widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Eishockey Wetten Sonstige Februar 2021 Seite 2 von 2

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Wie versprochen habe ich mir die Samstagsspiele der KHL schonmal angeschaut.
    Da selten Samstag gespielt wird, ist das jetzt mal die Chance auch einiges endlich wieder live sehen zu können

    Insgesamt werden 8 Partien gespielt, ich denke hier das 5 davon Value bieten wie immer zuerst die Picks, unten die Analyse:

    Jokerit - Dynamo Moskau 15:00

    1. Drittel 1,5+ @ 2,1 mit 2/10 EH
    Dynamo Moskau gewinnt @ 2,3 mit 2/10 EH
    Dynamo Moskau trifft im 1. Drittel @ 1,75 mit 2/10 EH

    Dinamo Minsk - Traktor Chelyabinsk 15:30
    Beide treffen mindestens 2x @ 1,8 mit 2/10 EH

    Nizhny Novgorod - Omsk 17:00
    Torschütze R. Boucher @ 2,45 mit 2/10 EH
    1. Drittel 1,5+ @ 2 mit 2/10 EH

    Bars Kazan - Spartak Moskau 17:30
    1. Drittel 1,5 + @ 2,4 mit 2/10 EH

    Yaroslavl - St. Petersburg 17:30
    1. Drittel 1,5+ @ 2,4 mit 2/10 EH
    Yaroslavl dnb @ 1,9 mit 2/10 EH


    Jokerit - Dynamo Moskau

    Ich muss ehrlich sagen... die Quoten erschließen sich mit hier überhaupt nicht
    Jokerit strauchelt aktuell enorm, während Moskau das Team der Stunde ist. (die Formtabelle sagt eigentlich schon fast alles:

    Jokerit: 14:15 Tore in den letzten 5 Spielen ---> 4 Niederlagen (3 nach OT)
    Dynamo Moskau: 21:11 Tore in den letzten 5 Spielen ---> 4 Siege (Die einzige Niederlage nach OT)

    Das selbe Spiel gab es bereits am 03.02.21 ---> Hier endete es 5:1 für Moskau (Allerdings Heimrecht Moskau)

    Die einzige Erklärung für diese Quotierung ist meiner Meinung nach die Gefahr für ein X, Jokerit in den letzten 5 Partien 3x X gespielt, allerdings ist Moskau hier auch der stärkste Gegner der letzten Zeit...
    Ich selbst bin Fan von den 2,x Quoten, wer Sicherheit möchte, kann natürlich auch dnb Moskau anspielen, gibt immerhin noch eine @ 1,8. Ich denke aber ein Sieg ist drinnen.

    Auch die Quote auf Tore im 1. Drittel erscheint mir zu hoch ----> In Spielen mit Moskau Beteiligung in 4/5 Spielen 1,5+ im 1. Drittel.
    Bei Jokerit leider dafür sogut wie nie, aber ich gehe mit dem Favoriten und sehe Moskau hier schon mindestens 1x treffen, auf Grund der starken Form ggf. auch doppelt.



    Dinamo Minsk - Traktor Chelyabinsk (aka. der Topteam Albtraum)

    Zuletzt hat uns Chelyabinsk gut die Taschen vollgemacht
    Man steht hinten sicher und lässt das Gegnerteam spielen, dann setzt man extrem starke und effiziente Konter.
    So konnte man in den letzten 5 Spielen ZSKA 1x besiegen, einmal in die OT zwingen und auch Magnitogorsk konnte man in die OT zwingen.
    Die Quoten auf Traktor waren dabei gemäß dem Tabellenstand immer astronomisch hoch gesetzt.
    Die Frage bei diesem Spiel lautet: Was passiert aber nun, wenn kein spielstarker Gegner kommt und Traktor das Spiel machen sollte?
    Ehrlich gesagt bin ich mir hier nicht sicher, Minsk ist auch kein schlechtes Team, aber wird den Puck nicht sogut halten können wie die Topteams, das heißt aber auch das Chelyabinsk sich heute eine andere Taktik suchen muss...
    Unabhängig davon wie gut ihnen das gelingt denke ich auf Grund der Effektivität schon, dass sie hier Minimum 2x treffen.
    Trotzdem wird auch Minsk zu ihren Chancen kommen und wer 4 Tore gegen Dynamo Moskau schießt wird auch morgen 2x treffen.
    Auf Grund des nötigen Systemwechsels bei Chelyabinsk gehe ich hier aber nicht auf einen Sieg, erstmal schauen wie sich das Spiel entwickelt


    Nizhny Novgorod - Omsk

    Hier erwarte ich (ähnlich wie die Bookies) viele Tore. Sowohl Novgorod, als auch Omsk sind derzeit gut drauf :

    Novgorod: 15:12 Tore in den letzten 5 Spielen ---> 3 Siege
    Omsk: 17:7 Tore in den letzten 5 Spielen ---> 4 Siege


    Von den Statistiken her ist Omsk das bessere Team, ich erwarte auch einen Sieg, aber Novgorod (leider) oftmals für eine Überraschung gut und das h2h extrem ausgeglichen. Daher "traue" ich mich hier nicht einen Sieg zu empfehlen
    Stattdessen gehe ich auf die Tore im 1. Drittel, die Quote von @2 erscheint mir gut.
    Omsk wird früh Druck machen und Novgorod sich erstmal zurück ziehen. Ich kann mir vorstellen, dass es einige Fouls im 1. Drittel geben wird und die schneller Omsk Offensive das zu nutzen weiß

    Warum spiele ich schon wieder diesen Torschützen an?

    Ganz einfach: Ried Boucher ist zur Zeit das Maß aller Dinge... In den letzten 5 Spielen stehen 5 Tore und 4 Asissts zu Buche, ein 6. Tor wurde vom VAR wieder aberkannt. Wenn man von vielen Toren und einem Vorteil Omsk ausgeht führt eigentlich kein Weg daran vorbei auch eine knappe 2,5 für ein Tor von ihm mit zu nehmen
    Klar kann auch er mal einen schlechten Tag erwischen, aber Value hat die Quote bei der derzeitigen Form absolut


    Bars Kazan - Spartak Moskau

    Für Spartak geht es weiterhin um alles. Man konnte Novgorod gestern knapp mit 3:2 besiegen und sammelte Bigpoints im Kampf um den letzten Playoffplatz, nun steht man mit 1! Punkt vor Podolsk in den Playoffs. Es sind noch 4 Partien zu spielen, es geht also immer um Alles.
    Mit Kazan ist der Tabellenführer hier der Gastgeber. Die Chancen für Spartak stehen also schlecht, ich denke gerade deshalb versuchen sie möglichst früh ein Tor zu erzielen (also genau wie gegen Novgorod --> nach 12:52min lag man 2:0 vorne).
    Im Endeffekt Kazan natürlich deutlich stärker, aber eine Quote von 2,4 auf frühe Tore in einem für den Außenseiter so wichtigen Spiel ist meiner Meinung nach schon frech
    Im Eishockey kann man sich nicht "verstecken" und auch nicht wie im Fußball den Bus parken, es gibt hier für Spartak nur einen Weg ---> Frühe Führung und danach wenigstens auf ein Unentschieden verteidigen. Sollte man die OT erreichen wäre das mehr als ein Erfolg und im Eishockey bekommt man alleine dafür schon 1Pkt ---> EXTREM WICHTIG!

    Alles in allem also ein Value Tipp, da das Spiel einige Brisanz hat , Quote einfach zu hoch!


    Yaroslavl - St. Petersburg

    Ein sehr ausgeglichenes Spiel, ähnlich wie im Bars Kazan Spiel ist mir die Quote auf 1,5+ im 1. Drittel hier aber zu hoch gesetzt.
    Yaroslavl offensiv gut drauf und Petersburg als defensiv Team kann natürlich zu wenig Toren führen.
    Ich gehe aber davon aus, dass Yaroslavl in Führung geht (Man traf in 4 der letzten 5 Spiele im 1. Drittel) und Petersburg danach nur schwerlich zurückkommen wird. Man konnte nur 9 Tore in den letzten 5 Spielen erzielen und lebt von der Defensive.
    dnb scheint mir hier die richtige Wahl zu sein.
    Die Drittel Wette kann ich gar nicht anders begründen, als das ich in der 2,4 einfach Value sehe, wenn Yaroslavl trifft muss Petersburg ja reagieren, in diesem Moment sollten sich dann Lücken ergeben. Das Petersburg gestern gegen Moskau mit nur 1:3 verloren hat sollte hier eigentlich auch positiv auf unsere Wette wirken... Man wird sicherlich nicht 2x durch fehlende Offensive verlieren wollen.


    Wie immer viel Erfolg an alle Mittipper & Danke an alle, die bis hierhin gelesen haben

    Nachdem wir 2 Tage lang abgeräumt haben, gestern nur einen kleinen Gewinn geholt haben wird es doch am Samstag nochmal Zeit für einen Jackpot

    Schauen wir mal was die KHL uns so anbietet
    Aktueller Stand bei Eishockey Analysen (Ohne Livewetten) seit Januar 2021 ---> +26,4 (53/91 Tipps korrekt )
    Aktueller Stand Fussball Analysen seit dem 24.02.2021 ---> -3 EH (0/1 Tipps korrekt)
    Lil Statistik seit 13.01.2021 ---> +35EH (150/305Tipps gekommen )

    Kommentar


    • Wettwahn
      Wettwahn kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Bet365 bei fast allen empfohlenen Spielen auf over 1,25 im ersten Drittel angepasst oder ich bin blind danke für deine Tipps und Analysen wieder ein Systemwettchen gebastelt und Zockerfünfer auf die Kombi sowieso.

    • TippTippTop
      TippTippTop kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Ja, du musst einfach auf "Spielwetten" gehen ---> Da das 1. Drittel immer mit 1,5+ :-)

    #17
    Zitat von TippTippTop Beitrag anzeigen
    Wie versprochen habe ich mir die Samstagsspiele der KHL schonmal angeschaut.
    Da selten Samstag gespielt wird, ist das jetzt mal die Chance auch einiges endlich wieder live sehen zu können

    Insgesamt werden 8 Partien gespielt, ich denke hier das 5 davon Value bieten wie immer zuerst die Picks, unten die Analyse:

    Jokerit - Dynamo Moskau 15:00

    1. Drittel 1,5+ @ 2,1 mit 2/10 EH
    Dynamo Moskau gewinnt @ 2,3 mit 2/10 EH
    Dynamo Moskau trifft im 1. Drittel @ 1,75 mit 2/10 EH

    Dinamo Minsk - Traktor Chelyabinsk 15:30
    Beide treffen mindestens 2x @ 1,8 mit 2/10 EH

    Nizhny Novgorod - Omsk 17:00
    Torschütze R. Boucher @ 2,45 mit 2/10 EH
    1. Drittel 1,5+ @ 2 mit 2/10 EH

    Bars Kazan - Spartak Moskau 17:30
    1. Drittel 1,5 + @ 2,4 mit 2/10 EH

    Yaroslavl - St. Petersburg 17:30
    1. Drittel 1,5+ @ 2,4 mit 2/10 EH
    Yaroslavl dnb @ 1,9 mit 2/10 EH

    Ein Satz mit X, das war wohl nix....

    Jokerit - Dynamo Moskau 15:00
    1. Drittel 1,5+ @ 2,1 mit 2/10 EH
    Dynamo Moskau gewinnt @ 2,3 mit 2/10 EH

    Dynamo Moskau trifft im 1. Drittel @ 1,75 mit 2/10 EH

    Dinamo Minsk - Traktor Chelyabinsk 15:30
    Beide treffen mindestens 2x @ 1,8 mit 2/10 EH

    Nizhny Novgorod - Omsk 17:00
    Torschütze R. Boucher @ 2,45 mit 2/10 EH
    1. Drittel 1,5+ @ 2 mit 2/10 EH

    Bars Kazan - Spartak Moskau 17:30
    1. Drittel 1,5 + @ 2,4 mit 2/10 EH

    Yaroslavl - St. Petersburg 17:30
    1. Drittel 1,5+ @ 2,4 mit 2/10 EH
    Yaroslavl dnb @ 1,9 mit 2/10 EH


    Jokerit - Moskau

    Ein mehr als verrücktes Spiel... Dynamo gewinnt das 1. Drittel mit 1:0 (sehr sehr ärgerlich, ein 2. Schuss ging an den Innenpfosten und war leider nur halb über der Torlinie )
    Dann dreht Jokerit das Spiel auf 3:1 ----> Moskau kommt wieder zurück ----> Jokerit wieder mit dem 4:3 -----> Moskau wieder mit dem 4:4 ud dem Sieg in der OT, wie in der Analyse geschrieben wäre dnb hier das richtige gewesen
    So leider hier Minus.

    Dinamo Minsk - Traktor Chelyabinsk

    Chelyabinsk tut sich echt schwerer als gegen Top teams... Nach dem 1. Drittel steht ein 0:0.
    In der Folge dann aber wenigstens noch 2 Tore auf beiden Seiten und der 2:3 OT win für Chelyabinsk :)


    Nizhny Novogord - Omsk

    Kurzfristig spielt der Topscorer nicht mit
    Ich konnte leider nicht rausfinden warum genau er dann doch nicht dabei ist, morgens sollte er noch im Kader stehen
    Dann fehlt irgendwie auch die Durchschlagskraft und Omsk gewinnt das 1. Drittel lediglich mit 0:1...
    Denke mit unserem Freund R. Boucher wäre da mehr drin gewesen


    Bars Kazan - Spartak Moskau

    Kazan geht bereits nach 5:40 mins in Führung, danach passiert aber im 1. Drittel nichts mehr
    Im 3. Drittel erhöht Kazan auf 2:0, verliert dann aber noch 2:3 in der OT -----> Quote lag bei 50


    Yaroslavl - St. Petersburg

    Auch hier das erste Tor nach 10:18 ----> auch hier in der Folge nicht mehr, Petersburg gewinnt das 1. Drittel....
    Yaroslavl gleicht im 1. Drittel aus und erzielt 26 Sekunden vor Ende sogar noch das Tor zum Dreher, gut für uns


    Fazit:

    Insgesamt leider ein schwacher Tag, vor allem das Dynamo Moskau Spiel mehr als komisch... Durch 8 Minuten Tiefschlaf kassieren sie im 2. Drittel 3 Tore!
    Sie kommen zwar zurück, aber für uns nicht stark genug

    Macht ein Minus von 5,1 EH ----> Kann nur besser werden
    Aktueller Stand bei Eishockey Analysen (Ohne Livewetten) seit Januar 2021 ---> +26,4 (53/91 Tipps korrekt )
    Aktueller Stand Fussball Analysen seit dem 24.02.2021 ---> -3 EH (0/1 Tipps korrekt)
    Lil Statistik seit 13.01.2021 ---> +35EH (150/305Tipps gekommen )

    Kommentar


      #18
      Heute Russland KHL um 17:30

      Jokerit - Podolsk


      Heute findet in der KHL ein Wegweisendes Spiel statt. Es sind insgesamt noch 4 Spiele zu gehen ( Das heutige inklusive), Podolsk hat den letzten Playoff Platz Stand jetzt an Spartak Moskau verloren.
      Spartak zuletzt mit 2 Siegen in Folge (Vor allem der 2:3 Dreher nach 2:0 Rückstand gegen Tabellenführer Kazan in Kazan kam aus dem Nichts)

      Durch diese Miniserie von Spartak ist Podolsk heute unter enormen Druck geraten, der Abstand zum Playoff Platz ist auf 3 Punkte angewachsen ---> Zwar hat man noch ein Spiel weniger als Spartak, ABER im Eishockey gibt es anders als im Fußball nur 2 Punkte für einen Sieg, dabei ist es egal ob man in der reg. Spielzeit oder erst in OT/ Penalty gewinnt. Schafft man es zumindest in die OT bekommt man einen Punkt!

      Das Restprogramm von Podolsk sieht wie folgt aus:

      22.02.21 Spiel gegen Jokerit in Helsinki
      23.02.21 Spiel gegen Jokerit in Helsinki (Kein Fehler sie spielen morgen erneut gegeneinander)
      25.02.21 Spiel in Petersburg gegen den Tabellenführer
      27.02.21 Spiel in Moskau gegen Spartak

      Zum Vergleich das Restprogramm von Spartak Moskau:

      23.02.21 Heimspiel gegen Sochi
      25.02.21 Heimspiel gegen Sibir Nowosibirsk
      27.02.21 Heimspiel gegen Podolsk


      Man sieht also schon an Hand der Spiele ---> Nimmt Podolsk gegen Jokerit nichts mit ist der Playoffplatz verloren, meiner Meinung nach ist es so gut wie ausgeschlossen in Petersburg zu gewinnen & der Abstand von 3 Punkten wäre dann zu groß, um am 27.02. ein Endspiel zu bekommen. Spartak wird meiner Meinung nach zumindest gegen Sochi gewinnen können (Sochi derzeit letzter und ohne Chance auf die Playoffs ---> Geht nur noch um ein versöhnliches Season Ende), dadurch liegt Spartak dann 5 Punkte vor Podolsk ----> Podolsk braucht mindestens 3 Punkte für das Endspiel am 27.02., in der KHL zählen am Ende die Siege und nicht das Torverhältnis, dort führt Podolsk sogar aktuell mit 20 zu 19 ---> Sollte es zum Endspiel kommen würde Podolsk von den Siegen her führen, mit einem Sieg in der reg. Spielzeit wäre man tatsächlich noch in den Playoffs

      Zusammenfassend:
      Podolsk MUSS mindestens 1 Unentschieden und einen Sieg aus den 2 folgenden Spielen gegen Jokerit mitnehmen (Oder benötigt ein Wunder in Petersburg) , möchte man wirklich nochmal ein Wörtchen um die Playoffs mitreden.

      Für Jokerit geht es nur noch um die Frage: Wird man am Ende als 5. oder 6. in die Playoffs einziehen?

      Meiner Einschätzung nach ist Jokerit stärker, dass sehen auch die Bookies so, ABER sollte Podolsk heute nicht gewinnen kann man die Playoffs abschreiben. Ich vermute man geht heute auf einen Sieg, sodass morgen auch ein X hier reichen würde um mit ein bisschen Glück das Entscheidungsspiel am 27.02.21 zu bekommen!
      Um aber gegen den stärkeren Gegner zu gewinnen sollte man versuchen früh in Führung zu gehen.


      Dementsprechend sehe ich heute ein Offensives Spiel von Podolsk, Jokerit kann auch durchaus kontern ( Das Haben sie im letzten Spiel gegen Dynamo Moskau eindrucksvoll gezeigt), sollte man hier heute in Rückstand geraten und die Zeit knapp werden kann ich mir auch einige Frustfouls auf Seiten von Podolsk vorstellen.
      Podolsk selbst reist hier 1130km nach Helsinki, man hatte allerdings bereits 4 Tage Erholung seit dem letzten Spiel (Jokerit nur 2 Tage).

      Auf Grund der Ausgangslage gehe ich auf folgende Wetten:

      1. Drittel 1,5+ @ 2,2 mit 2/10 EH
      Podolsk trifft im 1. Drittel @ 2 mit 3/10 EH
      Podolsk trifft in den ersten 10 Minuten @ 3,4 mit 1/10 EH

      Sollte Podolsk allerdings in Rückstand geraten und die Zeit knapp werden sehe ich hier allerdings auch die Gefahr für einen Abschuss dann sollte man ggf. live auf TT von Jokerit nachlegen, Stichwort Frustfouls und Powerplay...

      Wie immer viel Erfolg an alle Mittipper und auf ein spannendes Spiel
      Zuletzt geändert von TippTippTop; 22.02.2021, 10:23.
      Aktueller Stand bei Eishockey Analysen (Ohne Livewetten) seit Januar 2021 ---> +26,4 (53/91 Tipps korrekt )
      Aktueller Stand Fussball Analysen seit dem 24.02.2021 ---> -3 EH (0/1 Tipps korrekt)
      Lil Statistik seit 13.01.2021 ---> +35EH (150/305Tipps gekommen )

      Kommentar


      • TippTippTop
        TippTippTop kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Quoten natürlich wie immer von bet365 :)

      #19
      Zitat von TippTippTop Beitrag anzeigen
      Heute Russland KHL um 17:30

      Jokerit - Podolsk



      1. Drittel 1,5+ @ 2,2 mit 2/10 EH
      Podolsk trifft im 1. Drittel @ 2 mit 3/10 EH
      Podolsk trifft in den ersten 10 Minuten @ 3,4 mit 1/10 EH

      Extrem bitter, das Spiel Endet mit einem 5:1 Abschuss

      Mitten im 1. Drittel trifft Jokerit zum 1:0, in der Folge passiert leider nichts mehr, obwohl Podolsk volle 2 Minuten im 5on3 spielen darf bekommt man den Puck nicht rein

      Dann nach dem 2. Drittel 2:1 Jokerit...

      Im 3. Drittel kommt dann die erwartete Verzweiflung durch man fängt sich das 3:1, 4:1 und zieht 8 MInuten vor Ende schon den Goalie raus ---> 5:1

      Vielleicht war ja jemand wenigstens auf der Empfehlung für Live Tore auf Jokerit drauf
      Ich selbst musste leider arbeiten, macht hier -6 EH
      Aktueller Stand bei Eishockey Analysen (Ohne Livewetten) seit Januar 2021 ---> +26,4 (53/91 Tipps korrekt )
      Aktueller Stand Fussball Analysen seit dem 24.02.2021 ---> -3 EH (0/1 Tipps korrekt)
      Lil Statistik seit 13.01.2021 ---> +35EH (150/305Tipps gekommen )

      Kommentar

      Meiste Beiträge

      Einklappen

      der letzten 30 Tage

      Meiste Beiträge in Analyseforen

      Einklappen

      Zwischen 01.01.2021 und 31.12.2021

      Meiste erhaltene Danke

      Einklappen

      der letzten 30 Tage
      18 Plus Icon
      Wettforum.info
      Lädt...
      X
      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
      Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.