X
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • England Second Division

    Crewe Alexandra-Stockport City (2-18) Tipp 1

    Crewe ist als Absteiger in der letzten Saison auf einem guten Weg zurück in die First Division.
    Nach 39 Spieltagen belegt die Mannschaften den zweiten Tabellenplatz,der noch zum direkten Wiederaufstieg berechtigt.Im Moment liegt Crewe zwar einen Punkt vor dem Dritten Cardiff,hat aber ein Spiel mehr ausgetragen.Zudem ist der Vorsprung auf die viert- und fünfplatzierten Mannschaften bei vier bzw. fünf Punkten auch nicht sonderlich groß.
    Crewe konnte von seinen 39 Saisonspielen 22 gewinnen.Nur Wigan hat mit 25 Siegen eine noch bessere Bilanz.
    In der Liga hat Crewe mit bereits 70 erzielten Treffern den besten Angriff der Liga.Mit auch erst 34 Gegentoren ist auch die Defensive von Crewe sehr stabil und liegt in dieser Wertung auf Platz vier der Liga.
    Die Heimbilanz ist bei schon sechs Niederlagen nur die achtbeste der Liga,doch ist Crewe zuletzt in guter Form.Aus den letzten fünf Spielen holte die Mannschaft zehn Punkte (3-1-1).
    Stockport ist ebenso wie Crewe in der letzten Saison aus der First Division abgestiegen.In diesem Jahr spielt die Mannschaft nun erneut gegen den Abstieg in die Third Division.
    Vor diesem Spieltag hat die Mannschaft gerade mal zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.
    Nach 39 Spielen stehen elf Siegen schon 19 Niederlagen gegenüber.Nur die letzten drei der Tabelle haben schon öfter verloren.Neben der Auswärtsschwäche der Mannschaft von Stockport (16 von möglichen 57 Punkten (5-1-3) -Platz 20 in der Liga),ist die defensivschwäche der Grund für die derzeitige Position in der Liga.Mit 62 Gegentoren hat Stockport nach Mansfield die schlechteste Abwehr der Liga.
    Im Duell der Absteiger aus der letzten Saison dürfte Crewe,wie schon in der Hinrunde ( 4:1), auch im Heimspiel als Sieger hervorgehen.


    Tranmere Rovers -Chesterfield (7-16) Tipp 1

    Nach Platz 12 in der vergangenen Saison hat Tranmere als Tabellensiebter in diesem Jahr noch gute Chancen,sich für die Play Off Runde zur First Division zu qualifizieren.
    Nach 39 Spieltagen hat Tranmere nur drei Punkte Rückstand auf Crystal Palace.
    Tranmere ist zu Hause das sechstbeste Team der Liga und holte aus seinen 19 Heimspielen 35 Punkte (10-5-4).
    Zuletzt war Tranmere zudem in guter Verfassung.Das Team ist seit acht Spielen ungeschlagen obwohl Tranmere fünf Mal gegen Mannschaften gespielt hat,die unter den Top Ten zu finden sind.
    Für Chesterfield gilt es wie im letzten Jahr den Abstieg in die Third Division zu vermeiden.Der letztjährige Tabellenachtzehnte hat vor diesem Spieltag aufgrund seiner Heimstärke sechs Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtabstiegsplatz.
    Auswärts stellt Chesterfield aber die schwächste Mannschaft der Liga.
    Aus 19 Auswärtsspielen holte die Mannschaft lediglich 12 Punkte (3-3-13) und konnte in diesen Spielen auch erst 12 Tore erzielen.
    Das Hinspiel konnte Chesterfield zwar mit 1:0 gewinnen,doch aufgrund der schwachen Leistungen in den Auswärtsspielen sollte Tranmere sein Heimspeil gewinnen können.

    Wigan Athletic-Plymouth Argyle (1-10) Tipp 1

    Wigan ist schon mit mehr als einem Bein in der First Division.Mit 79 Punkten hat die Mannschaft als Tabellenführer 13 Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Cardiff.
    In der Liga hat Wigan erst drei Mal verloren und bereits 25 Siege erreicht.Der Grund für die gute Bilanz von Wigan ist die Defensive der Mannschaft.
    In 39 Spielen kassierte die Mannschaft erst 23 Gegentore.Zu Hause kassierte Wigan in den letzten elf Heimspielen nur vier Gegentore und konnte dabei sieben Spiele gewinnen.
    Nach vier Unentschieden in Folge konnte Wigan am letzten Wochenende bei Queens Park endlich wieder ein Sieg feiern.
    Plymouth hat als Aufsteiger aus der Third Division in diesem Jahr wohl nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.Bei zehn Punkten Rückstand auf Platz sechs dürfte auch nach vorne nicht mehr viel drin sein.
    Die Auswärtsbilanz ist für einen Aufsteiger bei erst sieben Niederlagen in 19 Spielen (5-7-7) durchaus beachtlich.Zuletzt war die Form von Plymouth bei zwei Siegen,2 Niederlagen und ein Remis aber sehr unkonstant.
    Aufgrund der Defensivstärke von Wigan in seinen Heimspielen sollte die Mannschaft in der Lage sein,den Sieg aus der Hinrunde (3:1) zu wiederholen.

    Bis bald Homer S.

  • #2
    Wigan.....

    Hi,
    ich geb' dir in allem Recht, aber mit Wigan wär ich vorsichtig.-Die sind in letzter Zeit derart torfaul, dass mans nicht glauben mag.Ich würd hier auf 0:0,1:0 oder sogar 0:1 tippen.---Aber faktisch gesehen hast du natürlich Recht, Wigan sollte gerage zu Hause stärker sein, aber wie gesagt, sollte.


    Gruß
    W.[[smile]]

    Kommentar

    Wettanbieter

    Aktuelle Bonusangebote:
    • Betfair: Bis zu 100 Euro Gratiswetten
    • Bethard: 200% Bonus: 50 Euro einzahlen, 100 erhalten
    • Cashpoint: XMAS 30.000 Euro Gewinnspiel
    • NetBet: 200% Bonus bis zu 100 Euro
    • Bet3000: 100% Bonus bis zu 150 Euro
    • Tipico: 100% Erst­ein­zahlungs­bo­nus bis maxi­mal €100
    • XTiP: 100% Will­komm­ens­bo­nus bis max­imal €100
    • bwin: 100 Euro Bonus
    (Die Bonusbedingungen findet ihr auf den Seiten der Wettbüros.)
    Lädt...
    X