Eishockey Wetten Deutschland September 2018 - wettforum.info
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eishockey Wetten Deutschland September 2018

    Eishockey Wetten DEL ...

    XTiP Test & Erfahrung

    XTiP: Jetzt 100 Willkommensbonus erhalten - Hier informieren

  • #2
    Hallo Zusammen,
    da es letzte Woche mit dem Heilbronn so gut geklappt hat (TIP war gut), heute wieder ein Eishockey Tip für euch.

    Eisbären Regenburg - Hamburg Crocodiles

    Regensburg für mich heuer Favorit in der OL Süd, bockstarke Vorbereitung. Haben uns (Deggendorf) überzeugend 5-1 geschlagen. Haben Sich heuer endlich mal mit guten Spielern verstärkt.

    Quote auf Heimsieg 1xBet --> 3,26 ! Gerechtfertigt für mich 1,7-1,9 zu hause !

    Bei den Eisbären sind bis auf den verletzten Andre Bühler soweit alle Mann an Bord. Auf der Torhüterposition wird in den kommenden Spielen rotiert, so sollen mehrere Goalies einen Einsatz erhalten. Lars Schiller, der letzte Woche aus privaten Gründen verhindert war, wird wieder im Kader stehen.

    __________________________________________________ __________

    Deggendorfer SC - Bayreuth Tigers

    Bei uns Deggendorfer funktioniert bis jetzt eigentlich nichts, hab mir das Heimspiel gegen KAC angeschaut und des gegen Regensburg und des war sehr schlecht. Haben eigentlich einen guten Kader, welcher noch nicht zusammen passt. Und heute Abend gegen die Tiger sehe ich leider kein Land. Bei Deggendorf fehlen heute abend Josh Brittan und Curtis Leinweber, die wohl besten Deggendorfer.

    Ich habe leider noch keinen Bookie gefunden, der das Spiel drin hat, aber sollte irgendjemand eine @2 oder höher für Bayreuth haben, hat das deutlich Value
    __________________________________________________ __________


    Viel Glück !

    • #3
      Zitat von Toppi77 Beitrag anzeigen
      Hallo Zusammen,
      da es letzte Woche mit dem Heilbronn so gut geklappt hat (TIP war gut), heute wieder ein Eishockey Tip für euch.

      Eisbären Regenburg - Hamburg Crocodiles

      Regensburg für mich heuer Favorit in der OL Süd, bockstarke Vorbereitung. Haben uns (Deggendorf) überzeugend 5-1 geschlagen. Haben Sich heuer endlich mal mit guten Spielern verstärkt.

      Quote auf Heimsieg 1xBet --> 3,26 ! Gerechtfertigt für mich 1,7-1,9 zu hause !

      Bei den Eisbären sind bis auf den verletzten Andre Bühler soweit alle Mann an Bord. Auf der Torhüterposition wird in den kommenden Spielen rotiert, so sollen mehrere Goalies einen Einsatz erhalten. Lars Schiller, der letzte Woche aus privaten Gründen verhindert war, wird wieder im Kader stehen.

      __________________________________________________ __________

      Deggendorfer SC - Bayreuth Tigers

      Bei uns Deggendorfer funktioniert bis jetzt eigentlich nichts, hab mir das Heimspiel gegen KAC angeschaut und des gegen Regensburg und des war sehr schlecht. Haben eigentlich einen guten Kader, welcher noch nicht zusammen passt. Und heute Abend gegen die Tiger sehe ich leider kein Land. Bei Deggendorf fehlen heute abend Josh Brittan und Curtis Leinweber, die wohl besten Deggendorfer.

      Ich habe leider noch keinen Bookie gefunden, der das Spiel drin hat, aber sollte irgendjemand eine @2 oder höher für Bayreuth haben, hat das deutlich Value
      __________________________________________________ __________


      Viel Glück !
      Kurz zusammengefasst wie erwartet ein Sieg der Regensburger . Hamburg kein schlechter Kader aber das 5-3 am Ende klingt enger als es war ! 1408 Zuschauer sahen einen völlig verdienten Heimsieg ! Hoffe es waren einige dabei !
      Zum deggendorf spiel kann ich nicht viel sagen , außer das wir wie erwartet verloren haben ! Müssen zwar gut mitgehalten haben aber am Ende doch 2-4 verloren ! 1xBet zahlte 2@2,3

      gute nacht morgen ist wieder Eishockey !

      • #4
        Saisonauftakt in der 1. Deutschen Eishockeybundesliga 2018/19.

        Adler Mannheim : Düsseldorfer EG


        Adler Mannheim wie jedes Jahr einer der Topfavoriten auf den Titel nur es klappt nicht mehr. Die Münchner Berliner Nürnberger in den entscheidenen spielen dann halt doch stärker. Heuer neuer Anlauf mit einer Topmannschaft.

        Torhüter mit das Beste in der DEL Denis Endras und Chet Pickard.

        Abwehr: Neu, und da werden die Fans von Mannheim viel Freude haben, Lehtivuori kam aus Hämeelinna. Gefährlicher Schütze von der blauen Linie holte in den letzten 2 Jahren 44 Scorerpunkte. Mit Mikkelson und Katic 2 Canadier in der Verteidigung zudem Akdag ,Möser, der Italener Larkin, Reul ,Lampl und Seider.

        Sturm: Namen zum Zungenschnalzen Kink, Plachta, Goc, Wolf. Adam und Des Jardin(Center) sind zwei Canadier, Hungerecker, Radeke und Soramies, das übrigens alle Linkshänder. Rechts spielen Festerling die beiden Amerikaner Smith der kam aus Toronto Marlies 27 Treffer in 73 Spielen letzte Saison und Kolarik. Zudem haben sie noch Eisenschmid geholt der 4 Jahre in Nordamerika gespielt hat aber den Durchbruch nicht für die NHL schaffte. Gab vor kurzem sein Nati Debüt für Deutschland.

        Zur Düsseldorfer EG folgendes. Neu-Chefcoach Harald Kreis will in die Playoffs, was schwer werden dürfte.Die Mannschaft im Umbruch alleine 9 neue Stürmer sind gekommen. Die Abwehr blieb weitgehest zusammen. Neu da nur Mc Kiernan, der eine sehr gute Verstärkung,kam von den Vienna Capitals. Ansonsten verteidigen Ebner, Marshall, Nowak, Huss ,Picard und mit Mannes und Dersch 2 Jungspundewahrscheinlich in Reihe 4, wenn sie zum Einsatz kommen.

        Sturm schon Klasse da Olimb und Ridderwall wieder zurückkehrten. Aus der Schweiz kam Descheneau von Thurgau. Buzas aus Nürnberg, Pimm von Kassel, Kretschmann aus Augsburg, Gogulla aus Köln. Weh tut das Flaake und Verteidiger Köppchen verletzt ist. Im Tor Mathias Niederberger wenn er verletzungsfrei bleibt die Nr 1. Gekommen der Schwede Frederik Pettersson Wentzel, 5 facher Schwedischer Nationalgoalie der könnte ihm den Rang ablaufen.

        Fazit und meine Wette dieser Auftaktpartie Adler Mannheim : Düsseldorfer EG. Ein Riesengrosser Qualitätsunterschied sicherlich vorhanden. Mannheim ist wie Schweinfurt im Fussball, eine oftmals an Überheblichkeit nicht zuüberbietende Mannschaft. Hab 50 Spiele Live gesehen wo ich mir dachte 3 Klassen besser und verlieren das im Penaltyschiessen. Zudem 1. Spieltag in der DEL, die Quoten aber sind aberwitzig von den Buchmachern. Fair hätten sie 1,65/70 4,70 und 3,80 lauten sollen, so hätte ich sie gesetzt. Bet 3000 gibt 1,9 und aufs HC - 1,5 2,5 da muss ich bei 10 Spielen nur 4 mal HC treffen und bin nicht im Minus. In der Konstellation wie sie heute ist müsste das 4-6 zu 2-3 ausgehen.

        Ich spiele Adler Mannheim Sieg zu 1,9 bei Bet 3000 für 4 EH und das HC-1,5 für 2,5 für 2 EH. Bitte selber entscheiden, die Eishockey- Experten können das selber gut einschätzen ob das für ein Auftaktspiel zu gewagt ist. Wer in Mannheim schon mal war weiss wie es da abgeht. 13000 werden erwartet Hexenkessel gleich zum Auftakt.

        • #5
          Saisonauftakt in der 1. Eishockeybundesliga 2018/19.

          Noch eine Partie aber da führt jetzt kein Weg an einer 8EH vorbei.

          Kölner Haie : Augsburger Panther.

          Zu den Haien folgendes. Schon eine Klasse Mannschaft gehabt letztes Jahr an Nürnberg denkbar knapp gescheitert. Heuer nochmal zugelegt mit Topleuten aus Schweden wie Stürmer Ekeson, Abwehrspieler Madaiskey und Ellis der aber noch gesperrt. Zudem kamen Genoway (Center)viele europäische Stationen, Oblinger und Zalewski aus Straubing, Pinizzotto aus München.
          Die alt eingessenen im Sturm heissen Hanowski,der schon in blendener Form beim 5:1 Sieg : Mannheim und Dumont der auch 2 mal traf. Uvira ,Pfohl, Hospelt, Jones, Bindels, Palka um noch einige zu nennen. Leider Marcel Müller verletzt, Erhoff Kapitän hat sein Karriereende bekanntgegeben.
          Abwehr steht auch gut. Potter Viklund der kam aus Russland Zerressen Sulzer und Müller Madaisky. Im Tor einer der besten der Liga Wesslau, 2ter Mann dürfte Kucis sein.

          Zu den Augsburger Panthers: Letzte Saison Platz 12 der könnte heuer vielleicht wieder erreicht werden wenn die Heimstärke beibehalten wird. Trainer Mike Stewart hat alle Hände voll zu tun damit man nicht gleich zu Beginn der Saison die Pre Playoffplätze aus den Augen verliert. Auswaerts gab es letzte Saison eine 6 2 4 14 Bilanz und 68:85 Tore in 26 Partien. Der Kader nicht viel stärker in meinen Augen als letzte Saison. Die Neuzugänge im Angriff noch nicht so richtig einschätzbar ob sie den eine richtige Verstärkung sind. Fraser aus Dornbirn ein guter, Grill Rochester,Ullmann aus Mannheim sicherlich auch eine Verstärkung. Ansonsten Holzmann, Le Blanc Trevelyan der brandgefährlich Wihte, Sternheimer oder Stieler für Reihe 3 oder 4.
          Abwehr das Sorgenkind der Augsburger: Neu Haase aus Düsseldorf Mc Neill Ingolstadt Rogl Kassel . Ansonsten verteidigen noch Lamb Rekis Sezemsky Tölzer und Valentine.

          Fazit und Wette: Kann mir nicht vorstellen das die Augsburger in Köln was holen zu eklatant der Quälitätsunterschied in den einzelnen Mannschafsteilen.

          Meine Wette daher Kölner Haie : Augsburger Panther HC - 1,5 Quote 2,25 für 8EH bei XTIP.

          • #6
            Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
            Saisonauftakt in der 1. Deutschen Eishockeybundesliga 2018/19.

            Adler Mannheim : Düsseldorfer EG


            Adler Mannheim wie jedes Jahr einer der Topfavoriten auf den Titel nur es klappt nicht mehr. Die Münchner Berliner Nürnberger in den entscheidenen spielen dann halt doch stärker. Heuer neuer Anlauf mit einer Topmannschaft.

            Torhüter mit das Beste in der DEL Denis Endras und Chet Pickard.

            Abwehr: Neu, und da werden die Fans von Mannheim viel Freude haben, Lehtivuori kam aus Hämeelinna. Gefährlicher Schütze von der blauen Linie holte in den letzten 2 Jahren 44 Scorerpunkte. Mit Mikkelson und Katic 2 Canadier in der Verteidigung zudem Akdag ,Möser, der Italener Larkin, Reul ,Lampl und Seider.

            Sturm: Namen zum Zungenschnalzen Kink, Plachta, Goc, Wolf. Adam und Des Jardin(Center) sind zwei Canadier, Hungerecker, Radeke und Soramies, das übrigens alle Linkshänder. Rechts spielen Festerling die beiden Amerikaner Smith der kam aus Toronto Marlies 27 Treffer in 73 Spielen letzte Saison und Kolarik. Zudem haben sie noch Eisenschmid geholt der 4 Jahre in Nordamerika gespielt hat aber den Durchbruch nicht für die NHL schaffte. Gab vor kurzem sein Nati Debüt für Deutschland.

            Zur Düsseldorfer EG folgendes. Neu-Chefcoach Harald Kreis will in die Playoffs, was schwer werden dürfte.Die Mannschaft im Umbruch alleine 9 neue Stürmer sind gekommen. Die Abwehr blieb weitgehest zusammen. Neu da nur Mc Kiernan, der eine sehr gute Verstärkung,kam von den Vienna Capitals. Ansonsten verteidigen Ebner, Marshall, Nowak, Huss ,Picard und mit Mannes und Dersch 2 Jungspundewahrscheinlich in Reihe 4, wenn sie zum Einsatz kommen.

            Sturm schon Klasse da Olimb und Ridderwall wieder zurückkehrten. Aus der Schweiz kam Descheneau von Thurgau. Buzas aus Nürnberg, Pimm von Kassel, Kretschmann aus Augsburg, Gogulla aus Köln. Weh tut das Flaake und Verteidiger Köppchen verletzt ist. Im Tor Mathias Niederberger wenn er verletzungsfrei bleibt die Nr 1. Gekommen der Schwede Frederik Pettersson Wentzel, 5 facher Schwedischer Nationalgoalie der könnte ihm den Rang ablaufen.

            Fazit und meine Wette dieser Auftaktpartie Adler Mannheim : Düsseldorfer EG. Ein Riesengrosser Qualitätsunterschied sicherlich vorhanden. Mannheim ist wie Schweinfurt im Fussball, eine oftmals an Überheblichkeit nicht zuüberbietende Mannschaft. Hab 50 Spiele Live gesehen wo ich mir dachte 3 Klassen besser und verlieren das im Penaltyschiessen. Zudem 1. Spieltag in der DEL, die Quoten aber sind aberwitzig von den Buchmachern. Fair hätten sie 1,65/70 4,70 und 3,80 lauten sollen, so hätte ich sie gesetzt. Bet 3000 gibt 1,9 und aufs HC - 1,5 2,5 da muss ich bei 10 Spielen nur 4 mal HC treffen und bin nicht im Minus. In der Konstellation wie sie heute ist müsste das 4-6 zu 2-3 ausgehen.

            Ich spiele Adler Mannheim Sieg zu 1,9 bei Bet 3000 für 4 EH und das HC-1,5 für 2,5 für 2 EH. Bitte selber entscheiden, die Eishockey- Experten können das selber gut einschätzen ob das für ein Auftaktspiel zu gewagt ist. Wer in Mannheim schon mal war weiss wie es da abgeht. 13000 werden erwartet Hexenkessel gleich zum Auftakt.
            Auswertung: Adler Mannheim Enttäuschend da passt noch nicht viel zusammen. Die DEG sogar für mich die aktivere Mannschaft. Leider der Auftakt nicht geglückt aber keine Sorge das wird schon noch sind ja noch 51 Spieltage.

            Heute Leider Minus 6 EH Entschuldigung an alle die dabei waren.

            • #7
              Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
              Saisonauftakt in der 1. Eishockeybundesliga 2018/19.

              Noch eine Partie aber da führt jetzt kein Weg an einer 8EH vorbei.

              Kölner Haie : Augsburger Panther.

              Zu den Haien folgendes. Schon eine Klasse Mannschaft gehabt letztes Jahr an Nürnberg denkbar knapp gescheitert. Heuer nochmal zugelegt mit Topleuten aus Schweden wie Stürmer Ekeson, Abwehrspieler Madaiskey und Ellis der aber noch gesperrt. Zudem kamen Genoway (Center)viele europäische Stationen, Oblinger und Zalewski aus Straubing, Pinizzotto aus München.
              Die alt eingessenen im Sturm heissen Hanowski,der schon in blendener Form beim 5:1 Sieg : Mannheim und Dumont der auch 2 mal traf. Uvira ,Pfohl, Hospelt, Jones, Bindels, Palka um noch einige zu nennen. Leider Marcel Müller verletzt, Erhoff Kapitän hat sein Karriereende bekanntgegeben.
              Abwehr steht auch gut. Potter Viklund der kam aus Russland Zerressen Sulzer und Müller Madaisky. Im Tor einer der besten der Liga Wesslau, 2ter Mann dürfte Kucis sein.

              Zu den Augsburger Panthers: Letzte Saison Platz 12 der könnte heuer vielleicht wieder erreicht werden wenn die Heimstärke beibehalten wird. Trainer Mike Stewart hat alle Hände voll zu tun damit man nicht gleich zu Beginn der Saison die Pre Playoffplätze aus den Augen verliert. Auswaerts gab es letzte Saison eine 6 2 4 14 Bilanz und 68:85 Tore in 26 Partien. Der Kader nicht viel stärker in meinen Augen als letzte Saison. Die Neuzugänge im Angriff noch nicht so richtig einschätzbar ob sie den eine richtige Verstärkung sind. Fraser aus Dornbirn ein guter, Grill Rochester,Ullmann aus Mannheim sicherlich auch eine Verstärkung. Ansonsten Holzmann, Le Blanc Trevelyan der brandgefährlich Wihte, Sternheimer oder Stieler für Reihe 3 oder 4.
              Abwehr das Sorgenkind der Augsburger: Neu Haase aus Düsseldorf Mc Neill Ingolstadt Rogl Kassel . Ansonsten verteidigen noch Lamb Rekis Sezemsky Tölzer und Valentine.

              Fazit und Wette: Kann mir nicht vorstellen das die Augsburger in Köln was holen zu eklatant der Quälitätsunterschied in den einzelnen Mannschafsteilen.

              Meine Wette daher Kölner Haie : Augsburger Panther HC - 1,5 Quote 2,25 für 8EH bei XTIP.
              Auswertung: Köln in der Abwehr desolat in den ersten 20 min 0:3 hinten. Dann die Aufholholjagd und sie erzielten nach 49 sec im Dritten Viertel das 4:4. Noch 19 min Zeit da 2 Tore zu machen. Hatten dicke Möglichkeiten aber Augsburg machte die Räume eng und konterte brandgefährlich. Leider blieb es beim 4:4 in der Verl. gewann Augsburg mit 5:4. Auch leider ein Minus von 8 EH. Wer mitgeht, muss die ganze Saison dabei bleiben, dann rechnen wir ab. Sorry für diese Empfehlung.

              • #8
                2. Spieltag 2. Eishockeybundesliga: Wölfe Freiburg : Bad Tölzer Löwen.


                Zu erst zu Bad Tölz. Das 2 Jahr der Tölzer wird wieder ein schweres dafür sorgen die Abgänge im Team. Der Start am Freitag gelang aber mit dem 5:2 Sieg : Bayreuth Eistigers. Die aber mit Deggendorf, Crimmitschau, Heilbronn für mich die schwächste Mannschaft der Liga.

                Abgänge: Abwehr der Eckpfeiler Beppo Frank tut sehr weh,zudem macht Kolancny eine berufliche Pause. Karriereende bei Kathan, Endrass, Rodmann . Zudem Kornelli (nach Schwenningen) Boehm (Ravensburg) Hüttl(Frankfurt) Vänttinen( Cortina) und Chris St.Jacques weg. Neu kam nur Geschmeissner für die Verteidigung. Da geblieben Casey Borer( Kontispieler) Reiter Heinzinger, Horschel und Schwarz.

                Im Sturm sieht es besser aus: Einen guten Einkauf mit Lubor Dibelka gemacht der aber noch verletzt. Schlager ist neuer Kapitän. Hinzugekommen noch Kyle Beach und Stephen Mac Aulay als Kontispieler. 3. Block wird aus Sedlmayer,Strobl, Drews bestehen da Pauli vielleicht im 4ten Block spielt mit Hörmann und Ehliz.Tosto noch Neuzugang sagt mir aber nichts.

                Zu den Freiburger Wolfsrudel mehr, hab 5 min zum Stadion.

                Abgänge nicht ohne, vorallem Chris Billich nicht zu ersetzen er war mit Linsenmaier der Torgarant.Ben Walker nach 2 schweren Gehirnerschütterungen Karriereende. Mark Mancari ging nach Österreich und Torhüter Miroslav Hanuljak verliesen noch den Verein.

                Kontispieler alle 4 neu und richtig gute. Abwehr Tscheche Radek Havel US Amerikaner und Alex Miner Baron. Im Sturm besetzten der Kanadier Mason Baptista und der tschechische Edeltechniker Jiri Fronk die Ausländerstellen.Jüngste Neuzugänge sind der 22 Jährige Deutsch Kanadier Stephan Seeger sowie der 26 Jährige Christian Neuert. Frankenberg und und Neher in der Abwehr zeigten in den Vorbereitungsspielen schon klasse Leistungen sowie im Sturm Sergie Stas.

                Was noch gut ist,ist das der harte Kern der Freiburger zusammen blieb. Leistungsträger wie Kapitän Riessle, Topscorrer Linsenmaier, Rekordspieler Tobi Kunz oder Verteidiger Brückmann. Im Tor noch ist der Deutsch Tscheche Mattias Nemec ein gestandener DEL 2 Torwart.

                Zum Auftakt ein sehr unglüchliches 4:5 nach Verl. Man führte 3:0 im 1. Drittel gab dass wieder ab mit dem 0:3 im 2ten und führte dan bis 85 sec vor Schluss mit 4:3.Dennoch eine sehr starke Leistung der Wölfe.

                Fazit und Wette: Morgen an der Sinsheimerstr. sollte es nur einen Sieger geben und der dürfte Freiburg heissen. Wieder 4 Treffer sollten ausreichen um im Hc zu gewinnen wo bei ich an ein 5 oder 6:2 denke.

                Meine Wette zu Topquoten mir sehr,sehr viel Value!!!!Betone das ausdrücklich weil meine Einheiten nur das ausdrücken und niemals das Geld oder wie sicher das ist. Das sind Quotenfehler und Quoten die wir nie mehr bekommen nur zum Anfang der Saison weil eben die Buchmacher das noch nicht richtig einschätzen können. Es kann wieder umfallen klar, kann jedes Spiel für mich die Wette der Woche. Sieg Wölfe Freiburg Quote 2,2 bei Bet 365 und bwin für 6 EH, und das HC - 1,5 für 4 EH das hat nur bwin drin für 3,0. Da Tipico Bet 3000 XTIPP noch keine Quoten hat muss ich das erstmal hier spielen,hoffe das die dann so ähnlich sind was eigentlich unmöglich ist. Für mich eine 1,95 das Maximum.

                • #9
                  Grizzly Wolfsburg - Schwenninger
                  16.09.2018 16:30


                  Schwennigen hat mir am Freitag gut gefallen gegen ein Titelaspiranten.
                  Wolfsburg im Umbruch Jahr, neuer Trainer, elf neue Spieler und Leistungsträger wie Haskins und Voakes sind weg.
                  Dazu kommt das nun auch noch Goalie Brückmann ausfällt. Ersatz wurde letzte Woche geholt mit Leggio, der kam aber erst letzte Woche.
                  Wolfsburg muss sich nur finde und ich denke, dass es eine sehr schwere Saison wird. Schwenningen traue ich durch aus wieder eine Playoffs-Teilnahme zu

                  Tipp: Away +0.50 (AH) @ 2.170 Pinnacle 2/10


                  Fischtown Pinguins - Kölner Haie
                  16.09.2018 17:00


                  Kölner Haie haben am Freitag gezeigt das sie Defensiv noch viel Arbeit vor sich haben. Man gewann kaum Zweikämpfe und war ihn viele Situationen zu langsam.
                  Ab dem 2 Drittel zeigte man, dann warum man zumindest in der Offensive zu den Top 5 der Liga zählt.
                  Bremerhaven ganz ähnlich hier, nach 3. Minute lag man schon 2:0 hinten, gab ab nicht auf und gewann n.v 4:3.

                  Tipo: Over 5.5 @ 1.952 Pinnacle 3/10
                  .


                  • #10
                    Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                    2. Spieltag 2. Eishockeybundesliga: Wölfe Freiburg : Bad Tölzer Löwen.


                    Zu erst zu Bad Tölz. Das 2 Jahr der Tölzer wird wieder ein schweres dafür sorgen die Abgänge im Team. Der Start am Freitag gelang aber mit dem 5:2 Sieg : Bayreuth Eistigers. Die aber mit Deggendorf, Crimmitschau, Heilbronn für mich die schwächste Mannschaft der Liga.

                    Abgänge: Abwehr der Eckpfeiler Beppo Frank tut sehr weh,zudem macht Kolancny eine berufliche Pause. Karriereende bei Kathan, Endrass, Rodmann . Zudem Kornelli (nach Schwenningen) Boehm (Ravensburg) Hüttl(Frankfurt) Vänttinen( Cortina) und Chris St.Jacques weg. Neu kam nur Geschmeissner für die Verteidigung. Da geblieben Casey Borer( Kontispieler) Reiter Heinzinger, Horschel und Schwarz.

                    Im Sturm sieht es besser aus: Einen guten Einkauf mit Lubor Dibelka gemacht der aber noch verletzt. Schlager ist neuer Kapitän. Hinzugekommen noch Kyle Beach und Stephen Mac Aulay als Kontispieler. 3. Block wird aus Sedlmayer,Strobl, Drews bestehen da Pauli vielleicht im 4ten Block spielt mit Hörmann und Ehliz.Tosto noch Neuzugang sagt mir aber nichts.

                    Zu den Freiburger Wolfsrudel mehr, hab 5 min zum Stadion.

                    Abgänge nicht ohne, vorallem Chris Billich nicht zu ersetzen er war mit Linsenmaier der Torgarant.Ben Walker nach 2 schweren Gehirnerschütterungen Karriereende. Mark Mancari ging nach Österreich und Torhüter Miroslav Hanuljak verliesen noch den Verein.

                    Kontispieler alle 4 neu und richtig gute. Abwehr Tscheche Radek Havel US Amerikaner und Alex Miner Baron. Im Sturm besetzten der Kanadier Mason Baptista und der tschechische Edeltechniker Jiri Fronk die Ausländerstellen.Jüngste Neuzugänge sind der 22 Jährige Deutsch Kanadier Stephan Seeger sowie der 26 Jährige Christian Neuert. Frankenberg und und Neher in der Abwehr zeigten in den Vorbereitungsspielen schon klasse Leistungen sowie im Sturm Sergie Stas.

                    Was noch gut ist,ist das der harte Kern der Freiburger zusammen blieb. Leistungsträger wie Kapitän Riessle, Topscorrer Linsenmaier, Rekordspieler Tobi Kunz oder Verteidiger Brückmann. Im Tor noch ist der Deutsch Tscheche Mattias Nemec ein gestandener DEL 2 Torwart.

                    Zum Auftakt ein sehr unglüchliches 4:5 nach Verl. Man führte 3:0 im 1. Drittel gab dass wieder ab mit dem 0:3 im 2ten und führte dan bis 85 sec vor Schluss mit 4:3.Dennoch eine sehr starke Leistung der Wölfe.

                    Fazit und Wette: Morgen an der Sinsheimerstr. sollte es nur einen Sieger geben und der dürfte Freiburg heissen. Wieder 4 Treffer sollten ausreichen um im Hc zu gewinnen wo bei ich an ein 5 oder 6:2 denke.

                    Meine Wette zu Topquoten mir sehr,sehr viel Value!!!!Betone das ausdrücklich weil meine Einheiten nur das ausdrücken und niemals das Geld oder wie sicher das ist. Das sind Quotenfehler und Quoten die wir nie mehr bekommen nur zum Anfang der Saison weil eben die Buchmacher das noch nicht richtig einschätzen können. Es kann wieder umfallen klar, kann jedes Spiel für mich die Wette der Woche. Sieg Wölfe Freiburg Quote 2,2 bei Bet 365 und bwin für 6 EH, und das HC - 1,5 für 4 EH das hat nur bwin drin für 3,0. Da Tipico Bet 3000 XTIPP noch keine Quoten hat muss ich das erstmal hier spielen,hoffe das die dann so ähnlich sind was eigentlich unmöglich ist. Für mich eine 1,95 das Maximum.
                    Hatte ich vor dem Spiel genau so gesehen! Im 1. Drittel war Freiburg klar überlegen, verpasste es allerdings mehr als 1 Tor zu schießen. Zum 2. Drittel möchte ich nicht viel sagen... Robert Paule war mal wieder in Topform. Tölz konnte dadurch 2 Tore machen und mit 2-1 Führung in die Pause gehen! Im 3. Drittel dann ein offener Schlagabtausch mit dem besseren Ende für die Gäste.
                    Insgesamt sehr unglückliche Niederlage... Da war mehr drin! Wird für beide Mannschaften ne schwere Saison!

                    • Dleider
                      Dleider kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Allen Bad Tölz Tippen natürlich eine Freude bereitet, weil die Quoten bei Kack-Buchmachern ruiniert waren, bis sie die Gescheiten drin hatten. Dafür gebührt Dir - wieder einmal mehr - der Dank, Wernilein.

                    • witschge
                      witschge kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Naja, Nemec find ich im Tor schon stark... Er wird halt teilweise sehr allein gelassen. Defensiv ist das bisher einfach nicht gut und offensiv lassen sie zu viel liegen.

                    • wernilein
                      wernilein kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Da freu ich mich sehr Dleider wenn ich wenigstens die Bad Tölzer Tipper glücklich gemacht habe. Ansonsten bin ich im Eishockey sowieso noch nicht zu gebrauchen. Aber Wernilein kommt noch,früher oder diesmal etwas später.

                  • #11
                    Zitat von Strike1 Beitrag anzeigen
                    Grizzly Wolfsburg - Schwenninger
                    16.09.2018 16:30


                    Schwennigen hat mir am Freitag gut gefallen gegen ein Titelaspiranten.
                    Wolfsburg im Umbruch Jahr, neuer Trainer, elf neue Spieler und Leistungsträger wie Haskins und Voakes sind weg.
                    Dazu kommt das nun auch noch Goalie Brückmann ausfällt. Ersatz wurde letzte Woche geholt mit Leggio, der kam aber erst letzte Woche.
                    Wolfsburg muss sich nur finde und ich denke, dass es eine sehr schwere Saison wird. Schwenningen traue ich durch aus wieder eine Playoffs-Teilnahme zu

                    Tipp: Away +0.50 (AH) @ 2.170 Pinnacle 2/10


                    Fischtown Pinguins - Kölner Haie
                    16.09.2018 17:00


                    Kölner Haie haben am Freitag gezeigt das sie Defensiv noch viel Arbeit vor sich haben. Man gewann kaum Zweikämpfe und war ihn viele Situationen zu langsam.
                    Ab dem 2 Drittel zeigte man, dann warum man zumindest in der Offensive zu den Top 5 der Liga zählt.
                    Bremerhaven ganz ähnlich hier, nach 3. Minute lag man schon 2:0 hinten, gab ab nicht auf und gewann n.v 4:3.

                    Tipo: Over 5.5 @ 1.952 Pinnacle 3/10
                    .
                    3:0 und 2:6 +0,86 EH


                    • #12
                      Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                      2. Spieltag 2. Eishockeybundesliga: Wölfe Freiburg : Bad Tölzer Löwen.


                      Zu erst zu Bad Tölz. Das 2 Jahr der Tölzer wird wieder ein schweres dafür sorgen die Abgänge im Team. Der Start am Freitag gelang aber mit dem 5:2 Sieg : Bayreuth Eistigers. Die aber mit Deggendorf, Crimmitschau, Heilbronn für mich die schwächste Mannschaft der Liga.

                      Abgänge: Abwehr der Eckpfeiler Beppo Frank tut sehr weh,zudem macht Kolancny eine berufliche Pause. Karriereende bei Kathan, Endrass, Rodmann . Zudem Kornelli (nach Schwenningen) Boehm (Ravensburg) Hüttl(Frankfurt) Vänttinen( Cortina) und Chris St.Jacques weg. Neu kam nur Geschmeissner für die Verteidigung. Da geblieben Casey Borer( Kontispieler) Reiter Heinzinger, Horschel und Schwarz.

                      Im Sturm sieht es besser aus: Einen guten Einkauf mit Lubor Dibelka gemacht der aber noch verletzt. Schlager ist neuer Kapitän. Hinzugekommen noch Kyle Beach und Stephen Mac Aulay als Kontispieler. 3. Block wird aus Sedlmayer,Strobl, Drews bestehen da Pauli vielleicht im 4ten Block spielt mit Hörmann und Ehliz.Tosto noch Neuzugang sagt mir aber nichts.

                      Zu den Freiburger Wolfsrudel mehr, hab 5 min zum Stadion.

                      Abgänge nicht ohne, vorallem Chris Billich nicht zu ersetzen er war mit Linsenmaier der Torgarant.Ben Walker nach 2 schweren Gehirnerschütterungen Karriereende. Mark Mancari ging nach Österreich und Torhüter Miroslav Hanuljak verliesen noch den Verein.

                      Kontispieler alle 4 neu und richtig gute. Abwehr Tscheche Radek Havel US Amerikaner und Alex Miner Baron. Im Sturm besetzten der Kanadier Mason Baptista und der tschechische Edeltechniker Jiri Fronk die Ausländerstellen.Jüngste Neuzugänge sind der 22 Jährige Deutsch Kanadier Stephan Seeger sowie der 26 Jährige Christian Neuert. Frankenberg und und Neher in der Abwehr zeigten in den Vorbereitungsspielen schon klasse Leistungen sowie im Sturm Sergie Stas.

                      Was noch gut ist,ist das der harte Kern der Freiburger zusammen blieb. Leistungsträger wie Kapitän Riessle, Topscorrer Linsenmaier, Rekordspieler Tobi Kunz oder Verteidiger Brückmann. Im Tor noch ist der Deutsch Tscheche Mattias Nemec ein gestandener DEL 2 Torwart.

                      Zum Auftakt ein sehr unglüchliches 4:5 nach Verl. Man führte 3:0 im 1. Drittel gab dass wieder ab mit dem 0:3 im 2ten und führte dan bis 85 sec vor Schluss mit 4:3.Dennoch eine sehr starke Leistung der Wölfe.

                      Fazit und Wette: Morgen an der Sinsheimerstr. sollte es nur einen Sieger geben und der dürfte Freiburg heissen. Wieder 4 Treffer sollten ausreichen um im Hc zu gewinnen wo bei ich an ein 5 oder 6:2 denke.

                      Meine Wette zu Topquoten mir sehr,sehr viel Value!!!!Betone das ausdrücklich weil meine Einheiten nur das ausdrücken und niemals das Geld oder wie sicher das ist. Das sind Quotenfehler und Quoten die wir nie mehr bekommen nur zum Anfang der Saison weil eben die Buchmacher das noch nicht richtig einschätzen können. Es kann wieder umfallen klar, kann jedes Spiel für mich die Wette der Woche. Sieg Wölfe Freiburg Quote 2,2 bei Bet 365 und bwin für 6 EH, und das HC - 1,5 für 4 EH das hat nur bwin drin für 3,0. Da Tipico Bet 3000 XTIPP noch keine Quoten hat muss ich das erstmal hier spielen,hoffe das die dann so ähnlich sind was eigentlich unmöglich ist. Für mich eine 1,95 das Maximum.
                      Fazit und Auswertung: Alles im Griff gehabt bis 53 sec vor Schluss des 2 Drittels bei einer 1:0 Führung,die auch höher sein könnte. Dann der Doppelschlag und es steht 1:2 nach dem 2. Drittel. Trotz frühem 1:3 kamen die Wölfe wieder zurück und zum 3:3 Ausgleich alles sprach für sie Stadion ein Tollhaus und noch 12 min auf der Uhr. Aber 17 min der K.O. das 3:4. Alles oder nicht noch 2 Treffer letzte 100sec zum 3;6. Damit ein Minus von 10 EH.

                      • #13
                        Eishockey Bundesliga 3 Spieltag: Eisbären Berlin : Fischtown Bremerhaven.

                        Zuerst zu den Eisbären auf die bezieht sich der Tipp. Wie jedes Jahr einer der Topkandidaten auf den Meistertitel. Die Mannschaft wieder gespickt mit Klasse Leuten.

                        Im Tor Marvin Cüpper ein excellenter Kepper sein Stellvertreter Tobis Anicka.

                        Verteidigung: Ich stelle ein paar Spieler näher vor. Mark Cundari kommt aus Augsburg mit der beste Linksverteidiger den die Liga zu bieten hat. 20 Tore 45 Vorlagen in 103 DEL Spielen. Adam, Constantin Braun, überragender Linksverteidiger geworden obwohl seine Karriere als Stürmer begann. War 2006 bei den LA Kings, 2013 wurde er zum MVP gewählt in den Playoffs. Wissmann, Frank Hördler Berliner Urgestein 33 jahre 6mal Deutscher Meister mit den Eisbären geworden und mit der Nati Olympia Silber geholt. Richmond, Jonas Müller der Shootingstar der Eisbären NHL ist da schon dran 23 Jahre jung wird eine grosse Karriere vorausgesagt. Du Pont Baxmann, Ketterer und Braun.

                        Zu den Stürmern, auch da klangvolle Namen: Neu Brandon Ranford, Jason Jasper aus Iserloh, Jamie Mc Queen Oppenheimer, Andre Rankel Topscorrer der Berliner mit bereits 231 erzielten Treffe, geht als Kapitän in die 7.Saison. Busch Aubry, Buchwieser, Sean Backmann im 1 DEL Jahr 29 Tore und 56 p. gemacht. Fischbuch, James Sheppard 100 kg Brocken seit 2017 da 87 Partien in der NHL gemacht.Mark Olver seit Ende 2015 da cooler Vollstrecker auch er 74 NHL Spiele absolviert, Louis Marc Aubry Canadier der explopdierte 2018 in den Playoffs. In 18 Spielen traff er 10 mal und bereitete 9 Tore vor,Jahnke Hessler und Colin Smith.

                        Zu den Gästen aus Bremerhaven folgendes zu berichten. Einige gute Jungs verloren 3 Verteidiger mit Bergmann Bronson Maschmeyer und Lampl. Im Sturm ging Dajdar der 14 Jahre da spielte, sowie Owens und Bast.

                        Im Tor: die beiden Tschechen Tomas Pöpperle und Jaroslav Hübl.

                        Abwehr: 3 Kanadier Fortunus, Weber und Gedig zudem Chris Rumble B. Jensen ein Däne, sowie Moore und Lavallee.

                        Stürmer: Der 2te Slovenische Natispieler Verlic ist gekommen zu seinem Partner Urbas. 4 Canadier Mc Milan neu aus Esbjerg Hoeffel Schwartz und Nehring, Justin Feser aus Krefeld, Hooton, Quirk, Mauermann, 2 deutsche Kircher, Körner.

                        Fazit und Wette: Da ich jetzt zulange gewartet habe, um nicht wieder Kritik zu ernten von den Quotenexperten, gibt es jetzt auf den HC -1,5 Sieg Eisbären Berlin nur 2,09 statt 2,29 zum Start bei XTIPP. Dennoch sehe ich noch Value in der Quote und spiele das mit 5 EH an.
                        Zuletzt geändert von wernilein; 18.09.2018, 19:23.

                        • wernilein
                          wernilein kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Den grössten Fehler den man machen kann ist,gegen eine Mannschaft zu spielen wie jetzt Freiburg, auf der ich 2 mal drauf war.Das geht zu 90% schief.

                        • witschge
                          witschge kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Denk dran... Mit jeder weiteren Niederlage, steigt, statistisch gesehen, die Chance auf nen Sieg im nächsten Spiel :D Irgendwann gewinnen wir! Wie gesagt, ich spiel, abgesehen davon, dass ich eh nicht gegen die eigenen Mannschaft tippe, hier nix!

                        • wernilein
                          wernilein kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Ja witschge da hast vollkommen recht! Hoffe nur das sie in Ravensburg noch 5:3 verlieren und am sonntag Bad Nauheim 5:2 schlagen das wäre perfekt. Was spielst du an? hab noch HC-1,5 Frankfurt 2,75 im Hessenderby : Kassel.

                      • #14
                        Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers
                        21.09.2018 19:30


                        Beide Teams mit guten Offensivreihen deshalb denke ich, dass man sich darauf einstellt und das es hier keinen offen Schlagabtausch gibt. Erwarte ein enges Spiel, welches durch Kleinigkeiten entschieden wird. Außerdem stehen mit Treutle und Endras hier zwei der besten Goalies der Liga im Tor.

                        Tipp: Under 5.5 @ 1.90 Pinnacle 3/10


                        Kölner Haie - ERC Ingolstadt
                        21.09.2018 19:30


                        Im ersten Heimspiel haben die Haie den Start verpennt, wird diesmal nicht wieder passieren. In Bremerhaven gefielen mir die Haie sehr gut, man war sehr effektiv und machte mit wenig Chancen 6 Tore. Ingolstadt steht Defensiv noch nicht Sattelfest, gegen Straubingen und Krefeld gab es jeweils 4. Mit Laurin Braun fällt ein wichtiger Offensivspieler aus, welcher sich gegen Krefeld verletzte.

                        Tipp: Kölner Haie @ 2.00 Pinnacle 4/10
                        Zuletzt geändert von Strike1; Gestern, 06:58.

                        • #15
                          Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                          Eishockey Bundesliga 3 Spieltag: Eisbären Berlin : Fischtown Bremerhaven.

                          Zuerst zu den Eisbären auf die bezieht sich der Tipp. Wie jedes Jahr einer der Topkandidaten auf den Meistertitel. Die Mannschaft wieder gespickt mit Klasse Leuten.

                          Im Tor Marvin Cüpper ein excellenter Kepper sein Stellvertreter Tobis Anicka.

                          Verteidigung: Ich stelle ein paar Spieler näher vor. Mark Cundari kommt aus Augsburg mit der beste Linksverteidiger den die Liga zu bieten hat. 20 Tore 45 Vorlagen in 103 DEL Spielen. Adam, Constantin Braun, überragender Linksverteidiger geworden obwohl seine Karriere als Stürmer begann. War 2006 bei den LA Kings, 2013 wurde er zum MVP gewählt in den Playoffs. Wissmann, Frank Hördler Berliner Urgestein 33 jahre 6mal Deutscher Meister mit den Eisbären geworden und mit der Nati Olympia Silber geholt. Richmond, Jonas Müller der Shootingstar der Eisbären NHL ist da schon dran 23 Jahre jung wird eine grosse Karriere vorausgesagt. Du Pont Baxmann, Ketterer und Braun.

                          Zu den Stürmern, auch da klangvolle Namen: Neu Brandon Ranford, Jason Jasper aus Iserloh, Jamie Mc Queen Oppenheimer, Andre Rankel Topscorrer der Berliner mit bereits 231 erzielten Treffe, geht als Kapitän in die 7.Saison. Busch Aubry, Buchwieser, Sean Backmann im 1 DEL Jahr 29 Tore und 56 p. gemacht. Fischbuch, James Sheppard 100 kg Brocken seit 2017 da 87 Partien in der NHL gemacht.Mark Olver seit Ende 2015 da cooler Vollstrecker auch er 74 NHL Spiele absolviert, Louis Marc Aubry Canadier der explopdierte 2018 in den Playoffs. In 18 Spielen traff er 10 mal und bereitete 9 Tore vor,Jahnke Hessler und Colin Smith.

                          Zu den Gästen aus Bremerhaven folgendes zu berichten. Einige gute Jungs verloren 3 Verteidiger mit Bergmann Bronson Maschmeyer und Lampl. Im Sturm ging Dajdar der 14 Jahre da spielte, sowie Owens und Bast.

                          Im Tor: die beiden Tschechen Tomas Pöpperle und Jaroslav Hübl.

                          Abwehr: 3 Kanadier Fortunus, Weber und Gedig zudem Chris Rumble B. Jensen ein Däne, sowie Moore und Lavallee.

                          Stürmer: Der 2te Slovenische Natispieler Verlic ist gekommen zu seinem Partner Urbas. 4 Canadier Mc Milan neu aus Esbjerg Hoeffel Schwartz und Nehring, Justin Feser aus Krefeld, Hooton, Quirk, Mauermann, 2 deutsche Kircher, Körner.

                          Fazit und Wette: Da ich jetzt zulange gewartet habe, um nicht wieder Kritik zu ernten von den Quotenexperten, gibt es jetzt auf den HC -1,5 Sieg Eisbären Berlin nur 2,09 statt 2,29 zum Start bei XTIPP. Dennoch sehe ich noch Value in der Quote und spiele das mit 5 EH an.
                          Einfach viele Namen aufzählen bringt wenig, wenn man nicht auf dem neuesten Stand ist, dass nämlich etliche davon ausfallen (fett markiert). ... +++ Schlüsselbeinbruch bei Oppenheimer +++ Cüpper fällt mit Syndesmosebandverletzung acht bis zwölf Wochen aus +++ usw.
                          Zuletzt geändert von Taiga Wutz; Gestern, 17:41.
                          sigpic
                          "München ist wie ein Zahnarztbesuch. Muss jeder mal hin. Kann ziemlich weh tun. Kann aber auch glimpflich ausgehen" (Sebastian Prödl)

                          • wernilein
                            wernilein kommentierte
                            Kommentar bearbeiten
                            Ich hab ja nicht geschrieben das die alle spielen, sondern nur geschrieben was sie für einen guten Kader haben Taiga Wutz,aber dafür habe ich aber auch noch HC -1,5 2,29 bekommen und obwohl die ausfallen steigt die Quote nicht.

                          • wernilein
                            wernilein kommentierte
                            Kommentar bearbeiten
                            Im Gegenteil sie fällt weiter trotz der Ausfälle. Für die Buchmacher reicht das auch nicht aus um die Quote raufzusetzen.In ihrem starken 26 Mann Kader sollten 2, 3 Ausfälle aufzufangen sein. Aber vielen Dank Taiga Wutz für diese Info.

                        Wettanbieter Erfahrungen

                        Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

                        Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

                        Sportwetten Links

                        Aktuelle Bonusangebote:
                        • bwin: 100 Euro Joker-Wette
                        • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
                        • Sky Bet: 100% Bonus bis zu 200 €
                        • 22BET: 122% Willkommensbonus
                        • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
                        • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                        • wirwetten: 100 Euro Bonus mit Code WETTFRM
                        (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                        Lädt...
                        X