widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

U 21 am Dienstag

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    U 21 am Dienstag

    Schweiz - Albanien, 19:00 Uhr, Tipp 1 zu 1.2 @baw
    Die Schweizer haben klar das bessere Team und sollten sich den Sieg gegen Albanien nicht nehmen lassen. Sie können sich dies eigentlich auch nicht erlauben, da sie zusammen mit Russland in einem harten Kampf um Platz 1 sind. Momentan führen die Schweizer nach je fünf Spielen mit einem Punkt vor den Russen. Es dürfte zwar aller Voraussicht nach auch ein zweiter Platz für die Qualifikationsspiel reichen, dennoch wäre die Ausgangslage mit einem ersten natürlich besser.

    Letzten Freitag gewannen die Schweizer den Spitzenkampf gegen Russland verdient mit 1-0. Sie dominierten die erste Hälfte, verpassten es aber, dem Führungstreffer ein zweites Tor folgen zu lassen. Deshalb wurde es gegen Ende nochmals eng, denn die Russen kamen immer besser ins Spiel. Doch die Schweizer bewiesen ein weiteres Mal, dass ihre Defensive wirklich ausgezeichnet ist.

    Die Schweizer dürften den Albanern in allen Belangen überlegen sein, und eben besonders in der Abwehr. Das Hinspiel ging 0-0 aus. Damals waren die Schweizer klar besser, vermochten ihre Chancen aber nicht zu verwerten. In der 43. Minute sah ein Albaner die rote Karte und den Schweizern wurde ein Elfmeter zugestanden, doch Savic verschoss diesen. In der Folge waren die Schweizer wie erwähnt dominant und die Chancen zahlreich. Doch sie scheiterten immer wieder am guten Torhüter. Ein Grund für die Abschlussschwäche dürfte das Fehlen von Top-Scorer Streller (Siegtor gegen Russland am Freitag) gewesen sein. Weiter fehlte damals der Captain Eggimann (Innenverteidiger, Karlsruhe), doch anscheinend war die Defensive noch immer stabil genug. Nun sind beide wieder dabei und die Schweizer werden mit derselben Equipe (ohne gewichtige Absenzen) wie gegen Russland antreten können.

    Wie schon gesagt, verfügen die Schweizer über eine hervorragende Abwehrreihe. Das Innenverteidiger-Paar mit Eggimann und Senderos (zwar erst 18-jährig, doch wechselt nun im Sommer bereits zur ersten Mannschaft von Arsenal und wurde von weiteren Grossklubs umworben und war in dieser Saison bei Servette schon ein Leistungsträger) ist sicherlich auf internationalem Top-U21-Niveau. Dazu kommt mit Schwegler ein sehr, sehr guter Aussenverteidiger. Er ist zudem ein sehr kompletter Spieler und war für GC ein wichtiger Spieler in der Defensive. Linksverteidiger ist Jaggy, der ebenfalls Stammspieler beim Schweizer Meister ist.
    Das Mittelfeld ist zwar nicht das Prunkstück der Mannschaft, doch es handelt sich bei allen um Stammspieler oder gar Leistungsträger in der NLA.
    Die beiden Stürmer Muff und Streller spielten in dieser Final-, bzw. Auf-/Abstiegsrunde sehr gut und waren für ihre Vereine (Luzern und Thun) enorm wichtig.

    Albanien ist zusammen mit Georgien und Irland deutlich schwächer als Russland und die Schweiz. Zuletzt verloren sie am Freitag in Irland 1-2 (nach 0-2-Rückstand). Aber eben, die Iren sind auf U21-Stufe keinesfalls mit den Schweizern oder den Russen zu vergleichen. Ich sehe kaum Chancen für die Albaner auf einen Torerfolg. Ihre Ausbeute ist bisher eher mager (drei Tore in fünf Spielen) und die Schweizer Defensive ja eben ausgezeichnet (zwei Gegentore bisher, beide in Irland beim 3-2-Sieg. Damals verschliefen die Schweizer den Start komplett und lagen nach acht Minuten bereits 0-2 hinten. Zudem mussten sie damals ohne Abwehrchef Eggimann antreten).
    Für mich also ein klarer Heimsieg (2-0 oder 3-0) und sicherlich ein gutes Spiel, um es in ein paar Kombis zu packen.

    Vielleicht gibt es noch irgendwo höhere Quoten auf die Schweiz. Was ich momentan gerade so sehe, sind die 1.2 @ baw das beste... Aber wäre super, wenn noch jemand irgendwo 1.25 oder so finden würde.
    Freundliche Grüsse aus der Schweiz

    #2
    hallo superman,
    hab ich auch in diversen kombis, danke für die (wie immer) gute Analyse... bis jetzt ja leider was zum Zittern, aber noch haben wir ja 45 minuten...... HZ 0:1 [[herby]]

    Kommentar


      #3
      ja, hoffe auch daß sie mal machen und das ding noch drehen hab sie in ner menge an 2er kombis drin mit viel geld...

      Kommentar


        #4
        kaum sagt man was =)

        zumindest mal schon der ausgleich

        Kommentar


          #5
          JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA


          Es gibt einen Schiedrichtergott! Elfmeter in der Nachspielzeit!!!!!!

          Kommentar


            #6
            Ganz genau und das haben wir uns auch redlich verdient!

            Wow, hab ich geschwitzt
            Dann Elfmeter in der Nachspielzeit und der jüngste darf/muss schiessen! Ziemlich krass... Johann Vonlanthen ist am 1.2.1986 geboren und also erst 17 Jahre alt. Damit fünf Jahre jünger als die meisten anderen...
            Unglaublich, aber toll
            Freundliche Grüsse aus der Schweiz

            Kommentar


              #7
              Mann mann hab den Halbzeitstand (0:1) gesehen und jetzt gerade den Endstand. Heut hatten wir mal das Glück auf unserer Seite

              Kommentar


                #8
                Ganz genau meine Meinung

                Die Schweizer verschliefen den Beginn total. Die Albaner hatten gar mehr Chancen und gingen eigentlich verdient in Führung. Von da an spielten aber nur noch die Schweizer und hatten vor allem in der zweiten Hälfte ein ganz deutliches Chancenplus. Doch wie schon beim Hinspiel scheiterten sie am guten Goalie, diesmal auch noch am Pfosten - und am eigenen Unvermögen...
                Der Penalty war korrekt. Ein albanischer Verteidiger beging ein klares Handspiel. Er war allerdings alles andere als souverän verwertet... Vonlanthen musste schon einiges Glück beanspruchen, da er ziemlich schwach geschossen hatte. Halbhoch und überhaupt nicht in eine Ecke platziert. Der Torhüter war zwar noch dran, konnte den Ball aber nur noch leicht abfälschen.
                Mit diesem Sieg dürfte die Qualifiaktion für die Qualifikationsspiele *g* im Prinzip feststehen.
                Freundliche Grüsse aus der Schweiz

                Kommentar

                Neue Artikel im Sportwetten Magazin

                Einklappen

                • Wett Tipp Wolfsburg - Leverkusen 20.9.2020 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Die Frage am ersten Bundesliga Spieltag lautet also immer wieder: was hat sich geändert das eine Wette wert wäre? Man könnte natürlich auch so fragen: wie wäre die Wettquote „eigentlich“ gewesen, wenn die Saison mit diesem Spiel und somit dem 35. Spieltag fortgesetzt worden wäre? Man findet überall ein paar Antworten, die einem weiterhelfen könnten. Erstaunlich aber, dass man die Fragestellungen gar nirgends vorfindet? Wir begeben uns dennoch auf die Suche. VfL Wolfsburg - Bayer Leverku...
                  16.09.2020, 15:43
                • Wett Tipp Frankfurt - Bielefeld 19.9.2020 Fußball Bundesliga
                  von DirkPaulsen
                  Erneut muss man als hauptsächliches Argument für einen Wett-Tipp auf den Außenseiter, hier Arminia Bielefeld, angeben: die Bundesliga Aufsteiger sind es, die immer wieder für die großen Überraschungen sorgen, zumindest zum Saisonauftakt. Insofern wäre hier die gleiche Überlegung wie in der Saisonvorschau mit Langzeitwetten, scherzhafterweise, mit hinzugefügt: wie könnte ein wiederkehrendes Phänomen als Auslöser für eine Überraschung herhalten? Wenn etwas öfter passiert handelt es sich um...
                  16.09.2020, 11:19
                • Bayern München Bundesliga 20/21 Wetten Transfers News
                  von MaxRadowsky
                  News zu Bayern München in der Bundesliga mit Transfers, Prognosen zu Spielern, Kader und Wetten zur Saison 2020/2021

                  FC Bayern Transfers 2020


                  Leroy Sané kommt als Top-Neuzugang von Manchester City an die Isar. Torwart Nübel kommt von Schalke genauso ablösefrei zu den Bayern wie Verteidiger-Talent Nianzou von PSG. Fein kehrt nach Leihe vom HSV in den Kader zurück. Auf der Seite der Abgänge haben die Bayern den Abgang von Perisic, Coutinho und Odriozola zu verkraften,...
                  13.09.2020, 08:04
                • BVB Bundesliga 20/21 Wetten Transfers News
                  von Juan
                  News zu Borussia Dortmund in der Bundesliga mit Transfers, Prognosen zu Spielern, Kader und Wetten zur Saison 2020/2021

                  BVB Transfers 2020


                  Der BVB blieb sich treu und verpflichtete auch in dieser Transferperiode mit Reinier (18) und Bellingham (17) zwei hochveranlagte Talente. Der Brasilianer Reinier ist in der Offensive flexibel einsetzbar und wurde für zwei Jahre von Real Madrid ausgeliehen - er könnte die Rolle vom immer wieder von Verletzungen geplagten Marco Reus...
                  12.09.2020, 10:58
                • RB Leipzig Bundesliga 20/21 Wetten Transfers News
                  von MaxRadowsky
                  News zu RB Leipzig in der Bundesliga mit Transfers, Prognosen zu Spielern, Kader und Wetten zur Saison 2020/2021

                  RB Leipzig Transfers 2020


                  Im Fokus des Transfergeschehens stand bei RB natürlich der Abgang von Topstürmer Timo Werner zum FC Chelsea. Außerdem darf man nicht vergessen, dass auch der langjährige Vereinsstratege und Sportdirektor Ralf Rangnick RB Leipzig verlässt, der maßgeblich am Aufbau und Erfolg des Bundesliga Clubs beteiligt gewesen ist. Mit Hwang kommt...
                  12.09.2020, 10:01

                Meiste Beiträge

                Einklappen

                der letzten 30 Tage

                Meiste Beiträge in Analyseforen

                Einklappen

                Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                Meiste erhaltene Danke

                Einklappen

                der letzten 30 Tage
                18 Plus Icon
                Wettforum.info
                Lädt...
                X
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
                Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.