widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

Schweiz 31.5.03

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schweiz 31.5.03

    Soouuu heute mal wieder die Schwizzi-Liga

    Basel - Xamax

    Klar, es spielt aufm Papier nur der zweite gegen den dritten, aber wenn man die 1,20er Quote auf Basel sieht, muss man
    Xamax schon 3 Spiele ohne Niederlage, jedoch noch ohne Auswärtssieg.
    Basel mit unglaublich guten Leistungen, seid 5 Spielen ungeschlagen udn eine 17-4 Heimtorbilanz!
    Jetzt kommt das große ABER:
    bet-at-home - und ich denke, nicht nur die - geben für einen Sieg von Xamax eine satte 11er QUOTE ! Woahnsinn !?
    Ich finde absolut, dass Xamax in der Lage ist bei Basel zu siegen, die Negativserie Auswärts muss doch mal beendet werden!
    Also ein Zehner wär mir die Sache schon wert, aber ich hab da leider keine näheren Infos, wer spielt, wer verletzt ist, etc

    Wil - Thun

    Nobet, das ist zu krass

    Young Boys - Grasshoppers

    Da sagt mir mein Gefühl Remis !
    Die Berner haben eine sehr gute 5-0-1 Bilanz zu Hause, verloren jedoch letzte Woche gegen den Tabellenvorletzten
    Die Grasshoppers scheinen mir zu schwächeln.
    Vor dem ultraschlechten Spiel gegen Wil, wo sie sich später nochmal steigern konnten, hatten sie ohnehin schon 2 Unentschieden (sogar gegen FC Zürich)

    FC Zürich - Servette

    Nobet, aber Tendenz geht eher zu Servette

    #2
    .

    Basel Sieg was sonst ?

    Ich sage nur Cupfinale Basel-Xamax selber Platz: 6:0 !

    BIG BET [[sabber]] in diversen Kombis natürlich

    Kommentar


      #3
      Bin auch BIG auf Basel. Die müssen gewinnen, wenn sie noch Meister werden wollen und das klar stärkere Team als Xamax sind sie zweifellos.

      Gruß
      Luke

      Kommentar


        #4
        NLA letzte Runde

        Die letzte Runde der NLA steht an und ich kann es kaum erwarten Es wird sicherlich ein ganz spannender Abend werden (live zu verfolgen auf SF 2 ab 20:00 Uhr). Und weil ich mir diesen Abend nicht verderben will, werde ich keines der beiden meisterschaftsentscheidenden Spiele wetten. Dafür gefallen mir die beiden anderen Partien recht gut.

        Basel - Xamax, 20:15, live SF 2
        Die Ausgangslage ist klar. Sollte Basel zuhause nicht gewinnen, ist GC auf jeden Fall Meister. Basel muss also gewinnen und eigentlich kann man auch davon ausgehen, dass sie dies tun. Ich tue mich ein bisschen schwer mit konkreten Empfehlungen, da ich mir duch wirklich gar nichts diesen Fussball-Abend verderben will. Deshalb von mir nur ein vorsichtiger Wink in Richtung Basel

        Basel ist klar die bessere Mannschaft und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie so ein wichtiges Spiel nicht gewinnen werden. Es fehlen zwar doch einige wichtige Spieler, doch gegen Xamax sollte es dennoch relativ problemlos reichen. Mit Cantaluppi (Mittelfeld) und Gimenez (Top-Scorer) sind zwei wichtige Spieler gesperrt. Die zwei eher unwichtigen Tum und Barberis sind verletzt. Dazu sind die beiden Verteidiger Smiljanic und Atouba fraglich. Atouba wird wohl spielen können, Smiljanic eher nicht, wobei dies nicht so ein grosses Problem darstellt, da Basel mit Zwyssig über einen fast gleichwertigen Ersatz verfügt.
        Die Absenzen wiegen also auch wieder nicht so schwer und sollten gegen ein Team wie Xamax problemlos zu verkraften sein. Bei Xamax fehlen mit Portillo und Buess zudem auch zwei wichtige Verteidiger.

        Es spricht also eigentlich nichts gegen Basel. Die einzige Gefahr sehe ich darin, dass das Spiel in der Halbzeit immer noch ausgeglichen ist und GC gleichzeitig in Bern bereits 3-0 führt und den Titel praktisch im Sack hat. Dann könnten sich bei Basel Motivationsprobleme einstellen und man das Spiel noch leichtfertig aus der Hand geben. Doch allzu gross sehe ich diese Gefahr nicht, da ich von einer frühen Führung Basels und einem lange Zeit offenen Spiel in Bern ausgehe.

        YB - GC, 20:15, live SF 2
        Eigentlich ist dieses Spiel ja schon katastrophal eingeschätzt von den Bookies. Ich werde dies aber aus schon genannten Gründen nicht ausnutzen. Die Quoten auf GC sind meiner Meinung nach viel zu tief und nicht wirklich spielbar. Dementsprechend zu hoch sind die Quoten auf YB.

        Da eben von einem Basel-Sieg ausgegangen werden kann, muss auch GC gewinnen. Und eigentlich fällt es schon schwer, zu glauben, dass GC ein so wichtiges Spiel nicht gewinnen kann. Denn es geht ja wirklich um sehr viel. Zwischen GC und Basel ist diese Saison wieder eine enorme Rivalität ausgebrochen und es geht um die Vormachtstellung im Schweizer Fussball. Und es geht vor allem um den Champions-League-Quali-Platz. Leider darf in der kommenden Saison nur der Meister in die Champions-League-Quali. Ab er übernächsten Saison werden dann wieder zwei Schweizer Mannschaften zur Champions League zugelassen sein.
        Eigentlich war ich sehr lange davon überzeugt, dass GC den Titel noch verspielen wird. Auch vor dem Spiel von GC gegen Wil, als es für GC hiess "Zwei Siege aus zwei Spielen müssen her", glaubte ich noch an einen Ausrutscher von GC. Mittlerweile bin ich mir da nicht mehr so sicher. Die zweite Halbzeit gegen Wil (vom 0-2 zum 4-2) und auch die Szenen nach dem Spiel (grosse Emotionen und grosser Zusammenhalt wurden demonstriert) haben mich ziemlich beeindruckt.

        Dennoch werden sie bei GC wohl weiter ziemlich nervös sein. Angeblich sollen im Training zwei Spieler aneinander geraten sein, usw. Zudem haben sie mit personellen Problemen zu kämpfen. Der sehr wichtige Mittelfeldspieler Tararache ist gesperrt. Ein weiterer wichtiger Mittelfeldspieler Mitreski ist eigentlich ebenfalls gesperrt. Doch GC hat Rekurs gegen seine Sperre eingereicht und es wird sich wohl erst kurz vor dem Spiel entscheiden, ob er mittun kann oder nicht. Er wäre für GC ziemlich wichtig, gerade weil eben auch noch Tararache ausfällt. In der Offensive ist Eduardo fraglich, bzw. kann wohl nicht eingesetzt werden. Dies verkleinert die Offensiv-Stärke sicherlich ein bisschen, denn letzte Woche haben Rozental und Barijho einmal mehr bewiesen, dass sie zwei absolute Fehleinkäufe waren... Bleiben als potenzielle Torschützen eigentlich nur noch Nuñez und Petric übrig. Doch denen traue ich einiges zu, da YB die vielleicht schwächste Abwehr der NLA hat.

        Bei YB liefs in letzter Zeit generell nicht mehr so. Die Defensive machte katastrophale Fehler, das Mittelfeld war nicht fähig das Spiel zu ordnen und die Stürmer trafen nicht mehr. Ein Stürmer, der regelmässig traf, fällt für jetzt für längere Zeit aus. Johan Berisha zog sich einen Kreuzbandriss zu und wird neun Monate ausfallen. Ansonsten kann mehr oder weniger in der Wunsch-Formation auflaufen (Descloux ist gesperrt, aber ersetzbar).
        Geschenke wird YB aber sicherlich keine verteilen. Vor allem Trainer Schällibaum scheint noch sehr motiviert. Die Unruhen um ihn sind verschwunden, er hat nämlich bekannt gegeben, dass er von YB weggehen und zu Servette wechseln wird. Es wird für ihn also das Abschiedsspiel und eigentlich wäre er gerne noch bei YB geblieben. Er mag die Fans, die Mannschaft, usw. Doch mit der Vereinsleitung hatte er so seine Probleme... Schällibaum hat zudem eine GC- sowie eine Basler-Vergangenheit. Er ist Zürcher und spielte bereits als Junior für GC. Später spielte er auch beim FC Basel, beendete dort seine Karriere als Spieler und startete diejenige als Trainer. Zuerst als Nachwustrainer, dann als Assistent von Christian Gross. Daneben gibt es zahlreiche weitere Spieler, die mit GC noch eine Rechnung offen haben und diese heute ausgezeichnet begleichen könnten. Chapuisat beispielsweise wurde letzten Sommer bei GC aussortiert, genauso wie vor längerer Zeit Tikva (fraglich), Magnin und Sermeter. Dieser Sermeter sollte wieder spielen können und wird sicherlich alles geben. Er ist ein guter Freund der Yakin-Familie.

        Also, es bahnt sich in der Tat ein spannender Abend an und ich kann SF 2 wärmstens empfehlen
        Von GC würde ich auf jeden Fall abraten. Die Quoten sind viel zu tief und irgendwie würde es mich nicht überraschen, wenn sie den Titel doch noch hergeben würden... Anderseits schien mir das Mannschaftsgefüge letzte Woche ziemlich gefestigt und Nuñez ist in Top-Form.

        Zürich - Servette, 20:15, Tipp 1 zu 1.9 @ sportingbet, EuroSportwetten
        In diesem Spiel geht es um gar nichts mehr. Doch ich gehe davon aus, dass Zürich an die zuletzt recht guten (Heim-)Leistungen anknüpft und die Saison anständig beenden wird. Zuletzt steigerten sich die Zürcher klar, schlugen YB 4-2 und erreichten gegen GC ein 1-1. Das 0-2 in Xamax letzte Woche war ein kleiner Rückschlag, doch es fehlten ein paar Spieler, die heute wieder dabei sein werden. Es fehlen dafür Nef (verletzt, aber ersetzbar) und Spielmacher Bastida. Von ihm hätte ich deutlich mehr erwartet. Er war eine grosse Enttäuschung bei Zürich und seine Absenz in den letzten Spielen überhaupt nicht spürbar.

        Servette hat immer noch grosse Verletzungs-Probleme. Es fehlen sechs ziemlich wichtige Spieler, was sich zueltzt in den gezeigten Leistungen auch bemerkbar machte. Abgesehen von einem 3-1 beim absolut unmotivierten Xamax lief auswärts zuletzt sehr, sehr wenig.

        Weil es um nichts mehr geht und die Quote nicht wirklich hervorragend ist, würde ich keine allzu grossen Einsätze empfehlen. Doch Servette wird es wohl an Durchschlagskraft fehlen und damit reicht dem FC Zürich eine eher durchschnittliche Leistung zum Sieg.

        Wil - Thun, 20:15, Tipp X2, Asian 0 HC 2 oder direkt 2 zu 3.75 @ centrebet
        In diesem Spiel geht es tatsächlich noch um etwas. Der NLA werden nämlich nebst dem Champions-League- und den drei UEFA-Cup-Plätzen (inkl. Cupsieger) auch noch zwei UI-Cup-Plätze zugestandnen. Zürich ist bereits für diesen UI-Cup qualifiziert und weil Servette auf eine Teilnahme verzichtet, geht es in diesem Spiel um einen Europacup-Platz. Und dieser UI-Cup-Platz wurde vor allem in Thun immer wieder als erstrebenswertes Ziel bezeichnet. Wie gesagt, Thun möchte sehr gerne im UI-Cup spielen, wie es bei Wil aussieht, weiss ich gar nicht so genau. Einigen Vereinen kommen die Spiele ja auch eher ungelegen, da sie oft Verlustgeschäfte sind und sehr früh stattfinden. Doch auch Wil wird wohl versuchen, die Saison erfolgreich zu beenden. Es gibt also ein Finale um einen UI-Cup-Platz (Thun wäre bereits mit einem Remis für den UI-Cup qualifiziert, Wil muss gewinnen).

        In letzter Zeit steigerten sich beide und zeigten für mich überraschenderweise recht gute Leistungen. Wil brachte gar GC an den Rand einer Niederlage (nach 2-0-Führung noch 4-2-Niederlage). Die Frage ist nun, wie sich dieses Spiel auswirken wird. Bei GC hat dies sicherlich einen positiven Effekt. Ob es bei Wil einen negativen haben wird, ist schwierig zu sagen. Eigentlich mussten sie ja fast damit rechnen, doch die "Klatsche", die es zum Schluss absetzte, war schon ziemlich bitter.
        Noch bitterer sind aber die Sperren, die dieses Spiel nach sich zieht. Mit Fabinho und Callà fehlen zwei wichtige Mittelfeldspieler. Zudem ist Stamm-Verteidiger Thomas Balmer verletzt - wie auch Stürmer Bamba (langzeit). Diese drei (vier) Absenzen dürften schon ziemlich schwer wiegen und die Sache für Wil nicht einfach machen. Vor allem in der Vorwärtsbewegung büssen sie einiges an Kreativität und Durchschlagskraft ein.

        Thun dagegen hat fast keine Probleme und muss nur auf den verletzten Mittelfeldspieler Cerrone verzichten. Zuletzt zeigte Thun recht gute Leistungen. Die Leistungsträger wie Rama, Streller, P. Baumman und Deumi (der heute spielen kann, da der Rekurs gegen seine Sperre akzeptiert wurde) sind alle in guter Form. Auswärts klappte es bisher allerdings schlechter als zuhause. Bis auf das 1-1 in Zürich gingen alle Partien verloren. Allerdings mussten sie in letzter (in der formstarken) Zeit auswärts auch nur bei guten Mannschaften (Basel und GC) antreten. Und eigentlich gibt es keinen Grund für die Auswärtsschwäche. Ich erwarte von Thun, dass sie in Wil fähig sind, so aufzutreten, wie wenn es ein Heimspiel wäre.

        Ich erwarte, dass Wil wegen der fehlenden Spieler doch einiges an Klasse einbüssen und das Spiel sicherlich nicht in die Hand nehmen können wird. Thun schätze ich eigentlich stärker ein. Die Abwehr steht recht gut und v.a. sind die Stürmer Rama und Streller extrem effizient. Sie sind in Top-Form und schiessen Tore am Laufmeter.
        Das Spiel ist deshalb meiner Meinung nach falsch quotiert. Wil ist niemals der so grosse Favorit (meiner Meinung nach überhaupt nicht...) wie die Quoten aussagen. Ein bisschen schade ist, dass Thun bereits ein Unentschieden für den UI-Cup reicht. Zu Beginn werden sie dennoch sicherlich auf Sieg spielen, doch sollte das Spiel kurz vor Schluss noch unentschieden stehen, werden sie sicherlich keine unnötigen Risiken eingehen.
        Die Quoten auf Thun-Sieg sind dennoch einigermassen vielversprechend. Bei centrebet gibts ausgezeichnete 3.75. Oder dann eben bei diversen X2-Wetten oder das Asian 0 bei IW zu 2.1.
        Falls noch jemand irgendwo eine (gute) Spezialwette in Richtung Thun findet, bitte melden.
        Freundliche Grüsse aus der Schweiz

        Kommentar


          #5
          Superman: Ist das heute konferenzschaltung? Geil!

          Kommentar


            #6
            Weiss auch nicht so genau, würde aber nicht allzu viel erwarten... Laut SF 2 sind sie immer da wo etwas passiert. Aber das kann ich mir beim Schweizer Fernsehen fast nicht vorstellen
            Zu Beginn werden sie wohl YB-GC zeigen und wie schon in den letzten Runden kurz nach Basel schalten, sollte dort ein Tor fallen oder beispielsweise ein Penalty anstehen. Im zweiten Teil werden sie wohl dort live dabei sein, wo es noch um etwas geht. Sollte also beispielsweise Basel früh hoch führen, dann gibts kaum mehr Live-Bilder von dort. Sollte aber YB hoch führen, Basel hingegen noch ein Tor benötigen, werden sie wohl Basel-Xamax live zeigen, usw.
            Freundliche Grüsse aus der Schweiz

            Kommentar


              #7
              Jaja, schon klar, eh wie bei uns

              Ich werd jetzt ne Kombi mit Basel auf YB 1/X abgeben... GC gewinnt heute nicht und Basel wird Meister. YB spielt noch um den EC und wird alles geben!

              Basel for CL!

              Kommentar


                #8
                YB ist schon sicher für den UEFA-Cup qualifiziert. Für sie geht es also heute im Prinzip um nichts mehr. Ansonsten kannst du diese Wette schon so platzieren, ich sag nichts dazu, will in Ruhe TV schauen können heute Abend - ohne an deine allfällig verlorene Wette denken zu müssen
                Freundliche Grüsse aus der Schweiz

                Kommentar


                  #9
                  Hehe, ups da hab ich wohl was übersehen...

                  Stimmt, Finale war ja Basel-Xamax....

                  Wobei: Wenn Servette gewinnt und YB verliert sind die doch nur Fünfter oder!?

                  Erklär mir das mal bitte

                  Kommentar


                    #10
                    Nein, YB wäre dann trotzdem Vierter! Hat mit dem komplizierten Modus zu tun. Aber den sind wir ja ab nächster Saison zum Glück los.
                    Servette könnte mit einem Sieg zwar punktemässig noch zu YB aufschliessen (beide 31), doch dann zählt nicht das Torverhältnis - wie sonst in jeder Liga der Welt. In der Schweiz kommt bei Punktgleichheit die Tabelle der Qualifikation zum Zuge und da war Servette Letzter (8.) der Finalrundenteilnehmer. Somit kann YB (7. in der Qualifikation) von Servette nicht mehr überholt werden und ist bereits jetzt definitiv für den UEFA-Cup qualifziert.

                    Dennoch werden sie wohl top-motiviert antreten. Die Boulevardpresse übertrieb das ganze zwar ein bisschen, doch es isch schon so, dass einige YB-Spieler nicht wirklich GC-Fans sind... Und wohl lieber Basel als Meister sehen würden. Chapuisat beispielsweise wurde letzten Sommer - angeblich auf ziemlich unschöne Art - bei GC "rausgeworfen".
                    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

                    Kommentar


                      #11
                      Ahaaaaaaaa!

                      Vielen Dank für die Erklärung. Naja, jetzt ist's eh schon zu spät um die Wette noch zu stornieren. Macht aber nix! So wie Du das auch siehst, wird YB nicht kampflos aufgeben

                      Hoffen wir auf zwei schöne Spiele. Forza Basel!

                      Und wenn Du GC Fan bist: Von mir aus "Forza GC"!

                      Kommentar


                        #12
                        Nee, Nee! Überhaupt nicht! Ich wäre ohne weiteres einverstanden, wenn deine Tipps eintreffen würden!

                        Also, Forza Basel

                        Nur glaube ich nicht so ganz dran... Aber ich sehe das ganze auch nicht chancenlos... Ist sehr schwierig zu sagen, ob GC gewinnen wird oder nicht.
                        Freundliche Grüsse aus der Schweiz

                        Kommentar


                          #13
                          .

                          Nix da !

                          Forza GCCCCCCCCCC !

                          Grasshoppers muss Meister werden [[sabber]]

                          Kommentar


                            #14
                            Scheiss GC!!!! Das ist ja unglaublich, was die für ein Glück haben!

                            YB vergibt die besten Chancen und GC macht irgendwelche Glückstore! Pfui teufel sag ich da nur!

                            Kommentar


                              #15
                              JAAAAAAAAAAAAAA CHAPPIIIIIIIIIIIII ... COME ON YB! Noch eins!!!!

                              Kommentar

                              Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                              Einklappen

                              • HSV - St. Pauli Wett-Tipp 30.10.2020 Fußball 2. Bundesliga
                                von DirkPaulsen
                                Derbytime in der 2. Bundesliga in Hamburg. Der HSV makellos. So sind jedenfalls die Ergebnisse. Sieg auf Sieg. Fünf Stück. Ob sie es diese Saison durchhalten? Nun ja. Tatsächlich hatte der Autor ihnen vor dieser Saison sogar die besseren Chancen eingeräumt, den Aufstieg zu bewältigen. Der Hauptgrund: man hat eingesehen, dass es im Hau-Ruck-Verfahren einfach nicht klappt. Sprich: man hat die Erwartungen runtergeschraubt. Das tun die Fans schon automatisch. Zwei Jahre Hoffen und Bangen und Schimpfen...
                                Heute, 10:03
                              • Leverkusen - Augsburg Wett-Tipp 26.10.2020 Fußball Bundesliga
                                von DirkPaulsen
                                Die Doppelbelastung trifft natürlich derzeit recht viele Bundesliga Mannschaften. Nicht nur die vielen angesetzten Länderspiele (was dann die besseren Mannschaften härter trifft, aufgrund der höheren Anzahl der Nationalspieler), als auch das angesetzte Mammutprogramm für alle in Europa vertretenen Vereinsmannschaften – zu welchen Leverkusen gehört, während Augsburg vom einen Phänomen gar nicht, vom anderen deutlich weniger betroffen ist. Dies wollen wir also unter allen Umständen im Auge beh...
                                22.10.2020, 15:34
                              • Hannover - Düsseldorf Wett-Tipp 24.10.2020 Fußball 2. Bundesliga
                                von DirkPaulsen
                                Grundsätzlich sind wir gegen Bundesliga Absteiger. Die Begründung relativ schlicht: die Absteiger aus der Bundesliga werden vom Markt meist überschätzt. Zwei der Ursachen dafür wären, dass man sie noch immer als „Klassenhöhere“ empfindet, ein weiterer, dass sie nach Marktwert noch immer über den anderen Mannschaften liegen. Letzteres einfach, weil diese Marktwerte nicht angepasst werden und sie in einer höheren Liga eben durchaus höher gehandelt werden. Motto in etwa so: „Wow, der...
                                21.10.2020, 17:52
                              • Schalke - Union Berlin Wett-Tipp 18.10.2020 Fußball Bundesliga
                                von DirkPaulsen
                                Zum Abschluss des vierten Bundesliga Spieltags empfängt Schalke am Sonntag 18. Oktober um 18:00 Uhr Union Berlin. Wir schauen mal auf die bisherigen Bundesliga Ergebnisse: Schalke mit 0-8 beim FC Bayern und einem 1-3 gegen Werder. Ok. Das war unter dem alten Trainer Wagner. Der neue Besen Baum kehrte solide weiter: ein 0-4 bei RB Leipzig. Insgesamt 16 Tore in 3 Spielen. Schnitt: 5.33 pro Bundesliga Spiel. Wie viele Tore fallen? Union Berlin legte diese Bundesliga Saison los mit einem 1-3 gegen A...
                                15.10.2020, 12:23
                              • betway Bonus - Bis zu 250 Euro Sportwetten Bonus
                                von Juan
                                Das lukrative Bonusangebot für Sportwetten von derzeit bis zu 250 Euro vom Buchmacher betway fällt im Vergleich mit anderen Bonus-Angeboten äußerst fair sowie großzügig aus. Bei betway erhalten alle Neukunden nicht nur für die erste Einzahlung einen Wettbonus, sondern auch für die zweite Einzahlung. Das ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Wettanbietern.
                                In diesem Artikel erfährst Du alles Wissenswerte zum betway Bonus, wie Du ihn erhältst und welche Bedingungen wichtig sind.

                                ...
                                15.10.2020, 11:21

                              Meiste Beiträge

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              1
                              361
                              2
                              238
                              3
                              226
                              4
                              208
                              5
                              196

                              Meiste Beiträge in Analyseforen

                              Einklappen

                              Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                              Meiste erhaltene Danke

                              Einklappen

                              der letzten 30 Tage
                              2
                              189
                              3
                              165
                              4
                              129
                              5
                              120
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.