) sowie Zan Mark Sisko und Robin Amaize. FCBB in den vergangenen Wochen mit vielen Auf und Abs – am Wochenende klarer Sieg bei schwachen Bayreuthern, zuvor herbe Klatsche in Mailand. Auswärts die letzten fünf Euroleague-Spiele allesamt verloren. FCBB-Center Leon Radosevic glaubt an eine schwierige Aufgabe: „Khimki hat 100-prozentig viel, viel Talent und Qualität im Team und meiner Meinung nach in Shved den besten Spieler Europas. Sie zeigen ihre Qualität bisher nicht, aber ihr Tabellenstand ist einfach nicht realistisch. Es wird es ein sehr schweres Spiel.“

            Auch wenn´s bei Khimki um nichts geht: Die werden sich hier ihren Fans und dem neuen Coach beweisen wollen. Glaube, dass es hier eine enge Kiste wird wie im Dezember in München (80:77 für FCB); Reisestrapazen sprechen gegen die Bayern, ebenso der dünne Kader und die aktuell dürftige Auswärtsbilanz; Khmiki zudem mit Shved, der alleine ein Spiel entscheiden kann. HC-Linie für mich einfach zu hoch, vielleicht beendet Khimki sogar seine Negativserie.

            Meine Empfehlung:
            Khimki +8,5 @1,90 bei Bethard mit 2/10
            Khimki Sieg @3,75 bei Unibet mit 0,5/10


            Viel Glück allen Nachtippern!

            Kommentar


            • wernilein
              wernilein kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Sehe ich auch so und wollte das gestern auch schon bei mir im Diverses Ordnern spielen. Jede Serie reißt einmal. Bayern hätte halt mit einem Sieg gute Chancen unter die besten Acht zu kommen.

            • BigO2006
              BigO2006 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Khimki wohl ohne Booker und das Thema finanzielle Probleme steht wieder im Raum...Hc könnte passen ML glaube ich nicht

            #8
            Und warum sollte Khimki gerade heute den Bock umstoßen wo sie seit Wochen, auch unter dem neuen Coach, nur Rotz spielen. Fakt ist: Für die geht's um gar nichts, für Bayern, wo die Priorität auf der Euroleague liegt, ist das ein sehr wichtiges Spiel. Verletztenliste auch übertrieben : Rudan und Amaize würden null Minuten kriegen. Lucic war auch schon im Dezember lange out, Djedovic auch, mit Seeley und James Gist wurde mit guten Leuten der Kader ergänzt. Der Ausfall von Sisko als Backup tut tatsächlich weh. Hat schon gute Spiele gemacht. HC ist jetzt ziemlich gestiegen und kann man natürlich spielen wenn man es zu hoch findet aber doch die Analyse sehr einseitig pro Khimki gehalten.

            Kommentar


            • OddsHunter
              OddsHunter kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Danke für die konstruktiven Anmerkungen.
              Freilich: Bayerns Ausfälle fallen in der Tat nicht ganz schwer ins Gewicht, aber die vergangenen Auftritte stimmen mich einfach nicht positiv. Sehe FCBB nicht mit 10+x drüberfahren. HC sinkt bereits. Schauma.

            #9
            Zitat von OddsHunter Beitrag anzeigen
            Basketball Euroleague
            Khimki Region – Bayern München
            Heute, 18 Uhr


            Interessantes Duell in der Euroleague: Khimki, aktuell Stockletzter, empfängt den FCBB. Die Bayern weilen fünf Tage in Russland: Heute geht´s gegen Khimki, am Freitagabend gegen CSKA Moskau.
            Bei Khimki treffen die Bayern auf ihre ehemaligen Spieler Devin Booker (13,1 PPG/Euroleague) und Stefan Jovic (4,4).

            Khimki zurzeit katastrophal unterwegs; erst zwei Siege in der Euroleague eingefahren und 19 (!) Spiele verloren. Zuletzt verloren sie mit 16 in Athen, die 13. Niederlage in Serie in der Euroleague. In der heimischen VTB-League heuer schon gegen Lokomotiv Kuban gewonnen. Vor Kurzem auch den Trainer gewechselt, Kurtinas rausgeschmissen, Assistent Maltsew hat übernommen. Nicht der einzige Rauswurf: Khimki hat sich auch von Jonas Jerebko (11,5) und Greg Monroe (10,3) getrennt. Allerdings kehrt heute Superstar Alexey Shved (18,1) ins Aufgebot zurück, der zuhause immer für 25+ Punkte gut ist. Shved Ausnahmespieler und einer der besten in der Euroleague – bei den Punkten auf Platz zwei, bei Assists sogar Spitze (7,8 APG). Auch Booker und Janis Timma (7,7) dürften wieder dabei sein, beide fehlten gegen Athen. Und: Heute wieder paar Tausend Fans im Stadion, Auslastung wird mit rund 20 Prozent angegeben. Geschont wird da wohl niemand.


            Bei Bayern Notaufgebot an Bord auf ihrem Russland-Trip. Coach Trinchieri muss unter anderem auf Kapitän Nihad Djedovic (Aufbautraining; 6,9) sowie Topscorer Vladimir Lucic (Rücken; 13,2) verzichten, ebenso fehlen Matej Rudan (Sprunggelenk) sowie Zan Mark Sisko und Robin Amaize. FCBB in den vergangenen Wochen mit vielen Auf und Abs – am Wochenende klarer Sieg bei schwachen Bayreuthern, zuvor herbe Klatsche in Mailand. Auswärts die letzten fünf Euroleague-Spiele allesamt verloren. FCBB-Center Leon Radosevic glaubt an eine schwierige Aufgabe: „Khimki hat 100-prozentig viel, viel Talent und Qualität im Team und meiner Meinung nach in Shved den besten Spieler Europas. Sie zeigen ihre Qualität bisher nicht, aber ihr Tabellenstand ist einfach nicht realistisch. Es wird es ein sehr schweres Spiel.“

            Auch wenn´s bei Khimki um nichts geht: Die werden sich hier ihren Fans und dem neuen Coach beweisen wollen. Glaube, dass es hier eine enge Kiste wird wie im Dezember in München (80:77 für FCB); Reisestrapazen sprechen gegen die Bayern, ebenso der dünne Kader und die aktuell dürftige Auswärtsbilanz; Khmiki zudem mit Shved, der alleine ein Spiel entscheiden kann. HC-Linie für mich einfach zu hoch, vielleicht beendet Khimki sogar seine Negativserie.

            Meine Empfehlung:
            Khimki +8,5 @1,90 bei Bethard mit 2/10
            Khimki Sieg @3,75 bei Unibet mit 0,5/10


            Viel Glück allen Nachtippern!
            93:95. HC durch, ML nicht.
            Trotzdem +1,3 EH

            Kommentar


              #10
              Fenerbahce - Berlin
              Berlin derzeit außer Form, viel Belastung mit dünnem Kader. Man hat jetzt zwar 2-3 Tage mehr Pauser aber...
              Olinde hat sich in Bamberg verletzt, out. Siva weiter out lt. Ojeda. Giffey out und auch Granger out. In BBL Stats sind das 40 PPG.
              Junge Leute wie Delow, Mattiseck, Schneider müssen viel ran.

              Fener gut drauf, gute Form. Auch zuletzt in Moskau gewonnen. Kader gut besetzt wie immer. Letztes Spiel 10.02., man ist gut ausgeruht, auch wenn es eine Niederlage bei Tofas gab. De Colo, Guduric, Vesely sind Top Leute. O'Quinn an Board jetzt und nach den Corona Tests auch wieder alles OK, soweit ich das sehen konnt.

              Fenerbahce -9,5 div. 5/10



              Kommentar


              • wernilein
                wernilein kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Partie ist am Freitag und die Quote ist 1,90 BigMoneyMan.

              #11
              Zitat von BigMoneyMan Beitrag anzeigen
              Fenerbahce - Berlin
              Berlin derzeit außer Form, viel Belastung mit dünnem Kader. Man hat jetzt zwar 2-3 Tage mehr Pauser aber...
              Olinde hat sich in Bamberg verletzt, out. Siva weiter out lt. Ojeda. Giffey out und auch Granger out. In BBL Stats sind das 40 PPG.
              Junge Leute wie Delow, Mattiseck, Schneider müssen viel ran.

              Fener gut drauf, gute Form. Auch zuletzt in Moskau gewonnen. Kader gut besetzt wie immer. Letztes Spiel 10.02., man ist gut ausgeruht, auch wenn es eine Niederlage bei Tofas gab. De Colo, Guduric, Vesely sind Top Leute. O'Quinn an Board jetzt und nach den Corona Tests auch wieder alles OK, soweit ich das sehen konnt.

              Fenerbahce -9,5 div. 5/10

              Fener nur mit 5!
              0:10 Lauf im 4Q

              Kommentar

              Meiste Beiträge

              Einklappen

              der letzten 30 Tage

              Meiste Beiträge in Analyseforen

              Einklappen

              Zwischen 01.01.2021 und 31.12.2021

              Meiste erhaltene Danke

              Einklappen

              der letzten 30 Tage
              18 Plus Icon
              Wettforum.info
              Lädt...
              X
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.