Sonstige Eishockeywetten Oktober 2018 - wettforum.info
X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sonstige Eishockeywetten Oktober 2018

    Eishockeywetten Oktober 2018 Russland, Schweden, Italien etc.

    XTiP Test & Erfahrungen

    XTiP: Jetzt 100 Euro Willkommensbonus holen - Hier klicken

  • #2
    Finland, Liiga

    Kaerpaet - Pelicans
    morgen 15:30

    reiner Statistiktipp. Beide Teams sind sehr treffsicher und haben deren letzten Spiele auch im Over abgeschlossen.
    Letzte Spiele: Pelicans vs. HIFK 4-3 AP
    Letzte Spiele: Kaerpaet vs. Lukko 6-2
    Also beide Teams sehr treffsicher und gute Offensivreihen.
    Finland Liga sowieso sehr torreich.
    Die letzten 2 Jahre waren es immer mindestens 4 Tore (einmals, sonst mehr) bei einem direkten Duell.
    Beide Teams auch mit gutem Lauf.

    Gehe von einem torreichen Spiel aus.

    over 4,5 Goals @1.75 coolbet 3/10
    over 5,5 Goals @2.48 pinnacle 1/10



    • #3
      Zitat von Gladiator Beitrag anzeigen
      Finland, Liiga

      Kaerpaet - Pelicans
      morgen 15:30

      reiner Statistiktipp. Beide Teams sind sehr treffsicher und haben deren letzten Spiele auch im Over abgeschlossen.
      Letzte Spiele: Pelicans vs. HIFK 4-3 AP
      Letzte Spiele: Kaerpaet vs. Lukko 6-2
      Also beide Teams sehr treffsicher und gute Offensivreihen.
      Finland Liga sowieso sehr torreich.
      Die letzten 2 Jahre waren es immer mindestens 4 Tore (einmals, sonst mehr) bei einem direkten Duell.
      Beide Teams auch mit gutem Lauf.

      Gehe von einem torreichen Spiel aus.

      over 4,5 Goals @1.75 coolbet 3/10
      over 5,5 Goals @2.48 pinnacle 1/10

      -4eh

      • #4
        tschechien, Trinec - Vitkovice

        trinec braucht heute dringend punkte um über der abstiegslinie zu bleiben. das hat man sich dieses jahr nicht so schwer vorgestellt, trinec ist weitaus hinter deren möglichkeiten. beim letzten spiel konnte man jedoch dann doch wiedermal überzeugen und gewann gegen den klaren favoriten litvinov. ein sieg der dem selbstvertauen gut tat.

        vitkovice doch überraschend gut platziert aktuell. tat sich aber auch gegen den tabellenletzten mit 3:2 beim letzten spiel sehr schwer. dieses spiel war kein gutes zeugnis für dieses team.

        vitkovice zwar besser platziert in der tabelle. trinec sehe ich heute aber trotzdem stärker. man konnte die internen probleme bei seite legen und hat eben beim letzten spiel gezeigt, dass man wieder zurück auf der erfolgsspur sein will. ein sieg der selbstvertauen mitbringen wird.

        Sieg Trinec @2.04 marathon 3/10

        • #5
          Champions Eishockey Gruppe 2 Red Bull München : IF Malmö Redhawks

          Muss das jetzt doch schreiben was ich mir bei dieser Wette denke. München Platz 1 sind sicher in den Playoffs Malmö 2 ter brauch theoretisch noch einen Punkt sollte sie beide Spiele : München verlieren und Yunost Minsk, die bereits jetzt spielen : Turku beide spiele gewinnen, da zählt der direkte Vergleich und da wäre Minsk vorne: Mehr wie 1% Chance dass das eintritt besteht nicht.

          Was wichtiger ist, das München am Donnerstag bereits in Bremerhaven in der DEl wieder spielt und heute laut Trainer Don Jackson einige junge deutsche Spieler das Vertrauen schenkt. Daubner und Mayenschein auf jeden Fall dabei,haben am We auch schon gespielt. Eder Quaas Fressinger spielen beim Kooperatiospartner Riesersee sind auch dabei, sowie Justin Schütz und Dennis Lobach ebenfalls, die spielen normal bei den RB Juniors. Da gibt's eine Kooperation mit Red Bull Salzburg schieben sich da immer die Spieler hin und her.

          Zu den Schweden folgendes. Sind in der SHL Liga 2ter Letzte 7 Spiele 5:2 Bilanz. In der CL ging es Auswärts los mit einen 2:1 in Turku, verlor dann überraschend hoch in Minsk mit 6:2 . Die beiden Heimspiele dann : Minsk 4:1,es reichte nicht um den direkten Vergleich zugewinnen, und Turku mit 8:4, dies bescherte ihnen Platz 2. Jetzt die beiden Spiele : München.

          Zähle jetzt nicht die ganzen Spieler auf die in Malmö da spielen, Akt. keinen Nationalspieler in ihren Reihen die spielen ja zu 90 % in der NHL. Unter den gegebenen Umständen traue ich den Schweden einen Sieg in München zu auch wenn sie ihn nicht mehr brauchen. Aktuell führt nämlich Turku mit 1:0 nach dem 1. Drittel.

          Meine Wette: Red Bull München : IF Malmö Redhawks . Sieg Malmö Quote bei comeon 2,55 Pinni 2,47 für 1EH. Spiel wird 19,30 Live auf Sport 1 übertragen.

          • #6
            Zitat von Gladiator Beitrag anzeigen
            tschechien, Trinec - Vitkovice

            trinec braucht heute dringend punkte um über der abstiegslinie zu bleiben. das hat man sich dieses jahr nicht so schwer vorgestellt, trinec ist weitaus hinter deren möglichkeiten. beim letzten spiel konnte man jedoch dann doch wiedermal überzeugen und gewann gegen den klaren favoriten litvinov. ein sieg der dem selbstvertauen gut tat.

            vitkovice doch überraschend gut platziert aktuell. tat sich aber auch gegen den tabellenletzten mit 3:2 beim letzten spiel sehr schwer. dieses spiel war kein gutes zeugnis für dieses team.

            vitkovice zwar besser platziert in der tabelle. trinec sehe ich heute aber trotzdem stärker. man konnte die internen probleme bei seite legen und hat eben beim letzten spiel gezeigt, dass man wieder zurück auf der erfolgsspur sein will. ein sieg der selbstvertauen mitbringen wird.

            Sieg Trinec @2.04 marathon 3/10
            sieg trinec 4:2

            • #7
              Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
              Champions Eishockey Gruppe 2 Red Bull München : IF Malmö Redhawks

              Muss das jetzt doch schreiben was ich mir bei dieser Wette denke. München Platz 1 sind sicher in den Playoffs Malmö 2 ter brauch theoretisch noch einen Punkt sollte sie beide Spiele : München verlieren und Yunost Minsk, die bereits jetzt spielen : Turku beide spiele gewinnen, da zählt der direkte Vergleich und da wäre Minsk vorne: Mehr wie 1% Chance dass das eintritt besteht nicht.

              Was wichtiger ist, das München am Donnerstag bereits in Bremerhaven in der DEl wieder spielt und heute laut Trainer Don Jackson einige junge deutsche Spieler das Vertrauen schenkt. Daubner und Mayenschein auf jeden Fall dabei,haben am We auch schon gespielt. Eder Quaas Fressinger spielen beim Kooperatiospartner Riesersee sind auch dabei, sowie Justin Schütz und Dennis Lobach ebenfalls, die spielen normal bei den RB Juniors. Da gibt's eine Kooperation mit Red Bull Salzburg schieben sich da immer die Spieler hin und her.

              Zu den Schweden folgendes. Sind in der SHL Liga 2ter Letzte 7 Spiele 5:2 Bilanz. In der CL ging es Auswärts los mit einen 2:1 in Turku, verlor dann überraschend hoch in Minsk mit 6:2 . Die beiden Heimspiele dann : Minsk 4:1,es reichte nicht um den direkten Vergleich zugewinnen, und Turku mit 8:4, dies bescherte ihnen Platz 2. Jetzt die beiden Spiele : München.

              Zähle jetzt nicht die ganzen Spieler auf die in Malmö da spielen, Akt. keinen Nationalspieler in ihren Reihen die spielen ja zu 90 % in der NHL. Unter den gegebenen Umständen traue ich den Schweden einen Sieg in München zu auch wenn sie ihn nicht mehr brauchen. Aktuell führt nämlich Turku mit 1:0 nach dem 1. Drittel.

              Meine Wette: Red Bull München : IF Malmö Redhawks . Sieg Malmö Quote bei comeon 2,55 Pinni 2,47 für 1EH. Spiel wird 19,30 Live auf Sport 1 übertragen.
              Fazit und Auswertung. War bis zur letzten Sekunde offen. Der 3:2 Siegtreffer viel in Minute 19,59 im 3. Drittel. Durch die Niederlage von Minsk auch Malmö weiter. Ich denke im bedeutungslosen Rückspiel darf dann Malmö gewinnen. Heute leider ein Minus 1EH.

              • #8
                Eishockey Schweiz HC Davos :ZSC Lions

                Bin unter Zeitdruck geraten Spiel geht 19,45 los. Davos jenseits von Gut und Böse, desolate Verfassung. In den Heimspielen peinliche Pleiten 0:7 Langnau 2:5 Fribourg und 3:7 gegen Biel die sind Erster. Gestern 5:0 in Ambri verloren eine Frechheit was da gespielt wurde.

                Heute kommt der Meister ZSC mit sehr guter Form nach Davos. Hatten gestern kein Spiel weil Mittwoch in der Cl unterwegs zu Hause : Vienna Capitals 7:4 geschlagen die sind in AUT das Non Plus Ultra 9 Spiele 9 Siege. Zuvor schon in Zug 3:0 Ambri 4:3 n. V. und in Fribourg 2:1 gewonnen. Weiss nicht warum heute bei Davos eine Trendwende herkommen soll.

                Mein Tipp Sieg ZSC Lions Quote 2,05 bei Bet 365 oder bwin für 3EH.

                • #9
                  Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                  Eishockey Schweiz HC Davos :ZSC Lions

                  Bin unter Zeitdruck geraten Spiel geht 19,45 los. Davos jenseits von Gut und Böse, desolate Verfassung. In den Heimspielen peinliche Pleiten 0:7 Langnau 2:5 Fribourg und 3:7 gegen Biel die sind Erster. Gestern 5:0 in Ambri verloren eine Frechheit was da gespielt wurde.

                  Heute kommt der Meister ZSC mit sehr guter Form nach Davos. Hatten gestern kein Spiel weil Mittwoch in der Cl unterwegs zu Hause : Vienna Capitals 7:4 geschlagen die sind in AUT das Non Plus Ultra 9 Spiele 9 Siege. Zuvor schon in Zug 3:0 Ambri 4:3 n. V. und in Fribourg 2:1 gewonnen. Weiss nicht warum heute bei Davos eine Trendwende herkommen soll.

                  Mein Tipp Sieg ZSC Lions Quote 2,05 bei Bet 365 oder bwin für 3EH.
                  Mann oh Mann bin ich jetzt froh. Kein Panik Tipp mitnichten aber zuvor wollte ich ausführliche Analyse über Zug : Biel schreiben, Sieg Zug und Langnau : Bern Sieg Langnau. Bis 1,57 vor Schluss ist Zug 4:2 vorne und Langnau 3:1 bei ZSC steht es 2:2 Davos macht bestes Spiel seit 4 Wochen. Dann die Erlösung, auch für diesen Eishockeyordner das war wirklich beschämend, auch von meiner Seite aus. Heute gewinn da 18,03 im 3. Drittel der ZSC das 3:2 schiesst und somit 3,15 EH mehr auf unserem Konto sind. Für coldsnark freuts mich, da er es wahrscheinlich als einziger noch gelesen hat.

                  • coldsnark
                    coldsnark kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Jap, freut mich tatsächlich :D

                  • wernilein
                    wernilein kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Dann freut`s mich umso mehr coldsnark, bisschen was von RWE wieder reingeholt. Dir noch einen schönen Abend.

                • #10
                  Champions League 6. Spieltag Vienna Capitals : ZSC Lions

                  Das Spiel der Spiele für den Österreichischen Tabellenführer. Durch die 4:7 Niederlage in Zürich muss heute ein Sieg mit 3 Toren her um noch in den Playoff Modus der CHL zu gelangen. Frolunda ist Erster der Gruppe, ZSC stehen bei 10P und die Vienna bei 7. Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich wenn der auch gleich ist das Torverhältniss.

                  Die Vienna einsame Spitze in der Liga 29von 30 möglichen Punkten haben sie geholt. Am Sonntag in Znojmo mit 5:2 gewonnen wobei es nach 30 min 5:0 stand. Mannschaft ist gespickt mit Stars aus Kanada und trifft in der Liga nach belieben.
                  1. Reihe. Hart lHolzapfel der 5 Tore und 5 Asisst Tessier 3/7 Hackl und Clark verteidigen.

                  2. Reihe: Rotter 2/2 Vause 1/2 Arniel 1/6 da Wall und Peter in der Verteidigung.

                  3. Reihe für mich die effektivste mit De Sousa 7/5 Nissner 4/8 und Schneider 3/11 Lakos und Davis in der Verteidigung.

                  4.Reihe. Mit Roming Wukovits Fischer und Artner besetzt

                  Zum ZSC schon was geschrieben der Meister holprig gestartet kommt immer besser in Schwung 5 Sieg in Folge. Am Samstag wurde in Davos nach 0:2 noch mit 3:2 gewonnen wobei da die Youngster das Spiel drehten. Im Oerlikon ist man stolz auf die Eigengewächse das wird hier gross geschrieben. Mit 10 Spieler ist die Kaderliste bestückt.Am Sonntag Lausanne mit 2:1 bezwungen. Was auffällt, das möchte ich nicht verschweigen ist die gute Abwehr der Züricher. Hab 2 Spiele schon live im Stadion gesehen, da bekommen die Gäste wenig Tormöglichkeiten es wird hart verteidigt. Nur Langnau überrumpelte sie bei der 1:4 Heimpleite sowie Zug beim 3:3,das war früh in der Saison. Ansonsten schoss keiner mehr als 2 Tore. Dafür aber auch der Sturm nicht überragend. Die 7 Treffer eine Aussnahme weis kein Spiel jetzt aus dem Stehgreif wo der ZSC 7 Tore schiesst. Die Vienna muss sich nicht fürchten, sind zu Hause eine Macht, das Wunder ist möglich. Halle dürfte restlos ausverkauft sein.

                  Die 1. Reihe mit Wick Cervenka Hollenstein Moreau und Marti schon Klasse

                  2. Reihe Bodemann Suter Petterson Klein und Phil Baltisberger ebenso.

                  3.Reihe Die jungen wilden mit Bachhofer Prassl Chris Balisberger Blindenbacher und Sutter verteidigen in der 3 sowie auch in der
                  4.Reihe mit Hinterkirchner Schäppi und Miranda.

                  Fazit und Wette: ACHTUNG!!!!!! Das Spiel ist brandgefährlich in dieser Konstellation weil die Vienna mit 3 Toren Differenz gewinnen muss. Die Quoten aber so aberwitzig 3,6 für den Heimsieg!!,als hätte es den Anschein das der ZSC den Sieg braucht. Klar ist, der Schweizer Eishockey ist stärker als der Österreicherische aber wenn ich mir eine 3:1 4:2 Niederlage erlauben kann und zudem denke ich bin sowieso besser, das hast das Spiel grad im Eishockey eigentlich schon verloren. Auf das spekuliere ich auch ein wenig. Bitte dennoch beachten das die Vienna bei einer 2 Toreführung spätenstens 1,30min vor Schluss den Torwart rausnimmt und ihn bestimmt nicht mehr bringt den die brauchen ein 3tes Tor.Hoffe nur das dann nicht der ZSC 2mal ins leere Tor trifft und so die Wette verloren geht. Geht's wieder 2:5 aus,damit hätte ich kein Probleme, dann ist die Vienna einfach zu schwach : für den Schweizer Meister.

                  Ich spiele es mit 7EH da es für mich ein gravierender Quotenfehler ist: Sieg Vienna Capitals für 3,55 Coolbet 7EH bwin 3,5 Pinni 3,45 auch spielbar wer da Konto hat.

                  Bitte keiner so nachspielen nur weil ich das schreibe. Alle Eishockeyexperten meldet euch bitte wenn ich da was falsches oder nicht stimmiges geschrieben habe. Auf der ZSC Homepage könnt ihr euch die Partie: die Vienna nochmal anschauen um euch selber davon ein Bild zu machen wie es gelaufen ist. Ich will 7EH verlieren. Quote müsste 2,7 4,4 2,20 stehen so meine ich.

                  • coldsnark
                    coldsnark kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    lets go baby

                  • wernilein
                    wernilein kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Du bist cool coldsnark. Jetzt musste ich noch was berichtigen, das aber vielleicht uns noch mehr in die Karten spielt.

                • #11
                  Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                  Champions League 6. Spieltag Vienna Capitals : ZSC Lions

                  Das Spiel der Spiele für den Österreichischen Tabellenführer. Durch die 4:7 Niederlage in Zürich muss heute ein Sieg mit 3 Toren her um noch in den Playoff Modus der CHL zu gelangen. Frolunda ist Erster der Gruppe, ZSC stehen bei 10P und die Vienna bei 7. Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich wenn der auch gleich ist das Torverhältniss.

                  Die Vienna einsame Spitze in der Liga 29von 30 möglichen Punkten haben sie geholt. Am Sonntag in Znojmo mit 5:2 gewonnen wobei es nach 30 min 5:0 stand. Mannschaft ist gespickt mit Stars aus Kanada und trifft in der Liga nach belieben.
                  1. Reihe. Hart lHolzapfel der 5 Tore und 5 Asisst Tessier 3/7 Hackl und Clark verteidigen.

                  2. Reihe: Rotter 2/2 Vause 1/2 Arniel 1/6 da Wall und Peter in der Verteidigung.

                  3. Reihe für mich die effektivste mit De Sousa 7/5 Nissner 4/8 und Schneider 3/11 Lakos und Davis in der Verteidigung.

                  4.Reihe. Mit Roming Wukovits Fischer und Artner besetzt

                  Zum ZSC schon was geschrieben der Meister holprig gestartet kommt immer besser in Schwung 5 Sieg in Folge. Am Samstag wurde in Davos nach 0:2 noch mit 3:2 gewonnen wobei da die Youngster das Spiel drehten. Im Oerlikon ist man stolz auf die Eigengewächse das wird hier gross geschrieben. Mit 10 Spieler ist die Kaderliste bestückt.Am Sonntag Lausanne mit 2:1 bezwungen. Was auffällt, das möchte ich nicht verschweigen ist die gute Abwehr der Züricher. Hab 2 Spiele schon live im Stadion gesehen, da bekommen die Gäste wenig Tormöglichkeiten es wird hart verteidigt. Nur Langnau überrumpelte sie bei der 1:4 Heimpleite sowie Zug beim 3:3,das war früh in der Saison. Ansonsten schoss keiner mehr als 2 Tore. Dafür aber auch der Sturm nicht überragend. Die 7 Treffer eine Aussnahme weis kein Spiel jetzt aus dem Stehgreif wo der ZSC 7 Tore schiesst. Die Vienna muss sich nicht fürchten, sind zu Hause eine Macht, das Wunder ist möglich. Halle dürfte restlos ausverkauft sein.

                  Die 1. Reihe mit Wick Cervenka Hollenstein Moreau und Marti schon Klasse

                  2. Reihe Bodemann Suter Petterson Klein und Phil Baltisberger ebenso.

                  3.Reihe Die jungen wilden mit Bachhofer Prassl Chris Balisberger Blindenbacher und Sutter verteidigen in der 3 sowie auch in der
                  4.Reihe mit Hinterkirchner Schäppi und Miranda.

                  Fazit und Wette: ACHTUNG!!!!!! Das Spiel ist brandgefährlich in dieser Konstellation weil die Vienna mit 3 Toren Differenz gewinnen muss. Die Quoten aber so aberwitzig 3,6 für den Heimsieg!!,als hätte es den Anschein das der ZSC den Sieg braucht. Klar ist, der Schweizer Eishockey ist stärker als der Österreicherische aber wenn ich mir eine 3:1 4:2 Niederlage erlauben kann und zudem denke ich bin sowieso besser, das hast das Spiel grad im Eishockey eigentlich schon verloren. Auf das spekuliere ich auch ein wenig. Bitte dennoch beachten das die Vienna bei einer 2 Toreführung spätenstens 1,30min vor Schluss den Torwart rausnimmt und ihn bestimmt nicht mehr bringt den die brauchen ein 3tes Tor.Hoffe nur das dann nicht der ZSC 2mal ins leere Tor trifft und so die Wette verloren geht. Geht's wieder 2:5 aus,damit hätte ich kein Probleme, dann ist die Vienna einfach zu schwach : für den Schweizer Meister.

                  Ich spiele es mit 7EH da es für mich ein gravierender Quotenfehler ist: Sieg Vienna Capitals für 3,55 Coolbet 7EH bwin 3,5 Pinni 3,45 auch spielbar wer da Konto hat.

                  Bitte keiner so nachspielen nur weil ich das schreibe. Alle Eishockeyexperten meldet euch bitte wenn ich da was falsches oder nicht stimmiges geschrieben habe. Auf der ZSC Homepage könnt ihr euch die Partie: die Vienna nochmal anschauen um euch selber davon ein Bild zu machen wie es gelaufen ist. Ich will 7EH verlieren. Quote müsste 2,7 4,4 2,20 stehen so meine ich.
                  Ps. Muss was berichtigen im Bezug aufs weiterkommen. Ein 5:2 z.B. reicht den Vienna Capitals nicht um weiterzukommen. Es würde dann 9:9 stehen. Es zählen dann aber die mehr geschossenen Tore im direkten Vergleich. Bedeutet für die Wette das es der ZSC locker angehen lassen kann da auch eine 3 Tore Niederlage,wenn nicht höher als 6:3 das weiterkommen bedeuten würde. Vienna Capitals! bitte schlägt sie aus Prestigegründen, den ihr seit eine Klassemannschaft.

                  • coldsnark
                    coldsnark kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    ich wünsch uns viel glück wernilein :D

                  • wernilein
                    wernilein kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Danke das weiss ich sehr zu schätzen. Die Vienna ist heiss gewinnen müssten sie das auf jeden Fall. Bin auch sehr, sehr gespannt wie das gleich läuft.

                • #12
                  Zitat von wernilein Beitrag anzeigen
                  Champions League 6. Spieltag Vienna Capitals : ZSC Lions

                  Das Spiel der Spiele für den Österreichischen Tabellenführer. Durch die 4:7 Niederlage in Zürich muss heute ein Sieg mit 3 Toren her um noch in den Playoff Modus der CHL zu gelangen. Frolunda ist Erster der Gruppe, ZSC stehen bei 10P und die Vienna bei 7. Bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich wenn der auch gleich ist das Torverhältniss.

                  Die Vienna einsame Spitze in der Liga 29von 30 möglichen Punkten haben sie geholt. Am Sonntag in Znojmo mit 5:2 gewonnen wobei es nach 30 min 5:0 stand. Mannschaft ist gespickt mit Stars aus Kanada und trifft in der Liga nach belieben.
                  1. Reihe. Hart lHolzapfel der 5 Tore und 5 Asisst Tessier 3/7 Hackl und Clark verteidigen.

                  2. Reihe: Rotter 2/2 Vause 1/2 Arniel 1/6 da Wall und Peter in der Verteidigung.

                  3. Reihe für mich die effektivste mit De Sousa 7/5 Nissner 4/8 und Schneider 3/11 Lakos und Davis in der Verteidigung.

                  4.Reihe. Mit Roming Wukovits Fischer und Artner besetzt

                  Zum ZSC schon was geschrieben der Meister holprig gestartet kommt immer besser in Schwung 5 Sieg in Folge. Am Samstag wurde in Davos nach 0:2 noch mit 3:2 gewonnen wobei da die Youngster das Spiel drehten. Im Oerlikon ist man stolz auf die Eigengewächse das wird hier gross geschrieben. Mit 10 Spieler ist die Kaderliste bestückt.Am Sonntag Lausanne mit 2:1 bezwungen. Was auffällt, das möchte ich nicht verschweigen ist die gute Abwehr der Züricher. Hab 2 Spiele schon live im Stadion gesehen, da bekommen die Gäste wenig Tormöglichkeiten es wird hart verteidigt. Nur Langnau überrumpelte sie bei der 1:4 Heimpleite sowie Zug beim 3:3,das war früh in der Saison. Ansonsten schoss keiner mehr als 2 Tore. Dafür aber auch der Sturm nicht überragend. Die 7 Treffer eine Aussnahme weis kein Spiel jetzt aus dem Stehgreif wo der ZSC 7 Tore schiesst. Die Vienna muss sich nicht fürchten, sind zu Hause eine Macht, das Wunder ist möglich. Halle dürfte restlos ausverkauft sein.

                  Die 1. Reihe mit Wick Cervenka Hollenstein Moreau und Marti schon Klasse

                  2. Reihe Bodemann Suter Petterson Klein und Phil Baltisberger ebenso.

                  3.Reihe Die jungen wilden mit Bachhofer Prassl Chris Balisberger Blindenbacher und Sutter verteidigen in der 3 sowie auch in der
                  4.Reihe mit Hinterkirchner Schäppi und Miranda.

                  Fazit und Wette: ACHTUNG!!!!!! Das Spiel ist brandgefährlich in dieser Konstellation weil die Vienna mit 3 Toren Differenz gewinnen muss. Die Quoten aber so aberwitzig 3,6 für den Heimsieg!!,als hätte es den Anschein das der ZSC den Sieg braucht. Klar ist, der Schweizer Eishockey ist stärker als der Österreicherische aber wenn ich mir eine 3:1 4:2 Niederlage erlauben kann und zudem denke ich bin sowieso besser, das hast das Spiel grad im Eishockey eigentlich schon verloren. Auf das spekuliere ich auch ein wenig. Bitte dennoch beachten das die Vienna bei einer 2 Toreführung spätenstens 1,30min vor Schluss den Torwart rausnimmt und ihn bestimmt nicht mehr bringt den die brauchen ein 3tes Tor.Hoffe nur das dann nicht der ZSC 2mal ins leere Tor trifft und so die Wette verloren geht. Geht's wieder 2:5 aus,damit hätte ich kein Probleme, dann ist die Vienna einfach zu schwach : für den Schweizer Meister.

                  Ich spiele es mit 7EH da es für mich ein gravierender Quotenfehler ist: Sieg Vienna Capitals für 3,55 Coolbet 7EH bwin 3,5 Pinni 3,45 auch spielbar wer da Konto hat.

                  Bitte keiner so nachspielen nur weil ich das schreibe. Alle Eishockeyexperten meldet euch bitte wenn ich da was falsches oder nicht stimmiges geschrieben habe. Auf der ZSC Homepage könnt ihr euch die Partie: die Vienna nochmal anschauen um euch selber davon ein Bild zu machen wie es gelaufen ist. Ich will 7EH verlieren. Quote müsste 2,7 4,4 2,20 stehen so meine ich.
                  Spiel und Auswertung: Enttäuschend Vienna so chancenlos hätte ich euch nicht erwartet. Nach dem 1. Drittel schon alles gelaufen 0:3 kommen ran 1:3 sofort 1:4 und 1:5 kassiert. Im 3, Drittel 2:5 nach 3 min aber 6 min später der Endstand zum 2:6.

                  Sieg Vienna Capitals falsch macht ein Minus von 7 EH.Entschuldigung an diejenige die da mitgegangen sind. Holen wir uns wieder.

                  • #13
                    Finland, Pelicans - TPS

                    ich habe diese Liga etwas beobachtet, ist schon eine ziemliche Under Liga. TPS dann sowieso, die haben eine top Defensive und lassen wenig zu. Hinten dicht als ob ein Elefenat vor der Kiste sitzt, vorne dann doch sehr flexibel und treffsicher. Pelicans haben mich dann bei den letzten Spielen etwas enttäuscht mit deren Abschlussqualitäten. Gegen Hameenlinna dann nur ein 1:2, das ist einfach zu wenig. Pelican sowieso die letzten 3 Spiele verloren, zweimal im OT.

                    TPS Turku anders. Die letzten drei Spiele gewonnen. Es macht Spaß ihnen zuzuschauen. Nach oben ist die Qualität dann aber halt auch nicht unendlich, bei 3 Toren ist fertig. Ein 3-0, 3-1 und 3-2 waren die letzten drei Ergebnisse.

                    Ich sehe da morgen einfach wenig Pucks im Tor. Zusätzlich ein Sieg von TPS, da sie einfach das bessere und internationalere Team sind. Amerikaner Zach in der Offensive und Amerikaner Joe in der Defence sind absolute Leistungsträger, Pelicans fehlen solche internationale. Oula mit den 8 Goals natürlich ein einzigartiger Spieler dieser Liga. Die Richtung hier klar für mich:

                    under 4,5 Goals @2.12 Pinnacle, 1/10
                    Sieg TPS AH0, @1.94 Pinnacle, 3/10

                    • #14
                      Zitat von Gladiator Beitrag anzeigen
                      Finland, Pelicans - TPS

                      under 4,5 Goals @2.12 Pinnacle, 1/10
                      Sieg TPS AH0, @1.94 Pinnacle, 3/10
                      2-4 +1,82eh

                      Wettanbieter Erfahrungen

                      Wir haben für euch die wichtigsten Sportwetten-Anbieter getestet und liefern euch Diskussionen zu Quoten, Einzahlung, Auszahlung, Bonusangeboten und aktuelle Erfahrungen von Wettforum-Nutzern in unseren speziellen Bookie-Wettforen:

                      Hier findest du alle weiteren Erfahrungen mit Wettanbietern: alle Sportwetten-Anbieter

                      Sportwetten Links

                      Aktuelle Bonusangebote:
                      • Betano: 100% Startbonus bis zu 100 Euro
                      • bwin: 100 Euro Joker-Wette
                      • Cashpoint: 100% bis 100 Euro Willkommensbonus
                      • Bet3000: 20% Cashback & 100% Bonus bis zu 150 Euro
                      • wirwetten: 100 Euro Bonus mit Code WETTFRM
                      • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
                      • Sky Bet: 100% Bonus bis zu 100 €
                      (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
                      Lädt...
                      X