widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

euro2004 Qualifikation - die Fortsetzung

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    euro2004 Qualifikation - die Fortsetzung

    zitat germanman:

    "Ösiland ist neidisch, wie fast alle. Deutschland=Land der Götter. Wir sind überall gut, also gib Ruh du mickriges Würstchen. Uns mag keiner, weil alle neidisch sind und wir trotzdem so sozial sind und helfen, wo wir können, dass verdanken wir unserer dummen Politik und trotzdem dankt es uns keiner. Wir tun so viel und kassieren statt Dank dumme Sprüche, aber wir bleiben die besten und niemand kann sich mit uns messen."

    Genau das ist der Grund, warum den typischen Piefke niemand leiden kann.
    Übrigens ihr seid überall gut ? Ich sage nur: Ski Alpin

    ahja und...

    rechtschreiben *lol*

    #2
    Geh Herbylein...was glaubst, warum ich den andren Ordner geschlossen habe?
    Diese immer wieder kommenden Diskussionen Ö vs. D sind überdimensional unnötig und kindisch.

    Kommentar


      #3
      richtig , ich kann auch anders, stimmts die herren
      Gut Wett!
      Duke

      Manche Menschen haben einen Gesichtskreis mit Radius null. Sie nennen das ihren Standpunkt
      David Hilbert, Mathematiker, 1862–1943

      Kommentar


        #4
        Ihr seid alle ein wenig neben der Kappe. Trotz der Belustigungen gegenüber mögen wir uns doch alle eigentlich, sonst würden wir uns nicht hier so gut verstehen, oder aber auch im realen Leben. Holland ist garantiert eine Stufe verhasster im deutschen Ländle. Also gebt euch die Hand, fahrt Ski und mögt euch.

        Kommentar


          #5
          @ flo

          wäre es nich besser gewesen, die postings von den ewigen dummköpfen einfach zu löschen. denn mit dem sperren hast du auch meine postings mitgesperrt. ich hatte vorgehabt, für mittwoch in dem thread weiterzuposten. aber nur weil einige sich mal wieder wirklich wieder wie die letzten deppen benehmen, werden auch die gleich mitbestraft, die sachliche postings brachten, so wie ich z. b., superman und noch ein paar andre dazu.
          wenn jetz in zukunft bei jeder solcher entgleisung gleich die threads gesperrt werden und auch die drunter leiden müssen, die nix dafürkönnen, werde ich meine postingaktivitäten hier einstellen. ich seh nämlich nich ein, dat ich ständig einen thread aufmache, mit sachlichen postings fülle, andre auch vernünftige beiträge dazuleisten und nur wegen ein paar deppen die kiste gesperrt wird.
          wär ich als moderator zuhause am netz gewesen heute, hätt ich den thread nich zugemacht, sondern den mist gelöscht.
          im alten forum konnten solchen blödköppen sogar die ip gesperrt werden, is dat hier nich mehr möglich?

          @ an die verursacher der dummen postings (will ich mal so nennen)

          ich werd mir von euch diesen mist, den ihr hier produziert, nich länger anschauen. dann werd ich hier mal andre seiten aufziehen und dann werdet ihr mich mal von einer ganz andren seite kennenlernen. dat is eine unverschämtheit und frechheit, wie ihr hier mit gegenseitigen beleidígungen versucht, dat forum zu sabotieren. wat glaubt ihr eigentlich, wer ihr seid. wenn ihr euch prügeln wollt, dann macht es drauszen gegenseitig untereinander aus, aber nich wie kleine kinder hier im forum. zum kotzen is dat. und zum leidwesen müssen andre noch mit drunter leiden. ihr seid so scheisse. denkt mal einmal nach, bevor ihr wat postet. wenn euch die worte sehr hart vorkommen, dann kann ich euch nur sagen, dat war noch ziemlich harmlos, ich kann noch wesentlich schlimmer werden und unangenehm werden. glaubt ja nich, dat wir uns dat hier alles gefallen lassen und dat ihr hier nach lust und laune drauflosposten könnt. wer sich an die regeln nich halten will, fliegt raus.

          ein ziemlich verärgerter und stinksaurer elber
          Habt Mitleid...

          Spezistand (27.06.2008):
          Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

          Kommentar


            #6
            zum Fußball:

            Da wir ja mit unseren Postings ziemlich falsch gelegen sind (meine Person natürlich eingeschlossen) - ich meine damit Österreich (fürchterliches Spiel),Deutschland (Schotten verbessert, D unfähig das 1:0 nach Hause zu spielen) sowie Schweiz (hat ein 2:0-Vorsprung nicht gereicht), u.a freue ich mich jetzt schon auf Mittwoch.

            Ich bin sicher, daß wir am Mittwoch mit der Hilfe von Elber, Supermann,Flo und Co. den Bookies den Popsch versohlen!

            Es geht weiter...............
            Fußballwetten werden im Wettforum behandelt. Wer sich für Trabrennen interessiert (vor Allem V64 und V75 in Schweden) kann ja einmal auf meinen Blog schauen (ganz neu!)
            http://cotopaxi.over-blog.de/

            Kommentar


              #7
              Schweiz - Russland 2-2

              Ja, war in der Tat nicht wirklich ein toller Abend...

              Schweiz - Russland 2-2 (2-1)
              Zuerst mal tut es mir leid, dass ich mit meinem Tipp daneben lag. Allerdings bin ich irgendwie dennoch davon überzeugt, dass es richtig war, dieses Spiel zu spielen.
              Die Schweizer waren zu Beginn die bessere Mannschaft und lagen nach einem Abpraller-Tor und einer wunderschönen Kombination nach 16 Minuten bereits 2-0 in Führung. Da war das Spiel für mich eigentlich schon entschieden, ich hätte nie gedacht, dass die Schweizer diesen Vorsprung noch preis geben würden. Praktisch aus dem Nichts folgte ca. in der 24. Minute der Anschlusstreffer der Russen. Meiner Meinung nach war es ein Eigentor von Magnin, doch es wird überall Ignatschewitsch als Torschütze angegeben. Ich habe es so gesehen, dass nach dem Freistoss von der Seite, Ignatschewitsch am Ball vorbei köpfelte und dieser auf den gleich dahinter stehenden Magnin prallte und von dort ins Tor. Ist ja im Prinzip egal, wer schliesslich zuletzt am Ball war... Aber dieser Anschlusstreffer hätte nicht sein müssen. Er fiel zudem auf "bekannte" Art. Die Freistösse und Eckbälle der Russen waren sehr gefährlich und mit ihrer Grösse gewannen sie überhaupt sehr viele Kopfballduelle.

              In der Folge der ersten Halbzeit steigerten sich die Russen zwar ein bisschen, doch zu wirklich gefährlichen Aktionen kamen sie nicht und das Spiel flachte eher ab. Dann zu Beginn der zweiten Halbzeit ging es in ähnlichem Stil weiter. Die Russen bemühten sich und dank ihrer athletischen Stärken vermochten sie sich einige Male durchzusetzen. Aber auch die Schweizer blieben gefährlich und hätten durchaus das 3-1 erzielen können. Einmal musste ein Russischer Verteidiger auf der Linie für den bereits geschlagenen Torhüter retten.
              Dann kam die 66. Minute und der Schiedsrichter wurde zum Hauptdarsteller... Wieder so ein gefährlicher Freistoss von der Seite, im Strafraum gab es einen Zweikampf zwischen einem Schweizer (Wicky) und einem Russen. Beide hielten sich fest und rissen sich zu Boden. Also eigentlich ein Zweikampf, wie es ihn mindestens zehnmal pro Spiel gibt. Und es hätten wohl 9 von 10 Schiedsrichtern hier nicht auf Penalty entschieden... Doch dieser spanischer Herr (Dauden Ibañez) tat es. Ignatschewitsch verwertete souverän.

              Es ist einfach, Schiedsrichter-Leistung als Erklärung anzugeben. Und eigentlich tue ich das nicht gerne, aber dieser Herr war eben schon nicht wirklich ein Heimschiedsrichter... Der Penalty-Entscheid ist diskutabel - ich hätte keinen Elfmeter gegeben. Aber auch sonst pfiff er permanent für die Russen. Die Schweizer wurden um zahlreiche Eckbälle und Einwürfe betrogen. Eigentlich unerklärbar, denn es waren wirklich meist klare Situationen. Dazu kamen Offside- und Foul-Fehlentscheidungen, die zu einem ganz grossen Teil die Schweiz benachteiligten.
              Es war also auf jeden Fall ziemlich mühsam mit so einem Schiedsrichter... Dennoch kämpften die Schweizer enorm, sie gaben alles und man merkte, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. Und gegen Ende hatten sie auch tatsächlich nochmals zwei, drei gute Chancen, aus denen eigentlich ein Tor hätte resultieren müssen.

              Für mich sicherlich ein enttäuschendes Ergebnis. Nach dem 2-0 hatte ich die Portugal-Reise schon fast gebucht... Es wäre die ganz grosse - und wohl einmalige - Chance gewesen, sich einen riesigen Vorsprung zu erarbeiten. Mit einem Sieg hätten die Schweizer nun 11 Punkte auf dem Konto (gegenüber 7 von Irland und 6 von Russland). Wirklich ein Ärger...
              Dennoch sieht es natürlich nicht schlecht aus für die Schweiz (9 Punkte, gegenüber je 7 von Irland und Russland). Das Restprogramm dieser drei Teams sieht sehr ähnlich aus. Alle drei dürfen noch zuhause gegen eines der beiden kleineren Teams (Albanien und Georgien) antreten. Dazu müssen alle drei noch einmal je gegeneinander antreten und dies je einmal auswärts und einmal zuhause.
              Für die Schweiz geht es am kommenden Mittwoch weiter mit dem Heimspiel gegen Albanien. Es ist klar, da müssen unbedingt drei Punkte her. Einfach wird es zwar sicher nicht werden, doch alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung.

              Irland - Albanien 2-1 (1-1)
              Sehr schade aus Schweizer Sicht, dass die Iren doch noch gewonnen haben. Sie waren zwar die bessere Mannschaft und versuchten, das Spiel zu machen, was ihnen auch recht gut gelang. Zu besonders vielen Torchancen kamen sie allerdings nicht. Und so schien das Spiel 1-1 zu enden. Bis in der 92. Minute ein Ire den Ball quer vors Tor spielte, dort ein albanischer Verteidiger einen unglücklichen Rettungsversuch machte und den Ball ins eigene Tor schoss. Laut dem albanischen Trainer Hanspeter Briegel soll dieser Szene ein Foul vorausgegangen sein und die Albaner haben den Ball ins Out gespielt, um ihren Spieler pflegen zu können. Den Iren war dies anscheinend egal, sie spielten weiter und erzielten eben das 2-1. So etwas ist natürlich sehr ärgerlich für die Albaner, aber irgendwie halt auch verständlich aus irischer Sicht. Ich habe zwar nicht das ganze Spiel gesehen, aber kann mir gut vorstellen, dass die Albaner mit dem 1-1 zufrieden war und es dementsprechend nicht wirklich eilig hatten...

              Auf jeden Fall hätten die Iren das Spiel früher entscheiden müssen. Sie traten nicht ganz so schwungvoll auf wie erwartet. Die Albaner traten aber ebenfalls nicht wirklich überzeugend auf. Offensiv ging bei ihnen wenig. Die Fortschritte, die sie in letzter Zeit zeigten, konnten sie nicht wirklich bestätigen.
              Freundliche Grüsse aus der Schweiz

              Kommentar


                #8
                Zitat von Caliph
                zum Fußball:

                Ich bin sicher, daß wir am Mittwoch mit der Hilfe von Elber, Supermann,Flo und Co. den Bookies den Popsch versohlen!

                Es geht weiter...............
                Die Schlacht haben sie vielleicht gewonnen, aber der Krieg ist noch lange nicht vorbei

                Für mich war gestern auch ein schlechter Tag, jetzt gilt es aufzuholen!

                Kommentar


                  #9
                  hallo,

                  also ich hab jetz mal meine voraussagen mit den spielen gestern verglichen und musz sagen, so schlecht lag ich nun doch nich, 11 von 19 spielen richtig. einige haben nich gestochen wie deutschland, österreich, schweiz, spanien etc., aber hätt jetz nich gedacht, dasz ich doch noch fast 58% richtig hab.
                  so ab morgen kommen dann berichte zu den mittwoch-quali-spielen.
                  Habt Mitleid...

                  Spezistand (27.06.2008):
                  Wintersport: 2428,50 eh, Deutschland: 1113,36 eh , WM,EM: 1299 eh

                  Kommentar

                  Ähnliche Themen

                  Einklappen

                  Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                  Einklappen

                  • Wett Tipp Freiburg - Schalke 27.6.2020 Fußball Bundesliga von Dirk Paulsen
                    von DirkPaulsen
                    Wer am letzten Spieltag auf der Suche nach Schnäppchen ist oder „sichere Einnahmen“ anstrebt, der sollte sich viel besser mit seinen eigenen Gedanken beschäftigen und seine Tipps sich selbst herauspicken, wie es ihm grad gefällt — nur sollte er den Verlust und das Ärgern bitte genau so einplanen. Es kann eben passieren, dass man eine Mannschaft tippt, die absolut chancenlos verliert und sich nicht für die eigenen Bedürfnisse interessiert - oder man trifft es umgekehrt. Es geht nicht ...
                    25.06.2020, 20:00
                  • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 34. Spieltag 2019/2020 - Fußball
                    von SebastienMax
                    Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 34. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
                    25.06.2020, 08:18
                  • Wett Tipp Mainz - Bremen 20.6.2020 Fußball Bundesliga von Dirk Paulsen
                    von DirkPaulsen
                    Die Mainzer haben natürlich am Mittwoch in Dortmund beeindruckt und mit 2-0 gewonnen. Andererseits schien Dortmund in diesem Bundesliga Spiel auch nicht unbedingt in der Stimmung, nun alle Register zu ziehen. Die Champions League war so weit gesichert, da kann das schon mal passieren. Zumal man Folgendes insgesamt beobachten konnte: alle, die gegen den Abstieg strampel(te)n hatten scheinbar übermächtige Gegner - und haben sich ALLESAMT mehr als achtbar geschlagen. Weder wurde Mainz noch Düsse...
                    18.06.2020, 17:31
                  • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 33. Spieltag 2019/2020 - Fußball
                    von SebastienMax
                    Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Spielen am 33. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun Bundesliga ...
                    18.06.2020, 12:23
                  • Bundesliga Prognose Wetten & Tipps 32. Spieltag 17.6.2020 - Fußball
                    von SebastienMax
                    Die Vorschau von den Experten Sebastien und Max zu den Fußball Bundesliga Mittwochs-Spielen am 32. Spieltag. Beide Experten konzentrieren sich in der Saison 2019/2020 auf jeweils neun Vereine und geben in ihren Prognosen auch den einen oder anderen Wett Tipp ab. Diese Tipps können bei manchen Spielen unterschiedlich sein wenn sich die Experten nicht ganz einig sind. Die Wahrscheinlichkeit für einen richtigen Tipp ist höher wenn die Experten einer Meinung sind. Die Prognosen für diese neun ...
                    15.06.2020, 18:18

                  Meiste Beiträge

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  1
                  563
                  3
                  396
                  4
                  286

                  Meiste Beiträge in Analyseforen

                  Einklappen

                  Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                  Meiste erhaltene Danke

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  18 Plus Icon
                  Wettforum.info
                  Lädt...
                  X
                  Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                  Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.