widgetinstance 1261 skipped.
X
Einklappen

OT - 2:1 gegen England - Ö ist Fußball-WM !!!

 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    OT - 2:1 gegen England - Ö ist Fußball-WM !!!

    Ole, Ole,.... - na, geht doch - wir sind halt doch eine Fußballmacht

    Österreich ist Fußball-Weltmeister!
    Das österreichische Team hat die erste Obdachlosen-Fußball-WM in Graz gewonnen. Die ausschließlich aus afrikanisch-stämmigen Verkäufern der Grazer Straßenzeitung "Megaphon" zusammengesetzte Mannschaft hat das Finale gegen England mit 2:1 gewonnen.

    Vor England, Holland und Brasilien
    Das Spiel um den dritten Platz entschieden die Niederlande gegen Brasilien mit 4:1 für sich. Die beiden Finalspiele auf dem Grazer Hauptplatz wurden nach Angaben der Organisatoren von rund 1.000 Zuschauern verfolgt.

    Veranstaltet wurde die Obdachlosen-Fußball-WM von der Grazer Straßenzeitung Megaphon, der Caritas und der Internationalen Vereinigung von Straßenzeitungen. 18 Teams aus aller Welt nahmen daran teil.

    http://steiermark.orf.at/oesterreich.orf?read=detail&channel=8&id=269341

    #2
    Grüne fordern Staatsbürgerschaft für Sieger
    Der Sportsprecher der steirischen Grünen, Peter Hagenauer, schlägt eine Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft an die Spieler des österreichischen Teams vor, die sich gestern beim Obdachlosen-Streetsoccer-World-Cup den Titel gesichert haben.

    "Eine großartige Leistung für Österreich"
    "Es ist die der erste Fußball-WM-Titel einer österreichischen Mannschaft", so Hagenauer in einer Aussendung, "die Spieler haben eine großartige Leistung für Österreich erbracht, haben aber eine ungewisse Zukunft vor sich, da sie alle Asylwerber sind."

    "Im besonderen Interesse der Republik"
    Im Staatsbürgerschaftsgesetz gebe es laut Hagenauer die Bestimmung, dass die Staatsbürgerschaft verliehen werden kann "wegen der vom Fremden bereits erbrachten und von ihm noch zu erwartenden außerordentlichen Leistungen im besonderen Interesse der Republik".

    Der Homeless-Worldcup habe weltweite Beachtung gefunden, praktisch alle ausländischen Medien von Rang und Namen hätten darüber berichtet, so Hagenauer: "Es ist zweifelsohne im Interesse der Republik, den acht Asylwerbern die Staatsbürgerschaft zu verleihen", ist sich der Sportsprecher sicher.

    "Man muss ihnen die Chance geben"
    Die Spieler hätten für Österreich schon außerordentliche Leistungen erbracht "und werden es noch tun, wenn man ihnen nur die Chance dazu gibt. Derzeit dürfen sie aber nicht einmal zu einem Fußballspiel ins Ausland reisen, da ihnen als Asylwerber die Wiedereinreise verwehrt werden würde", so Hagenauer.

    ------------

    MMn meint der das ernst und wie er sagt, wenn der Titel erfolgreich verteidigt werden soll, dann sollte die WM besser net im Ausland stattfinden ("unsere Buam" würden sonst sicher net allzu motiviert sein) - eigentlich eh nix, worüber man sich lustig machen sollte.....

    Kommentar


      #3
      [quote="KentB"]
      "Eine großartige Leistung für Österreich"
      "Es ist die der erste Fußball-WM-Titel einer österreichischen Mannschaft", so Hagenauer in einer Aussendung, "die Spieler haben eine großartige Leistung für Österreich erbracht, haben aber eine ungewisse Zukunft vor sich, da sie alle Asylwerber sind."
      [quote]


      Schön und gut (eher nicht), aber so weit ich weiß ist ja der Wallner damals mit "seiner" Street-Soccer truppn Weltmeister geworden.
      I can't feel anything but gratitude for every single moment of my stupid little life.

      Kommentar


        #4
        JaJa

        Bei uns in Graz steht die Welt Kopf!
        Aber Spaß bei Seite, da ich einege von den Spielern persönlich kenne (hab' mal in einem Caritas Heim gejobt kann ich mich dem Vorschlag von Hagenauer nur anschließen!
        MfG
        blooming

        Kommentar


          #5
          Blooming,
          ich meine das eh nicht böse/ernst, aber das scheint ja wirklich Aufmerksamkeit erregt zu haben
          http://www.newsday.com/sports/soccer/ny-homelesssoccer0707,0,55407.story?coll=ny-homepage-sports-utility

          ----------------

          ManU hat doch vor einer Woche einen 24-jährigen US-Torhüter von den NY MetroStars verpflichtet.

          Der Grund ist, daß, wenn der "Schönling" Beckham geht, wohl ein anderes Sexsymbol einspringen muß :

          http://www.newsday.com/sports/soccer/ny-homelesssoccerpg,0,1271985.photogallery?coll=ny-homepage-sports-utility&index=4

          U.S. homeless street soccer team goalie Harris Pankin catches the ball Monday, July 7, during a training session for the homeless soccer world cup in Graz, Austria. All the soccer players from the 18 competing nations are homeless. This is part of an unusual program that uses soccer to try to inspire the homeless to turn their lives around.
          (AP Photo/Martin Gnedt)

          Kommentar


            #6
            So a ausgefallene Frisur hat der Beckham noch nir g'habt!
            MfG
            blooming
            P.S. Hab ich auch nicht si verstanden gehabt!

            Kommentar


              #7
              Ich finde einfach schön, dass solches Wettbewerb gibt.
              Das Sozialsystem in Europa ist wirklich beneidenswert.

              Obwohl ich Uli Honeß nicht mag(Matthäus ist mein Idol, deswegen), aber bei seinen Kritik gegen Real stimme ich ihn 100% zu.
              "Affentheater", "Zirkus", Real Madrid,
              Und diese scheisse Real wird Ende Juli das Trainingslager in Kunming(meine Heimatstadt) in der südwestchinesischen Provinz Yunnan absolvieren. Habe gehört, dass sie ein langer List mit unzähligen Wünsche nach Kunming geschickt habe. Z.b. mehr als 20 verschieden Früchte zum Trainig. (nicht zum Essen, sondern auf Trainingsplatz) .
              Lieber ist Gott

              Kommentar


                #8
                Zitat von chinaboy
                Z.b. mehr als 20 verschieden Früchte zum Trainig. (nicht zum Essen, sondern auf Trainingsplatz) .
                Was machen die mit die Früchte wenns nicht essen mit der Melone Freistösse üben ? Kokosnüsse für die Eckbälle und Eierlauf Ronaldo vs Beckham
                DISPZIPLIN DER WEG ZUM ERFOLG-REICH
                ES GIBT KEIN ZUFALL SONDERN NUR UNWISSENHEIT

                100% RAPID

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Gerinho
                  Zitat von chinaboy
                  Z.b. mehr als 20 verschieden Früchte zum Trainig. (nicht zum Essen, sondern auf Trainingsplatz) .
                  Was machen die mit die Früchte wenns nicht essen mit der Melone Freistösse üben ? Kokosnüsse für die Eckbälle und Eierlauf Ronaldo vs Beckham
                  Ah, scheisse, mein Deutsch!
                  Ich meine hier nicht zu Mahlzeit, sonder man soll diese Früchte bei Training zur Verfügung stellen, damit diese Spieler bzw. die Betreuer geniessen kann währende Training.
                  Lieber ist Gott

                  Kommentar

                  Ähnliche Themen

                  Einklappen

                  Meiste Beiträge

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  1
                  866
                  2
                  335
                  3
                  316
                  5
                  231

                  Meiste Beiträge in Analyseforen

                  Einklappen

                  Zwischen 01.01.2020 und 31.12.2020

                  Meiste erhaltene Danke

                  Einklappen

                  der letzten 30 Tage
                  18 Plus Icon
                  Wettforum.info
                  Lädt...
                  X