Das Widget New-Post-Slider (widgetinstanceid: 1261) wurde übersprungen, weil das Produkt delinewpostslider deaktiviert wurde.
X
Einklappen

Zückerchen in der Schweizer NLB !

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zückerchen in der Schweizer NLB !

    Heute ist die letzte Runder der Schweizer NLB...

    Alle Playoff Plätze sind schon vergeben und die Mannschaften die die Playoffs verpasst haben, fahren in die Ferien nach dem Spiel heute, da es keinen Absteiger geben wird.

    Der grosse Ausverkauf bei diesen Mannschaften ging also los, ähnlich wie beim Finnland Tipp weiter unten.

    Viège - Chx-de-fds

    Die Walliser sind momentan dritter und enorm heimstark. Bei Chx-de-fds fehlen nach dem Ausverkauf die beiden besten Torschützen Dubé und Neiniger. Sie waren zusammen für 60 Tore gut, bei total 139 erzielten von Chx-de-fds gut die Hälfte. Dazu hat auch ihr bester Verteidiger den Club vorzeitig verlassen als bekannt wurde, dass die Playoffs nicht geschafft werden. Die Gelben sind der einzige Bookie der das noch im Angebot hat, IW hats schon draussen. Leider nur noch 1.2 auf die 1.....

    Sierre - Langenthal

    Gleiche Situation bei Langenthal. Die besten Schweizer Stürmer und der bessere Ausländer sind weg. die beiden besten Schweizer Stürmer und ein Verteidiger verstärken heute alle die Clubs in der NLA. Sierre hat sich mit Dubé von La Chx-de-fds verstärkt, zudem sind sie heimstark. Sierre gibts aktuell noch zu 1.40 bei den Gelben.

    Für mich hier klares Informationsleck beim Bookie , die anderen bieten das gar nicht mehr an .... Hoffen wir sie lassens noch ne Weile stehen.

    Die kombi ist 1.68 was ich mit gutem Gewissen gespielt habe.
    Mein Freund, früherer Kolleg, wohnt jetzt wieder in Leningrad und sagt Zenit ist sicher. Er besucht jedes Match. Und weiß noch mehr.

    #2
    Gute Infos, aber für mich ist auch immer relevant ob die andere Mannschaft noch eine Motivation hat alles zu geben. Wie sieht es da mit den Heimmannschaften aus?

    Shining

    Kommentar


      #3
      1. Biel 44 29 3 12 182:131 61
      2. Thurgau 44 26 3 15 174:138 55
      3. Visp 44 25 4 15 151:109 54
      4. GCK Lions 44 19 8 17 139:134 46
      5. Olten 44 22 1 21 147:157 45
      6. Sierre 44 19 5 20 149:132 43
      7. Ajoie 44 19 3 22 144:154 41
      8. Chur 44 14 7 23 147:171 35

      9. Langenthal 44 14 4 26 133:176 32
      10. Chx-de-Fds 44 13 2 29 142:206 28

      Dies also die Tabelle.

      Visp spielt noch um den zweiten Platz und somit um einen leichteren Gegner im Play-off. Sierre kann nach oben auch noch einen Platz gutmachen wenn Olten verliert. Aufgrund des besseren Torverhältnisses wären sie dann 5. und würden dann gegen den 4. spielen anstatt gegen den 3.

      Klar ist nicht mehr die Hammermotivation, aber du musst auch immer bedenken dass die beiden letzten NULL Motivation mehr haben, denn für sie ist die Saison gelaufen. Zudem wollen die beiden Heimteams vor den Playoffs keinen Kredit bei den Zuschauern verspielen durch eine peinliche Niederlage gegen den letzten bzw. zweitletzten kann ich mir vorstellen.
      Mein Freund, früherer Kolleg, wohnt jetzt wieder in Leningrad und sagt Zenit ist sicher. Er besucht jedes Match. Und weiß noch mehr.

      Kommentar


        #4
        Ok, danke.

        Shining

        Kommentar


          #5
          Die Motivation ist bei beiden auf alle Fälle da. Visp möchte sehr gerne 2. werden, um dann im Halbfinale gegen den wahrscheinlichen Gegner Thurgau heimrecht zu geniessen. Thurgau ist IMO eh die stärkste Mannschaft im Moment, und zuhause beinahe unschlagbar. Haben undendlich lange nicht mehr verloren vor heimischem Publikum. Visp wird also alles geben heute - und sicher gewinnen.

          Etwas weniger optimistisch bin ich bei Sierre. Auch sie sind sicherlich motiviert, denn es ist eben anzunehmen, dass Olten verliert, sie somit mit einem Sieg auf den fünften Rang vorrücken würden, dann gegen GCK könnten und da sicher eine gute Chance haben. Als 6. würden sie wohl auf Kantonsrivale Visp treffen - viel ungemütlicher.
          Vom Ausverkauf profitierte eben zum Beispiel Sierre. Haben von Chaux-de-Fonds zwei gute Spieler erhalten, die beide heute auflaufen. Also dürfte auch hier nicht viel anbrennen.

          Und eben, das formschwache Olten (hängt viel zu viel von zwei Spielern ab dort) dürfte bei Thurgau keine Chance haben. Wie oben angetönt, geht es auch für Thurgau noch um einiges. Insofern die 1.45 hier sicherlich ebenfalls ok.
          Freundliche Grüsse aus der Schweiz

          Kommentar


            #6
            Visp - Chx de Fds 9:1 wie erwartet

            Sierre - Langenthal 5:4 taten sich doch noch schwer nach der klaren Führung aber gewonnen ist gewonnen ...

            Mein Freund, früherer Kolleg, wohnt jetzt wieder in Leningrad und sagt Zenit ist sicher. Er besucht jedes Match. Und weiß noch mehr.

            Kommentar

            no result for widgetinstance 1269.

            Sportwetten Newsletter

            Einklappen
            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
            Ausblenden
            18 Plus Icon
            Wettforum.info
            Lädt...
            X
            bwin600x400
            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.