widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Schweizer Eishockey 14.10

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schweizer Eishockey 14.10

    Im Schweizer Eishockey NLA am Freitag zwei Spiele:

    Tabellenzweiter Lugano ist in Basel zu Gast. Lugano ist in dieser Saison 5-0-1 Auswärts, Basel ist Zweitletzter mit 2-0-3 Zuhause. Im ersten aufeinandertreffen ein 8:1 in Lugano für den Favoriten....

    Zudem sind in Basel 2 wichtige Spieler (Hodgson und Kessler) verletzt.

    Eine klare Sache meinerseits, die 1.4 bei INterwetten sind allerdings dürftig für ein Auswärtsspiel Favorit hin oder her ...

    ZSC Lions spielen zuhause gegen den HC Davos...

    Die Lions nach einem 8:3 Sieg gegen Kloten und einer Heim-Bilanz von 6-1-1 sicherlich hohe Favoriten... Davos mit nur noch einem Ausländer und einer Niederlage gegen Aufsteiger Basel (Davos auswärts 1-2-4) sicherlich im Loch....

    Die Quote von 1.8 für Zürich finde ich gut.
    Mein Freund, früherer Kolleg, wohnt jetzt wieder in Leningrad und sagt Zenit ist sicher. Er besucht jedes Match. Und weiß noch mehr.

    #2
    Dienstag nicht Freitag !!!!!!!!!!

    Hmm ein grober Fehler meinerseits, sorry dafür, die Spiele sind natürlich Dienstag, 14.10 nicht wie irrtümlich geschrieben Freitag...

    Sorry
    Mein Freund, früherer Kolleg, wohnt jetzt wieder in Leningrad und sagt Zenit ist sicher. Er besucht jedes Match. Und weiß noch mehr.

    Kommentar


      #3
      Hoi Jack!

      Bin absolut mit dir einverstanden! Lugano eher in einem Formtief und da sind mir Quoten von 1.5 für ein Auswärtsspiel dann doch zu tief.

      Die ZSC Lions sind auch mein Tipp heute und zwar 7/10 zu 1.85 @ expekt.
      Eigentlich haben mich die Lions nicht immer überzeugt, es waren einige ganz schwache Spiele dabei, trotzdem haben sie stets Punkte geholt und stehen sicherlich verdienterweise an dritter Stelle. Sie haben zudem bei den Ausländern (erlaubt sind drei in der Schweiz) eine Änderung vorgenommen und von Davos (dem heutigen Gegner!) dessen wohl torgefährlichster Stürmer, Lonny Bohonos, gekauft. Dazu haben sie Altstar Mike Richard vom Partnerteam GCK Lions wieder zurück berufen. Er spielte in der NLB eine super Saison und zeigte auch am Samstag im ersten Spiel für die ZSC Lions eine hervorragende Leistung. Die Lions werden heute in der gleichen Aufstellung wie letzten Samstag beim überzeugenden 8:3-Sieg gegen Kloten antreten.
      Bei Davos siehts momentan ziemlich düster aus. Finanzielle Probleme zogen im Sommer Lohnkürzungen nach sich, was dem Klima im Team alles andere als förderlich war. Bohonos ist aus diesen Gründen schon weg und die Stimmung soll wirklich schlecht sein. Kommt dazu, dass sie sich eh nur zwei Ausländer leisten konnten und momentan eben gar nur einen zur Verfügung haben, was trotz guter Schweizer Spieler eigentlich nicht wett zu machen ist. Zumal viele dieser guten Schweizer ein Formtief haben. Und der einzige verbliebene Ausländer, Josef Marha, ist eher ein Defensiv-Stürmer und sowieso nicht fürs Skoren bekannt. Kommt dazu, dass sich ihr Torhüter Lars Weibel (Nationaltorhüter) letzte Woche im Training verletzte und nun ca. drei Wochen ausfällt. Als Ersatz wurde vom SC Bern Marc Eichmann verpflichtet. Dieser ist jung, unerfahren und hat erst einen Einsatz in der NLA hinter sich (kurioserweise beim heutigen Gegner, den ZSC Lions, stand er ein Spiel zwischen den Pfosten. Dieses ging dann 5-7 verloren. Keine Ahnung mehr, wie gross der "Anteil" Eichmanns an jener Niederlage war...). Aber ein Rückhalt dürfte er kaum sein und die wirklich starke Offensive der ZSC Lions wird ihm mächtig zu schaffen machen...

      Die Davoser verloren ja zuletzt gar beim (ehemaligen) Schlusslicht Basel und traten seit langem nicht mehr überzeugend auf. Sie sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr als ein Team des hinteren Mittelfelds. Die ZSC Lions sind hier IMO die ganz klaren Favoriten - ich hätte maximal 1.65 oder so für die Lions gegeben...
      Freundliche Grüsse aus der Schweiz

      Kommentar


        #4
        Lugano/ZSC

        Ein guter Tag , Basel-Lugano 3:4 , ZSC - Davos 6:1

        Dazu noch die ganze NLB Runde in ner Kombi richtig getippt, leider mit nur 3 Euro Einsatz aber im Nachhinein ist man immer schlauer leider....
        Mein Freund, früherer Kolleg, wohnt jetzt wieder in Leningrad und sagt Zenit ist sicher. Er besucht jedes Match. Und weiß noch mehr.

        Kommentar

        Ähnliche Themen

        Einklappen

        Sportwetten Newsletter

        Einklappen
        Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
        Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
        Ausblenden
        18 Plus Icon
        Wettforum.info
        Lädt...
        X
        Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.