widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

eSport: Counter Strike Global Offensive Seite 42 von 42

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Home Sweet Home Cup - Qualifier

    KOVA vs. Team LDLC - Montag 11.04.2020 - 12:00 - Best of 3

    Kommenden Montag trifft das finnische Team von Kova auf das französische Team von LDLC. Beide Teams konnten in letzter Zeit durch einige Überraschungsergebnisse auf sich aufmerksam machen. Vergangenes Wochenende hatten die Finnen beim "Elisa Invitational" die Chance ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und zeigten dies auch mit überraschenden Siegen gegen das favorisierte Team North und das norwegische Quintett von Nordavind. Beide Siege mehr als verdient und sicher keine Eintagsfliege. Im späteren Turnierverlauf musste man sich dann leider knapp den Dänen von Heroic geschlagen geben, welche knapp mit 13:16 die Oberhand behielten.
    Gestern hatte man noch die Chance sich für die kommende Dreamhack zu qualifizieren, was man mit einem 2:0 gegen SJ auch souverän schaffte, was den Jungs sicherlich noch zusätzlichen Antrieb für die kommenden Aufgaben geben wird.

    Auf der anderen Seite haben wir die Franzosen von LDLC, welche sich vor gut drei Wochen beim Dreamhack Qualifier präsentieren durften. Dabei schlug man mehr als überraschend Dignitas um die Legenden GeT_RiGhT und f0rest mit 2:0. - Hier möchte ich gleich erwähnen,dass Dignitas nach zwei Monaten in Amerika erst seit sehr kurzer Zeit wieder zurück in ihrer Heimat Schweden war und sicher keinen richtigen Fokus auf das Spiel hatte. Nichtsdestotrotz hat man 2:0 gewonnen und konnte sich für die nächste Runde qualifizieren. Dort schied man allerdings bereits - wie zu erwarten - gegen die Russen von forze und anschließend gegen die Polen von AVEZ mit jeweils 0:2 aus. Seit diesem Event spielt man nur noch in der französischen EPS, was den Quervergleich zu Kova etwas erschwert. Dort steht man mit einer Bilanz von 12-2 auf Rang 2 - allerdings ist das Niveau der Liga nicht sehr hoch und außer LDLC und Team Heretics(Platz 1) befindet sich in dieser kein Fulltime-Team.

    Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams liegt gut zwei Monate zurück, welches LDLC damals mit 16:14 für sich entscheiden konnte.
    Umso verwunderlicher finde ich die hohe Quote auf KOVA,welche mir in den vergangenen Wochen sehr gut gefallen haben, für mich ist dieses Match ein Duell auf Augenhöhe, wenn nicht sogar mit leichten Vorteilen für KOVA, da sie für mich den besseren Mappool beider Teams vorweisen.

    Aufgrund der angesprochenen Punkte empfehle ich den Sieg auf KOVA mit einer Quote von 3,0 @bet365 mit einem Stake von 2/10 anzuspielen.
    Außerdem der HC-Sieg auf Kova mit einem Stake von 1/10 zu einer Quote von 6,0.
    An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

    Kommentar


      Zitat von cH1LLoR Beitrag anzeigen
      Home Sweet Home Cup - Qualifier

      KOVA vs. Team LDLC - Montag 11.04.2020 - 12:00 - Best of 3

      Aufgrund der angesprochenen Punkte empfehle ich den Sieg auf KOVA mit einer Quote von 3,0 @bet365 mit einem Stake von 2/10 anzuspielen.
      Außerdem der HC-Sieg auf Kova mit einem Stake von 1/10 zu einer Quote von 6,0.
      +3
      Kova gewinnt 2:1.


      Kann auch 2:0 ausgehen, wenn man auf Map 1, keine sechs doppelte Überzahlsituationen abgegeben hätte, drei davon in der OT...
      An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

      Kommentar


        Eden Arena Malta Vibes Cup 6

        Dignitas vs. Singularity - Mittwoch 05.08.2020 - 15:00 - Best of 1

        Player Break ist vorbei und nun geht es endlich wieder mit regelmäßigen CS:GO Partien weiter. Am morgigen Mittwoch treffen im Rahmen einer Cupreihe namens "Eden Arena Malta Vibes" die Legenden von Dignitas (ehemals NiP) auf die dänischen Young Guns von Singularity.

        Leider haben beide Teams zuletzt wenig bis gar keine Matches bestritten, was es etwas schwierig macht die momentane Form beider Teams einzuschätzen. Ich sehe hier aber trotzdem einen Leistungsunterschied zwischen beiden Teams. Dignitas trotz schlechter Ergebnisse vor der Pause einfach auf einem höheren Niveau unterwegs als die Dänen, welche zuletzt sogar gegen wesentlich schlechtere Teams den kürzeren gezogen haben und momentan noch auf der Suche nach einem festen 5ten Spieler in ihrem Lineup sind.

        Man verlor u.a. gegen Honoris (1:2) ; Avez (4:16) und lvlUP (0:2) - alles Teams welche ich nicht auf dem Niveau von Dignitas sehe. Sollte Dignitas einen guten Start erwischen sollten die Dänen nicht über 10 Runden kommen. Da es sich um ein Bo1 handelt und Dignitas seit knapp zwei Monaten kein Official mehr bestritten hat werde ich ein paar Einheiten abziehen.

        Ich empfehle Sieg Dignitas im HC -3,5 für 1,7 betway mit einem Stake von 2/10 anzuspielen.
        An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

        Kommentar


          Zitat von cH1LLoR Beitrag anzeigen
          Eden Arena Malta Vibes Cup 6

          Dignitas vs. Singularity - Mittwoch 05.08.2020 - 15:00 - Best of 1

          Ich empfehle Sieg Dignitas im HC -3,5 für 1,7 betway mit einem Stake von 2/10 anzuspielen.
          Dignitas gewinnt 16:7.
          Zuletzt geändert von cH1LLoR; 05.08.2020, 16:04.
          An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

          Kommentar


            ESEA MDL Season 34 Europe Climber Cup

            AVEZ vs. Wygers - Samstag 08.08.2020 - 17:30 - Best of 3

            Heute Abend trifft ein neu formiertes spanisches Team namens "Wygers" auf die Polen von AVEZ. Bereits am gestrigen Abend konnte man beide Teams beobachten, als man sich durch die ersten Quali-Runden kämpfen musste. Dabei war festzustellen, dass zwischen beiden Teams ein deutlicher Klassenunterschied erkennbar ist. Die Spanier verloren ihr erstes Match gegen das britische Team CeX mit 0:2 (10:16 & 7:16). In der zweiten Runde hatte man das Glück und bekam einen Def-Win da der Gegner nicht mehr angetreten ist, ansonsten wäre wohl schon an dieser Stelle Schluss im Turnier gewesen.
            Auf der anderen Seite haben wir AVEZ, welche nicht wie die restlichen guten CSGO-Teams eine Pause eingelegt haben, sondern sich fleißig die letzten beiden Monate durch verschiedene Cup-Reihen gekämpft haben. Am gestrigen Abend gewann man das erste Match gegen die Türken vom Team 9INE mit 2:0. Team 9INE für mich eine Stufe über dem heutigen Gegner einzuordnern. Im zweiten Match musste man sich nach drei umkämpften Maps den Franzosen von Heretics geschlagen geben.

            Aufgrund der gestern gezeigten Leistungen und der momentan guten Form von AVEZ sehe ich hier einen 2:0 Sieg.

            Ich empfehle daher AVEZ im HC -1,5 für einen Stake von 3/10 bei einer Quote von 1,72 @ BET365 anzuspielen.
            An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

            Kommentar


              Zitat von cH1LLoR Beitrag anzeigen
              ESEA MDL Season 34 Europe Climber Cup

              AVEZ vs. Wygers - Samstag 08.08.2020 - 17:30 - Best of 3

              Ich empfehle daher AVEZ im HC -1,5 für einen Stake von 3/10 bei einer Quote von 1,72 @ BET365 anzuspielen.
              AVEZ verliert direkt die erste Map Inferno 12:16, verlieren verdient, war einfach kein Teamplay vorhanden und die Retakes waren unterirdisch.

              Sorry, da muss ich besser recherchieren.

              -3
              An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

              Kommentar


                ESL Cologne - Gesamtsieger - Europe

                In der kommenden Woche findet eines der prestigeträchtigsten CS:GO-Turniere der Welt statt, die ESL Cologne. Seit Jahren schwärmen Spieler und Fans von einer einzigartigen Atmosphäre in der LANXESS Arena in Köln. Leider werden wir dieses Jahr davon nix mitbekommen, den auch die Covid-19 Pandemie macht vor dem eSports nicht halt, sodass das Turnier dieses Jahr leider online ausgetragen werden muss. Nach der sechswöchigen Sommerpause treffen zum ersten Mal alle Größen der CS:GO-Welt aufeinander und Überraschungen sind vorprogrammiert.

                Aufgrund der genannten Sommerpause ist es schwierig sich einen genauen Überblick über die einzelnen Teams zu verschaffen, weswegen ich mit einzelnen Spieltipps bis nach der ersten Runde warten werde. Allerdings bieten betway und Bet365 Wetten auf den Gesamtsieger an,wo manche Quotierungen nicht ganz nachvollzierbar sind(zumindest in meinen Augen) . Ich empfehle hier die Quote auf Astralis, welche mit 9,0 quotiert ist, anzuspielen. (Stake 1/10- Bet365/Betway)

                Begründung: Astralis war bis zu Beginn der Pandemie die eindeutige Nr. 1 der Welt und wird sich diesen Titel auch bis Ende des Jahres wieder zurückholen. Im zweiten Quartal des Jahres wurden bei Astralis zwei Spieler ausgetauscht, Ingame-leader gla1ve und 1onX-Spezialist Xyp9x, beide offiziell aufgrund gesundheitlicher Probleme (Anzeichen von Burnout). Beide konnten meiner Meinung nach gleich gut wenn nicht sogar besser ersetzt werden, durch die Spieler Bubzkji und es3tag. Beide sind seit mehreren Jahres den CSGO-Veteranen ein Begriff und konnten sich mit ihren Teams ebenfalls an die nationale und internationale Spitze spielen. es3tag ein Allrounder, der an AWP und Rifle einsetzbar ist und perfekt in das Spielsystem von Astralis passt. Er hat in seinem Teams immer durch starkes Teamplay überzeugt und durch seinen Einzelskill, welchen ich höher als bei gla1ve oder Xyp9x einschätze, zu überzeugen gewusst. Mit Bubzkji hat man sich für einen weiteren Youngster entschieden, welcher bei seinem vorigen Team, den Mad Lions, ebenfalls mit starken Leistungen überzeugte. Beide Neuzugänge zeichnen neben ihrem Starken Aiming, vorallem gutes Decision Making und Teamplay aus, was auch immer zu den beiden stärksten Eigenschaften bei Astralis zählte. Ob natürlich gleich alles von Anfang an klappt und das Zusammenspiel zwischen den drei Veteranen und den zwei Youngsters passt weiß natürlich niemand, sollte es jedoch gut harmonieren sehe ich sie als einen der Top-Titelanwärter.Außerdem ist Astralis eines der wenigen Teams wo alle fünf Spieler durch ihren Einzelskill ein Spiel entscheiden können, ich sehe da einfach kein Team was da momentan Parolie bieten kann. Die Quote ist mit 9 einfach zu hoch.

                Warum Vitality und NaVi als Topfavoriten gezählt werden erschliesst sich mir leider nicht, da beide vor der Sommerpause keine Konstanz in ihrem Spiel hatten und gerade NaVi in einem Formtief steckte.


                ESL Cologne - Gesamtsieger - Nordamerika

                Neben dem europäischen Turnier findet zeitgleich die amerikanische Variante dazu statt. Hier befinden sich jedoch nur 8 Teams (in Europa sind es 16) im Turnier, gespielt wird in zwei 4er Gruppen mit anschließendem Halbfinale und Finale. Topfavorit lt. der Buchmacher ist Evil Geniuses, mit einer Quote von 4,0. Ich sehe allerdings Team Liquid mit den besten Chancen das Turnier zu gewinnen Quote 5,5. (Stake 1/10 - Bet365/Betway)

                Begründung: Team Liquid seit Jahren das Aushängeschild Nordamerikas und verstärkte sich vergangene Woche mit einem der größten Talente des Landes, nämlich mit dem Jungen Grim. Der Youngster konnte in vor der Sommerpause mit seinem Team Triumph auf sich aufmerksam machen und er selbst glänzte bei gleich mehreren Auftritten gegen die nord- und südamerikanische Elite mit meisterlichen Statistiken. Für ihn musste ex-IGL nitro gehen, welcher damit auch seinen Platz an der AWP freimachte. Diesen übernimmt jetzt stewie, welcher auch gleichzeitig die Rolle als IGL ausfüllt. Dazu kommt, dass man mit moses einen neuen Coach vorstellte, welcher das Team taktisch auf das nächste Level heben soll. Ich denke mit moses hat man dafür den perfekten Mann gefunden, welcher die Jungs bereits über Jahre als Caster begleitet hat und bestens kennt.
                Mit Stewie an der AWP bekommt man noch einmal frischen Wind in das ganze System, welches zum Schluss mit nitro etwas eingefahren war, was nicht zuletzt auch die unzufriedenen Platzierungen wiederspiegelten. Grim konnte in seinen ersten beiden Auftritten nach der Sommerpause bereits zeigen, dass er gut ins Team integriert wurde und macht Hoffnung Team Liquid wieder an die Spitze Nordamerikas zu führen - was kommt da besser gelegen als das erste große Turnier nach der Sommerpause.

                EG hat mich in ihren letzten Auftritten - vor der Pause - nicht überzeugt und auch Furia hatte immer wieder Schwächephasen, ich sehe hier ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel mit dem hoffentlich besseren Rennen für Team Liquid. Die Quote ist mir hier ebenfalls wie bei Astralis einfach zu hoch.
                An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

                Kommentar


                  Bei Betsson gibt es den Gesamtsieg von Astralis zu einer Quote von 12,00.

                  Vielen Dank an Johnnyboy

                  Sorry für den Doppelpost, sollte eigtl. nur ein Kommentar werden.
                  Zuletzt geändert von cH1LLoR; 13.08.2020, 18:05. Grund: Sorry für den Doppelpost
                  An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

                  Kommentar


                    Nee Nee bei aller Liebe zu Astralis und Liquid aber deren Zeit ist gerade etwas vorbei... Keine Ahnung ob die jemals zu ihrer alten Stärke finden werden, besonders jetzt wo Astralis 2 Neue und Liquid 1 neuen hat. Trotzdem würde ich Liquid in NA vielleicht noch was zutrauen aber Europa gehört zur Zeit anderen Teams ! ;)

                    Hatte es gestern schon bei Blogabet gepostet, mein Tipp ist ganz klar BIG die hatten gestern noch eine 6,5 bei Bet365. Ist jetzt bestimmt wieder gesunken nach ihrem Sieg bei der Dreamhack (bin grad zu faul nachzuschauen :D)
                    Big ist zur Zeit einfach das Beste Team der Welt. Mit Syrson haben sie aktuell die top 3 Awp der Welt, auf einer Ebene mit Simple und Zywoo, als Team funktionieren sie einfach unglaublich gut, keine Ahnung was mit Xantares los ist? der Kerl trifft einfach alles zur Zeit ;D Außerdem sind sie auf jeder Map stark, außer Train was ihr perma Ban ist. Sie haben die Beste %-Win Rate aller Top Teams. Sie sind unglaublich Nervenstark, viele Comeback wins! erst gestern wieder gegen OG. In die letzten 2 Grandfinals sind sie mit einem Map HC rein gegangen und haben trotzdem gewonnen!
                    Außerdem wenn man sich das Bracket anschaut haben Sie mit Sprout und danach OG/NIP einen recht "einfachen" Weg in die Playoffs. Astralis erst gegen Fnatic und dann wohl Vitality, da wird sich schon zeigen wie stark die aktuell sind.
                    Big ist bekannt dafür, abzuliefern bei Deutschen Tunieren, leider diesmal alles Online! Also keine Crowd die Big pusht. Ist schon ein kleiner Nachteil, trotzdem ist BIG sowas von extrem stark was Online betrifft. In dere "Komfortzone" in ihrem LAN-Keller :D macht denen keiner so schnell was vor ;)
                    Playoffs sind dann ohne double elimination, was wieder etwas schlecht ist. Weil Big gern mal ein Halbfinale abgibt. Trotzdem in der aktuellen Form führt an ihnen aktuell kein Weg vorbei. Die haben sich jetzt auf der Dreamhack warm geschossen und sind sicherlich bereit für neue Heldentaten ;)
                    Versteh auch nicht ganz die Buchmacher die Navi und Vitality noch bevorzugen, haben die in letzer Zeit kein CSGO verfolgt oder was? Mein Geld ist ganz klar auf der Deutschen Nr. 1 ;)

                    Kommentar


                    • Rodriguez90
                      Rodriguez90 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Jetzt nach der 1. Runde muss ich sagen, das Astralis, G2 und auch Navi mir besonders gut gefallen haben... Big kann nur hoffen das sie zu ihrer Form finden. Nip und wohl Complexity? besiegen können um in die Playoffs zu kommen!

                    • Maniacs05
                      Maniacs05 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      An sich richtig. Aber bei Road to Rio zb sind bei den NA Matches immer wieder Spieler "aus der Leitung" geflogen. Das nervte dann so sehr, dass ein Team dann nur noch trollte. Weiß leider nicht mehr wer das war.

                    • Rodriguez90
                      Rodriguez90 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Ja kann schon sein, aber wie gesagt ESL Köln ist einfach zu groß und wichtig, da wird niemand irgendwas einfach abschenken.Kannst auch NA nicht mit EU vergleichen, NA ist Schmutz...da gibts 3-4 seriöse Teams der Rest ist äußerst fragwürdig ;)

                    Zitat von Rodriguez90 Beitrag anzeigen
                    Nee Nee bei aller Liebe zu Astralis und Liquid aber deren Zeit ist gerade etwas vorbei... Keine Ahnung ob die jemals zu ihrer alten Stärke finden werden, besonders jetzt wo Astralis 2 Neue und Liquid 1 neuen hat. Trotzdem würde ich Liquid in NA vielleicht noch was zutrauen aber Europa gehört zur Zeit anderen Teams ! ;)

                    Hatte es gestern schon bei Blogabet gepostet, mein Tipp ist ganz klar BIG die hatten gestern noch eine 6,5 bei Bet365. Ist jetzt bestimmt wieder gesunken nach ihrem Sieg bei der Dreamhack (bin grad zu faul nachzuschauen :D)
                    Big ist zur Zeit einfach das Beste Team der Welt. Mit Syrson haben sie aktuell die top 3 Awp der Welt, auf einer Ebene mit Simple und Zywoo, als Team funktionieren sie einfach unglaublich gut, keine Ahnung was mit Xantares los ist? der Kerl trifft einfach alles zur Zeit ;D Außerdem sind sie auf jeder Map stark, außer Train was ihr perma Ban ist. Sie haben die Beste %-Win Rate aller Top Teams. Sie sind unglaublich Nervenstark, viele Comeback wins! erst gestern wieder gegen OG. In die letzten 2 Grandfinals sind sie mit einem Map HC rein gegangen und haben trotzdem gewonnen!
                    Außerdem wenn man sich das Bracket anschaut haben Sie mit Sprout und danach OG/NIP einen recht "einfachen" Weg in die Playoffs. Astralis erst gegen Fnatic und dann wohl Vitality, da wird sich schon zeigen wie stark die aktuell sind.
                    Big ist bekannt dafür, abzuliefern bei Deutschen Tunieren, leider diesmal alles Online! Also keine Crowd die Big pusht. Ist schon ein kleiner Nachteil, trotzdem ist BIG sowas von extrem stark was Online betrifft. In dere "Komfortzone" in ihrem LAN-Keller :D macht denen keiner so schnell was vor ;)
                    Playoffs sind dann ohne double elimination, was wieder etwas schlecht ist. Weil Big gern mal ein Halbfinale abgibt. Trotzdem in der aktuellen Form führt an ihnen aktuell kein Weg vorbei. Die haben sich jetzt auf der Dreamhack warm geschossen und sind sicherlich bereit für neue Heldentaten ;)
                    Versteh auch nicht ganz die Buchmacher die Navi und Vitality noch bevorzugen, haben die in letzer Zeit kein CSGO verfolgt oder was? Mein Geld ist ganz klar auf der Deutschen Nr. 1 ;)
                    Tja was soll man sagen, BIG schafft das unmögliche und fliegt als erstes aus dem Tunier ! :D :D :D xD xD
                    Keine Ahnung was mit den abging, ob sie sich zu viel Druck gemacht haben? 2 mal verkacke sie total ihren Map Pick Nuke und fliegen dadurch verdient aus dem wichtigsten Tunier des Jahres!!!!!!!!! *FacePalm*
                    Kann ihre Unfähigkeit echt nicht in Worte fassen, naja hoffentlich lernen sie daraus...

                    Na hoffentlich kommt jetzt wenigstens der Astralis Pick ! ;)

                    Kommentar


                      Zitat von cH1LLoR Beitrag anzeigen
                      ESL Cologne - Gesamtsieger - Europe

                      Ich empfehle hier die Quote auf Astralis, welche mit 9,0 quotiert ist, anzuspielen. (Stake 1/10- Bet365/Betway)

                      Astralis scheidet hier leider im Viertelfinale knapp mit 0:2 gegen NiP aus. -1

                      Zum EU-Turnier gibt es zu sagen, dass es momentan keine klare Nr. 1 auf der Welt gibt. So gut wie alle Spiele der Topteams finden momentan auf Augenhöhe statt und kein Team kann wirklich herausstechen. Astralis hat bis zu ihrem Ausscheiden gutes CS gespielt, man merkt ihnen aber noch an,dass das Selbstvertrauen noch nicht ganz wieder da ist. In einigen Aktionen agierte man zu zögerlich oder traf die Falsche Entscheidung, was mit dem Stammlineup sicher nicht passiert wäre. Nach ihrem Auftaktsieg waren Sie in jedem Spiel deutlicher Favorit, was uns nur bestätigen kann, dass die Buchmacher Sie falsch quotiert haben.

                      m Finale treffen heute Heroic und Vitality aufeinander. Vitality, bei den Buchmachern als einer der Favoriten gesehen, konnte auch nicht komplett überzeugen, sie verloren u.a. gegen Astralis 0:2 in der Gruppenphase. Nichtsdestotrotz steht man im Finale und muss sich mit dem in meinen Augen Überraschungsteam Heroic auseinander setzen, welche auf ihrem Weg ins Finale Teams wie fnatic, complexity oder G2 besiegen konnten. Heroic hat mich bisher am meisten überzeugt, dass Team hat keinen wirklichen Starspieler, was es umso schöner macht ihnen zuzuschaune. Jeder Spieler hat und hatte seine Aktionen welche das Team auf die Siegerstraße geführt hat und man konnte den Jungs (via Webcam) ansehen, dass es ihnen momentan richtig viel Spaß macht - von Ihnen wird man auf jeden Fall in den kommenden Wochen und Monaten noch viel sehen.

                      In den Kommenden Tagen startet die ESL Pro League, dort gibt es auf den Gesamtsieg von Heroic noch eine @17 - was wieder viel zu hoch angesetzt ist. Würde ich mit einem Stake von 1/10 direkt empfehlen, Quote wird auf jeden Fall noch sinken.

                      ESL Cologne - Gesamtsieger - Nordamerika

                      Ich sehe allerdings Team Liquid mit den besten Chancen das Turnier zu gewinnen Quote 5,5. (Stake 1/10 - Bet365/Betway)

                      .
                      Liquid verliert das Finale leider knapp mit 2:3. -1

                      Das NA-Turnier lief so ab wie erwartet. In der Gruppenphase überzeugten EG, Furia und Liquid und setzen sich souverän durch. Im Finale standen sich dann mit EG und Liquid die beiden Favoriten. EG gewinnt am Ende knapp aber verdient mit 3:2 und sichert sich den Titel. Bei Liquid fehlt es momentan noch an der Konstanz, auf einigen Maps sieht man deutlich wie sie taktisch Nachholbedarf haben, dass hat vor allem EG im Finale aufgezeigt. Nichts desto trotz ein gutes Turnier von Liquid, für unsere Wette hilft das leider nix.

                      Sorry an alle die es nachgetippt haben. Zu den Quoten würde ich es allerdings trotzdem jederzeit wiederempfehlen.
                      An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!

                      Kommentar


                        Ist ja ziemlich ausgestorben hier. Ich werde mal versuchen hier wieder ein bisschen Leben hineinzubringen.


                        Spiel 1: Young Ninjas vs. NAVI Junior - Elisa Invitational Summer 2021 Regionals - 20:00 Uhr
                        Spiel 2: Ninjas in Pyamas vs. HYENAS - Flashpoint 3 - 21:00 Uhr


                        Pick: Young Ninjas +1.5 Maps + Ninjas in Pyamas -1.5 Maps @1.990 - 3 EH

                        Heute volles Vertrauen in die schwedische Organisation Ninjas in Pyamas. Einmal spielt Ihr neues Academy Team "Young Ninjas" und später dessen Hauptteam "NiP".

                        Young Ninjas vs NAVI Junior

                        Young Ninjas mittlerweile ein solides Academy Team. Konnten im ein oder anderen Spiel gegen deutlich bessere Teams mindestens eine Map holen und teilweise sogar auch Siege. Sind dafür auch manchmal ziemlich inkonstant gegen Teams auf gleichen oder schwächeren Level. Sind alles sehr junge Spieler aus Schweden. Haben aktuell einen 3er Winstreak wo Sie aus sechs gespielten Maps nur eine verloren haben.

                        Wie man sich schon denken kann ist NAVI Junior das Academy Team von NatusVincere. Haben auch ein vielversprechendes Lineup - zumindest auf Papier. Mit m0nesy hat man ein absolutes junges Top Talent der schon in der FPL überzeugen konnte. Allerdings wird es noch eine gewisse Zeit brauchen, bis er bereit ist im Tier 1 Bereich zu spielen. Rest der Spieler sind okay. Jeder hat dort mal einen gute oder auch schlechten Tag. Sind halt noch alles junge Menschen die noch viel Erfahrung sammeln müssen. NAVI Junior mit sehr durchwachsenden Ergebnissen in letzter Zeit. Nichts wirklich konstantes dabei. Letzter größerer Erfolg war am 13.05 gegen Sinners. Haben Ihren eigenen Map Pick de_train 16:07 verloren und anschließend beide Maps geholt um das Match zu drehen. m0nsey mit 73-45 stats und einem 1.34 rating.

                        Lange Rede kurzer Sinn. Die beiden Teams sind bis jetzt zwei mal aufeinander getroffen. Young Ninjas hat jedes Match gewonnen und nicht eine Map abgegeben. Young Ninjas aktuell mit mehr Konstanz und allgemein mit viel mehr Spielen und Spielfluss. Gebannt werden Dust2 und Nuke. Young Ninjas wird Inferno picken und diese Map auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen.

                        NiP vs HYENAS

                        NiP hat vor einigen Tagen den Deal Ihres Lebens abgeschlossen und konnte dev1ce von Astralis für sich verpflichten. Nachdem Sie mit Ihrem letzten AWP Spieler nawwk immer wieder Schwierigkeiten hatten, weil er keine gute Leistung hervorgebracht hat, hat man mit dev1ce natürlich nun ganz andere Möglichkeiten. Es war ein riesen Hype um das erste Spiel mit dem neuen Line Up. Stattgefunden hat es am 14.05.2021 und man konnte die erste Map 16:03 gewinnen. Danach verlor man beide nachfolgenden Maps 16:13 und 19:17. Grund für die schlechte Leistung sollen wohl Packet Loss Probleme gewesen sein, die NiP auch schon auf der erste Map ansprach. Es gab eine lange Pause und wurde viel ausprobiert. Leider ist man zu keiner wirklichen Lösung gekommen. Die einzige Lösung wäre gewesen auf anderen Server zu spielen die nicht von FACEIT gestellt wurden. Denn Sie hatten die Probleme nur auf den FACEIT Servern. Allerdings ließ sich Faceit nicht darauf ein und NiP war gezwungen mit hohem Packet Loss weiterzuspielen.

                        Allgemein von dem Line Up bin ich sehr überzeugt. Dev1ce bringt nicht nur eine Menge Erfahrung mit, sondern auch Sicherheit und Motivation. In den vergangenen Monaten war NiP immer mehr eine Wundertüte als ein konstantes Team. Ich denke das wird sich jetzt alles über längere Zeit ändern. Mit ztr hat man auch ein junges aufstrebendes Talent verpflichtet, was leider noch nicht so ganz überzeugen konnte. Aber vielleicht braucht er noch ein bisschen Zeit. Zu hampus, REZ und Ploski muss man nicht viel sagen. Haben die drei einen guten Tag, können Sie das Spiel alleine gewinnen.

                        Auf der anderen Seite HYENAS. Und dazu kann ich wirklich nicht viel sagen. Line Up wurde erst vor paar Tagen angekündigt. Spieler kennt man alle. Sind alles irgendwelche aussortierten Spieler oder Überbleibsel aufgelöster Teams. Auf keinen Fall schlechte Spieler, aber da fehlt einfach jede Art von Vorbereitung. Haben vorgestern Ihr erstes Spiel gegen FunPlus Phoenix gehabt und direkt 2:0 verloren. Auf dem eigenen Map Pick Vertigo konnten Sie noch mithalten. Inferno war dann eine Zerstörung und man hat gesehen das Struktur fehlt.

                        Wer heute verliert ist raus. NiP wird heute alles dafür tun um dieses Spiel schnell und sicher zu gewinnen. Ich sehe hier in allen Belangen klare Vorteile für NiP. Ich würde HYENAS sogar schlechter einstufen als Anonymo (NiP's erster Gegner, gegen die Sie verloren haben). Hinzu kommt das HYENAS erster Map Pick anscheinend Vertigo ist, was zu gleich der perma ban von NiP ist. Ansonsten ist das Map Veto schwer einzuschätzen, da man über HYENAS überhaupt nichts weiß. Falls HYENAS Overpass nicht bannt, wird NiP die Map definitiv picken.

                        Kommentar


                          Zitat von Vayu1337 Beitrag anzeigen
                          Ist ja ziemlich ausgestorben hier. Ich werde mal versuchen hier wieder ein bisschen Leben hineinzubringen.


                          Spiel 1: Young Ninjas vs. NAVI Junior - Elisa Invitational Summer 2021 Regionals - 20:00 Uhr
                          Spiel 2: Ninjas in Pyamas vs. HYENAS - Flashpoint 3 - 21:00 Uhr


                          Pick: Young Ninjas +1.5 Maps + Ninjas in Pyamas -1.5 Maps @1.990 - 3 EH

                          Heute volles Vertrauen in die schwedische Organisation Ninjas in Pyamas. Einmal spielt Ihr neues Academy Team "Young Ninjas" und später dessen Hauptteam "NiP".

                          Young Ninjas vs NAVI Junior

                          Young Ninjas mittlerweile ein solides Academy Team. Konnten im ein oder anderen Spiel gegen deutlich bessere Teams mindestens eine Map holen und teilweise sogar auch Siege. Sind dafür auch manchmal ziemlich inkonstant gegen Teams auf gleichen oder schwächeren Level. Sind alles sehr junge Spieler aus Schweden. Haben aktuell einen 3er Winstreak wo Sie aus sechs gespielten Maps nur eine verloren haben.

                          Wie man sich schon denken kann ist NAVI Junior das Academy Team von NatusVincere. Haben auch ein vielversprechendes Lineup - zumindest auf Papier. Mit m0nesy hat man ein absolutes junges Top Talent der schon in der FPL überzeugen konnte. Allerdings wird es noch eine gewisse Zeit brauchen, bis er bereit ist im Tier 1 Bereich zu spielen. Rest der Spieler sind okay. Jeder hat dort mal einen gute oder auch schlechten Tag. Sind halt noch alles junge Menschen die noch viel Erfahrung sammeln müssen. NAVI Junior mit sehr durchwachsenden Ergebnissen in letzter Zeit. Nichts wirklich konstantes dabei. Letzter größerer Erfolg war am 13.05 gegen Sinners. Haben Ihren eigenen Map Pick de_train 16:07 verloren und anschließend beide Maps geholt um das Match zu drehen. m0nsey mit 73-45 stats und einem 1.34 rating.

                          Lange Rede kurzer Sinn. Die beiden Teams sind bis jetzt zwei mal aufeinander getroffen. Young Ninjas hat jedes Match gewonnen und nicht eine Map abgegeben. Young Ninjas aktuell mit mehr Konstanz und allgemein mit viel mehr Spielen und Spielfluss. Gebannt werden Dust2 und Nuke. Young Ninjas wird Inferno picken und diese Map auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen.

                          NiP vs HYENAS

                          NiP hat vor einigen Tagen den Deal Ihres Lebens abgeschlossen und konnte dev1ce von Astralis für sich verpflichten. Nachdem Sie mit Ihrem letzten AWP Spieler nawwk immer wieder Schwierigkeiten hatten, weil er keine gute Leistung hervorgebracht hat, hat man mit dev1ce natürlich nun ganz andere Möglichkeiten. Es war ein riesen Hype um das erste Spiel mit dem neuen Line Up. Stattgefunden hat es am 14.05.2021 und man konnte die erste Map 16:03 gewinnen. Danach verlor man beide nachfolgenden Maps 16:13 und 19:17. Grund für die schlechte Leistung sollen wohl Packet Loss Probleme gewesen sein, die NiP auch schon auf der erste Map ansprach. Es gab eine lange Pause und wurde viel ausprobiert. Leider ist man zu keiner wirklichen Lösung gekommen. Die einzige Lösung wäre gewesen auf anderen Server zu spielen die nicht von FACEIT gestellt wurden. Denn Sie hatten die Probleme nur auf den FACEIT Servern. Allerdings ließ sich Faceit nicht darauf ein und NiP war gezwungen mit hohem Packet Loss weiterzuspielen.

                          Allgemein von dem Line Up bin ich sehr überzeugt. Dev1ce bringt nicht nur eine Menge Erfahrung mit, sondern auch Sicherheit und Motivation. In den vergangenen Monaten war NiP immer mehr eine Wundertüte als ein konstantes Team. Ich denke das wird sich jetzt alles über längere Zeit ändern. Mit ztr hat man auch ein junges aufstrebendes Talent verpflichtet, was leider noch nicht so ganz überzeugen konnte. Aber vielleicht braucht er noch ein bisschen Zeit. Zu hampus, REZ und Ploski muss man nicht viel sagen. Haben die drei einen guten Tag, können Sie das Spiel alleine gewinnen.

                          Auf der anderen Seite HYENAS. Und dazu kann ich wirklich nicht viel sagen. Line Up wurde erst vor paar Tagen angekündigt. Spieler kennt man alle. Sind alles irgendwelche aussortierten Spieler oder Überbleibsel aufgelöster Teams. Auf keinen Fall schlechte Spieler, aber da fehlt einfach jede Art von Vorbereitung. Haben vorgestern Ihr erstes Spiel gegen FunPlus Phoenix gehabt und direkt 2:0 verloren. Auf dem eigenen Map Pick Vertigo konnten Sie noch mithalten. Inferno war dann eine Zerstörung und man hat gesehen das Struktur fehlt.

                          Wer heute verliert ist raus. NiP wird heute alles dafür tun um dieses Spiel schnell und sicher zu gewinnen. Ich sehe hier in allen Belangen klare Vorteile für NiP. Ich würde HYENAS sogar schlechter einstufen als Anonymo (NiP's erster Gegner, gegen die Sie verloren haben). Hinzu kommt das HYENAS erster Map Pick anscheinend Vertigo ist, was zu gleich der perma ban von NiP ist. Ansonsten ist das Map Veto schwer einzuschätzen, da man über HYENAS überhaupt nichts weiß. Falls HYENAS Overpass nicht bannt, wird NiP die Map definitiv picken.
                          Uppsi, bisschen verplant auszuwerten.

                          Young Ninjas souverän 2:0 gewonnen.

                          Ninjas Mainteam gab es ein riesen Theater wegen dem vorherigen Spiel. Das Match wurde erneut gespielt und die Wette somit als 0.0 gezählt.

                          +0,675EH

                          Kommentar


                            EPIC CIS League 2021 - 25.05.2021 - 16:00 Uhr
                            forZe vs. Virtus.Pro
                            Upper bracket quarter-final


                            Quoten für mich hier falsch gesetzt. Virtus Pro wird hier immer noch favorisiert, was ich nicht ganz nachvollziehen kann. Befinden sich aktuell im Slump und zeigen schlechte bis durchschnittliche Ergebnisse gegen nicht wirklich gute Teams. Vor paar Wochen waren Sie noch ein solides Top 5 Team, keine Ahnung was passiert ist. Das Eröffnungsspiel von VirtusPro gegen K23 sah gut aus. Man gewann recht einfach mit 2:0 gegen K23. Jame und Yekindar waren beide on fire. Das anschließende Match gegen Trident war geschenkt, das es zu starken Ddos Attacken gegen Trident kam und Sie das Spiel aufgeben mussten. Als nächstes musste man gegen forze ran und man konnte die erste Map gerade so mit 16:14 gewinnen (Mehr Glück als Verstand). Auf den beiden anschließenden Maps wurde man 16:04 und 16:11 umgeschossen. forze sah sehr souverän aus. Nächster Gegner war Entropiq und auch hier war klar, dass man mit der aktuellen Verfassung verlieren wird. Ist auch genau so eingetreten. Gestern hieß es dann alles oder nichts. Gewinnt man das Match nicht gegen ex-Marlin (absolute no names), dann ist man aus dem Turnier raus. Glücklicherweise konnte man gerade so gewinnen (16:14 & 16:13). Absolut unverdienter Sieg. Das zum Turnierverlauf von Virtus Pro, haben sich knapp mit 3-2 qualifiziert.

                            Forze Turnierverlauf ist schnell erklärt. 3-0. 2:0 vs IN.Game, 2:1 vs Nemiga 2:1 vs Virtus.Pro. Haben bisschen was am Line-Up geändert vor paar Wochen und Sie kommen langsam wieder richtig ins rollen.

                            Warum Forze jetzt wieder Underdog ist weiß ich nicht. Eventuell weil Sie gegen sAw letzte Woche verloren haben, anders kann ich es mir nicht erklären. Morgen ist wieder ein ganz anderes Feeling bei beiden Teams. Quasi eins der russichen/ukrainischen Derbys und beide Teams werden alles geben. Man sollte auch nicht vergessen das Virtus Pro auch immer noch Virtus Pro bleibt. Haben Yekindar und Jame einen guten Tag, gewinnen Sie das alleine. Aber auf Grund der aktuellen Verfassung beider Teams, wäre es dumm forze für über 2.00 nicht anzuspielen. Maps werden wahrscheinlich wieder die selben sein Dust2, Mirage und Inferno.

                            forZe ML @2.060 3u

                            *paar weitere Tipps ohne Analyse haue ich in mein Spezi.

                            Kommentar

                            Ähnliche Themen

                            Einklappen

                            Sportwetten Newsletter

                            Einklappen
                            Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                            Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                            Ausblenden
                            18 Plus Icon
                            Wettforum.info
                            Lädt...
                            X
                            Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.