X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    FraBeNeLux 9.-11.2.

    Postings ohne jegliche Information (also z. B. "Ich tippe auf Unentschieden bei Spiel XXX" oder "Was meint ihr zu diesem Spiel?") werden gelöscht.
    Gern gelesen werden Beiträge mit eigenen Meinungen, Analysen, Zahlen, Daten, Fakten ...
    Weiterhin beim Zitieren von längeren Texten nur Teile zitieren und nicht alles, damit die Übersicht nicht verloren geht.
    Danksagungen, die nicht als solche beim Abschicken der Nachricht markiert wurden, werden gelöscht.

    #2
    Frankreich Ligue 1

    OGC Nice - ES Troyes 1 @ 2,1 Interwetten 6/10

    Das Bankett war bestellt. Die Grabrede längst geschrieben, der Grabstein gemeiselt doch der Sarg blieb leer. Damit meine ich, dass Nizzas Trainer Fred Antonetti mit einem 2:1 Erfolg über Girondins Bordeaux die Serie von 10 Spielen ohne Sieg beendete und auch weiterhin Trainer des OGC Nice bleiben wird. Seine Mannschaft die 2 Monate lang vom Pech verfolgt war zeigte Reaktion und jetzt ist Aufbruchsstimmung in Nizza eingekehrt. Jeder der den OGC schon zum Fixabsteiger erklärt hat wird sich wundern.

    2 senstantionell Tore vom Brasilianer Ederson sorgten für den wichtigen Sieg über Girondins Bordeaux. Es ist Hoffnung bei den Verantwortlichen des OGC Nice zurückgekehrt, denn mit einem Sieg über Troyes könnte man die Abstiegsregion vielleicht schon verlassen. Und wer die Heimstärke des OGC Nice in den letzten Jahren kannte, und wer weiss mit welchem Einsatz die Fans bedingungslos hinter ihrer Mannschaft stehen wenn die sich zerreißt, der weiss das Troyes 90 schwierige Minuten bevorstehen.

    Nizza Mittelfeldstar Balmont meint: nur ein Sieg zählt. Wenn wir Troyes nicht schlagen war der Sieg gegen Bordeaux fast nichts wert. Und in der Tat, ein Sieg gegen Troyes und schon würde die Tabelle ganz anderes aussehen. Die Abstiegsplätze würden dann den Anschluss an das Mittelfeld geschafft haben und es wird sicher noch das eine oder andere Team mit in die Verlosung um den Klassenerhalt kommen.

    Bei Nizzas Gegner Troyes ist man vom glücklichen 1:0 Erfolg über Lyon noch nicht ganz zur Tagesordnung übergegangen. So male ich mir das zumindest aus. Aber eines sollte der Mannschaft klar sein: hohe Favoriten fallen sehr gerne tief! Und nach dem Erfolg über Lyon ist es Zeit für Troyes wieder zu verlieren, zumal man in Nizza noch nicht wirklich etwas gewonnen hat und Nizza noch die schmerzliche Niederlage vom Spiel gegen Toulouse im Hinterkopf hat.

    Fazit: sein oder nicht sein! um nichts anderes geht es für den OGC Nice. Die Negativserie wurde mit dem Erfolg über Bordeaux beendet, jetzt geht es aufwärts. 2,1 bei Interwetten hier für den Heimsieg durchaus 6/10 wert.

    Kommentar


      #3
      Ich habe mich jetzt einige Stunden lang mit vier Spielen der Ligue 1 beschäftigt und werde diese höchstwahrscheinlich nicht spielen. Ich will aber niemandem vorenthalten, was ich herausgefunden habe (@mods bitte nicht löschen, auch wenn es keine Empfehlungen sind, doch aber Analysen)

      Stade Reims - Niort Chamois FC 1,7-3,5-6,3 (lt. oddsoddsodds)

      Der erste Gedanke war hier: Klare Bank Reims mit einer sehr guten Quote. Reims insgesamt mit 8/3/1 zuhause und Niort mit katastrophalen 1/1/10. Reims 8. mit noch kleinen Chancen auf einem Aufstiegsplatz, vor allem deshalb weil die Spitze noch gegeneinander spielen. Klare Sache auf dem ersten Blick, wären da nicht einige ganz ganz große Hindernisse, die mir derzeit zu schaffen machen und mich an einer Empfehlung hindern:

      1. Niort mit einem neuen Trainer- Frank Hadzibegic löste Philipp Hirschberger ab. Der neue Mann war in den letzten jahren in der Türkei engagiert und hat auch Frankreich- Vergangenheit, als Spieler wie als Trainer von Troyes. Ich glaube an sich nicht an einen Trainereffekt- bin aber in der heurigen Saison schon 3x (!) eingefahren, einmal muß es genügen... ...Auch wenn der "Neue" wahrscheinlich kein Wunderwuzzi ist. Seine Visitenkarte beeindruckt nicht wirklich http://www.weltfussball.de/spieler_profil.php?id=7172

      2. Soweit ich die französischen Medien richtig interpretiere, schlägt sich Niort weit unter seinem Wert. Die Qualität soll weit besser sein, wie sie auch im Cup zeigte (2:2 und Aufstieg bei Auxerre! 3:3 und Nierlage nach P. in Bordeuaux!) Die Niederlagen auswärts fielen (beinahe) durchwegs knapp aus. Was wieder gegen Niort spricht: Im letzten Spiel gegen Istres schafften sie auch bei 11/9 PP kein Tor. Überhaupt werden 18 erzielte Tore in 23 Spielen nur von Istres unterboten.

      3. Reims hat zwar eine Tolle Heimbilanz, spielte aber in den letzten sechs Heimspielen ganz ganz unberechenbar: Tolles 2:0 gegen Straßburg, super 1:0 gegen Dijon, Remis gegen Caen ist auch ok- Remis gegen Creteil und Bastia fällt schon unter naja, die Heimniederlage gegen das schwache Istres ist nur peinlich. Bei Reims fehlen Godemeche und Balde, Tieme kommt dafür retour. M.E. nach alles keine Schlüssesspieler.

      Fazit: An sich klare Ausgangslage und trotzdem kann ich mich nicht zu einer Empfehlung durchringen. Vielleicht kann jemand diese Infos ausbauen, verwerten etc.
      Interests: Rugby, Hockey, Soccer, Darts & Betting.

      Kommentar


        #4
        Das zweite Spiel, welches ich mir etwas genauer ansah ist RC Straßburg - FC Tours zur Quotierung 1,45-4,3-9,6

        Es spielt hier der Tabellen 4. gegen den letzten, wobei es für beide um wahnsinnig viel geht: Straßburg ist bei einem Sieg und einem Punkteverlust von Le Havre (Derby gegen Caen) wieder auf einem Aufstiegsplatz, für Tours ist das rettende Ufer noch in Sichtweite (nur zwei Punkte hinter Platz 17). Ein echtes sechs - Punkte Spiel alsomit vordergründig klaren Vorteilen für Straßburg. Aber: Trotz ganz starker 5/1/0 in den letzten sechs Heimspielen wurden die meisten Siege entweder erzittert oder gegen eher formschwache Gegner erzielt. Tours dagegen auf dem aufsteigenden Ast: 2x in serie nicht verloren, in den letzten sechs Spielen doch immerhin mit 1/3/2, wobei es die Nierderlagen gegen Aufstiegsaspirant Le havre und das zum damaligen Zeitpunkt formstarke Creteil setzte. Immerhin gelang bei Ajaccio im letzten Spiel der erste Auswärtssieg und Tours kommt auch in den Elsass mit dem Ziel zu punkten. Ist zwar schwr vorstellbar, aber nicht abwegig, daher lasse ich zu odds von ~1,45 auf Straßburg doch lieber die Finger von diesem Spiel.

        Bei FC Istres - FC Chateauroux hatte ich an sich eine zwei im Visier, sind doch die Südfranzosen in der formtabelle an vorletzter Stelle, die Gäste aber auf dem Sprung zu den Aufstiegsplätzen. Sie gewannen die letzten drei Spiele in Serie und haben eine relativ günstige Auslosung. Dazu lockt noch die Quote auf eine 2: Satte @ 2,8 bei Stanjames! Bei Istres sind vermutlich zwei Spieler gesperrt, da es in der letzten Partie eben zwei rote hagelte. Trotzdem wurde ein 0/0 bei Niort erkämpft. Leider konnte ich weder herausfinden, ob es sich dabei um Schlüsselspieler handelt, noch wieviele Spiele die beiden "sitzen" müssen. Noch etwas beschäftigt mich in diesem Spiel: Darf Chat. eigentlich aufsteigen? Wenn ich mich recht erinnere, ist bzw. war dieser Verein das Farmteam von PSG. Mein Französisch ist leider viel zu schlecht um an solche Detailinformationen heranzukommen, die babelfish- Übersetzungen sind entweder unbrauchbar oder funktionieren einfach nicht. 2-3 Stakes würden mich da schon reizen, vielleicht wer von euch mehr über dieses Spiel. Chat. mit drei Langzeitverletzten, die aber bei den letzten drei Siegen auch nicht dabei waren.

        Auch Caen - Le Havre war ursprünglich eine Überlegung wert- als ich allerdings dahinterkam, daß es sich um ein Derby handelt und vermutlich doch beide mit einem Remis leben können, verwarf ich den Gedanken, auf Caen zu spielen, die alle sechs Heimspiele in Serie gewonnen haben.
        Interests: Rugby, Hockey, Soccer, Darts & Betting.

        Kommentar


          #5
          Dordrecht - Haarlem Tipp: Dordrecht Quote: 1.60 Einsatz: 8/10 bei: Betfair

          Dordrecht - Haarlem Tipp: Dordrecht AHC -1 Quote: 1.95 Einsatz: 6/10 bei: Bet365



          Hier spielt der 3. gegen den 11. der niederländischen Jupiler League

          Direkter Vergleich:

          06.10.2006 Haarlem - Dordrecht 1:1
          28.11.2005 Dordrecht - Haarlem 2:2
          22.08.2005 Haarlem - Dordrecht 2:3
          15.04.2005 Haarlem - Dordrecht 1:1
          26.11.2004 Dordrecht - Haarlem 1:3
          07.03.2004 Haarlem - Dordrecht 0:2
          19.09.2003 Dordrecht - Haarlem 0:3
          25.04.2003 Haarlem - Dordrecht 1:1
          15.11.2002 Dordrecht - Haarlem 1:2
          21.12.2001 Dordrecht - Haarlem 3:1
          26.08.2001 Haarlem - Dordrecht 1:3

          Bilanz: 4-4-3 mit 1
          17:16 Toren


          Bisherige Spiele:

          Dordrecht (Heim):

          26.01.2007 AGOVV 4:1
          12.01.2007 TOP Oss 4:1
          15.12.2006 Emmen 2:0
          01.12.2006 Go Ahead 1:2
          10.11.2006 Venlo 2:0
          27.10.2006 Cambuur 2:1

          5-0-1


          Haarlem (Auswärts):

          27.01.2007 Den Bosch 4:1 0
          12.01.2007 Fort. Sittard 2:0 0
          15.12.2006 Helmond 1:0 0
          01.12.2006 Zwolle 2:0 0
          17.11.2006 Venlo 1:0 0
          12.11.2006 Cambuur 1:0 0

          0-0-6


          Analyse:

          Das H2H zwischen den beiden Teams der 2. holländischen Liga ist sehr ausgeglichen. Jedoch in der jetzigen Form sehe ich keine andere Möglichkeit als einen Sieg Dordrechts.

          Dordrecht holte von 13 Heimspielen 11 Siege, davon 7 mit Handicap.
          Bedeutet also 7x Wette gewonnen, 4x Money Back und 2x Wette verloren. Nun reist mit Haarlem ein zumindestens auswärts unterirdisches Team an. Harleem holte von 13 Auswärtsspielen 2 Siege, 3 Untentschieden und 8 Niederlagen.

          In Folge dessen, spiele ich also am Freitag das Asian Handicap -1 auf Dordrecht und den normalen Heimsieg.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Loco1887
            Dordrecht - Haarlem Tipp: Dordrecht Quote: 1.60 Einsatz: 8/10 bei: Betfair

            Dordrecht - Haarlem Tipp: Dordrecht AHC -1 Quote: 1.95 Einsatz: 6/10 bei: Bet365
            Gegen den Tip gibt es nix einzuwenden. In BA aber postet ein offensichtlicher Holländer:

            be careful this week with the stakes because the weather forecoast is not good. Already a lot of snow in some part of the countries and that will take effect on the pitches. Good possible that some matches will be cancelled.
            Quelle:http://forum.bettingadvice.com/viewt...235beac694b6e5
            Interests: Rugby, Hockey, Soccer, Darts & Betting.

            Kommentar


              #7
              Niederlande, Jupiler League

              Wir alle kennen die kuriosen Regeln in der zweiten niederländischen Liga. Kein Absteiger, Aufstiegsplayoffs und Periodensieger. 4 Perioden sind in dieser Saison gespielt und die 5te ist gerade 2 Spieltage alt.

              Periodensieger 1 : FC Den Bosch
              Periodensieger 2 : RBC Rosendaal
              Periodensieger 3 : De Graafschap
              Periodensieger 4 : De Graafschap

              De Graafchap also mit 2 Periodensiegen. Deshalb rücken die Go Ahead Eagles in Periode 4 als Zweiter automatisch in die Playoffs vor.

              So weit so gut. In Periode 5 kämpfen folgende Clubs um den freien Playoffplatz :

              Veendam mit einer 2-0-0 und 6 Punkten
              Cambuur mit einer 2-0-0 und 6 Punkten
              RBC Rosendaal mit einer 2-0-0 und 6 Punkten
              Volendam mit einer 1-1-0 und 4 Punkten
              MVV Maastricht mit einer 1-1-0 und 4 Punkten
              Zwolle mit einer 1-1-0 und 4 Punkten
              Venlo mit einer 1-1-0 und 4 Punkten
              Den Bosch mit einer 1-1-0 und 4 Punkten.

              Das wären 8 Teams, die sich gute Chancen ausrechnen. Eine Periode geht über 6 Spieltage. Es sind also noch 4 Runden. Den Bosch und Rosendaal haben ihre Playofftickets bereits gelöst. Für die anderen 6 geht´s um die Wurst.

              Die Gesamttabelle ist aber ebenfalls nicht unwichtig, denn der Meister der Jupiler League steigt direkt und ohne Playoffs auf.

              FC Dordrecht - HFC Haarlem

              Ausgangssituation :

              Dordrecht ist mit 2 Siegen in die 5te Periode gestartet und hat sehr gute Karten. Aber die Form stimmt schon seit längerem, denn die letzten 6 Spiele hat man alle gewinnen können. Alle im HC sogar. Mit insgesamt 24-6 Toren ! Wahnsinn ! Mit einer 15-4-7 belegt man Platz 3 der Tabelle. Die Spitze mit Rosendaal (1.) ist nur 8 Punkte entfernt. Um ganz sicher in den Playoffs zu stehen sollte man sich aber schleunigst einen Periodensieg sichern. Was man hat, das hat man. Prunkstück bei Dordrecht ist der gute Angriff. Drittbetser in der Liga. Mit Cecilio Lopes hat man den Torjäger vom Dienst unter Vertrag. 21 mal netzte der schon ein. Aber auch Ibad Muhamadu und Moussa Kalisse kommen auf zusammen 18 Treffer. Nächster großer Pluspunkt ist das GN Bouw Stadion. Daheim holte man sich nämlich eine bärenstarke 11-0-2. Nur gegen De Graafschap (2.) und die Go Ahead Eagles (8.) mußte man sich geschlagen geben. Die letzten 3 Heimspiele hat man alle gewonnen und dabei 10 Tore erzielt. Auch hier stellt man den zweitbesten Angriff der Liga.

              Für Harlem ist der Periodenzug schon abgefahren, denn ein Remis und eine Niederlage ist zu wenig, um am Ende oben mitzumischen. Seit 4 Spieltagen ist man jetzt ohne Sieg und dümpelt in der Gesamttabelle auf Platz 11 mit einer ausgeglichenen 8-10-8. Der Grund dafür ist schnell gefunden und läßt sich an der katastrophalen Auswärtsbilanz von 2-3-8 festmachen. Die letzten 6 Begegnungen auf des Gegners Platz gingen verloren. Mit 1-11 Toren. Selbst in Fortuna Sittard (18.) und Helmond (20.) gab es nichts zu holen.

              Fazit :

              Dordrecht ist momentan on fire und deshalb sollte man ein auswärtsschwaches Harlem besiegen. Es geht schließlich um sehr viel in dieser Periode und da zählen nur Siege. CentreBet hier mit einer 1.55 oder der Cashpoint (Kombi) mit einer 1.60 gut genug für einen Versuch.


              FC Zwolle - Helmond Sport

              Ausgangssituation :

              Zwolle spielt mit einer 6-9-11 eine sehr bescheidene Saison. Die erbrachte Leistung reicht dann auch nur für Platz 15 aus. Aber in dieser Periode hat man 4 Punkte geholt und könnte doch tatsächlich was holen. Letzte Woche spielte man in Venlo (4.) gut auf und holte sich ein starkes 2-2. Im heimischen Oosterenk Stadion langte es bis dato zu einer 4-4-5. Nichts besonderes natürlich. Anton Jongsma und Silvino Soares sind mit je 7 erzielten Treffern die auffälligsten Spieler beim FC.

              Zu Gast ist heute der Tabellenletzte aus Helmond. Die erspielte 4-7-15 ist schwach. Dazu stellt man die zweitschlechteste Offensive und Defensive der Liga. Auswärts eine desaströse 2-1-9. Siege in Sittard (18.) und Eindhoven (19.) beeindrucken mich so gar nicht. Mit 11 Auswärtstoren ist man Harmlosigkeit nicht zu überbieten, während 2.5 Gegentreffer pro Spiel ebenfalls ganz schwach sind.

              Fazit :

              Zwolle ist kein starkes Team, aber heute klarer Favorit. Dazu den Periodensieg im Blick. Sollte gegen ds Schlußlicht der Liga auch gelingen. Gera mit einer 1.75 und diverse mit einer 1.70 gut genug für mich.
              "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

              Kommentar


                #8
                Jupiler League

                Veendam-Maastricht

                Hier trifft das Team der Stunde in Hollands 2ter Liga Veendam auf Maastricht, beide vor der Saison als etwa gleichstark eingestuft trennen spielerisch derzeit Welten. Veendam in den letzten Spielen mit einem unglaublichen Lauf
                und hatten keinlei Mühe zu gewinnen. Maastricht dagegen sehr durchwachsen zuletzt und dümpeln weiter im unteren Mittelfeld rum. Hier sind 1,65Bwin/BAH auf Veendam sehr gut zu spielen...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von salinas der 2.
                  Jupiler League

                  Veendam-Maastricht

                  Hier trifft das Team der Stunde in Hollands 2ter Liga Veendam auf Maastricht, beide vor der Saison als etwa gleichstark eingestuft trennen spielerisch derzeit Welten. Veendam in den letzten Spielen mit einem unglaublichen Lauf
                  und hatten keinlei Mühe zu gewinnen. Maastricht dagegen sehr durchwachsen zuletzt und dümpeln weiter im unteren Mittelfeld rum. Hier sind 1,65Bwin/BAH auf Veendam sehr gut zu spielen...
                  Hatte ich auf dem Zettel !

                  Habe es dann aber nicht gespielt, weil in Periode 5 MVV mit einer 1-1-0 auch noch alle Chancen hat.

                  Und mit einem Sieg in Veendam, die 6 Punkte auf dem Konto haben, würde man dem Periodensieg einen gewaltigen Schritt näher kommen.

                  Trotzdem drücke ich natürlich ganz fest die Daumen !
                  "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Pfandleiher
                    Zitat von Loco1887
                    Dordrecht - Haarlem Tipp: Dordrecht Quote: 1.60 Einsatz: 8/10 bei: Betfair

                    Dordrecht - Haarlem Tipp: Dordrecht AHC -1 Quote: 1.95 Einsatz: 6/10 bei: Bet365
                    Gegen den Tip gibt es nix einzuwenden. In BA aber postet ein offensichtlicher Holländer:

                    be careful this week with the stakes because the weather forecoast is not good. Already a lot of snow in some part of the countries and that will take effect on the pitches. Good possible that some matches will be cancelled.
                    Quelle:http://forum.bettingadvice.com/viewt...235beac694b6e5
                    Es sieht so aus, als hätte es wohl nur gestern in Holland etwas geschneit! Habe gerade bei wetter.de nachgeschaut....heute wird es in ganz Holland keinen Schnee geben! Wetterverhältnisse in Dordrecht: 2-4 Grad und leicht bewölkt. Das Wetter wird hier definitiv keine Rolle spielen...
                    Die Behauptung im BA Forum wurde auch kurz später von einem anderen User widerlegt. Ich werde hier heute auch auf den Heimsieg für Dordrecht gehen.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Saarländer
                      Es sieht so aus, als hätte es wohl nur gestern in Holland etwas geschneit! Habe gerade bei wetter.de nachgeschaut....heute wird es in ganz Holland keinen Schnee geben! Wetterverhältnisse in Dordrecht: 2-4 Grad und leicht bewölkt. Das Wetter wird hier definitiv keine Rolle spielen...
                      Die Behauptung im BA Forum wurde auch kurz später von einem anderen User widerlegt. Ich werde hier heute auch auf den Heimsieg für Dordrecht gehen.
                      Ich wohne knapp vor der holländischen Grenze und kann bestätigen, das heute noch kein Regen oder Schnee gefallen ist !

                      Der Rasen dürfte trotzdem etwas tiefer sein, aber es müssen ja beide Teams auf der selben Wiese spielen.
                      "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

                      Kommentar


                        #12
                        Belgien,2

                        FC Tubize – Antwerpen 2 div 1,85 6/10

                        -Antwerpen spielt um den Aufstieg, tubize mehr oder weniger um nen anständigen Mittelfeldplatz. Antwerpen mit einem Spiel weniger und 2 Punkte hinter der Tabellenspitze. Antwerpen 6-0-0 in den letzten Spielen, ebenfalls stärkstes Auswärtsteam
                        - Quoten brechen flächendeckend zusammen wette.at mit irren 2,1...

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von 112chris
                          Niederlande, Jupiler League

                          ...

                          FC Dordrecht - HFC Haarlem

                          ...

                          Fazit :

                          Dordrecht ist momentan on fire und deshalb sollte man ein auswärtsschwaches Harlem besiegen. Es geht schließlich um sehr viel in dieser Periode und da zählen nur Siege. CentreBet hier mit einer 1.55 oder der Cashpoint (Kombi) mit einer 1.60 gut genug für einen Versuch.


                          FC Zwolle - Helmond Sport

                          ...

                          Fazit :

                          Zwolle ist kein starkes Team, aber heute klarer Favorit. Dazu den Periodensieg im Blick. Sollte gegen ds Schlußlicht der Liga auch gelingen. Gera mit einer 1.75 und diverse mit einer 1.70 gut genug für mich.
                          Dordrecht gewinnt 4-0 und Zwolle gar mit 5-0 !

                          Beides easy durch !
                          "Freude verfielfacht sich, wenn sie mit Freunden geteilt wird, doch Leid schwindet mit jeder Teilung. Das ist das Leben." - Drizzt Do´Urden

                          Kommentar


                            #14
                            Twente Enschede-Feyenoord Rotterdam

                            Niederländische Eredivisie, Sonntag 12:30 Uhr

                            Twente Enschede-Feyenoord Rotterdam 1@2,15 bwin 7/10

                            Nachdem man in der letzten Woche bei Ajax Amsterdam mit 1:4 unterlegen war, kommt jetzt für Feyenoord Rotterdam der nächste Brocken. Man muß zum zweiten Mal hintereinander auswärts ran, bei Twente Enschede, der Heimmacht in der Eredivisie. Sage und schreibe 10 Siege und 1 Remis holte man zu Hause und erzielte 37!:9 Tore. Feyenoord dagegen auswärts nicht furchteinflößend mit 4/1/6 21:27 Tore.
                            Die letzten beiden Auswärtsspiele verlor man mit 1:4.

                            Das Hinspiel gewann Feyenoord knapp mit 2:1. Über wichtige Ausfälle ist noch nichts bekannt.

                            H2H:

                            2003/2004 Twente Enschede - Feyenoord Rotterdam 4:2
                            2004/2005 Twente Enschede - Feyenoord Rotterdam 0:0
                            2005/2006 Twente Enschede - Feyenoord Rotterdam 1:3

                            Fazit: Feyenoord wird auch bei Twente wieder Probleme mit der Offensivpower der Hausherren bekommen. Motivation (Feyenoord Europapokalsperre), Form und Qualität der Mannschaft sprechen eindeutig für Twente Enschede und ich sags nochmal, wenns NAC Breda mit 4:1 schafft, Feyenoord zu zerlegen, Twente kanns allemal. Auf ein Neues.

                            Gruß Werder
                            sigpic

                            Kommentar


                              #15
                              Re: Twente Enschede-Feyenoord Rotterdam

                              Zitat von Werder
                              Niederländische Eredivisie, Sonntag 12:30 Uhr

                              Twente Enschede-Feyenoord Rotterdam[URL=http://imageshack.us][img]

                              Über wichtige Ausfälle ist noch nichts bekannt.
                              Hi Werder,

                              habe ich mir auch schon vor ein paar Tagen gegönnt. Ist nicht so bankig wie unser Ajax-Pick letzte Woche, aber zu den Quoten über 2 auf jeden Fall spielbar. Ich habe den Heimsieg sogar noch für 2,35 erwischt. Bei Feyenoord fallen Serginho Greene, Sebastián Pardo, Nicky Hofs und Dwight Tiendalli aus. Fraglich sind Henk Timmer und André Bahia. Wie schon letzte Woche dürfte man speziell Hofs arg vermissen. In der Vergangenheit hat sich Twente zwar teils durchaus schwer mit Feyenoord getan, aber ansonsten sehen die Vorzeichen gut aus.

                              Kommentar

                              Willkommen!
                              Es sieht so aus, als ob Du dich gerne am Thema beteiligen würdest. Du musst dich anmelden oder registrieren, um in diesem Thema antworten zu können.

                              Ähnliche Themen

                              Einklappen

                              Sportwetten Newsletter


                              Anmeldung für den kostenlosen Newsletter
                              Im Newsletter informieren wir über aktuelle Bonusaktionen und Gewinnspiele.
                              18 Plus Icon
                              Wettforum.info
                              Lädt...
                              X
                              Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.