widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

eSport: Hearthstone Seite 3 von 3

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Esport: Hearthstone Winterchampionship

    BunnyHoppor-LionKing


    Hab mir die Line Ups angesehen und außerdem wurden die Line Ups von einigen Pro Playern schon bewertet. Bunnyhoppor hat in seiner Gruppe laut Line Up ca. 70% gegen jeden Gegner, da er genau das Counter Line Up dazu gebracht hat. Dazu kommen noch ein paar Prozente, da er der bessere Spieler ist und außerdem schon für Worlds qualifiziert ist und deshalb weniger Druck hat.

    Bunny Sieg @1,476 Pinnacle 6/10
    Bunny -1,5 @2,020 Pinnacle 3/10
    Bunny Group Winner @2,20 bet365 3/10

    Kommentar


      #32
      Zitat von The Brain Beitrag anzeigen
      Esport: Hearthstone Winterchampionship

      BunnyHoppor-LionKing


      Hab mir die Line Ups angesehen und außerdem wurden die Line Ups von einigen Pro Playern schon bewertet. Bunnyhoppor hat in seiner Gruppe laut Line Up ca. 70% gegen jeden Gegner, da er genau das Counter Line Up dazu gebracht hat. Dazu kommen noch ein paar Prozente, da er der bessere Spieler ist und außerdem schon für Worlds qualifiziert ist und deshalb weniger Druck hat.

      Bunny Sieg @1,476 Pinnacle 6/10
      Bunny -1,5 @2,020 Pinnacle 3/10

      Bunny Group Winner @2,20 bet365 3/10
      Somit +5,92

      BunnyHoppor gewinnt wie erwartet 3-0, obwohl sein Gegner im ersten Match der Series sogar einen überdurchschnittlich guten draw hatte. Heute Abend kommt noch das Winner Match. Gestern sind 7/8 der Spiele so eingetroffen, wie es laut Line Up zu erwarten war, denn die meisten Spieler kamen mit dem Druck ziemlich gut zurecht und haben ziemlich solide gespielt. An Tag 2 sollte es nochmal besser werden und deshalb kann man sich noch eher an die Line Ups orientieren. Deshalb hab ich mir für heute wieder ein Match ausgesucht und will mal eine kleine Kombi versuchen:

      Viper-Yueying

      Viper hat aufgrund seines ersten Gegners Noblord ein Full Aggro Line Up gebracht, da er von Noblord einige Anti Control Decks erwartet hat, womit er schlussendlich Recht hatte und dadurch extremst favored war und auch 3-0 gewann. Yueying gewann gestern auch solide mit 3-0 und hat sehr clean gespielt. Im Gegensatz zu Viper hat er ein solides Anti Aggro Line up gebracht. Dazu kommt noch das der Archetyp Aggro in dieser Meta zurzeit grundsätzlich schon etwas schwächer ist und außer Hunter eigentlich im Tier 2-3 Bereich angesiedelt ist, doch der Hunter wird wird ziemlich sicher von Yueying gebannt werden. Die anderen 3 Decks von Viper haben es alle ziemlich schwer einen win zu holen und müssen in das richtige Match Up queuen, insbesondere der Murloc Pala. Viper ist zwar denke ich der etwas bessere Spieler und hat weniger Druck, da er schon für Worlds qualifiziert ist, aber da Yueying gestern mit dem Druck gut zurecht kam und ordentlich gespielt hat, sehe ich da nur einen minimalen Vorteil für Viper und da die Line Ups so polarisierend sind, sehe ich Yueying mit ca. 60% vorne.

      Yueying Sieg @1,869 Pinnacle 5/10

      Zu Yueying und Bunnyhoppor hab ich ja schon was geschrieben. Defintion sollte gegen Ike favored sein, da er ein Anti Aggro Line Up gebracht hat, dass insbesondere Odd Paladin targeted und Ike spielt ein Aggro Line Up mit Odd Paladin. Und Tansoku sollte auch ca. mit 60% favored sein, da er den APM Priest von Noblord hart targeted.

      Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass Line Up technisch 70% fast das Maximum darstellt, dass man durch sein Line Up herausholen kann.
      Line Ups: https://www.hearthstonetopdecks.com/...lists-results/

      Kombi: Yueying @1,869 + Definition @1,869 + Bunnyhoppor @1,357 + Tansoku@1,781 = @8,44 Pinnacle 0,5/10
      Zuletzt geändert von The Brain; 01.03.2019, 13:43. Grund: Edit: Line Up Link

      Kommentar


        #33
        Zitat von The Brain Beitrag anzeigen

        Somit +5,92

        BunnyHoppor gewinnt wie erwartet 3-0, obwohl sein Gegner im ersten Match der Series sogar einen überdurchschnittlich guten draw hatte. Heute Abend kommt noch das Winner Match. Gestern sind 7/8 der Spiele so eingetroffen, wie es laut Line Up zu erwarten war, denn die meisten Spieler kamen mit dem Druck ziemlich gut zurecht und haben ziemlich solide gespielt. An Tag 2 sollte es nochmal besser werden und deshalb kann man sich noch eher an die Line Ups orientieren. Deshalb hab ich mir für heute wieder ein Match ausgesucht und will mal eine kleine Kombi versuchen:

        Viper-Yueying

        Viper hat aufgrund seines ersten Gegners Noblord ein Full Aggro Line Up gebracht, da er von Noblord einige Anti Control Decks erwartet hat, womit er schlussendlich Recht hatte und dadurch extremst favored war und auch 3-0 gewann. Yueying gewann gestern auch solide mit 3-0 und hat sehr clean gespielt. Im Gegensatz zu Viper hat er ein solides Anti Aggro Line up gebracht. Dazu kommt noch das der Archetyp Aggro in dieser Meta zurzeit grundsätzlich schon etwas schwächer ist und außer Hunter eigentlich im Tier 2-3 Bereich angesiedelt ist, doch der Hunter wird wird ziemlich sicher von Yueying gebannt werden. Die anderen 3 Decks von Viper haben es alle ziemlich schwer einen win zu holen und müssen in das richtige Match Up queuen, insbesondere der Murloc Pala. Viper ist zwar denke ich der etwas bessere Spieler und hat weniger Druck, da er schon für Worlds qualifiziert ist, aber da Yueying gestern mit dem Druck gut zurecht kam und ordentlich gespielt hat, sehe ich da nur einen minimalen Vorteil für Viper und da die Line Ups so polarisierend sind, sehe ich Yueying mit ca. 60% vorne.

        Yueying Sieg @1,869 Pinnacle 5/10

        Zu Yueying und Bunnyhoppor hab ich ja schon was geschrieben. Defintion sollte gegen Ike favored sein, da er ein Anti Aggro Line Up gebracht hat, dass insbesondere Odd Paladin targeted und Ike spielt ein Aggro Line Up mit Odd Paladin. Und Tansoku sollte auch ca. mit 60% favored sein, da er den APM Priest von Noblord hart targeted.

        Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass Line Up technisch 70% fast das Maximum darstellt, dass man durch sein Line Up herausholen kann.
        Line Ups: https://www.hearthstonetopdecks.com/...lists-results/

        Kombi: Yueying @1,869 + Definition @1,869 + Bunnyhoppor @1,357 + Tansoku@1,781 = @8,44 Pinnacle 0,5/10


        Puh was waren das für Games. Zunächst ging Viper mit seinem schlechtesten Deck dem Murloc Pala 1-0 gegen Yueying in Führung, da er den bestmöglichen draw hatte. Danach hatte er zum Glück einen average draw und Yueying konnte durch sein favorisiertes Line Up trotzdem noch 3-1 gewinnen. Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass Yueying heute wieder sehr clean und mMn ohne größeren Fehler gespielt hat. Definition und Bunnyhoppor gewinnen auch beide ziemlich überzeugend mit 3-1 und überzeugten mit herausragendem Gameplay. Bunnyhoppor sein Match gegen Roger war enger wie erwartet, da der einen überdurchschnittlich guten draw hatte, aber aufgrund von Misplays hat er sogar damit verloren. Tansoku vs Noblord war heute bis jetzt sicherlich die schlechteste Series. Noblord konnte auch hier direkt mit seinem schlechtesten Deck APM Priest 1-0 in Führung gehen. Sein anderes Deck der Quest Rogue war aber trotzdem auch noch ziemlich unfavored, aber da er damit immer seine Keykarte gezogen hatte, konnte er trotzt einem throw damit 3-1 gewinnen.

        Schlussendlich bleibt durch den Sieg von Yueying und oben noch die Wette für den Gruppensieg von Bunnyhoppor aber trotzdem ein Plus von 7,45

        Kommentar


          #34
          Roger-LionKing

          In dieser Gruppe haben alle außer BunnyHoppor fast die gleichen 4 Decks nur mit paar anderen techs gebracht. Roger hat sein Line Up aber nochmal etwas gieriger gestaltet und Bobbyex hat statt dem Even Warlock den Malygos Druiden, der von allen Decks ziemlich zerstört wird, gebracht. Wie erwartet mussten sich LionKing und Roger beide BunnyHoppor geschlagen geben, konnten aber beide gegen Bobbyex gewinnen. Da beide das gleiche Line Up haben, Roger seines aber etwas gieriger gebaut hat, sehe ich ihn Line Up technisch knapp vorne. Leider muss man aber auch erwähnen das Roger gestern gegen BunnyHoppor nicht seinen besten Tag hatte und ziemlich schlecht gespielt hat. Ich denke aber, dass sollte hier kein Problem darstellen, da Roger die Match Ups vs Bobbyex und LionKing sicherlich öfter getestet hat, als das ohnehin unfavorisierte gegen Bunny und deshalb erwarte ich von ihm heute ein solides Gameplay.

          Roger Sieg @2,13 Pinnacle 4/10

          Kommentar


            #35
            Zitat von The Brain Beitrag anzeigen
            Roger-LionKing

            In dieser Gruppe haben alle außer BunnyHoppor fast die gleichen 4 Decks nur mit paar anderen techs gebracht. Roger hat sein Line Up aber nochmal etwas gieriger gestaltet und Bobbyex hat statt dem Even Warlock den Malygos Druiden, der von allen Decks ziemlich zerstört wird, gebracht. Wie erwartet mussten sich LionKing und Roger beide BunnyHoppor geschlagen geben, konnten aber beide gegen Bobbyex gewinnen. Da beide das gleiche Line Up haben, Roger seines aber etwas gieriger gebaut hat, sehe ich ihn Line Up technisch knapp vorne. Leider muss man aber auch erwähnen das Roger gestern gegen BunnyHoppor nicht seinen besten Tag hatte und ziemlich schlecht gespielt hat. Ich denke aber, dass sollte hier kein Problem darstellen, da Roger die Match Ups vs Bobbyex und LionKing sicherlich öfter getestet hat, als das ohnehin unfavorisierte gegen Bunny und deshalb erwarte ich von ihm heute ein solides Gameplay.

            Roger Sieg @2,13 Pinnacle 4/10
            Roger gewinnt 3-0 und somit +4,52
            Zuletzt geändert von The Brain; 03.03.2019, 17:00.

            Kommentar


              #36
              seit paar wochen finden die hearthstone-grandmaster statt, im specialist format wo man decklisten und techchoices im vorhinein sieht. war die letzten wochen recht lukrativ, diese woche findet ein tour in vegas statt, sobald GM weiterläuft werde ich vielleicht tips raushauen.
              Als ich jung war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Jetzt, wo ich alt bin, weiß ich, daß es das Wichtigste ist.
              Thomas von Aquin

              Kommentar


                #37
                Ich versuche es dann auch mal mit dem Wetten :)
                CS:GO
                Havu vs. expert 21 Uhr 13.06.19

                expert mit sehr schlechter Form (gestern 1:16 gegen pro100 untergegangen) und die davorigen Spiele auch alle verloren (French Frogs und Vitality sind aber auch besser). Auf overpass hat expert bisher mit dem Lineup noch nie gewonnen (2x gespielt 8:16 und 4:16).
                Havu auch nicht mit sonderlich guter Form und müssen heute noch ein Bestof3 spielen davor, deswegen eventuell bisschen erschöpft. Es ist das Match in der Liga zwischen dem auf Tabelle schlechtesten (expert) vs zweitschlechtesten Team (Havu). Gestern war Havu aber auch auf overpass gegen Virtus Pro nicht schlecht (17:19 verloren).

                Dementsprechend sehe ich Havu klar als Favorit, da es ein BestOf1 ist, würde ich aber nicht zu viel setzen.
                Mein Tipp:
                1,5/10 auf Havu @1,32 pinnacle

                Kommentar


                • zzueper
                  zzueper kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Havu hat mit Ach und Krach 16:13 gewonnen. Haben schlecht gestartet.

                #38
                CS:GO
                Chaos vs forZe 16 Uhr 13.06.19


                Map ist Mirage und nicht Vertigo wie es auf Hltv angegeben wird.
                Beide auf Mirage nicht die stärksten. forZe hat bis auf das Game gestern gegen Movistar Raiders alle ihrer letzten Spiele gewonnen (waren aber auch viele leichte Siege).
                Chaos auch nicht mit schlechter Form (Niederlage gegen crazy war zu erwarten).
                Sehe forZe als bisschen stärker an (haben auch vorgestern ein Turnier gewonnen und dementsprechend Selbstvertrauen). Die Quote erscheint mir für forZe zu gut, weshalb ich folgendes gesetzt habe.
                4/10 @1.89 pinnacle

                Kommentar


                • zzueper
                  zzueper kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  forZe hat 16:6 gewonnen :)

                #39
                CS:GO
                Luminosity vs Lazarus 0:10 Uhr 14.06.19

                Lazarus hat Envy gestern 2:1 besiegt und sahen sehr gut aus. Luminosity hat gestern 2:0 gegen Party Astronauts gespielt hatten aber ihre Probleme. Desweiteren spielt Lazarus mit Tenz, welcher sehr gut in Form momentan ist. Ich sehe Lazarus gleich gut, wenn sich sogar bisschen stärker (letztes Aufeinandertreffen hat Lazarus auch 2:0 gewonnen).
                Deswegen:
                3/10 auf Lazarus @2.18 bei gg.bet

                Kommentar


                • zzueper
                  zzueper kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Lazarus 2:1 gewonnen. Guter Tag heute :)

                #40
                CS:GO
                Sprout vs Vitality 15 Uhr 14.06.19


                Vitality hat das letzte große Turnier sehr stark gegen Furia gewonnen, dafür danach aber in ihren BestOf1's online enttäuscht (Niederlage gegen Movistar Riders, knappes Game gegen x-kom und knapp gegen Izako Boars gewonnen). Das sind alles Teams, welche man sehr ez hätte besiegen müssen.
                Auf der anderen Seite hat man Sprout, welche gegen BIG gut gespielt haben und 2:1 auf der letzten Map verloren, danach ein starker 2:1 Sieg gegen Optic und ein dominierender Sieg gegen Team Spirit 2:0. Sprout ist momentan in sehr guter Form und eventuell wenn das so weitergeht das beste deutsche Team.
                Für mich ist Team Vitality der Favorit, aber da es BestOf1 und online ist, es nicht um super viel geht für Team Vitality und die Map Mirage ist, welche Upset potential hat würde ich folgendes empfehlen:
                Bet auf Sprout: 0,5/10 @2,8 Unibet (denke eine Quote von 2,5-2,6 wäre fairer)

                Kommentar


                • zzueper
                  zzueper kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  16:3 für Sprout :)

                • cH1LLoR
                  cH1LLoR kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Hey, danke für deine reingestellten Wetten.

                  Könntest du bitte deine CS:GO-Wetten bitte unter diesen Thread schreiben:

                  https://www.wettforum.info/forum/wet...fensive/page40

                • zzueper
                  zzueper kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  habe ich auch bemerkt, dass das der falsche Thread ist. Ich änder das beim nächsten mal

                #41
                World Championship

                An diesem Wochenende wird die Weltmeisterschaft ausgespielt. Es wird gewohnt in zwei Gruppen Double Elimination gespielt, wonach 4 übrig bleiben und es im KO-System weitergeht.
                Bei einigen Bans bin ich mir recht sicher, bei anderen weniger. Das hängt starkt damit zusammen, dass ich mir nicht sicher bin ob Spieler Evolve Shaman bannen werden, da es recht highrolllastig ist und immer irgendwo einen Sieg finden kann.
                Matchups habe ich mit HS-Replay Top 1000 Legend Statistiken und eigenen Erfahrungen/Meinungen bewertet.
                Die Einsätze halte ich niedrig, da es eins der ersten großen Turniere in dieser Erweiterung ist (Battleriff Invitational war vor 3 Tagen) und ich das Gefühl habe, dass ich Bomb Warrior im Turnierumfeld schlechter einschätze als es ist - immerhin die Hälfte aller Spieler hat Bomb Warrior mitgebracht.

                bloodyface - XiaoT
                In Gruppe A treffen in der ersten Runde bloodyface und XiaoT aufeinander. Beide besitzen bereits über Erfahrung auf diesem Niveau. bloodyface spielte 2018 zwei HCT Championships (einmal Finale, einmal Halbfinale), während XiaoT bei seinem HCT Championship Auftritt 2018 in der Gruppenphase ausschied. Bei der WM 2019 waren beide dabei und auch hier war für XiaoT in der Gruppenphase Schluss. bloodyface verlor direkt im Anschluss der Gruppenphase im Viertelfinale gegen Hunterace. Bei den Global Finals 2019 (neues WM-Format) schaffte es bloodyface erneut sich zu qualifizieren und unterlag erst im Finale VK Liooon. Man könnte hier eine leicht Tendenz in Richtung bloodyface erkennen, da er immer etwas weiter in den Turnieren kam, aber diese Quervergleiche bringen nicht so viel - schauen wir uns lieber mal die Lineups an:

                bloodyface bringt Soul Demonhunter, Libroom Paladin, Highlander Hunter und Evolve Shaman. (einziger Spieler ohne Warrior)
                XiaoT bringt Aggro Demonhunter, Highlander Rogue, Evolve Shaman und Bomb Warrior.
                Tech Cards halten sich in Grenzen, wir finden eine Eule in XiaoT's Warrior und einen Stickyfinger in seinem Highlander Rogue.

                bloodyface wird ziemlich sicher Aggro DH bannen, da dieser 3 gute Matchups hat. XiaoT's Ban ist mir nicht so offensichtlich. Unabhängig vom Ban wird bloodyface mit guten Matchups gegen den Bomb Warrior verbleiben (Highlander Hunter, Libroom Paladin (mit 2x Amber Watcher) und Evolve Shaman sollten um die 60% haben). Soul DH kann natürlich outarmored werden, aber sollte dennoch leicht vorne gegen Bomb Warrior sein. Auf der anderen Seite hat bloodyface keine wirklichen schlechten Matchups (Libroom vs Highlander Rogue sollte das schlechteste Matchup sein).
                Es gibt zwei gängige Evovle Shamanlisten - eine mit Inara + Stormstrike (XiaoT) und eine mit Giant(s) (bloodyface). Das Mirror ist sehr highrolllastig und wird in der Regel durch die erste Waffe entschieden, aber mit Giant + Brooms hat bloodyface zumindest die Chance zurückzukommen, während XiaoT es schwerer fallen wird zurückzukommen, wenn bloodyface die erste Waffe findet.
                Zusammenfassend sehe ich bloodyface im Lineup vorne, da er gute Matchups gegen den Bomb Warrior hat und alle seine Klassen gute Chancen haben durchzukommen.

                Deswegen ist es für mich etwas schleierhaft, warum die Bookies XiaoT vorne sehen und ich sehe Value in
                bloodyface @2,25 1,5/10 bet365 (es gibt deutlich bessere Quoten auf dem Markt, aber ich gebe die Quote an, die ich selbst spiele)

                Syf - Bankyugi
                Syf bringt Aggro DH, Highlander Hunter, Evolve Shaman und Bomb Warrior (Eule).
                Bankyugi bringt Highlander Hunter, Highlander Priest, Evolve Shaman und Bomb Warrior (Eule + Ooze).

                Ban wird auch hier Aggro DH sein und auf der anderen Seite entweder Highlander Hunter oder Evolve Shaman. Ähnliche Argumentation wie oben - Syf hat mit Highlander Hunter und Evolve Shaman gute Matchups gegen Highlander Priest und Bomb Warrior, während Bankyugi nur eine der beiden Klassen bekommen wird. Die Frage ist dann, ob Syf seinen eigenen Bomb Warrior durchbekommt, aber ich denke, dass er mehr als einen Versuch dafür bekommt und einer davon wird das leicht schlechtere Mirror (Ooze) sein. Deshalb hier ebenfalls für mich Value auf dem vermeintlichen Underdog
                Syf @2 0,5/10 bet365 (es gibt deutlich bessere Quoten auf dem Markt, aber ich gebe die Quote an, die ich selbst spiele)

                Silvername - Monsanto
                Silvername bringt Aggro DH, HL Hunter, Evolve Shaman und Bomb Warrior. (Harrison Jones im Shaman)
                Monsanto bringt Soul DH, HL Hunter, Secret Rogue und Enrage Warrior. (3x Ooze im Lineup)

                Silvername wird Soul DH oder Enrage Warrior bannen. Monsantos Ban ist mir nicht so klar - in folgendem Interview deutet er einen Warrior Ban an: http://hearthstone.blizzpro.com/2020...nder-monsanto/
                Das verbleibende Deck von Monsanto (Soul DH oder Enrage Warrior) sollte gute Chancen haben durchzukommen, während die anderen Matchups dann im Mittel um die 50% landen werden, z.Bsp. Monsantos Highlander Hunter gut gegen Bomb Warrior, aber Probleme gegen Aggro DH.
                Monsanto sollte also leichte Vorteile im Lineup haben und die Quoten scheinen fair gesetzt. Nun werde ich aber noch gegen den Spieler Silvername gehen. Silvername spielt seit Monaten zumindest öffentlich (Stream) nur Battlegrounds, ist in der zweiten GM Season Letzter geworden und somit abgestiegen / kein GM mehr. Die Qualifikation zur WM in GM Season 1 war auch eher ein Witz. In Gruppe A mit 2-5 die Relegation im Tiebreak gegen Felkeine und Hunterace vermieden und dann in den Playoffs durchgezogen. Der Puzzleboxsieg gegen Bunnyhoppor im Finale war so bescheuert...

                Deswegen gehe ich auf
                Monsanto @1,8 1/10 bet365 Quote fürs Lineup fair, aber nicht für die Spieler, die das Lineup spielen.

                Kommentar


                  #42
                  Zitat von Zijuk Beitrag anzeigen
                  World Championship

                  Deswegen ist es für mich etwas schleierhaft, warum die Bookies XiaoT vorne sehen und ich sehe Value in
                  bloodyface @2,25 1,5/10 bet365 (es gibt deutlich bessere Quoten auf dem Markt, aber ich gebe die Quote an, die ich selbst spiele)

                  Deshalb hier ebenfalls für mich Value auf dem vermeintlichen Underdog
                  Syf @2 0,5/10 bet365 (es gibt deutlich bessere Quoten auf dem Markt, aber ich gebe die Quote an, die ich selbst spiele)

                  Deswegen gehe ich auf
                  Monsanto @1,8 1/10 bet365 Quote fürs Lineup fair, aber nicht für die Spieler, die das Lineup spielen.
                  -1,5
                  +0,5
                  +0,8

                  = -0,2


                  Ziemlich zufrieden mit den Analysen, durchs Staking leider Miniminus. Wenn es für die morgigen Spiele Quoten gibt, bin ich zuversichtlich mit den heutigen Eindrücken was Gutes zu finden.

                  Kommentar


                  • Zijuk
                    Zijuk kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Es gibt Quoten für die Elimination-Matches, aber ich finde sie gut gesetzt und werde deshalb nichts anspielen.

                Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                Einklappen

                • Augsburg - Union Berlin Wett-Tipp 23.1.2021 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Die Partien des ersten Bundesliga Spieltags werden gespiegelt. Und wer hätte nach jenem ersten Spieltag für möglich gehalten, dass Union teils sogar in Regionen der Champions League Qualifikation auftauchen würde, nach jenem 1-3 gegen Augsburg? Allerdings war auch damals dem unbestechlichen Computer schon klar: gute Leistung – schlechtes Ergebnis. Sozusagen „die normalste Sache der Welt“. Passiert täglich. Nur denkt ein heutiger Berichterstatter, sowie er das Wörtchen „Pech“ in den Mund...
                  21.01.2021, 11:46
                • Mönchengladbach - Dortmund Wett-Tipp 22.1.2021 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Das Borussenderby in der Bundesliga natürlich ein absoluter Klassiker. Bei solchen Klassikern darf man sogar mal auf die langfristige Gesamtbilanz schauen und möglicherweise sogar diese als „Zusatzargument“ verwenden, selbst wenn vom Autor die übertriebene Bedeutung eines solchen durchaus in Frage gestellt wird. Hier ist es sogar eine Erinnerung die dazu veranlasste, sich die Bilanz vor Augen zu führen. Tatsächlich hat nämlich die anreisende Borussia aus Dortmund (wobei 80 Kilometer L...
                  21.01.2021, 10:56
                • Bielefeld - Stuttgart Wett-Tipp 20.1.2021 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Alle konnten bezeugen: die Stuttgarter spielen richtig schönen Bundesliga Fußball. Selbst wenn es nicht immer und nicht maximal erfolgreich war: es macht Spaß, ihnen zuzuschauen, und sie haben, außer in der Partie gegen Leipzig (aber nur 0-1) vielleicht, meist mehr als nur gut mitgehalten. 5—7—4 bei +8 Toren (gigantische 32-24; offensiv geht da ne Menge) sind ja auch so gesehen mehr als die Mitte (5 Siege, nur 4 Niederlagen), trotz Platz 10. Am allerliebsten haben wir sie jedoch in dieser B...
                  18.01.2021, 15:48
                • Mönchengladbach - Bremen Wett-Tipp 19.1.2021 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Da es Schlag auf Schlag geht in der Bundesliga sollten die Spiele ein wenig schneller abgearbeitet werden. Ob man nun Vorteile davon hat oder nicht und ob die Zeiten es überhaupt hergeben, ernsthaft über „value-bets“ nachzudenken, sei mal dahingestellt, allerdings immer im gleichen Atemzug erwähnt: die Anbieter stehen vor den gleichen Problemen. Wer spielt denn nun, wer ist wie gut, woran liegt es und wie wichtig nehmen sie diesen oder jenen Wettbewerb und was nicht alles? Man weiß es irgendwie...
                  18.01.2021, 12:17
                • Stuttgart - Mönchengladbach Wett-Tipp 10.1.2021 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Keine Pause für die Fußball Bundesliga. Und auch der DFB-Pokal geht demnächst weiter, und, oh Schreck, mit exakt dieser Paarung, welche am 2. Februar somit eine Neuauflage erfährt. Erstaunlich über die Jahre, wie häufig es zu derartigen Überschneidungen kommt. Andererseits aus Sicht des Autors dennoch weitestgehend bedeutungslos – zumindest für diese anstehende Partie hier. Die Lage: Es bleibt schwierig Die Argumentation, in welche man sich im Fortlauf verstrickt, ist keineswegs auf die zug...
                  13.01.2021, 15:33

                Meiste Beiträge

                Einklappen

                der letzten 30 Tage

                Meiste Beiträge in Analyseforen

                Einklappen

                Zwischen 01.01.2021 und 31.12.2021

                Meiste erhaltene Danke

                Einklappen

                der letzten 30 Tage
                18 Plus Icon
                Wettforum.info
                Lädt...
                X
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.