X
Einklappen

Eishockey WM 2019 Wetten Seite 2 von 2

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
    Do 16.05. Finnland - Dänemark ab 20:15

    Tipp: Torschütze Kaapo Kakko 1.94@UNIBET 2/10

    Die Medien in Europa und Nordamerika überschlagen sich und loben den erst 18-Jährigen Finnen in den Himmel. Deutlich sieht man, dass er schon Senioren-Eishockey in einer starken finnischen Liga spielte und neben seinem Talent auch physisch voll auf der Höhe ist.

    1. mit 2 Toren Kanada geschockt
    2. Hattrick gegen Gastgeber Slowakei
    3. und auch wenn er gegen die USA leer ausging verzückte er die Fans erneut 6 SOG

    Dieses finnische Team kann in der Slowakei echt was reißen, dafür muss der nächste Sieg gegen die Dänen folgen - Dänemark kann ich noch schwer einschätzen, aber die aktuellen Kurse am Markt sprechen eine klare Sprache.

    U18- und U20-Weltmeister wurde Kakko schon, die NHL wird nun folgen - Kakko ist der beste Spieler seines Jahrgangs, meines Erachtens weit vor US-Boy Jack Hughes, der sich auf diesem Niveau erst noch beweisen muss. Formtipp auf Kaapo Kakko.
    +1.88 Kakko ja, Lindblom nein
    https://scandtips.jimdo.com

    Kommentar


      #17
      HEUTE ab 16:15 Österreich - Norwegen, Tipp Torschütze Tobias Lindström (NOR) 3.30@UNIBET 1/10

      Ich gehe mit sanchez1904 und spiele einen Statistiktipp ohne den Spieler diesmal zu kennen.
      Außerdem hat das auch der witzige Rick Goldmann bei sport1 gesagt! :D Ich find den super.

      Tobias Lindström ist die Tormaschine in Norwegen bei Vålerenga, wo er die Saison mit 53 Toren abschloss.

      Seine Stats WM 2019

      vs. RUS 3 SOG
      vs. CZE 1 Tor, 3 SOG
      vs. SWE 2 SOG
      vs. SUI 1 Tor, 4 SOG

      Sollte diesmal eine Angelegenheit auf Augenhöhe sein, wo Norwegen mehr Angriffe zu Ende spielen kann, als gegen die zuletzt übermächtigen Gegner. Lindström gegen die Schweiz schon nicht schlecht, gegen die Ösis kann er vlt. noch eine Schippe drauflegen? Wie gesagt, ich hab den erst einmal in meinen Leben spielen sehen!
      https://scandtips.jimdo.com

      Kommentar


        #18
        Zitat von sanchez1904 Beitrag anzeigen
        17.05

        Österreich - Norwegen


        Vom Spielermaterial sehe ich Norwegen als Favorit. Beide bislang bisher nicht überzeugend. Österreich bisher 2:5 gg Lettland, 0:5 gg Russland und 0:4 gg Schweiz. Gerade gegen Russland und Schweiz hätte das Ergebnis auch durchaus höher ausfallen können.
        Norwegen bislang 2:5 gg Russland, 2:7 Tschechien, 1:9 gg Schweden und 1:4 gg Schweiz.

        In den ersten drei Spielen bei Norwegen Haukeland im Tor aber nach den hohen Niederlagen gegen Tschechien und Schweden nun Holm im Tor. Mit ihm sah das schon ein wenig sicherer aus. Zudem schafft man es, zumindest teilweise, sich auch mal ein wenig in der Offensive zu zeigen. Bislang war das natürlich alles noch ein wenig harm- und glücklos.

        Österreich heute noch ein schweres Spiel gegen Schweden während Norwegen spielfrei hat. Nach dem Eindruck der letzten Spiele sehe ich Norwegen dann schon vorne. Waren dann in den Spielen doch deutlich gefährlicher als Österreich und mit Holm im Kasten dann auch defensiv stärker.

        Norwegen @2,24 pin 6/10
        Norwegen -1,5 @3,45 unibet 2/10
        5:3

        Kommentar


          #19
          Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
          HEUTE ab 16:15 Österreich - Norwegen, Tipp Torschütze Tobias Lindström (NOR) 3.30@UNIBET 1/10

          Ich gehe mit sanchez1904 und spiele einen Statistiktipp ohne den Spieler diesmal zu kennen.
          Außerdem hat das auch der witzige Rick Goldmann bei sport1 gesagt! :D Ich find den super.

          Tobias Lindström ist die Tormaschine in Norwegen bei Vålerenga, wo er die Saison mit 53 Toren abschloss.

          Seine Stats WM 2019

          vs. RUS 3 SOG
          vs. CZE 1 Tor, 3 SOG
          vs. SWE 2 SOG
          vs. SUI 1 Tor, 4 SOG

          Sollte diesmal eine Angelegenheit auf Augenhöhe sein, wo Norwegen mehr Angriffe zu Ende spielen kann, als gegen die zuletzt übermächtigen Gegner. Lindström gegen die Schweiz schon nicht schlecht, gegen die Ösis kann er vlt. noch eine Schippe drauflegen? Wie gesagt, ich hab den erst einmal in meinen Leben spielen sehen!
          2 Assists, kein Tor -1
          https://scandtips.jimdo.com

          Kommentar


            #20
            Italien - Norwegen 18.05
            Österreich - Italien 20.05


            Hier für mich eine Kombi gegen Italien. Sind letztes Jahr überraschend aufgestiegen und sind einfach nicht auf dem Niveau für die A-WM.
            Sieht man auch an den Ergebnissen. Bisher immer sehr hohe Niederlagen und diese waren auch in der Höhe absolut verdient. Bislang noch nicht einmal ein einziges Tor geschossen.
            Für Norwegen und Österreich absolute Pflichtsiege hier. Norwegen würde zwar ein Punkt für den Klassenerhalt reichen aber man wird hier sicherlich die drei Punkte holen, der Unterschied einfach zu groß.
            Österreich wird siegen müssen um die Klasse zu halten mann wird bzw. muss also konzentriert an die Sache gehen.
            Das heutige Spiel gegen Norwegen war auch gar nicht so schwach.
            Beide Teams sind hier deutlich stärker aufgestellt und können auch nicht abschenken da es noch um den Klassenerhalt geht.

            Norwegen + Österreich @1,86 6/10 stsbet
            Norwegen -1,5 + Österreich -1,5 @2,68 2/10 18bet

            Kommentar


              #21
              Tschechien - Schweiz 21.05

              Weiß nicht warum die Schweiz hier Außenseiter sein soll.
              Die bisherigen Auftritte der Schweiz waren alle sehr solide. Gestern 0:3 gegen Russland allerdings einige Topchancen liegen lassen. Da war durchaus mehr drin, schade.
              Das Spiel gegen Schweden hab ich leider nicht gesehen aber nach Statistiken und Ergebnis war es auch sehr knapp.
              Die Schweizer haben sich im Eishockey sehr gut entwickelt, sieht man auch daran, dass immer mehr Schweizer den Weg in die NHL finden.
              In den bisherigen Spielen gegen die Großen hat man gesehen, dass es in der Offensive teilweise noch nicht alles so klappt. Mit Nino Niederreiter stößt heute ein weiterer NHL Spieler, genauer gesagt Stürmer zum Team.
              Ich denke schon, dass er morgen bereits sein Debut gibt, damit er sich auch ein wenig ins Team integrieren kann.
              Vor allem im Powerplay-Quote der Schweiz ist aktuell noch sehr ausbaufähig, dafür steht man allerdings defensiv sehr gut.

              Die Tschechen im ersten WM Spiel Favorit Schweden klar mit 5:2 geschlagen. Dieses Ergebnis ist allerdings nicht überzubewerten, da gerade im ersten Spiel noch nicht alles so funktioniert, da viele NHL Spieler erst kurz vor WM Start zum Team stoßen und somit noch ein wenig Einspielzeit benötigen.
              Tschechien dazu gegen Russland ebenfalls 3:0 verloren und gegen die Kleinen, ebenso wie die Schweiz, sehr abgeklärt gewonnen.

              Beide bereits sicher in der Finalrunde, lediglich die Platzierung steht noch nicht endgültig fest. Gewinnen die Schweden heute in der regulären Spielzeit kann Tschechien sogar mit einer knappen Niederlage auf dem 2. Platz bleiben. Die Schweiz wäre im Falle eines Sieges in der regulären Spielzeit, Voraussetzung ist eine Sieg der Schweden nach 60. Minuten heute, punktgleich mit Schweden und Tschechien. In diesem Fall würde eine Untergruppe zwischen den drei Teams gebildet und die Tordifferenz in den Spielen untereinander würde entscheiden. Schweden steht da aktuell bei 6:7, Tschechien bei 5:2 und die Schweiz bei 3:4.
              Tschechien kann sich somit auch eine knappe Niederlage gegen die Schweiz erlauben.

              Alles in allem sehe ich das Duell sehr ausgeglichen, kann die Schweiz ihre Poweplayquote endlich ein wenig verbessern und Nino Niederreiter sich gut integrieren wüsste ich nicht warum die Schweiz hier nicht gewinnen sollte.

              Schweiz @3,35 18bet 4/10

              Kommentar


                #22
                Zitat von sanchez1904 Beitrag anzeigen
                Italien - Norwegen 18.05
                Österreich - Italien 20.05


                Hier für mich eine Kombi gegen Italien. Sind letztes Jahr überraschend aufgestiegen und sind einfach nicht auf dem Niveau für die A-WM.
                Sieht man auch an den Ergebnissen. Bisher immer sehr hohe Niederlagen und diese waren auch in der Höhe absolut verdient. Bislang noch nicht einmal ein einziges Tor geschossen.
                Für Norwegen und Österreich absolute Pflichtsiege hier. Norwegen würde zwar ein Punkt für den Klassenerhalt reichen aber man wird hier sicherlich die drei Punkte holen, der Unterschied einfach zu groß.
                Österreich wird siegen müssen um die Klasse zu halten mann wird bzw. muss also konzentriert an die Sache gehen.
                Das heutige Spiel gegen Norwegen war auch gar nicht so schwach.
                Beide Teams sind hier deutlich stärker aufgestellt und können auch nicht abschenken da es noch um den Klassenerhalt geht.

                Norwegen + Österreich @1,86 6/10 stsbet
                Norwegen -1,5 + Österreich -1,5 @2,68 2/10 18bet
                Norwegen deutlich
                Österreich steigt ab
                -8

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von sanchez1904 Beitrag anzeigen
                  Tschechien - Schweiz 21.05

                  Weiß nicht warum die Schweiz hier Außenseiter sein soll.
                  Die bisherigen Auftritte der Schweiz waren alle sehr solide. Gestern 0:3 gegen Russland allerdings einige Topchancen liegen lassen. Da war durchaus mehr drin, schade.
                  Das Spiel gegen Schweden hab ich leider nicht gesehen aber nach Statistiken und Ergebnis war es auch sehr knapp.
                  Die Schweizer haben sich im Eishockey sehr gut entwickelt, sieht man auch daran, dass immer mehr Schweizer den Weg in die NHL finden.
                  In den bisherigen Spielen gegen die Großen hat man gesehen, dass es in der Offensive teilweise noch nicht alles so klappt. Mit Nino Niederreiter stößt heute ein weiterer NHL Spieler, genauer gesagt Stürmer zum Team.
                  Ich denke schon, dass er morgen bereits sein Debut gibt, damit er sich auch ein wenig ins Team integrieren kann.
                  Vor allem im Powerplay-Quote der Schweiz ist aktuell noch sehr ausbaufähig, dafür steht man allerdings defensiv sehr gut.

                  Die Tschechen im ersten WM Spiel Favorit Schweden klar mit 5:2 geschlagen. Dieses Ergebnis ist allerdings nicht überzubewerten, da gerade im ersten Spiel noch nicht alles so funktioniert, da viele NHL Spieler erst kurz vor WM Start zum Team stoßen und somit noch ein wenig Einspielzeit benötigen.
                  Tschechien dazu gegen Russland ebenfalls 3:0 verloren und gegen die Kleinen, ebenso wie die Schweiz, sehr abgeklärt gewonnen.

                  Beide bereits sicher in der Finalrunde, lediglich die Platzierung steht noch nicht endgültig fest. Gewinnen die Schweden heute in der regulären Spielzeit kann Tschechien sogar mit einer knappen Niederlage auf dem 2. Platz bleiben. Die Schweiz wäre im Falle eines Sieges in der regulären Spielzeit, Voraussetzung ist eine Sieg der Schweden nach 60. Minuten heute, punktgleich mit Schweden und Tschechien. In diesem Fall würde eine Untergruppe zwischen den drei Teams gebildet und die Tordifferenz in den Spielen untereinander würde entscheiden. Schweden steht da aktuell bei 6:7, Tschechien bei 5:2 und die Schweiz bei 3:4.
                  Tschechien kann sich somit auch eine knappe Niederlage gegen die Schweiz erlauben.

                  Alles in allem sehe ich das Duell sehr ausgeglichen, kann die Schweiz ihre Poweplayquote endlich ein wenig verbessern und Nino Niederreiter sich gut integrieren wüsste ich nicht warum die Schweiz hier nicht gewinnen sollte.

                  Schweiz @3,35 18bet 4/10
                  4-5 schade...
                  -4

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von scandtips Beitrag anzeigen
                    Hattrick "Tre Kronor"?

                    Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei vom 10.05. bis 26.05.


                    Weltmeister Schweden 4.75@bwin 1/10


                    Aufgrund des Favoritensterbens in der NHL kommen wir in der Slowakei in den Genuss besonders viele NHL-Akteure zu bestaunen, was leider längst nicht immer der Fall bei Weltmeisterschaften war. SPORT 1 wird die Spiele im Free TV übertragen.

                    Vorab ein Wörtchen zu den sog. Außenseitern: Tschechien solide und mit großer Fanbase bei den Nachbarn, genau wie Gastgeber Sklowakei, dennoch halte ich Titelchancen für unrealistisch. Die USA reisen immer mit Mega-Potenzial an, aber die Historie, so auch die jüngsten Tuniere sprechen dagegen - USA aber ein TOP 3-Kandidat. So auch die Finnen, die überraschen können, wenn sie mit gewohnter Härte übers Kollektiv gut ins Tunier finden.

                    Meines Erachtens wird es im Titelkampf keine Überraschung geben und Russland, Schweden und Kanada machen den Titel unter sich aus. Es ist nicht so, dass ich eine Sensation komplett ausschließe, ich wünsche sie mir sogar, aber wenn ich im Vorfeld ganz nüchtern bewerte, bleiben die drei notierten Nationen übrig.

                    Kanada wird übers Kollektiv kommen - 2019 etwas jüngere NHL-Power, gemeinsame Vorbereitung und das Eishockeygen eingeimpft. Die Ahornblätter sind immer ein Titelkandidat.

                    Die Russen stellen eine Mischung zwischen NHL Creme de la Creme und KHL-Klasse - die 27 WM-Titel seien nur mal so nebenbei erwähnt. Die Offense der Sbornaja um Megastar Alexander Ovechkin ist kaum zu toppen. Doch der letzte WM-Titel stammt aus dem Jahre 2014, aber 2018 feierte Edelfan Wladimir Putin immerhin den Olympia-Sieg gegen die Sensations-Deutschen in Korea.

                    Der Kurs der Schweden ist reizvoll, wenn man bedenkt, dass die Tre Kronor die beiden letzten WMs gewinnen konnten und wie die Russen mit vielen NHL-Stars antreten - exemplarisch möchte ich nur mal Goalie-Legende Henrik Lundqvist von den NY Rangers nennen.
                    Das Finale lautet Kanada - Finnland.

                    Schweden schied bereits außerst unglücklich im Viertelfinale im Thriller gegen Finnland aus.
                    Die Sensations-Finnen schlugen sogar Russland - ich gönne ihnen den Titel voll.

                    -1
                    https://scandtips.jimdo.com

                    Kommentar


                    • wernilein
                      wernilein kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Ich auch scandtips. Kanada nicht unschlagbar die Schweiz hätte es fast geschafft nur wegen den lächerlichen 0,4 sec nicht.

                    • scandtips
                      scandtips kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      wernilein die Sensations-Finnen habens geschafft GOLD! Russland mit diesem Luxuskader oha..

                  Meiste Beiträge

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  1
                  445
                  2
                  295
                  4
                  235

                  Meiste Beiträge in Analyseforen

                  Einklappen

                  Zwischen 01.01.2019 und 31.12.2019
                  Lädt...
                  X